Posts by g2a_6553

    Falls es ein ernstgemeinter Vorschlag ist. Basti Schröder und Ich wurden gerne die Aufgaben für ein Monat übernehmen. Ich glaube dass ein solcher Perspektivenwechsel nicht schlecht wäre.

    Es ist ein riesiger Unterschied zwischen 6.0 und 7.0.

    6.0: Brücke

    7.0: Kommst du nicht mit dein Auto hin


    Ich habe bisher nicht mitgekriegt, dass so groß in der 7.0 auf die Rebelleninsel geflüchtet worden ist. Ich finde die Rebelleninsel erfüllt nicht den Sinn von einer Rebelleninsel, wenn die Polizei darauf kann, um Festnahmen zu machen ohne das sich die Rebellen wehren dürfen.


    Laiko Byte : Dann erklär mir doch mal deine Argumentation. Mir kommt es nämlich so vor, dass deine Argumente nicht valide waren und ich sie entkräftet habe und du jetzt dich einfach gut darstellen willst in der Diskussion.

    Erstens: Das hab ich schon Tausend mal anders erlebt. Es wird ja schließlich immer mit der Regel argumentiert: Das Leben ist das höchste Gut, deswegen gehen wir zu Zehnt auf Zwei.


    Zweitens: 6.0 war eine Brücke zu Rebelleninsel. Jetzt ist es deutlich schwerer.


    Drittens: 10 Minuten sollten doch reichen die Flüchtigen zu schnappen. Ich seh dort kein Problem.


    Viertens: Ich kann es dir auch noch zum Hundertsten Mal hier reinscheiben, ich bin dafür das die Rebellen ihre Insel verteidigen dürfen. Welchen Vorteil hat man, wenn man es jetzt schafft auf die Rebelleninsel zu flüchten: Gar Kein

    Man könnte auch das Dilemma wiefolgt lösen: Schriftliche Schusscalls per Handy für die Insel Buhlitz werden nicht geahndet.


    Marc Copperfield Wenn sie für uns ist, kann man auch Verbesserungsvorschläge einbringen oder sind sie dort anderer Meinung. Ich versuche es nicht Negativ zu machen. Jedoch sehe ich eine Verbesserungsmöglichkeit und darf doch ein Verbesserungsvorschlag einbringen.

    Und wie stellst du dir das bitte vor? Einfach mal mitschießen weil man Lust hat und die Nachricht rauskam? Ich meine stell dir mal folgendes Szenario vor: Die Nachricht kommt raus und die anderen Rebellen wollen Ihre Rebellenkollegen "unterstützen" und denken sich "geil, eine Schießerei for free, die nehm ich doch mit". Schwupps ist gefühlt jeder der Bock hat mit dabei, es gibt 100 verschiedene Gruppierungen und auf die 10 Mann Regel wird geschissen bzw. dagegen verstoßen weil keine Sau das kontrollieren kann wie viele schon da sind.
    Ich befürworte deinen Einfall also überhaupt nicht, sorry.

    Folgendes Szenario: 2 Banditen flüchten auf die Insel. Die Polizei kommt zu 10 und die anderen helfen nicht, weil sie nicht schießen dürfen. Super Rebelleninsel. Die Rebellen dürfen nicht mal ihre Insel verteidigen. Es ist ja durch den Abstand zum Festland nicht besonders einfach zur Rebelleninsel zu kommen, wenn sie wissen, da warten schon zu viele, müssen sie halt auch mal von einer Verhaftung absehen und auf das nächste mal warten. Es erfordert schon Mühe auf die Rebelleninsel zu kommen.

