Posts by Carido

    Die Leute würden trotzdem genau am Hangar landen. Nur weil man mehr Zeit hätte für den Bonus, heißt es nicht dass die Leute sich die Zeit auch nehmen.

    Denn je schneller die Mission durch ist, desto schneller startet man die nächste.

    Im Ergebnis gibts also so oder so mehr Geld, wenn man ohne Rücksicht auf Verluste fliegt, landet und startet.

    Darum nicht das einfache "streichen" des Zeitbonus, sondern ein ersetzen des selbigen, bei welchen durch waghalsige Manöver Boni abgezogen wird, um solch ein verhalten nicht mehr zu tolerieren.

    Ich sehe es eher kritisch die flugmissionen noch lukrativer zu machen. wenn wir ehrlich sind fährt man mit geringem risiko gute gewinne ein (ca. 24k pro mission und das geld wird direkt aufs konto überwiesen). bei allen anderen farmmöglichkeiten (außer dem bus) erhält man geld auf die hand und läuft gefahr das geld oder die waren durch dritte zu verlieren.

    Darum hatte ich auch mit rein geschrieben, das man die Vergütung der Piloten Missionen deutlich abschwächt, von bis zu 27k, runter auf 16k. Damit es nicht zu "op" ist, sondern weiterhin gebalanced ist gegenüber den gängigen LKW Farm touren. Das ziel sollte 100k die Stunde nicht übersteigen. ( was tatsächlich recht niedrig ist, wen ich überlege das ich ne tour eisen innerhalb 20 Minuten runterbrechen kann, für teils 80k, währen halt wieder theoretische 240k die stunde... )


    Der Zeit Bonus ist schon so eingestellt das man inruhe landen und starten kann und bekommt ihn trotzdem dafür wurden die Maschinen alle schneller gemacht die allegro fliegt allein schon anstatt 180kmh 250kmh also ihr müsst keine harakiri Aktionen veranstalten und um so besser nachher die Maschine um so weniger Probleme mit dem zeit Bonus

    Das mag maximal bei extra langen strecken stimmen. Flieg mal von Schwarzheide zur Südspitze und hohl den maximalen Bonus raus, ohne Kunstflug betreiben zu müssen, bzw Flugmanöver die deine Ware beschädigen könnten.

    "um so besser die Maschine, um so höher der Gewinn" - haben wir da nicht schon ein Boni der rein durch die Wahl des Flugzeuges bestimmt wird? aka Zuladungsbonus? Derzeit haben wir ebend 2 die nur durch das Flugzeug bestimmt werden, ein Grundgehalt, und ein für die Distanz. Aber kein der die Fähigkeiten des Piloten bewertet. Und braucht es wirklich 2 boni die dich belohnen das du ein besserer Fluggerät benutzt?


    Es geht mir nicht darum mehr Gewinn zu erzielen, sondern die Fliegerei auf der Insel Sicherer und realitätsnaher zu bekommen.


    Ich hab oft genug gesehen das gelandet wird obwohl die Landebahn belegt ist. Man sieht es oft genug das die Landebahn einfach ignoriert wird, gelandet wird direkt am Hangar auf dem Vorfeld.

    Beim starten wird direkt vertikal gegangen, und weggedreht noch bevor man überhaupt 100 meter höhe erreicht hat, um ja schnellstmöglich auf Kurs zum Zielflughafen zu sein.


    Wen man "richtige" Anflüge fliegen würde, mitsamt holding pattern falls die Landebahn besetzt ist, Downwind, Baseleg und Approach - du bekommst nur noch seltenst den Zeitbonus.
    Den erreichst du nur bei einen direct, gleich runter auf die Piste, möglichst den ersten Taxiway schaffen, und selbst der ist gerne mal schon zu spät. Vor allem da mit jeder streichenden Minute der Bonus kleiner wird. Warum auch 2 Minuten am Boden mit rollen "vergeuden" wen ich direkt beim Hangar landen kann und so den größtmöglichen Zeitbonus kassiere?

