Posts by Nicole Wolf

    Guten Abend,


    uns hat man gefragt vor einiger Zeit, ob man uns bei der Justiz mit irgendwas eine Freude machen könnte.


    Naja.. da gab es schon was, nach kurzen zögern haben wir es Ausgesprochen:


    EINEN SMART FÜR DAS ORDNUNGSAMT <3


    pasted-from-clipboard.png


    Ein Wunsch wurde erfüllt!

    Auch wenn einige an dieser Stelle Schmunzeln werden, war dies ein ernstgemeinter Wunsch und das Ergebnis ist einfach Toll!!!


    Im Namen der Justiz danken wir dem DEV Team, die mit einer Hervorragenden Arbeit uns wieder mehr Spielspaß ermöglicht haben!!!


    Jeden Tag Rauchen auf ein neues eure Köpfe, die Fingerkuppen werden Wund geklickt und der PC läuft heiß, nur das wir Spaß am Spiel haben.


    Leider hört ihr es viel zu wenig...


    DANKE für eure Zeit!!!


    DANKE für eure Arbeit!!!


    DANKE für den Spielspaß!!!


    Liebe Grüße


    Nicole <3

    Einen schönen guten Abend,


    ich habe mir es am heutigen Abend zur Aufgabe gemacht, mir deine Akten anzuschauen.


    Seit dem 26.01.2021 hast du uns ganze 15 mal Besucht und in den meisten fällen bist du mit kleinen Bearbeitungsgebühren von 1.000$ bis 10.000$ gut davon gekommen, da das meiste bei dir Vergehen aus der STVO waren. Selbst der Vorwurf des Drogenhandels ist bei dir schon fallen gelassen worden (z.B. am 07.03 Akte #1797).


    Es gab jetzt eine Akte vom 29.03, wo man dich mit einem Bußgeld von 80.000$ bestraft hat. Hier waren es wieder STVO Delikte und Drogenhandel. Du bist schön öfters Auffällig geworden und irgendwann muss auch mal eine Strafe erfolgen, gerade dann, wenn es zum Wiederholten male ein und der selbe Tatbestand ist.


    Im großen und ganzen sind alle deine Strafen mehr als nur Fair und im Rahmen dessen, was wir machen dürfen.


    Zum Thema Beweispflicht:


    Die Polizei fertigt Anzeigen an, in denen auch Beweise vorgelegt werden, die bis hin zu einem Durchsuchungs Beschluss führen können. Du bist nun mal in der Position gegenüber der Justiz deine Unschuld zu beweisen mit z.B. Zeugenaussagen etc. Ansonsten Hilft da auch in der Regel ein Anwalt.


    Und um auch auf das Landgericht kurz einzugehen:


    Wäre jede einzelne Tür im Landgericht für jeden zu öffnen, wäre da eine ganz große Sicherheitslücke, da jeder Unkontrolliert ein und aus gehen könnte. Ich denke du würdest es auch nicht toll Finden, wenn jeder bei dir einfach Ungefragt ein und aus geht.


    Solltest du Fragen haben oder dich Ungerecht Bestraft fühlen wäre es Sinnvoller das nächste mal zu uns als Justizleitung zu kommen.



    Liebe Grüße


    Nicole Wolf

    Liebe MitbürgerInnen des Staates Nordholm,


    Aufgrund zahlreicher Nachfragen, haben wir uns als Justiz nochmals zusammengesetzt.

    Die am meisten gestellten Fragen haben wir hier einmal aufgeführt und diese für euch beantwortet.


    Frage 1: “Habe ich das Recht auf einen Anwalt?”


    ”Sie sind Beschuldigter in einem Strafverfahren. Sie müssen sich dazu nicht weiter äußern, insbesondere dann nicht, wenn Sie sich selbst belasten würden. Aussagen zu Ihrer Person sind wahrheitsgemäß zu treffen, andernfalls machen Sie sich strafbar. Sie haben das Recht auf einen Rechtsbeistand, für diesen sind Sie selbst verantwortlich.”


