Posts by Nealsens

    Solange nicht die gesamte Situation bekannt ist, können wir aber nichts sagte. Ein super kleiner, geschnittener Schnipsel einer Exekution ist absolut nichts sagend, wenn es um die RP-Qualität davor geht.

    Da kann sonst was passiert sein ^^.

    Der Support hat ein Video mit ca. 5 Minuten dazu bekommen. Hinzu kommt, dass aus 9 Sekunden Schnippseln, die jmd. als Beweis gezeigt hat, hier schon gebannt wurde.

    Die Wahrscheinlichkeit, erschossen zu werden, steigt antiproportional zur Kooperationsbereitschaft.


    Und wenn ihr von Anfang bis ende im RP bleibt, und euch vernünftig verhaltet, und am Ende erschossen werden, würde ich es damit mal im Support probieren. Da wird es dann wohl niemanden geben, der das ok findet ^^.

    Doch und genau das ist uns passiert. Das Video habe ich bereits hier reingepostet. Das ganze Video werde ich, zum Schutz der Täter (Hoffnung auf Besserung), hier nicht posten. Es wurde uns, nachdem wir wieder von unserer Ohnmächtigkeit erwacht sin, direkt gesagt, dass wir gleich Exekutiert werden. Sowohl das Angebot von Geld für unsere Freilassung (obwohl wir kein Gear mehr hatten + Aero Commander zerstört wurde, also ca. 750K Verlust) als auch Informationen oder sonst etwas, spielte keine Rolle. Es wurde sich über uns lustig gemacht und wir wurden sogar noch beleidigt. Zudem gab sich die Gruppierung dann noch als eine andere aus.

    Nach der Frage für den Grund der Exekutierung wurde keiner genannt. Der Support sagte uns nach langer Besprechung, dass dies in einer Grauzone liegt und keinerlei Möglichkeit für eine Bestrafung oder Erstattung da ist.

    Sorry, aber das was ich in letzter Zeit an Aktion mit den Cops hatte waren keine präventiven Maßnahmen um Verbrechern bei Händler oder Verarbeiter zu schützen, sondern das ausstellen von Knölchen weil ich 2 Meter über Gras gefahren bin.

    Anderes Beispiel ist eine Geiselnahme die wir hatten. Da hat der Verhandlungsführer der Polizei noch ausgewählt, welcher Civ als nächstes stirbt anstatt 50K pro Geisel an Freilassung zu bezahlen.


    Weiter wurden hier ja bereits einige Gründe genannt, warum das zusammenschließen mit anderen Farmern oder das Anheuern einer Sicherheitsfirma problematisch ist.

    Und zum Thema Waffen... Rebellen rennen alle mit einem größeren Kaliber als 9mm rum und die Auflagen, die man bekommt um 9mm offen zu, mit der man eh kaum Schaden anrichtet (Nach Kopftreffern stehen andere Parteien wieder auf) , sind enorm. Wenn ich einen legalen Waffenschein habe, ist mein Ziel sicher nicht primär damit Leute, egal wo, abzufucken.



    Zeige mir mal diese Forumsbeiträge, ich habe nämlich keinen einzigen davon gesehen.

    War ebenfalls Bestandteil einer Diskussion zu diesem Thema. Feedback 7.0. Post von Pina (Beitrag oder Post mittlerweile gelöscht)



    Ich schimpfe nicht auf den Großteil, sondern zeige nur auf dass eben dieser Großteil genau so derart schlechtes RP betreibt, dass man die manchmal am liebsten wirklich umlegen würde. Ihr seid es nur nicht gewohnt, dass jetzt auch mal die Gegenseite aufzeigt dass viele nicht gerade besser sind. Nochmals: Überfälle sind zu 0,0000000% sinnlos. Sie machen einen Großteil des Roleplay Mods aus, Punkt.

    Es gibt 100 andere Wege für gutes RP als Überfälle, aber deine Aussage zeigt, dass dein Horizont dafür wohl nicht reicht!



    Was sollen wir dann sonst machen, wenn wir als CIV spielen? Im Kreis fahren wie ihr und farmen? Brauchen wir nicht, weil unser Ziel ist das strikte Cop RP abzulegen und auch mal gegen die Regeln zu spielen und nicht immer nur auf Aktionen zu reagieren, sondern selber eine herbeizuführen. Außerdem hat das Spielen als COP überhaupt keine Aussage oder sogar ein Verbot darüber, auch als CIV zu daddeln und kriminell zu sein. Ich habe sicherlich keine Verpflichtung einen netten CIV zu spielen, nur weil ich COP bin. Das ist das schwachsinnigste was ich bisher gelesen habe.

