Posts by Marcel Herbst

    Regeln um die Qualität des RP's zu fördern. UFF. Wie soll das aussehen ?


    "Einfach mal alles aussortieren was kein angebrachtes RP bringt und daraus erhält man dann die Ware Essenz die ein "RP-Server" braucht" Wer soll das denn objektiv entscheiden ?


    Jeder wertet seine Treffen aus und rennt dann zum Support mit der Aussage " der spielt vom RP nur Müll, haut den mal raus", oder stimmen wir am Ende des Monats im Forum ab wer die schlechtesten RP-Spieler waren?


    Ganz toll - führt ja zu einer noch angenehemeren Stimmung auf den Servern.


    Ich kann das Problem hier nur bedingt erkennen. Ist der Überfall ein Dickmove ? Jo. Hätte das RP bunter ausfallen können ? Jo.

    Dennoch, der Typ wollte unbedingt diesen Rucksack aus was für Gründen auch immer, regelkonform überfällt er dich um deinen Rucksack zu bekommen.

    Aber das ist doch nicht das zwangsläufige Ende von allem.

    Es besteht im RP immer noch die Möglichkeit die Polizei zu rufen, Kollegen zu rufen und die Jungs zu verfolgen oder ausfindig zu machen( vllt auch "Kopfgeld" aussetzen ?! ) um seine Items zurückzuholen. Oder man beauftragt eine Sicherheitsfirma für den "Objektschutz"/Eskorte, dabei machen sich ebenfalls wieder wunderbar neue RP-Möglichkeiten auf.

    Wurden diese Optionen genutzt, oder war der erste Schritt einmal wieder das Forum aufzusuchen um einen Klagetext zu formulieren als ob hier gleich das Dach einstürzen würde ( "moralisch verwerflich" ) ?


    Nichts gegen dich oder gegen die Leute die ebenfalls deine Meinung sind. Ich könnte diesen Text ohne wenn und aber verstehen, wenn es einen Frischling erwischt hätte, wenn es simples Trolling gewesenwäre, Bugusing, oder aber gezielt Leute Jagd auf eine Gruppe/einige Personen machen, weil da fette Beute wartet ohne einen RP-Hintergrund.


    Aber hier?

    Er wollte den Rucksack. Hat er sich wahrscheinlich einfach mal genommen. So be it.

    Also ich finde man sollte die Kirche hier im Dorf lassen. Natürlich sind Namen und persönliche Daten nicht weiter zu geben, aber es gibt nicht ohne Grund Pressesprecher bei Polizei, Feuerwehr und Co.



    !THIS!


    Da der Journalismus im wirklichen Leben halt mein Lohn und Brot ist möchte ich da doch noch gerne was dazufügen.


    Neben der Möglichkeit auf Pressesprecher zurückzugreifen haben wir bei uns im Sender direkt private Kontakte zu den Jungs von Feuerwehr/Rettungsdienst und Polizei. Entweder rufen die uns an und geben uns durch wo gerade ein größerer Einsatz läuft, oder aber wir klingeln durch.

    Die Weitergabe dient dabei nur allein um Informationen mitzuteilen und nicht als Basis für Sensationsjournalismus.


    Das ist für Schnittbilder; O-Töne etc. eine sehr wichtige Quelle für uns, können wir doch so auch direkt Reporter an die "Front" schicken.


    Im RP sehe ich daher kein Problem auch besagte MedicRegel etwas aufzulockern, sofern es halt kein Boulevardjournalismus wie bei der wunderbaren "Bild" wird.


    In Summa: Wenn nicht bereits vorhanden - können die Fraktionen ja einen ( oder mehrere ) Pressesprecher stellen , die unsere Inseljournalisten immer " up to date" halten. Bietet auch hier wieder richtig geile RP-Möglichkeiten... daher... WARUM NICHT EINFACH VERSUCHEN ? ^^:/

    Wäre einer so freundlich das Ding hier als "closed" zu verpacken , bevor das hier zu einem "JA aber XY hat doch da auch schon geballert" verkommt ?



    Friedliche Feiertage vor der ZNA wären sehr wünschenswert. Nicht nur für uns Mediziner sondern eben auch für alle Patienten.


    Habt einen Guten - frohe Weihnachtsfeiertage

    Uff - gefühlt haben wir diese oder aber ähnliche Diskussionen doch schon gefühlt 43.450 mal geführt - irre ich mich ? Dabei halte ich die Lösung dieses Problems für so simpel.


