Posts by SondreoJulio

Da es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen ist, dass Spam Accounts im Forum erstellt wurden, haben wir uns entschieden die Steam Authentifizierung verpflichtend zu machen. Für die User, welche bereits ein Forum Account besitzen: Sobald Steam Authentication verpflichtend ist werdet ihr einfach nur kurz aufgefordert euren Account zu verknüpfen und könnt das Forum direkt weiter nutzen. Ihr könnte mehrere Accounts pro Steam-Account erstellen/verifizieren. Vorsicht allerdings beim Steam Login! Dieser erstellt nun einen neuen Account. Falls ihr euch vorher mit Steam eingeloggt habt müsst ihr euer Passwort zurücksetzen: Zurücksetzen

    Hallo zusammen,


    immer öfter habe ich jetzt solche Postings gelesen und muss ganz ehrlich sagen das mich die kreativ losen Überfälle schockieren. Mehr schockiert mich jedoch das Leute die Überfallen werden keine Aktiven Masnahmen ergreifen außer sich hier zu beschweren. Ich möchte sie nicht dazu aufrufen Gewalt zu begehen aber Fakt ist manchmal verstehen es Leute die nur auf 08/15 Berreicherungs RP aus sind nicht anders. Was also ist zu tun? Nun zum einen muss man den Leuten ihre Grundlage nehmen. Das ist Auto und Ausrüstung. Zu oft haben diese Leute einen teuren Lebensstiel teure Autos und teure Ausrüstung kosten einen Haufen Kohle. Wenn die das 2 mal in der Matrix verlieren haben die auch da kein Bock mehr drauf. Dies erreicht man folgender maßen. Alle Darknet Einträge der Polizei/Justiz melden. Und der Polizei Bescheid geben damit die fingierte übergaben machen. Fragen sie wenn sie Leute mit Langwaffen sehen diese ob sie nicht ihre Visitenkarte bekommen könnten unter dem Vorwand auch an so einem Ding interessiert zu sein. Lassen sie sich gezielt mit Billigem Equipment überfallen und haben sie immer einen Backup der die Kennzeichen der Autos aufschreibt die dort überfallen. Schreiben sie kennzeichnen von Leuten auf die mit Langwaffen ect. ins Auto einsteigen. Sie merken worauf ich hinaus will. Melden melden Melden das bedeutet nämlich das Langwaffen eingezogen werden und das kostet immer gut an die 100k.

    Kommen wir aber nun mal zu den aktiven Sachen. Nichts ist schöner als wenn man aktiv daran beteiligt ist wenn man solche faulen Eier aussortiert. Wie erreicht man das nun am besten bietet man was zum Schein an und verwandelt es in eine Falle.

    Eine Sache die da eigentlich immer gut Funktioniert ist der LKW. LKWs sind Quasi der Honigtopf der faulen Eier. Folgende Situation ihr guckt auf dem Markt und seht Stoff XY ist gut im Preis. Ihr fahrt also den LKW zu dem Verkäufer ohne Ware und stellt den dort ab. Gut verschließen und auf die Lauer Legen. Jetzt habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder ihr nehmt die Idioten (Ego sicht) auf mit Go Pro die "Überfallen" wollen oder ihr könnt sie aus dem Hinterhalt erschießen. Mit mehreren macht das Richtig Laune glaubt mir. Was auch immer super toll ist auf der Karte aus versehen Markierungen hinterlassen die zu Händler führen. Dort kann man dann auch super Hinterhalte legen. Des weiteren kann man aber auch mit Helis die Illegalen Verkäufer abspotten und melden. Oder ihr schließt euch in den 19 Uhr Matrixen zu gezielten Jagdgesellschaften zusammen und Jagd solche Leute. Das geht ja über eine Temporäre Gruppe. Bei weiteren Fragen wie man solche Eier gezielt aussortieren kann meldet euch gerne bei mir und wir machen gerne gemeinsam Maßgeschneiderte Lösungen. Hier beschweren bringt nichts es liegt an euch, sofern ihr daran wirklich interessiert seit diese Leute gezielt zu vernichten.

