Posts by Carido

    Die insel kommt mir schon ziemlich klein vor.. :/ Da frag ich mich echt inwiefern da Hubschrauber geschweige denn Flugzeuge sinnvoll sind? Wen man eh überall mit Fahrzeugen schneller ist.

    Würde mich über etwas weitere Landmasse im Osten freuen

    Ach, mir wurde es ja schon vor ort erklärt, und ich hatte auch kein Problem damit das er eingesetzt wurde, da es für mich nachvollziehbar wahr. Meine frage kam dan nur eher, da es ja dennoch eine abweichende praktik des Protokolls war, zumindest so wie sie es geschildert haben :)

    Ein EMP EInsatz erfolgt dann, wenn eine Verfolgung schon lange genug andauert. Der EMP wird dreimal vorgewarnt und nach dem EMP ist noch genug Treibstoff, um zum nächsten Flughafen zu fliegen und zu landen. Also der EMP wird sicher nicht genutzt um "Jemanden zu Kontrollieren" sondern um grob fahrlässige Piloten zum landen zu zwingen.

    Dann verstehe ich aber nicht warum man es für nötig hielt ein EMP gegen mich einzusetzen? Ist Ein Helikopter grob fahrlässig/bzw. wird er verfolgt/gejagt wen er seit 10 Minuten auf 600m Höhe vor sich hin schwebt? Ohne jegliche Positionale Bewegung? Und nicht über einer Sperrzone?


    Das noch genug Treibstoff drinne war, war mir nicht ersichtlich als Anmerkung. ( waren vlt noch 2 Pixel Balken rot gelb am blinken), aber das tut ja auch nicht weiter zur Sache.


    Es geht mir darum das es einen Piloten nicht unbedingt möglich ist die EMP Warnung wie sie zurzeit ist, wahrzunehmen, da die Warnung total durch den Lärm des Flugzeuges/Hubschraubers übertönt wird. Darum bitte ich um eine visuelle Einblendung, oder um die übliche Rundmail als Warnung.


    mfg

    Ich würde gerne anmerken, das eine Abänderung des Protokolls zum Einsatzes des EMP´s gegen Luftfahrzeuge, Ins besonders gegen Hubschraubern, zur sicherheit Betroffener Piloten durchgeführt wird. Begründung:

    Das derzeitige Protokoll sieht vor, das der Pilot 3x Gewarnt wird, dies geschiet durch Anviesieren des Ziel Hubschraubers, und den damit in verbindung auftretenden Alarm-signal.

    Nach 3maligen nicht befolgen der Anordnung der Polizei, sieht sich selbige natürlich gezwungen das EMP einzusetzen, und somit den Anvisierten Helikopter zur Landung zu zwingen.

    Nun zur Problematik der geschichte. Ein Hubschrauber ist Laut. Sehr sehr Laut. Die Turbinen alleine sind bei 115 db, Die Rotoren übern Kopf noch ein tick Lauter. Das Warngeräusch im verhältniss ist Leise. Sehr sehr Leise.

    Ich hatte gestern Nachmittag die Chance das ganze am eigenen Leib zu erfahren. Habe mit einem Hubschrauber unseren Konvoi aus der Luft beobachtet/begleitet, und auch während einer polizeilichen Kontrolle des selbigen brav darüber gehovvert. Bei einer höhe von etwa 2000 ft (600m) Neben mir schwebte eine Litle bird der Polizei. Das ging etwa 10 min so, bis plötzlich aus für mich aus heiterem himmel, ein EMP gegen mich eingesetzt wurde und mich zur landung zwang. Am boden wurde ich von 2 freundlichen Polizisten gestellt, und befragt, größtenteils warum ich auf die warnungen nicht reagiert hätte. Auf meiner antwort, das ich keien warnungen gehört hatte, war der eine Polizist so frei und hat das ganze selber nachgestellt, sich in´s cockpit gesetzt, und unter Angeschalteten Triebwerk sowie 100% RPM sich anviesieren lassen. Auch er konnte die warnung des EMP im Hubschrauber nicht hören.


    Zu meinen glück befand ich mich selber auf einer flughöhe von "nur" 600 meter. Auf normaler Adler Position (1500m) bezweifle ich das ich Heil runtergekommen währe.


    Ich Bitte Hiermit die Polizei Havenborn´s darum ihr Protokoll im sinne der Sicherheit zu überdenken, und Piloten auf andere weise zu Kontaktieren, als anstelle eines anviesieren und einen piepton der kaum bis garnicht zu hören ist.


    ( Hab auch schon früher öfter gesehen das dazu einfach eine rundnachricht an alle gesandet wurde, nach den motto " Möge der Hubschrauber über den Gebiet XY bitte abdrehen, wir sehen uns sonst Gezwungen ein EMP gegen sie einzusetzen" )


    Mfg, Mayer.

    Ich würde mich als fleißiger Pilot darüber erfreuen wen die Airfields - besonders der Hauptgflughafen/ die größeren - einen etwas realistischeren anstrich beckommen. Als bsp.: Beim zentralen Airfield ist die Südliche Landebahn zu diesenzeitpunkt unnutzbar, da sich mehrere Hangar´s mehr oder weniger auf der Runway befinden, bzw. so nah an der runway sind, das man gefahrläuft sich die Flügel zu stutzen. Es würde dem look vom Flughafen mehr guttuhen die überschüssige runway durch Taxi-ways zu ersetzen, welche onehin zz.t komplett fehlen.


    Desweiteren würde ich mich freuen wen es eine etwas größere auswahl an Helikotpern geben würde, wie. z.b auch eine Ziviele Version des Eurocopter´s ( als Luxus-Heli für die besonders reichen, wird in der realität von Airbus helicoptern auch für den freien markt angeboten) - Oder auch Heli´s welche eine Brauchbahre ladekapezität haben. Jetzt zwar nicht so, das sie LKW´s konkurenz bieten, aber bis zu 250kg ladekapezität Würde einen Heli deutlich mehr sinn geben.


    Ebendso könnte man in den größeren Städten "Heli-ports" setzten, also öffentlich ausgewiesene Heli landeplätze Innerhalb bzw an städten.


    Mfg. Mayer