    Ich finde es wichtig, dass ihr die Insel erst nach einer solcher Nachricht betreten dürft. Nicht das ihr erstmal 20min euch Positioniert und einen Overwatch habt, bevor wir schießen dürfen. Außerdem finde es sehr wichtig, dass ich anderen Rebellen beistehen kann, wenn sie auf die Insel flüchten. Deswegen bin ich dafür, falls es eh nicht schon angedacht worden ist, dass den die Kapitulieren zwar zugesichert wird, dass sie nichts zu befürchten haben. Jedoch, dass die anderen Rebellen den geflohenden mit Waffengewalt beistehen können.

    so mal zu Sache die wie du sagst schießt zurück ich weis nicht mehr wann es war auf jeden Fall waren wir am Hausbau 1uhr morgens keine cops da so ein paar Altis kiddies drohen uns in der Eisenmienen wir war zu 3 die Gegner 7 dann ein par freunde angerufen und schon war es 10 gegen 7 ja dann Kamm es zu einer Ballerei und am ende landet es alles im supp weil wir 3 Gangs waren aber die 10 mann regel eingehalten haben wehrst du dich bist du am arsch und es Landet oben weil die dann nicht verlieren könne also was willst du jetzt von uns fakt ist wer nachts da ist will ruhe damit er am tag Aktion geben kann aber anscheinen ist es ja so gewollt da es wie in meine Beiträgen schon angesprochen habe es auch kein Änderung gibt das dann aber Spieler gehen weil sie einfach nur noch sauer sind weil keine ansage oder der gleichen von oben kommt sondern vermittle wirt ballert euch weg finde es schade weil zu meiner zeit in der 6.0 war Nachts frieden ich hoffe es wirt jetzt mal was von den Suppleitung oder Admin gemacht weil ich möchte gerne noch ein wenig ihr bleiben habe mein vollen 1500 Stunde Arma ihr verbracht und ich möchte jetzt nicht aufhören und werde es auch nicht aber ändert doch mal was es giebt jetzt genug Beiträge drüber oder wirt es einfach nur Tot geschwiegen???

    Du stellst die Situation völlig anders da, als sie war. Ich war alleine Farmen, eine andere Gruppierung war dort und noch 3 andere Leute. Die 3 anderen Leute wollten raus, die Gruppierung wollte sie nicht rauslassen, weil sie asozial geparkt hatten. Soweit wie ich es mitgekriegt habe, habt ihr euch die ganze Zeit nur aufgeregt. Anschließend als die große Gruppierung weg wart und ich alleine seid ihr gekommen und wolltet mich hochnehmen ohne mich zu callen.

    Ein paar aus der besagten Gruppierung sind später, dann in euren Hinterhalt gefahren.



    Hier ein kleiner Ausschnitt: Die beiden LKWs gehören zu den Leuten die mich hochnehmen wollten.

    Passwort: abc123abc Im Ausschnitt sieht man leider nicht die Mannstärke, aber es waren 10 Personen. Danach haben mich mehrere Autos verfolgt. Ich konnte flüchten.

    Ich finde eine solche Regel schwachsinn. Ich möchte davor klarstellen, dass meine Gruppierung keine Leute Mitten in der Nacht hochnimmt, ausser sie werden von uns gesucht, weil sie blöd zu uns waren. Ich selber wurde noch nicht einmal von Zivillisten erfolgreich beim Farmen hochgenommen. Die Hawks Leute wollten mich auch zu dritt hochnehmen, als ich alleine Plastik gemacht habe. Mich haben sie nicht gekriegt, obwohl mein Aim jetzt nicht das allerbeste ist. Tut euch zusammen, evtl. schreibt ihr eine große Gruppierung an, ob sie euch Farmschutz für einen bestimmten Prozentteil geben kann. Ich nehme Leute aus 2 Gründen hoch: Weil mir Langweilig ist oder weil ich ein Problem mit ihm habe. Ich nehm beim ersten nicht mehr als 30 Prozent weg, wenn er mittleres RP macht. Bei guten RP hat einer sogar meinen großen Rucksack abgeluchst. Die Leute die rumtrollen oder nur rumsalzen können auch schonmal ihr Leben verlieren. Falls euch die Hawks wirklich so übel sind und nicht auf RP eingehen: Setzt Kopfgeld auf die aus oder redet einfach mal mit großen Gruppierungen.