    Ohne den gezwungenen Zeitdruck wird die Fliegerei deutlich entspannter, was auch das RP letztendlich fördert.

    Moin moin zusammen :D


    Als Vielflieger sind mir ein paar Sachen zu dem Thema der Flugmission aufgefallen, die mich leicht stören, und wo ich denke das man da doch noch einmal Hand anlegen könnte.


    Im wesentlichen sind es 2 punkte, zum einen die Limitierung der Flüge durch die Zwangspausen, und zum anderen bzw vor allem, der Zeitbonus.



    Fangen wir mit letzeren an.

    Mich stört der Zeitbonus enorm, da er dafür sorgt das man gezwungen ist sämtliche Vorsicht aus den Fenster zu werfen. Ich sehe täglich Piloten die den Flugfunk missachten um in der zeit zu bleiben, direkt auf dem Vorfeld landen und starten, Kunstflug betreiben und sich einfach vernab von allem bewegen was Fliegerei ausmachen sollte. Zumindest wen man damit geschäftlich unterwegs ist.
    Dazu kommt, das dieser Zeitbonus bereits der zweite boni ist, der größtenteils durch das Fluggerät entschieden wird, und wo man als Pilot wenig Auswirkung drauf hat.
    Um wieder einen deutlich geregelteren Flugverkehr zu gewährleisten, der auch sicherer für alle beteiligten ist, würde ich vorschlagen den Zeitbonus mit etwas zu ersetzen was der Geschichte gerechter ist.
    Als beispiel würde mir ein boni für "Flugfähigkeiten" oder wie man das nennen will einfallen. Da würden dann Sachen reinpassen wie z.b. G-loads, also das man nicht bis zum schwarz-werden enge kurve fliegt. Oder auch gerne landingratings mit rein nehmen. Umso näher bei -0 fuß die sec. du landest, destso höher der boni. Umso öfter du bestimmte winkel im Flug überschreitest(Steigwinkel/Rollwinkel), destso weniger boni.
    Das Ergebnis währe das man sich wieder ein wenig mehr Gedanken über das fliegen machen muss, und auch die zeit dafür hat selbiges zu tun. Mit der Folge das es zu weniger Unfällen kommt, sowie zu weniger brenzligen Situationen.

    Das zweite ist die Limitierte anzahl der Flüge.

    Klar ist, man muss die Fliegerei zu den restlichen farming Methoden Balancen.
    Eine einfache Methode währe es, die Bezahlung zu nerfen. Wen ein zielgerichteter LKW Fahrer in einer Matrix 400k sich zusammen fahren kann, könnte man dies ja auch als realistisches ziel für die Piloten nehmen. Wen man nun davon ausgeht, das man eine Mission alle 10 Minuten schafft (Zum Auftragflughafen, einsammeln, zum Abgabe Ort, auspacken) kommt man in einer Matrix auf maximal 24 Missionen, realistisch betrachtet eher 22, mit ein und ausparken am ende / Anfang. Das währen dann ein ziel verdienst von 16,5k pro Flug. (als beispiel Rechnung: 8k Grundgehalt, 1€ pro 50m Luftlinie; 2k bei 10000 Meter, 3,5k für maximale Zuladung sowie 4k für "Flugfähigkeiten"(2k Landungsrate, alle 100f/s härter - 250€, + 2k "stabiles Fliegen", mit Abzügen wen man Limits übersteigt. Z.b 30° rollachse, 20° nickachse)

    In erster Linie sollte dies aber auch nur einmal eine Anregung zum Nachdenken sein.


    Mfg, Mayer

    Moin Moin zusammen

    Ich Habe mich die letzten paar taage damit befasst ein Ort zu finden wo ich die CBRN uniformen Craften kann/erhalten kann und werde beim besten falle nicht fündig.