    Aktion = Reaktion ABER; es ist hier immer noch ein Spiel. Leute hauen hier ihre Freizeit rein um eine lustige Zeit erleben zu können, im Vordergrund steht weiterhin ganzzeitig der Spielspaß, oder etwa nicht?
    Leute, lernt doch endlich wieder etwas mehr aufeinander zuzugehen...
    Da stellt sich schon jemand, bietet RP mit an und bekommt trotzdem den Fuß ins Gesicht gedrückt... glaubt ihr der hat danach noch Spaß? Ich denke eher nicht, beim nächsten mal wird dann einfach nur noch geballert.... und geballert.... und geballert... und dann kommst die Diskussion wieder --> " HiEr IsT ja ViEl Zu WeNIG RP "... <--.


    Viel zu oft ist der Hintergedanke " Na warte - dem Drücke ich jetzt richtig eins rein "... Bestrafung für Verbrechen muss sein -> Aber bitte in einem angemessenen Rahmen der den Spieler am Ende nicht komplett gefrustet zurücklässt. Wir sind eine Community die hier MITEINANDER Spaß am Spiel erzeugen will - also behaltet das auch in eurem RP, StGb etc. im Hinterkopf.


    Das waren meine 3 Euro zu dieser Diskussion - frohe Feiertage!

    Einen habe ich noch - wie immer - falls das schon genannt wurde, dickes fettes sorry!


    Wie wäre es eigentlich mit einem Fokus auf die Landwirtschaft?

    Bis jetzt haben wir ja diesen alten klapprigen Traktor - der vllt zum OpaRP gut passt - aber zu einer sich immer weiter entwickelnden Insel wie Havenborn doch eher veraltet ist.



    Man kann auf unserer Map Gerste , Weizen und weitere landwirtschaftliche "Rohstoffe" abbauen. Ein Drescher der quasi über ein markiertes "Gebiet" auf dem Feld hoch und runter fährt sammelt automatisch die entsprechenden Rohstoffe auf. Da so ein Drescher nicht besonders schnell ist ( ich schätze mal so 20-30 km/h ) bräuchte man für den weiteren Abtransport Traktoren LKW's die durch das Umladen den Rohstoff aufnehmen und zum Verarbeiter/Endabnehmer bringen.


    Umso mehr Drescher auf dem Feld - umso höher der Ertrag und umso schneller die Arbeit. Erfordert eine gute Planung von Dreschern und Abholern die die Ernte wegbringen.


    Meiner Meinung nach könnten sich da ganz neue Unternehmen gründen, die allein auf die Landwirtschaft spezialisiert sind ( Eigenständige Landwirte , Lohnunternehmen die im Auftrag von anderen Spielern arbeiten etc.)





    maehdrescher-cx-5-90--new-holland(1).jpg




    Weitere Links:


    https://www.baywa.de/technik/s…raktoren/fendt_traktoren/

    Disclaimer: Obwohl ich blutjung im Rettungsdienst bin, wollte ich diesen Gedankengang einfach mal niederschreiben.


    Hallo an alle Bewohner!


    Man sieht sie jeden Tag auf den Straßen unseres wunderschönen Staates umhersausen. Immer unterwegs um Menschen zu helfen, damit eben jene sicher an ihr Ziel kommen.

    Die Rede ist natürlich von Rettungsdienst-RAC und Polizei. Blaulicht oder auch Gelblich, sobald es blinkt wissen alle "Die Problemlöser" sind zur Stelle.

    Nur, wie sieht denn eigentlich so ein Arbeitstag beim Rettungsdienst,RAC oder bei der Polizei eigentlich aus? Einmal hinter die Kulissen gucken zu können, Technik und Verfahren hautnah mitzuerleben und vllt. auch mal die Sirene einzuschalten, für viele ist das schon ein kleiner Kindheitstraum.


    Deshalb die Überlegung einen "Tag der offenen Tür" in Zusammenarbeit mit Rettungsdienst+RAC+Pol einzuführen.


    Der Rettungsdienst: -kann verschiedene Rettungsmittel und deren Nutzen präsentieren ( Bergrettung, Wasserrettung etc.)

    -verschiedene Einsatzszenarien und deren Lösung präsentieren ( z.B VU Einsatz für die Feuerwehr, Rettung von eingeklemmter Person aus Fahrzeug)

    -Interaktive Veranstaltung sowie Tipps und Trick zur ersten Helfe ( Quasi am Tag der offenen Tür zusätzlich EH-Kurs )

    -....


    Die Polizei: - führt ebenfalls ihren Fuhrpark und deren Nutzen vor

    - Schnitzeljagd " Finde Täter XY und gewinne Geld oder Sachpreis"

    - Selbstverteidigungskurs für Mann und Frau ( Anfänger/Fortgeschrittene )

    -....