    Auch das zeigt einfach nur, dass du die andere Seite nicht nachvollziehen kannst, weil du dich ja schon hier dagegen weigerst diese kennezulernen. Im Kreis fahren und farmen ist die Grundlage für das was als RP auf so einer Map entstehen kann und letztendlich auf für die Polizeiarbeit. Das beinhaltet Überfalle, klar! Aber in einem angemessenen Maße. Und das schwachsinnigste was ich derzeit lese ist, dass du dich in deinen Aussagen teils selbst widerlegst.


    Ich kann eure Seite auch überhaupt nicht verstehen, weil keine Sau die Lösungsvorschläge überhaupt zu lesen scheint, wie man Überfälle verhindern kann. Aber ich kann es für dich gerne noch einmal aufzeigen:
    1. Schließt euch mit anderen Leuten / Farmern zusammen und helft euch gegenseitig
    2. Fragt die Polizei nach einer Eskorte. Wenn nicht gerade Großschadenslagen sind, bietet sich immer die Möglichkeit eine Streife zur Begleitung zu rufen.
    3. Wenn ihr keine Lust auf die Polizei habt, fragt eine Sicherheitsfirma (TrueForce) oder eine andere Gang, ob die euch gegen Bezahlung beschützen

    1. Selbst mit 5 Leuten wirst du noch überfallen, weil die guten Farmer ja nur 9mm Waffen bei sich tragen und wenn bei einem Verarbeiter hocken ist das ja auch kein großes Wunder die gut überfallen zu können.

    2. Eine Streife gegen 6 schwer bewaffnete von euch? Das hält euch doch nicht ab. Zumal ihr ja eh den täglichen Gebrauch der Waffen als Cop-Civ-Gruppierung kennt. Und das Geld was ihr als Civ verliert, ganz einfach als Cop wieder einspielt.

    3. Damit das gesamte Geld was man sich erfarmt in deren Tasche wandert? Auch ihr habt keine Angst vor 3 Leuten von der TrueForce (wenn überhaupt so viele verfügbar sind)


    Jeder der einen 14T LKW fährt ist kein Neuling. Entweder erarbeitet man sich seine LKWs selber und fängt klein an und wird von uns nicht überfallen, oder man fährt den dicksten LKW, kann als Neuling übertrieben viel Geld und XP machen und kriegt dafür auch auf die Schnauze, wenn er alleine ist.

    Erklär mir also bitte, wieso wir einen gemieteten 14T LKW in Ruhe lassen sollten. Des Weiteren, kann da ja jeder einfach behaupten dass er ein Neuling ist und damit dann permanenten Schutz oder was? Dann setze ich mich in Zukunft auch als Sandale in den Scarnia und brauche dann keine Angst mehr haben, sehe ich das deiner Aussage nach also richtig?

    Für uns ist es scheißegal ob er neu ist oder nicht, solange er in dem größten LKW sitzt ist für uns die Sache klar: Er kann viel Geld machen, also ist er auch definitiv in der Lage was abzugeben, ohne gleich mit 0 aus der Tour zu gehen. Belege mir bitte das Gegenteil wenn ich falsch liege.

    Was ist das hier wieder für eine Aussage? Es spielt doch keine Rolle was man für einen LKW fährt. Sonst kann man ja auch als Regel einführen, dass nur noch 7 und 14 Tonner überfallen werden dürfen. Ganz besonders die Leute die neu sind und versuchen sich was aufzubauen, denen sollte man entgegen kommen, aber da euch/dir ja anscheinend, wie auch mehrfach geschrieben, einiges scheiß egal ist, hilft die ganz Diskussion nichts.


    Sag mir mal bitte kurz welche Gruppierung du denn meinst. Ich bin seit einem Monat glaube ich mit den anderen unterwegs und wir haben nicht ein einziges Mal jemanden bei oder nach einem Überfall umgelegt. Die Situation am Ziegelhändler hatte ich nämlich nie und wenn es die angeblich doch gegeben hatte, war ich nicht dabei. Ich glaube dennoch kaum, dass die Kugeln ohne einen Grund verteilt wurden.

    Da Dame in euren Reihen die sich wie ein Cocktail als Cop und in Twitch nennt, ist Erkennungszeichen genug! Und ob du dabei warst oder nicht, jeder ist für den Ruf einer Gruppierung verantwortlich.