    Hallo zusammen,


    Andreo Julio St. Anw. Nordholm hier. Wie wenige von euch wahrscheinlich wissen bin ich auch privat auf der Insel unterwegs. Ich bin auf der Suche nach Leute die Lust haben mal gutes zu Tun. Ich verrate euch mal nicht zu viel denn die genauen Details stehen in dem hier verlinkten Dokument. Viel Spaß beim lesen und meldet euch gerne. Ich würde mich freuen.


    https://docs.google.com/docume…Py_p6CJg/edit?usp=sharing

    Die Purge ist fast um und es ist nun an der Zeit sich zu bedanken. Danke an alle die das NMT ermöglicht haben. Das waren in erster Linie natürlich das EVT (Die uns komplett ausgerüstet haben) und natürlich die Mitarbeiter des NMT (Die sich ohne Waffen in die Schussbahn gestellt haben). Aber auch Danke an die Civs. die sich haben retten und reparieren lassen. Es hat das gesamte Team in seinem glauben bestärkt das ein NMT bei der nächsten Purge wieder dabei ist. Ich hoffe wir konnten einen kleinen Beitrag zur Purge leisten.


    Mit freundlichen grüßen Euer gesamtes NMT

    Sehr Geehrte Pfarrerei Marbon,


    auch auf der neuen Insel stehe ich und auch die gesamte Justiz ihnen wieder zur verfügung. Ich würde mir gerne eine Art Einweihungsgottesdienst der neuen Insel wünschen. Vielleicht so ein Feldgottesdienst um die Insel gebührend zu starten.


    Mit freundlichen Grüßen Andreo Julio Richter der Justiz Havenborn

    Notfall Mediziner Team (NMT)




    Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen von Havenborn. Wie bereits von der Regierung angekündigt, startet in Kürze die diesjährige PURGE. Und so wie es sich für jede gute PURGE gehört, leisten auch die Pazifisten Ihren Beitrag/Anteil.

    Die Rede ist vom NMT, dem Notfall Mediziner Team. Dieser Personenkreis hat sich darauf spezialisiert und fokussiert, während der PURGE den hilflosen und verletzten zu helfen. Dabei vertraut das NMT auf das ungeschriebenen PURGE-Gesetzt, welches es untersagt Hilfskräfte anzugreifen. Das es sich hierbei um ein ungeschriebenes PURGE-Gesetzt handelt und nicht um ein von der Regierung gesegnetes Urteil handelt, ist allen NMT-Helfern bekannt.



    Was ist die Aufgabe des NMT?

    • Erstversorgung vor Ort
    • Abtransport zur ZNA
    • Ausgabe von Medizinischen Material, Reifen, Werkzeugkästen, Essen und Trinken
    • Luft, Boden und auch Seerettung



    Wie ist das NMT zu erreichen?

    Während der gesamten PURGE versuchen wir so viele Zeitfenster wie möglich abzudecken. Benötigt man die Hilfe des NMT, kann man uns per Langfunk unter 44.0 erreichen. Sämtliche Helfer tragen den Tag [NMT] vor dem Namen.



    Wie erkenne ich das NMT?

    Das NMT wird während der PURGE mit folgenden Fahrzeugen/Helikoptern unterwegs sein:

    https://gyazo.com/02b8fda56532537f4197a85a5fcf8c4b





    Schlusswort:

    Wie bereits erwähnt genießt das NMT keine vom Staate legitimierte PURGE Immunität. Dennoch würden wir es vorziehen, Verletzungen unseres Teams zu vermeiden, zumal wir während der gesamten PURGE nicht bewaffnet sind. Sollte es dennoch zu vermehrten Zwischenfällen kommen, müssen wir uns in Sicherheit begeben und können während dieser Zeit keine Dienstleistung anbieten.



    Selbstverständlich sind alle hier angebotenen Dienstleistungen für Sie kostenlos. Die Dienstleistung wird vom NMT selbst finanziert und kann somit “nur so lange der Vorrat reicht” angeboten werden.



    Wir Bedanken uns im Vorfeld für eine Kooperation und wünschen allen Bürgern eine erfolgreiche PURGE.

    Es wäre eine Alternative



    Hier ein aufzeigen einer Alternative zur Purge und deren PVP. Ich kritisiere mit diesem Text weder den Server Besitzer noch Dev´s oder Eventteam. Diese machen in ihrer Abteilung einen guten Job um uns hier das Spielen zu ermöglichen. Wer sich dennoch beschweren will kann gerne PERSÖNLICH zu mir kommen und sich auskotzen. Kommentare unter diesem Post schenke ich keinerlei Beachtung.



