Schwerer Verkehrsunfall

Am 31.01.2021 um 21:54 Uhr, wurden die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall dazu alarmiert. Der RAC und die Polizei war bereits vor Ort. Die Lage vor Ort hat ergeben, dass ein PKW mit hoher Geschwindigkeit, die Kontrolle verloren hat und sich das Auto samt Person an einem Pfeiler und dem Geländer verkeilt hat. Die Person konnte Patientengerecht gerettet werden und das Auto wurde von dem RAC abgeschleppt.

Vielen Dank, an alle eingesetzten Arbeitskräfte!

Share

Comments