    Wie gesagt will ich hier keine Namen nennen, aber mit der CIV Gruppierung von Laiko haben wir halt einfach einschlägige sinnlose RP Überfalle erlebt.

    Überfall beim Ziegelverarbeiter. Es werden 2 Inventare durch die Täter verarbeitet, 3 Kugeln bekommen die beiden Opfer vor Ort in den Kopf und der Preis wird mit den paar Ziegeln aus dem Inventar kaputt gemacht.

    Hintergrund nie genannt und nicht ersichtlich.


    Anderes Beispiel. Ein Gruppierungsmitglied hat bereits des öfteren in diesem Forum damit geprahlt, dass der CIV Acc. nur für Überfalle genutzt wird man damit Leute das Leben schwer machen will.


    Natürlich darf jeder nur den Kriminellen spielen, aber wenn ich jede Matrix 1-2 Überfälle habe und als Unternehmen bspw. Hausbau betreibe, dann ist das irgendwann einfach zu viel und die Leute verlieren die Lust. Es bereichern sich ja die Täter daran, dass diese selbst nichts farmen. Man kann es ja denen nehmen, die sich nicht adäquat wehren können.


    Wir fahren mit 3 Fahrzeugen an, steigen aus und machen ihm klar, dass wir nicht zum Kuscheln da sind (mit Waffe ausgestiegen, gesenkt und ein Gespräch begonnen, was er denn so alleine hier draußen macht).

    Genau das was du da schreibst. Was soll die andere Person machen? Diese ist grad alleine beim Verarbeiter, hat eh keine Möglichkeit sich zu wehren und sogar 3 Fahrzeuge, womöglich mit 6 Personen oder mehr überfallen einen. Mit euch macht das ja keiner, weil ihr als Civ nicht farmen geht. Wie willst du die andere Seite beurteilen können?


    Resultat: Wir haben alles was geht aus dem LKW mitgenommen und den Typen gedroht dass wenn er nochmal so redet, sterben wird (laut seiner Aussage interessiere ihn das nicht sonderlich).

    Resultat für alle die sich ihr Geld selbst erfarmen: Leute in der Überzahl haben einen, der sich nicht wehren kann, einfach leer gemacht und feiern sich dafür noch im Forum ab.


    Was ich damit sagen will ist, dass wir zu 80% ebenso auf grottenschlechtes RP treffen, wenn wir jemanden überfallen. Und da wird mir ehrlich gesagt einfach nur kotzübel wenn ich dann nur noch Beschwerden über Überfälle sehe. Ich finde es mittlerweile einfach nur zum Schämen und jeder der nicht auf dem Server spielt, aber sich vorher hier um Forum umschaut muss doch einfach nur noch lachen weil teilweise für eine Show hier abgezogen wird. Ich denke da einfach nur an den Eindruck, den wir nach außen machen und dieser ist einfach nur "mimimi" bis zum Umfallen.

    Wenn euer RP lediglich aus Überfällen besteht und man ernsthaft erwartet, dass wenn 6 vs. 1 die Chance auf gutes RP besteht, dann hinterfragt euer Handeln einfach mal selbst. Es ist das aller letzte jetzt hier auf den Großteil der Leute zu schimpfen, die einfach nur noch abgenervt sind von genau dieser übermäßig hohen Anzahl an Überfällen und der teilweise starken Sinnlosigkeit dieser! Weiter finde ich es genauso zum schämen, dass eure Gruppierung nur aus Cops besteht, welche Bock haben als CIV Leute hochzunehmen. So kann man auch keine andere Seite verstehen lernen und sich ein fundiertes Meinungsbild aneignen.


    Natürlich werden immer wieder neue Leute auf den Server kommen, weil das RP in großen Teilen von vielen hier gelobt wird, aber wenn wie derzeit üblich man pro Matrix 1-2 überfallen wird, sind nicht nur die Neuen ganz schnell wieder weg, sondern auch etablierte Gruppierungen überlegen sich einen Rückzug. Und niemand will den Zustand, dass wie bei der 6.0 am Ende 1 und 1/10 Server online sind.

    Heute ist es dazu gekommen, dass sogar an einer Mine jemand komplett nackt gemacht wurde. Bergenrucksack, Weste, Waffe, Fahrzeug. Also wenn das ganze jetzt schon nach Händler und Verarbeiter bis zu den Minen oder Feldern getragen wird, dann mache ich mir sehr ernsthafte Gedanken über diese Community und wieso es plötzlich so ist.