    Daher meine einfache Frage - sind die derzeit überhaupt auf der Insel bereits erhältlich? Oder suche ich vergeblich?

    mfg, Mayer

    Ja die Startparameter kannst du im Launcher einstellen.


    Meine Startparameter wären jetzt diese "-nosplash -world=empty -skipIntro -noPause -high -hugepages" sind da das ArmA schneller startet und ich mehr FPS hab hat jetzt nichts mit deinen Problem zu tun aber könnte vielleicht auch helfen catJAM


    Ich starte halt normal ArmA ohne den RLrpg Launcher

    Da hatte ich bisher immer probleme mit auf den server zu starten, da er dan nicht mein richtiges profiel und auch nicht die mod´s geladen hatte. Auf das alles hab ich komischerweise nur via den rlrpg launcher zugriff

    Jetzt gerade auf den server rauf. Habe knap 50% gpu auslastung, knappe 5gb RAM verbrauch und cpu idlet bei 20%. Die temperaturen der Graka sind mit 65°, und bei der cpu bei 55°

    Meine Platten haben eigl. alle mindestens noch je 45 GB frei, also sollte ich da auch nicht bedingt in probleme laufen :o
    Ich schau mal, ob der fenster trick schon was gebracht hat, oder ob er mich wieder nach ner halben stunde runterwirft

    Ich probiere das ganze von dir heute nacht einmal aus, und gebe dan feedback

    Ich habe ein i7 8700k, 32gb [email protected] 3200hz, gtx 970(sollte ich vlt mal upgraden)

    Installiert ist Arma3 derzeit auf einer Harddrive.

    Den "-noPause" unter Zusätzliche startparameter im rlrpg launcher gehe ich von aus?

    Moin Moin zusammen


    Ich hatte eigl. vor mal wieder auf der insel vorbeizuschauen, doch hab seit der letzten rlrpg instalation mit ständigen crashes zu kämpfen.
    Nach einer unbestimmten dauer Hängt sich einfach Arma auf, das bild friert ein, und im taskmanager heißt es " reagiert nicht mehr"

    Hat da jemand von euch erfahrung mit/andersweitig ideen die man ausprobieren könnte?


    Mfg

    Ich würde mich sehr gerne euch anschließen.

    Habe über 1200 stunden Erfahrung in Arma, davon etwa 900 stunden im Cockpit.

    Dazu kommt das ich auch außerhalb von Arma viel Fliege, und besonders da weitreichende Fähigkeiten erlernt habe.


    Ich habe Erfahrung und bin ausgebildet unter VFR & IFR bedingungen, mehrmotorige Flugzeuge, Turboprop´s sowie Turbinen betriebene Jet´s.

    Ich habe dazu weitreichende Erfahrung und Kenntnisse im Hubschrauber-Flug unter ruhigen sowie unter Kampfbedingungen. Ich kann lehren einen Hubschrauber auch unter Verlust des Triebwerkes unter Autorotation-Bedingungen zu landen, sowie vorführen wie man einen Hubschrauber auch ohne Tail-rotor sicher fliegt und Landet.


    Wenn sie interesse daran haben mich als Festen bestandteil ihres team´s werden zu lassen, Kontaktieren sie mich bitte


    Mfg, Mayer.

    wir haben die großen Flugzeuge seit 6 Monaten drin, niemand besitzt eins (es gab mal 2, die sind jetzt kaputt) ..


    Die großen Flieger frustrieren die leute die sie nach ein paar mal nutzen schrotten und außerdem sich absolut nicht rentieren.


    Abgesehen davon gehen sie auf die performance und währen halt direkt wieder 120 MB mehr in den mods, dafür das sie dann quasi nie genutzt werden lohnt das meiner Meinung nach nicht.

    Ich will dazu einmal anmerken das sich die a320 bei weitem nicht so schnell schrotten lässt wie die 737 - habe ich bei meinen testflügen noch nicht hinbekommen, wobei ich da teils schon extra extrem wurde was die manöver und besonders das landen hin angeht. Um die platzen zu lassen must du die schon fast unangespitzt in den boden rammen. Also übertriebenerweise. Die 737 im gegensatzt must du teils nur falsch angucken und sie sagt "nope" - was natürlich dan auch eine abschreckende wirkung auf das gute stück hat.


