Waffencrafting nicht attraktiv bzw lukrativ

Message

Es ist ein leidiges Thema ich weiss und dennoch, das crafting muss interessant werden! es gibt zu viele Waffen im rebellenshop, sodass die gefragtesten Waffen im Vergleich viel zu teuer sind und keiner sie kaufen möchte. Schlimmstes Beispiel ist die aek kostet glaube im rebellenshop 65k wenn man sie selber baut bei momentanen Marktpreisen liegt man bei 64.6k nur für Material also verdient man für die Zeit 400 Dollar. Nicht sonderlich verlockend. Bcm, Rahim, rpk12 ak12, sind Prestige Waffen und sollten es auch bleiben. Aber der Rest muss angepasst werden und vlt auch ein paar 5,56 reinpacken wie G36c,v. Ansonsten hat das waffencrafting kaum Relevanz und Spieler kaufen äußerst selten bei anderen Spielern was kein richtigen Waffenhandel zulässt. Gleiches mit dem Mündungsfeuerdämpfer Materialkosten 27k sprich Verkauf für 45k+ für ein Attachment find ich auch stolz und bekommt man nur schwer verkauft.


Mfg Freeman