    Außerdem ist es niemals gut eine solche Schlammschlacht in einer öffentlichen Debatte auszutragen, auf die auch Außenstehende Zugriff haben. Daher auch die Aufforderung an dich: melde dich bei den Community Managern! Gern auch per Konversation oder im TS. Einfach anschreiben reicht.

    Das ist und soll keine Schlammschlacht sein bzw. werden. Ich habe hier bewusst niemanden angesprochen, denn die Personen die hier gemeint sind, wissen Bescheid.

    Und ich finde, dass das hier einfach öffentlich besprochen werden sollte, denn es betrifft nicht nur mich, nicht nur meine Gruppierung, sondern einen Großteil der Spielerschaft. Aus einer öffentlichen Konversation können ja sogar neue Regelideen oder Umsetzungen entstehen. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit größer, als wenn sich dazu eine Partei äußert in einem 4-, 6 oder 8-Augengespräch

    Melde dich bitte einmal bei einem Community Manager. Wir sind stark daran interessiert deine Geschichte nochmal im Ganzen und vor allem vollständig zu hören.

    Ich war damit bereits öfter im Support. Die Herren bewegen sich anscheinend da jedes mal in einer Grauzone. Kein gewünschstes RP, aber auch nicht verboten...

    Mit sinnlosen Überfällen meine ich solche, die den Beteiligten nichts einbringen. Wir wurden mal beim ZIEGELVERARBEITER!!! überfallen und die Täter haben einfach unser Fahrzeug verarbeitet uns 3x in den Kopf geschossen und sind abgehauen.


    Was ich ganz besonders heikel finde, möchte ich gerne in diesem kurzen Videoausschnitt zeigen.

    Hallo zusammen,


    leider muss ich einmal meinen Unmut über das RP mancher Leute hier los werden. Ich werde hier bewusst keine Namen nennen und nicht alle diese Dinge sind mir passiert, kommen aber dann aus verlässlichen Quellen.


    1. Das Überfallen während man bspw. beim Rebellenhändler im Katalog ist und Sachen kauft, ist wirklich das aller Letzte! Wie soll die andere Person, vor allem alleine, sich wehren können oder überhaupt reagieren?


    2. Sinnlose Überfälle, die weder einen relevanten RP Hintergrund haben und damit enden, dass man Leute exekutiert, sollten bereits durch Regelwerk unterbunden werden. Eine Exekution und daran noch großen Gefallen finden (ob Spiel oder nicht) gehört für mich nicht zu gutem RP, vor allem dann, wenn diese ohne ersichtlichen RP Hintergrund passiert.


    3. Als Gruppierung eine Person vorschicken, welcher sich als Neuling ausgibt, versucht Tipps für den Start zu erhalten um dann als gesamte Gruppierung in großer Überzahl deutlich kleinere Gruppen zu überfallen.


    4. Einen Spieler in einer Matrix auf verschiedenen Farmrouten 6x!!!! zu überfallen und am Ende das Fahrzeuge noch zu verkaufen, da diese Person kein Geld diese auszulösen.


    5. Situationen für einen Überfall auszunutzen, in denen eine "normale" Handlung der Opfer nicht möglich ist.


    Jeder sollte an diesem Spiel Spaß haben und natürlich sind Überfälle für die Überfallenen immer doof, aber es auf diese Art und Weise zu machen - sorry! Da fehlen mir einfach die Worte.

    Mein Wunsch in dieser Hinsicht ist einfach nur, dass man zu dem RP Gedanken wieder stärker zurückfindet und nicht irgendwelche Schlupflöcher nutzt, damit man selbst möglichst viel Profit rausschlägt.

    Das Schlimmste sind eigentlich die Herren, die meinen sie müssten Leute überfallen, während Sie im Shopkatalog blättern. Ich will hier ja nun keine Namen nennen, aber des ist das miestes RP und sich dann mit dem erbeuteten aus dem Staub machen und vor den 15 Min zu disconnecten nachdem man alles eingelagert hat... Da fehlen mir die Worte!


    Ebenfalls einfach Leute ohne irgendein RP zu entführen und dann diese einfach zu exekutieren... Was bringt das? Ist uns bereits 3x passiert!

    Nicht mal unsere Sachen wurden gestohlen, sondern wir einfach mit Gear und Geld über den Haufen geschossen und die LKWs nicht mal angefasst!