    Sie können euch nur geklaut werden. Das sollte ja nach euch kein Problem sein. Wenn ihr in der Überzahl seid reißt ihr doch immer euer Maul so auf, da verstehe ich um ehrlich zu sein nicht den Sinn eures Beitrages.



    Und man muss auch sagen die polizei sowie die Justiz hat keine Schuld das Zivilisten hier sind das ist allein die Schuld der zivis die gegen das Gesetz verstoßen...

    Ich bin genau deiner Meinung! Es ist ja unsere Schuld wieso wir dort sind und deswegen dürfen wir keine Verbesserungsvorschläge bei der Justiz einbringen. Ich meine die Polizei kann ja viel besser ihre Blitzer aufstellen, wenn sie nichts zu tun hat. Das wird sie bestimmt erfreuen.


    Jetzt mal im Ernst: Ich finde das System wie es ist jetzt auch Blöd. Es gibt auf der einen Seite gute Staatsanwälte und auf der anderen Seite schlechte Staatsanwälte. Die guten gehen aufs RP ein und die schlechten ebend nicht. Genauso verhält es sich bei der Polizei. Ich finde das System muss überarbeitet werden, aber auf der anderen Seite finde ich auch die Idee mit den Beweisbildern schlecht.




    Zudem glaube ich, dass das RP komplett zerstört wird wenn wir als Polizei anfangen Videos hochzuladen, weil dann zerstören wir jede Chance dich rauszureden wenn du festgenommen wirst.


    Ich finde Idee auch Schlecht, aber ich glaube du hast nicht verstanden worum sich die Diskussion dreht. Es geht ja gerade darum, dass manche Personen nicht auf das RP eingehen und dadurch jede Chance sich daraus zu reden unmöglich machen. Es ist ja in ordnung, wenn man sagt: Ihre DNA Spuren wurden gesichert. Aber wenn man eine die Geschichte so erzählt, dass in der Geschichte vorkommt, wie die DNA daraufgekommen ist und immer noch nicht darauf eingegangen wird, finde ich es halt echt schade.

    jetzt wissen Sie wie wir uns fühlen, wenn Sie die Polizei schreiben :thumbup:

    Das ist ein gewaltiger Unterschied. Die Polizei kann kontrollieren wer reinkommt und kann seine Leute wieder rausschmeissen. Die Polizei kann man vergleichen mit einer großen Gang. Bei den Zivillisten habe ich keine Kontrolle über die Leute, ich rekrutiere sich nicht und schmeisse sie nicht raus. Außerdem arbeiten die Zivillisten nicht zusammen, im Gegensatz zur Polizei. Geben sie es doch einfach zu: Sie haben ein schlechtes Beispiel gebracht, von Leuten die nicht auf den Server gehören und verallgemeinern dieses Beispiel. Als Begründung dafür das man solch ein Power RP betreibt, was für mich und den großteil der Zivillisten einfach nur eine Beleidigung darstellt.

    Dazu möchte ich mal sagen, dass er unmöglich ist, mit den jetzigen Zivilisten vernünftiges RP zu führen, soweit sie überführt sind.

    Ich fühle mich durch ihren Post ehrlich gesagt beleidigt. Sie sagen das man mit den jetzigen Zivillisten kein vernünftiges RP führen kann. Da ich mich zu den Zivillisten dazuzähle, hätte ich mal die Frage, was ich so falsch im RP mache.


    P.S: Das Beispiel was sie anführen: Es sind einfach ein paar Troller, die gehören schlichtweg nicht auf die Insel, aber für solche Leute müssen die anderen nicht bestraft werden. Ein Gang in den Support oder nach der RP Situation ein Gespräch im Teamspeak wäre nicht schlecht gewesen. Ich glaube auch die Community Manager haben dafür ein offenes Ohr.