    Die Story:



    Lackschuhe klackern über den gefliesten Boden des Präsidentenpalastes. Gewichtige Herren in Anzügen und stolze Damen schreiten mit breitem Kreuz auf die die Empfangshalle des Präsidenten zu. Als sie dort eintreten versucht der Außen Botschafter von Havenborn die Damen und Herren vorzustellen. Er setzt gerade an “Herr Präsi…” Kommt aber nicht zum Ende denn einer der Damen im Anzug bringt ihn direkt mit einem eisigen Blick und einem “Schenken wir uns das..” zum schweigen. Präsident Memphis sitzt lässig auf einem großen Stuhl an einem Kopfende von einem Langen Konferenztisch aus Teakholz. Er guckt interessiert angespannt auf die Eintretenden Damen und Herren. Der Außen Botschafter stößt etwas Luft aus und will gerade ansetzen der Dame etwas entgegen da bringt ihn erneut Memphis ihn mit einer kleiner Handbewegung zum schweigen. Der Außen Botschafter versteht verbeugt sich leicht und geht aus der Empfangshalle. Hinter ihm werden die Doppeltüren der Halle geschlossen. Nachdem dies geschehen ist deutet Memphis auf die noch leeren Stühle an der Tafel und sagt zu den Anwesenden Damen und Herren. “Bitte setzen sie sich…”



    (So beginnt die Konferenz der Abwicklung von Havenborn)



    Auszug aus dem Protokoll der Sitzung:



    Wichtige Punkte:



    1. Die produzierten und hier verkauften Autos der jeweiligen Händler wurden ohne Lizenzrechte der jeweiligen Marken gebaut und verkauft. Havenborn wird daher zu einer Zahlung von je 50.000 $ Pro Kleinwagen und je 100.000 $ je LKW verpflichtet. Selbstgebaute Autos ohne Lizenz schlagen mit je 150.000 $ zu Buche.
    2. Die Häuser der Insel wurden mit nicht zugelassenem Material gebaut und erfüllen nicht die Internationalen Umweltstandards. Hier fallen Kosten in Höhe von 1.000.000.000 pro Haus an für eine Umweltgerechte Entsorgung.



    1. Flugzeuge und andere Luftfahrzeuge wurden hier ohne internationale Fluggenehmigungen und ohne ausreichende Kenntnis der Zivilbevölkerung überlassen. Dies schlägt mit einem Gesamtbetrag von 100.000.000 $ je Flugzeug und noch mal 1.000.000 $ je Flugzeugbesitzer zu Buche.



    1. Staatliche und Nichtstaatliche Organisationen wurden mit Schwarzgeld ausgerüstet und waren beteiligt bei der Veruntreuung von privaten Geldern. Hier wird eine Internationale Steuer Rückzahlung fällig in Höhe von je 10.000.000 $ pro Bürger der im Staatlichen Dienst aktiv ist oder es innerhalb eines Jahres gewesen ist.



    Des Weiteren fallen Mahngebühren, Bearbeitungsgebühren und Strafgebühren an. Eine genaue Zahl wird am Ende der Gesamtprüfung erfolgen.




    Daraus erfolgt eine Gesetzesänderung:



    Bürger des Staates Havenborn und der Staat Havenborn haften in vollem Umfang mit Grund und Privatbesitz für die Schulden des Staates Havenborn. Sie sind ebenfalls dazu verpflichtet ihr Arbeitskraft entgeltlos dem Staat zur Verfügung zu stellen. Eine Vergütung erfolgt lediglich in Genuss Marken die zum Eintausch Lebenswichtiger Güter nötig sind. Die Einhaltung der Abgabe sämtlicher Güter wird den Staatlichen Organisationen auferlegt. Eine Räumung sämtlicher Häuser und eine Einfindung in die Notfallunterkünfte ist Pflicht. Ausreiseanträge werden ab sofort nicht mehr gestattet.



    Ab hier beginnt das RP. Der Staat versucht euch eure Sachen zu nehmen. Eure Aufgabe ist es zu flüchten. Natürlich könnt ihr auch versuchen zu kämpfen ect.



    Euch überlasse ich jetzt mal euren Gedanken. Es ist kein Event und auch keine Ankündigung. Ich sehe das hier eher als Alternatives Ende was es als Bonus gibt.

