Schwerer Vu auf der Hauptstraße

Heute Nachmittag gegen 15:30 ereignete sich ein schwerer Vu mit Personen Straße auf der Hauptstraße in Richtung Yolandi West.
Schnell waren die Einsatzkräfte der Polizei vor Ort, welche schnell begangen die Straße zu sperren und Erste Hilfe leisteten. Wie sie auf diesen Bild sehen können kam heute zum aller ersten mal unser Freund Gustaf zum Einsatz, welche für Kinder oder schwer verletzte Personen gedacht ist.
Kaum 5 min. später kam dann endlich der Rettungsdienst und behandelte den Herren.
Im Krankenhaus stelle sich dann heraus das der Herr unter einer Amnesie leidet. Der Herr befindet sich derzeit noch in Behandlung jedoch meinte der leitende Arzt dass der Herr morgen Abend schon wieder nach Hause darf.

Share

Comments