    Der RAC: -führt ebenfalls seinen Fuhrpark und deren Nutzen vor

    -tech. Überprüfung von Fahrzeugen vor Ort

    - Fahrsicherheitstraining

    -....


    Die Zivs: -interaktiv an allen Stationen mitmachen ( vllt auch nach einem Praktikum fragen ?! )

    - Wenn sich Fraktionen im RP dafür bereit erklären vllt ein Catering zu übernehemn ( bei Bratwurst und Bier dreht man dann eine Runde im HLF ^^)

    -...


    Der grundlegende Gedanke meinerseits ist hier mal wieder etwas mehr RP in die Runde zu bringen und eine eher positive Stimmung untereinander zu schaffen. Als Zivi habe ich oft bemerkt das die Leute auf diesem Server doch sehr angespannt sind und häufig eine " Auf die Fresse-Attitude" an den Tag legen. Dieses Event soll die Wogen einfach mal ein bisschen glätten.

    Reines RP - ohne Ballerei - einfach quatschen, fachsimpeln und Spaß haben.


    Nebenbei könnte so ein Tag der offenen Tür ein weiteres schönes Aushängeschild für den Server werden und die teilnehmenden Fraktionen gewinnen vllt den ein oder anderen Neuling dazu ?!:/8o


    Organisatorisch: Sollte das ganze unter den Teilnehmern abgesprochen werden. Ein zentraler; gut erreichbarer Platz mit genügend Fläche und Parkplätzen. Wie oft so ein "TdoT" gemacht wird steht jetzt erstmal in den Sternen ( jeden Monat, jeden 2ten, 2 mal im Jahr ? ).

    So ein Event kostet natürlich massig Manpower, denn Einsätze werden auch währen das Event läuft reinkommen. Darum eben erst einmal nur ein Gedankengang. Denn Manpower und Co. machen nur Sinn - WENN DIE COMMUNITY DRAUF BOCK HAT-


    Also,


    Hättet ihr, liebe Spieler, auf einen "Tag der offenen Tür" - mit vollem und schönem RP - Bock?

    Hallo zusammen.

    Ich weiss nicht genau wie aktuell dieser Thread ist aber der Sinn war einmal Ideen für aussergewöhnliche Fahrzeuge zu sammeln.

    Kann zwar verstehen dass ihr eure Lieblingsautos im Spiel sehen wollt, wir suchen aber in diesem Beitrag eher Nutzfahrzeuge die das Roleplay fördern. Putzmaschinen, Eiswagen, Schiffe, LKWs, Baumaschinen, Elektrofahrzeuge ...


    Hab hier schon viele gute Ideen gesehen und hoffe dass ein paar davon es auch ins Spiel schaffen.

    Stimmt auch wieder, also kurz mal Gedanken gemacht.


    http://www.powalski.com/admin/detail.php?image=7480 -> Was wäre mit dem ? ( Oder dann doch etwas moderner https://german.alibaba.com/pro…for-sale-60100987620.html / https://www.google.de/search?q…r=1#imgrc=TZG9EHhXZ8TuEM:


    Vllt könnte man ja damit auch eine neue Farmmöglichkeit ins Leben rufen? Abfall/Recycling -> Mehrere Abfallcontainer werden quer über die Insel verteilt, man stellt sich mit dem Fahrzeug daneben und "sammelt" den Müll ein. Danach gehts zum Recyclinghof, je nachdem wie viel Müll man abgibt umso mehr Kohle bekommt a

    Hallo zusammen.

    Ich weiss nicht genau wie aktuell dieser Thread ist aber der Sinn war einmal Ideen für aussergewöhnliche Fahrzeuge zu sammeln.

    Kann zwar verstehen dass ihr eure Lieblingsautos im Spiel sehen wollt, wir suchen aber in diesem Beitrag eher Nutzfahrzeuge die das Roleplay fördern. Putzmaschinen, Eiswagen, Schiffe, LKWs, Baumaschinen, Elektrofahrzeuge ...


    Hab hier schon viele gute Ideen gesehen und hoffe dass ein paar davon es auch ins Spiel schaffen.

    Stimmt auch wieder, also kurz mal Gedanken gemacht.


    http://www.powalski.com/admin/detail.php?image=7480 -> Was wäre mit dem ?


    Vllt könnte man ja damit auch eine neue Farmmöglichkeit ins Leben rufen? Abfall/Recycling -> Mehrere Abfallcontainer werden quer über die Insel verteilt, man stellt sich mit dem Fahrzeug daneben und "sammelt" den Müll ein. Danach gehts zum Recyclinghof, je nachdem wie viel Müll man abgibt umso mehr Kohle bekommt man