    Ich habe euch Lieb euer Richter Andreo Julio

    Sehr Geehrter Herr Scovfield,


    das U-Haft Zeiten angerechnet werden ist leider nicht zielführend. Lassen sie es mich erklären. Folgendes Beispiel sie schießen mit einer Langwaffe auf einen Polizisten und werden zur Justiz gebracht. Dort angekommen verlangen sie einen Rechtsanwalt. Dauer bis zur Ankunft 30 Min. Die Verhandlung mit Klärung allem drum und dran 15 Min. Dann heißt es in der Regel noch Gefängnis. Was passiert dann die Leute beschweren sich. Klar sind ja auch schon 45 Min hier. Also heißt das in Umkehr kein Gefängnis. Aber zahlen will er auch nicht weil ja schon 45 Min Spielausschluss. Also bei Anrechnung der U-Haft dann keine Strafe... ich lasse das mal so stehen.


    Gerne können wir alle Fälle im Gerichtsaal abhalten wenn dann für die Justiz eine dauerhafte Sperrzone ausgerufen wird. Der vordere Teil ist frei begehbar und für alle Civs zugänglich. Das heißt erhöhte Gefahrenstufe nicht nur für flucht sondern auch für Überfälle. Des weiteren gibt es nur einen Saal aber hinten mehre Zellen so das die Wartezeiten erheblich erhöht werden da nur ein Fall gemacht werden kann. Auch das lasse ich mal so stehen.


    Die Seelsorge abstellen. Oh bitte ja wir würden in der Justiz dafür den Boden küssen wenn das auch nur für eine Stunde in der Matrix ginge. Aber leider gibt das die Auftragslage der Medics nicht her. Ich selber musste mit meinem Civ. Char. selber schon mal dreimal in einer Matrix das Krankenhaus anfahren weil dort so viel los war das ich es ohne 30 Min Wartezeiten oder länger nicht dran gekommen wäre. Ich kritisiere die Medics nicht denn die machen einen der besten Jobs hier überhaupt auf dem Server aber sie sind ziemlich oft grenzenlos überbeansprucht. Man hat ja meist kaum zeit an der ZNA mit ihnen RP zu betreiben. Seelsorge ist da erst recht nicht drin.


    Ich hoffe ich konnte ihnen einen Einblick gewähren. Mit freundlichen Grüßen Andreo Julio OSt.Anw. Justiz Havenborn


    Ps.: Wenn sie als Psychologe mal ne eigene Praxis eröffnen wollen würden wir uns sehr darüber freuen.

    Es gibt nur eines, was hier noch nicht angesprochen wurde. Der Satz den ich als Rechtsanwalt Tag täglich höre: ,,Sie sind in der Beweispflicht". Es wird Stur darauf beharrt und das kann nicht sein, Regel hin oder her. Selbst mit RP, man seie beim Friseur oder mit Freunden weg gewesen. Klar kann ich eine Rechnung erstellen, das ist nichtmal das Problem, aber nichts was anschaulich ist geht in 5 Minuten. Wenn man länger wartet wird die Justiz ungeduldig, zurecht weil eben noch andere warten.

    Sehr geehrter Herr Zimons,


    wir bedauern natürlich das die Beweispflicht ihnen den Spielspaß mit der Justiz nimmt. grundsätzlich wurde diese Entscheidung der Beweisumkehr nicht von der Justiz getroffen. Wenn sie sich gerne darüber ausführlicher Unterhalten wollen können sie sich gerne in Warte auf Justizleitung im TS einfinden dort werden alle ihre Anliegen/Fragen beantwortet. Ich hoffe sie bleiben uns weiterhin treu. Mit freundlichen grüßen. Andreo Julio OSt.Anw. Justiz Havenborn

    Sehr geehrter Herr Razer,


    mit Freuden habe ich ihren Text durchgelesen weiß ich doch das sie mit der Justiz immer gerne zusammen arbeiten. Ich stimme ihnen auch zu das wir definitiv effektiver sein könnten mit mehr Slots. Doch nun kommt das große aber. Die jetzige Justiz wie sie gerade angeboten wird ist nicht nur ein Produkt der Leitung der Justiz und dessen Mitarbeiter ect. Sondern wird auch von Faktoren bestimmt die zu einem von der Leitung des Servers kommt und auch wie das Spiel von den Civs angenommen wird.


    Nehmen wir doch ein mal ein paar Punkte die sie aufgezählt haben:


    Gerichtsverhandlungen wegen Schusswaffengebrauch. 70% der Fälle die die Justiz verhandelt sind Vorfälle mit Schusswaffen. Deswegen Gerichtsverhandlungen einzuberufen wäre Utopisch selbst bei einer Aufstockung der Slots. Es müssen Anklageschriften geschrieben werden dazu noch Gutachten ect. Dies ist ein enormer Kraftakt der meist von einer bis zwei Personen gestemmt werden muss inklusive der beteiligten außerhalb.

