Luft- & Bergrettung eines 8 jährigen Kindes | #ChristophHavenborn

Alarmierung der Leitstelle über SMS um ca. 18:30 Uhr.

Der achtjährige Fridolin sei mit seinem Opa bei der Eisenmine wandern gewesen und beim Verstecken-Spielen verunglückt.

Wie sich später herausstellte hat sich der Opa aufgrund unerklärlicher Ursachen mit einem Taxi o.ä. vom Einsatzort ohne seinen Enkel entfernt.


Alarmiert über die Leitstelle wurde sofort ein Helikopter zur Suche des kleinen Jungen, sowie ein Bergrettung-Rettungswagen zur bodengebundenen Rettung

sowie ein Rettungstransportwagen für den Transport des unterkühlten und verletzten Fridolin.


Der Junge wurde schnell gefunden, von der Helikopter Besatzung betreut, und nach kurzer Zeit auch von der BR-RTW Besatzung befreit.

Daraufhin folgte ein Transport ins Zentralklinikum Havenborn. Die Polizei und der Jugendschutz wurde ebenfalls informiert.


Einsatzleitung & Luftrettung: Dr. Even Cutter

Bergrettung: Oliver Welke und Brandon Zeus

Rettungstransport: Christian Krieg und Angelo Schmidt




Gezeichnet,

Even Cutter

Share

Comments 1