Auswirkung der "Bombe" im HQ

Am 23.05 kurz nach 19 Uhr wurde eine Bombe im Polizei Hauptquartier aufgefunden, welche leider nicht entschärft werden konnte und detonierte. Dabei wurden leider sowohl Polizisten als auch Justiz-Mitarbeiter schwer verwundet (Insgesamt acht Beamte).


Durch großartige Erstversorgung der überlebenden Polizisten und der grandiosen Arbeit der Mediziner schafften es alle Verwundeten ohne Folgeschäden sich vollständig von der Explosion zu erholen.

Share

Comments