    Der nächste Punkt ist die Anwesenheit aller benötigten Personen. Ich habe es schon selber erlebt das Gerichtstermine drei mal wegen Abwesenheit irgendwelcher Beteiligten der Termin der Gerichtsverhandlung verschoben wurde. Schlussendlich fand er nicht mehr Statt weil der Richter die Fraktion verließ und keiner mehr so genau wusste was da eigentlich los war. Verständlich wenn mehre Wochen /Monate ins Land gehen.

    Wir sollten hier nun mal nicht vergessen das es ein Spiel ist. Wo ich nun mal keiner realen Verpflichtung nachkomme.


    Gefängnis auf ein Minimum reduzieren. Gerne werden wir der bitte Nachkommen. Auch für uns ist weniger Arbeit wenn wir keine Gefangenentranporte fahren müssen. Doch hierzu einen kurzen Funfact: Die Leute wollen oft ins Gefängnis. Sie bereiten sich sogar darauf vor. Kommen mit wenig Equip ans Landgericht stellen sich. Kommen in den Knast machen da ihre Steine und alles ist wieder tutti. Oft fragen wir die Leute sogar ob sie wollen wenn das Bußgeld recht hoch ist. Das Gefängnis wird dann sehr gerne genommen. getreu den Motto lieber 40 Min in den Knast als ein hohes Bußgeld zahlen. Einzig und allein bei der Kombi hohes Bußgeld und Knast sträuben sie sich. Vielleicht sollten wir die Leute mehr fragen was sie wollen.


    StPO ist meines Wissens nicht gewünscht um das Gesetz nicht zu verkomplizieren. Zu weiteren Infos dazu finden sie sich bitte bei der Justiz ein weil es da um Interne Sachen geht Herr Razer.


    Ich hoffe das ich ihnen mit meinen Aussagen nicht zu nahe getreten bin ich bin gerne zu einem konstruktiven Gespräch bereit. Mit freundlichen Grüßen Andreo Julio OSt.Anw. Justiz Havenborn

    Ja ich verstehe das es wenig Mechaniken gibt aber ein Bäcker kann mit Kunden Verkaufsgespräche führen. Baustellen können Unfälle und Einsätze auslösen des weiteren können Rohstoffe mit LKWs geliefert Werden. Es kann ein Wochenmarkt veranstaltet werden mit Marktschreiern die sich überbieten wollen. Und wenn ich mal ehrlich bin bei einer Farming Situationen rede ich nicht viel mit meinem gegenüber sondern will schnellstmöglich meine Tour durchziehen. Verständlich denn durch Verkäufe wird ja der Preis gedrückt. Es Muss ja nicht einen Tag sein aber 4 Stunden. Ein mal im Monat könnte man das ja mal machen oder?

    Schönen guten Tag zusammen,


    wie viele von euch ja wissen (die mich kennen) kommen mir meist in der in der Langeweile Ideen und Vorschläge die mich dazu verleiten einfach mal das Forum zu öffnen und diese zu Posten. Wie dem Auch sei ich hätte da ein Anliegen. Wer kennt das nicht, du fährst mit deinem Auto als Civ durch die Städte und bist nicht geplagt von den Sorgen wie kann ich jetzt in dieser Matrix Geld verdienen, sondern boah mal ne super RP mit irgendjemanden erleben die nichts mit Raub, Mord und Totschlag zu tun hat wäre mal schön. Aber wie so häufig keiner in Sicht und wenn man dann jemand antrifft redet man meist über Belanglosigkeiten. Hier würde ich gerne mal Ansetzen. Wir haben gefühlte 100 Baustellen auf der Insel. Warum gibt es keine RP Bauarbeiter. Wo sind die Bänker oder Allgemeinmediziner die RP Krankheiten heilen. Wo sind die Bäcker, Obstverkäufer etc. ich weiß wir wollen von unserer Normalität abschalten aber ganz ehrlich wir könnten doch mal einen Tag im Monat sowas einführen. Ein Tag oder eine Matrix wo wir in Rollen schlüpfen die Leuten ermöglichen RP Situationen aus Alltagsberufen herauf zu beschwören. Ich freue mich auf konstruktive Kritik und Anmerkungen. Vielleicht auch den ein oder anderen Vorschlag wie wir es Umsetzen können. So wie ihr wollt. Es grüßt Herzlichst euer Julio knuddel Anwalt der Justiz Havenborn