Bin eben auf der Nachbarinsel Tonoa beim versuch von meinem wasserscooter aus auszusteigen in tiefer Ohmacht gefallen und gestorben.

Message

Bin eben auf der Nachbarinsel Tonoa beim versuch von meinem Wasserscooter aus auszusteigen in tiefer Ohmacht gefallen und gestorben. Da ich nicht fliegen kann, habe es im EDITOR mehrfach probiert bin jedesmal beim landen explodiert, aus diesem Grunde habe ich es nicht mit meiner im QUEST erhaltenes Fluggerät probiert. Blitzgedanke - dann werde ich die insel auf dem Wasserwege anfahren und ein wenig umherlaufen bzw. sie erkunden. Nun bin ich mit mein hab und gut dort angekommen und bin beim absteigen elendig verreckt.

Die kosten belaufen sich auf Gesamt-Summe 22.695 dollar.

Für dieses geld muss ein RENTNER wie ich lange arbeiten um es wieder reinzubekommen. Ich weis ihr seid nicht schuld – schuld kann man ARMA III anrechnen. :D ;(

P.S.

Kleinen Video Beweis habe ich.



Ich kann selber garnicht mein Kommentar abgeben ???!!!???:/

Danke für das Angebot, aber ich muss damit leben. Zur Frage wie lange ich gefahren sei, kann ich gar nicht so richtig beantworten, es waren so ca. 5.5 km mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h :/. Die Überfahrt hat viel Spaß gemacht, zwei Flugzeuge sind überein geflogen es fehlte nur noch eine Brücke mit fahrenden Autos - DAS IST REALLIFE PUR. Ich weis das es die Ruhepole noch kommen werden, z.B. wie damals Red Burger etc. Daher habe ich immer ein Klappstuhl dabei denn wo es schön ist verweile ich eine WEILE 8). Werde es demnächst wieder neu angehen, mal sehen vielleicht finde ich jemand der mein Flugzeug gegen eine sehr kleinen Hubschrauber tauscht, denn den kann ich fliegen 8o.

MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm :thumbup: