Posts by Malin ♡

    Uns sind leider einige Bewerbungen verloren gegangen.

    Falls ihr noch keine Antwort von mir habt, würde ich euch bitten, noch einmal eine Abzusenden.


    Nach wie vor suchen wir Supporter und haben noch freie Stellen!

    § 2: Besondere Gebiete:

    1. Safezones sind auf der Karte markiert, ihre Eingezeichneten Grenzen sind nur Richtwerte und sollten im RP Sinnvoll sein. Üblicherweise befinden sich Safezones an Marktplätzen und HQs.

    • 1.1 Die ZNA ist eine absolute Safezone. Dies bedeutet, das Starten und das verlagern einer illegalen Handlung in die ZNA ist verboten. Das öffentliche Tragen von Waffen egal welcher Art ist ebenfalls untersagt.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht erneut Lust auf eine riesen Diskussion habe.

    Wir werden das offene tragen von Waffen an der ZNA per Serverregeln verbieten und dann sollte dieses Thema geklärt sein

    Das tragen der legalen Waffen ist laut Regelwerk nicht verboten. Allerdings nur wenn es wirklich legal ist ( das heißt mit Waffenschein).


    Eigentlich ist es doch ganz simpel.

    Alles was illegal ist wird NICHT an der ZNA gemacht, getragen etc

    Auch wenn ich kein Fan davon bin, solche Situationen öffentlich zu machen werde ich nochmal kurz darauf eingehen, um falsche Gerüchte zu vermeiden.


    Wie ich dir bereits im Gespräch gesagt habe, hast du deinen Ban bekommen, weil du nicht nur Supportinfos rausgegeben, sondern auch deine Rolle als Supporter ausgenutzt hast um deiner ehemaligen Gruppierung zu schaden.


    Dein Ban hat absolut nichts mit deiner Ex Freundin zu tun, dieses Thema hat hier ohnehin nichts zu suchen und interessiert uns auch tatsächlich herzlich wenig.


    Der Ban wurde im nachhinein, aufgrund der bitte eines Admins korrigiert.


    Wir wünschen dir alles Gute.

    Also wenn die Parteien keine Bestrafung möchten, soll auch nicht bestraft werden.

    Allerdings gibt es Dinge, die wir bestrafen müssen, z.B Bugusing, hartes RDM oder Beleidigungen etc.


    Ich finde es übrigens sehr sehr schade, dass jetzt einzel Situationen genannt werden.

    Denn z.B die Situation von Ben entspricht so nicht ganz der Wahrheit.

    Es richtig stellen oder mich dazu äußern darf ich aber nicht, da ich diese Informationen nicht rausgeben darf.


    Ich denke hier ist soweit auch alles gesagt.


    Wer Kritik , Fragen oder einfach Situation zu klären hat darf sich gerne im Support melden oder mir eine Nachricht senden, denn wir sind natürlich gewollt Kritik anzunehmen und Sachen zum positiven zu verändern.

    Aber lügen nicht richtig stellen zu dürfen ist etwas doof.

    Ich möchte hier nun nicht auf die oben beschriebene Situation eingehen, da ich davon absolut nichts mitbekommen habe.



    Vielleicht interessieren die folgenden Infos den ein oder anderen von euch :)


    Wir haben eine ungefähre Vorgabe wie wir bestrafen, also die "Banleiter".


    -Mündliche Verwarnung

    -Gelbe Karte

    -Eventuelle 2. Gelbekarte

    -24h Ban

    -48h Ban

    -72h Ban

    -96h Ban

    -Permanenter Ausschluss


    Dies ist jedoch nur eine grobe Richtlinie, denn wir sind der Meinung, dass jeder Supportfall anders ist und man deshalb Spieler oder einzelne Vergehen nicht über einen Kamm scheren sollte.

    Beispiel:

    RDM ist nicht gleich RDM.

    Wir sind der Meinung, dass zwischen "ich nehme mir eine Waffe und holze einfach random 2 Leute weg" und "Ich habe den Call verkackt aber dies war keine Absicht" ein gewaltiger Unterschied liegt.

    Deshalb Bestrafen wir in beiden Fällen anders obwohl es am Ende des Tages beides RDM ist.


    Genauso gibt es Leute die zum Beispiel nach einem 48h Ban noch einen 48h Ban oder nach einem 96h Ban als letzte Chance einen 2 Wochen Ban erhielten.

    Natürlich werden weitere Faktoren mit berücksichtigt:

    -Wie verhält sich der Spieler im Supportfall?

    -Ist der Spieler einsichtig?

    -Gab es Vorstrafen?

    -Wie lange Spielt der Spieler bei uns ohne Vorstrafen?


    All diese Dinge lassen wir in unsere Entscheidungen einfließen.


    Aber auch wir sind natürlich nicht Fehlerfrei und jeder Mensch hat seine eigenen Ansichten. Jeder Mensch schätzt Situationen anders ein.

    Wir versuchen zwar immer stets, Situationen gleich zu beurteilen, aber ich fürchte in einem Team aus +15 Supportern wird uns das nicht immer Gelingen.


    Grundlegend , und ich glaube da kann ich auch (hoffentlich :D) für alle Supporter sprechen, möchten wir den Spielern helfen und eben die Regeln durchsetzen.

    Keiner von uns hat was davon, Fehlentscheidungen zu treffen , aber sie passieren eben.

    Und ich denke aus Fehlern lernen wir alle.



    Im Übrigen:

    "verjährung" bedeutet nicht, dass die Strafe nach ablaufen der Zeit nichtig ist. Es heißt lediglich, dass wir gewollt sind,wieder mit niedrigeren Bans weiter zu machen.

    Allerdings werden wir in Zukunft wirklich alte Tickets Kennzeichnen, denn manchmal ist es in einem Wirrwarr von Tickets garnicht so leicht, zu sehen was nun alt ist und was nicht.