    Es ist halt leider so, das die beiden größeren flieger die drinne waren einfach nicht für die map geeignet waren, und somit keinen abnehmer gefunden haben.

    Die eine kriegst du nichtmal in die luft, weil sie gefahrläuft vorher wirklich " in die luft zu gehen" - und die andere birgt zu großes risiko da sie so stabiel ist wie meine potter reihe die auf nen kartenhaus balanciert. Niemand der bei sinne ist würde auch nen Auto kaufen welches gefahrläuft zu explodieren wen man beschleunigt. Selbes mit den beiden fliegern.

    Aber eigl. wollt ich doch garnicht mehr weiter rumschreiben sondern erst die kommenden flieger anschauen.. :D


    mfg, Mayer

    Kann für RP bitte ein großes Flugzeug drin bleiben, auch wenn es selten genutzt wird?🤔

    Ich bitte / bettle eigl. auch drum..


    Erklärt mir wie ich ACE an fahrzeuge einbinde, zeigt mir ne anleitung, verweist mich auf nen forum oder was weiß ich und ich mach euch den airboss ready



    Du wolltest mir glaub ich eine leihen, aber da hatte ich apex noch net ^^ Hab aber zufaellig auf der BI Seite den Spring sale erwischt und direkt alles was mir fehlte geholt. 34€ fuer Apex und beide DLC Bundle :D


    So hab ich auch Arma 3 bekommen damals - durch puren zufall 50% reduziert xD

    Aaah.. Der coole co-pilot :D


    Aber dan geh ich davon aus das du jetzt die Cessna fliegen kanst? :D

    die maschiene ist problemlos in first person zu fliegen - warum die frage?:O


    Fals du den fehler hast das du hab in der cockpitdecke sitzt, dan fehlt dir der rtm mod, welche auch gekennzeichnet wurde als " notwendig für manche mod´

    Wenn ich wüsste wie man die Maschine Ace kompatibel macht ect. Würde ich ja auch gerne dabei Helfen.


    Sie ist der 737 einfach leider in so vielen Aspekten überlegen, was es auch einfacher macht sie zu nutzen. Vor allem weil auch das Risiko sie zu verlieren deutlich geringer ist.


    Mal so als Vergleich:

    Die a320 hält beachtlich mehr an Stößen aus, d.h man kann sie auch mal härter aufsetzen lassen, ohne das sie gleich platzt. Die 737 mag das nicht.


    Sie haben beide etwa die selbe v2 ( safe climb) Geschwindigkeit von etwa 200 km/h, mit dem Vorteil das die a320 mehr "wums" in den Turbinen hat und sie schneller erreicht.


    Die a320 Hat eine Bessere Steigrate.


    Die a320 hat eine deutlich niedrigere Approach Geschwindigkeit 187 km/h gegenüber der 737 ~220 km/h, wodurch sie leichter zu platzieren ist.


    Die a320 hat eine Deutlich niedrigere minimale lande Geschwindigkeit von >145 km/h, anders wie die 737. Wen du die unter 190 bringst im final, platzt sie.

    --> d.h Das die a320 deutlich weniger Strecke zum sicheren Landen braucht. Dies zusammen mit dem Wissen das sie Harte Landungen besser Abfedert, lässt einen Geübten Piloten selbst zu auf dem Gras Feld an der Diamentenmine zu landen. Wen man den das will.


    Wenn ihr mir eine Anleitung und oder Tutorial zeigt wie ich die Kiste Ace ready machen kann, würde ich mich sehr gerne daran Probieren.


    (Hab Erfahrung mit modbau, wen auch leider nicht in Arma, aber ich bin willig zu lernen)


    mfg, Mayer.



    (ich will diesen Jet)