Posts by Wolfgang Ernst

    Früher haben die Zivilisten alles gesehen nun müssen sie ihre Umgebung ausnuzten.

    Jedoch kann man dies nicht da man nichts sieht (in der Nacht natürlich) und somit auch seine Umgebung nicht abgucken kann.

    Wenn man seine Stirnlampe anschaltet dann ist man eh aufgeflogen und hat keine Chance mehr.


    Also ich wäre dafür dass Zivs sich NV kaufen könnten genauso wie Cops oder dass Zivs kein Kaufen könnten und nur bauen, und cops sie nur bei Spezial Einsätzen tragen dürfen

    Also ich finde die Preise der Waffen mehr als ok.

    Wenn man die Preise umrechnet (zu abramischen Dollar) dann kostet eine Pistole um die 25 k und eine Scorpion 350k was mehr als zu viel ist, ok es ist der Anfang der 6.0 also gerechtfertigt.


    Jedoch einen Schalldämpfer für 2 mio (20 mio abramische Dollar) dann ist das nur gespunnen.

    Außerdem wäre das ein RIESEN Vorteil für Cops welche die Waffen praktisch für nix bekommen.


    Die Idee mit dem Sidechat und den Funktürmen ist gut jedoch das mit dem Hacken wäre wieder schlecht da man ja extrem viel Geld für Waffen ausgeben müsste um die Cops abzuwehren welche dann anrücken.

    Ich würde es so machen dass man für weitere 5k eine Anonyme Nachricht raushauen könnte.

    Guten Tag,


    ich hätte einen Renault Midlum zu Verkaufen. Hier seine Daten


    -er hat nur etwa 40 Km auf der Uhr

    -Unfallfrei und vollgetankt

    -Max Speed 112 Kmh

    -beschleunigt sehr schnell-

    -Tank reicht für ~10 Farm touren

    -500 Kg Volumen

    -erste Hand

    Der Preis liegt bei etwa 400k Dollar. Der Preis ist fest jedoch ist dies 80 k billiger als der Originalpreis.

    Jedoch bin ich dazu gezwungen aufgrund Kopfproblemen, erst ungefähr morgen um 3 Uhr nachmittags auf der Insel zu sein.


    PS: ich suche eine MAN TGX Box Truck oder einen der den geistigen Wissenstand hat um ihn zu kaufen.


    Mit Freundlichen Grüßen Wolfgang Ernst

    Wir, die Ernst Stahl Gesellschaft oder auch bekannt als die Eagle Fighter, haben die Stahlindustrie in ganz Havenborn aufgekauft. Unser Ziel ist es sehr hochwertigen Stahl herzustellen und den Billigstahl aus Havenborn zu verbannen. Wir sind sehr froh wenn sie uns helfen würden, uns groß zu machen leider wäre das aber auch gleichzeitig ein Verlust für uns da unsere Firmen auch hohe Kosten produzieren, Deshalb können wir es nicht zulassen dass sie uns bei unserem Vorhaben behindern und bitten sie uns anzukündigen wenn sie Stahl produzieren möchten. bei kleineren Fahrzeugen verlangen wir 7% des Endgewinns. Bei größeren Fahrzeugen wird es auf 12% erhöht da der Verschleiß der Maschinen natürlich höher ist.

    Wir bitten sie noch einmal das sie unsere Bitte, sich anzumelden und die Gebühren zu bezahlen, zu Herzen zu nehmen. Sonst sind wir gezwungen ihre Stahlladung abzunehmen und so unsere Verluste auszugleichen


    Bei Fragen wenden sie sich bitte an

    [EF-GA] Cang Chan oder

    [EF-GEN] Wolfgang Ernst


    Auf der Insel können sie uns mit einer SMS Bescheid sagen *Nummer*


    Mit Freundlichen Grüßen Die Ernst stahl Gesellschaft