    Die Antwort ist demzufolge JA. Ihr habt das Recht auf einen Anwalt, müsst euch aber selbstständig darum bemühen einen zu bekommen. Dafür erhaltet ihr einen angemessenen Zeitrahmen.



    Frage 2: “Was muss ich tun, wenn kein Anwalt da ist?”


    Wenn kein Anwalt im Staat ist, müsst ihr euch selbst verteidigen. Sollte es die Kapazität zu lassen, besteht auch die Möglichkeit, dass die Justiz die rechtliche Vertretung übernimmt. Die Entscheidung dazu trifft jeder Mitarbeiter selbst.



    Frage 3 “Wofür sind die 48h nach Ausstellung einer Anzeige?”


    Die Zeit stellen wir euch zur Verfügung um bei der Justiz vorstellig zu werden.

    Als kurze Zusammenfassung:

    Die Polizei schreibt eine Anzeige aufgrund verschiedener Delikte, allerdings ist die Justiz nicht auf der Insel vertreten. Das heißt ihr werdet nach dem schreiben der Anzeige wieder freigelassen und erhaltet 48h Zeit euch bei uns einzufinden, um die Strafanzeige zu bearbeiten. Solltet ihr euch nicht in diesem Zeitrahmen bei uns melden, wird automatisch ein Haftbefehl ausgestellt. Das hat zur Folge, dass das Bußgeld oder etwaige Strafen erhöht werden.



    Frage 4: “Kann ich die 48h nutzen, um mir einen Anwalt zu suchen?”


    Nein, dafür sind die 48h nicht da. Ihr erhaltet auf der Insel die Möglichkeit einen Anwalt zu suchen. Das heißt diese Strafsache wird direkt vor Ort abgearbeitet und nicht zu einem späteren Zeitpunkt.



    Frage 5: “Bei wem liegt die Beweispflicht?”


    Auch dieses Thema stößt einigen schwer auf und sorgt für viel Frustration. Denn die Beweispflicht liegt bei jeder Straftat die euch vorgeworfen wird, bei euch.

    Anders ist es bei einer Zivilklage, hier liegt die Beweispflicht bei dem Antragsteller.



    Frage 6: “Sollte ich ins Bundesgefängnis kommen, was passiert mit meinen Eigentum, welches ich bei mir hatte?


    Sollte es dazu kommen, dass eine Freiheitsstrafe ausgesprochen wird, so wirst du wie du im Landgericht stehst, von der Justiz ins Bundesgefängnis gebracht. In der Regel wird von uns nichts aufbewahrt.

    Ausnahmen hierfür ist die Clan Kleidung (Bandana, Kleidung, etc. mit Name oder Logo der Gruppierung, in der du bist). Dies kann man bei dem betreuenden Staatsanwalt erfragen.

    Diese Entscheidung trifft jeder Justizler individuell, also bedenkt euch dementsprechend zu verhalten.



    Frage 7: “Sind meine Items/ mein Eigentum nach dem Aufenthalt im Bundesgefängnis verschwunden?”


    Ja. Sobald du inhaftiert wurdest, verlierst du alles. Das beeinflussen wir nicht, das passiert automatisch und kann nicht rückgängig gemacht werden.



    Frage 8: “Welche Kriterien gibt es bei der Landeerlaubnis und wie bekomm ich eine?”


    Um eine Landeerlaubnis zu bekommen, musst du dich an die Justiz auf der Insel wenden. Die Mitarbeiter haben Kriterien, nach denen beurteilt wird, ob eine Erlaubnis ausgestellt wird.

    Kriterien sind wie folgt:

    • Nur außerhalb einer Stadt, Umkreis von 250m
    • Ausreichend Platz und ebene Fläche
    • Keine Abbaustelle/Verarbeiter/Händler
    • Kein naheliegender Flughafen, Umkreis von 1000m
    • Keine Sperrzonen (HQ´s, Bundesgefängnis)


    Solltet ihr noch weitere Fragen haben, könnt ihr jederzeit auf uns zukommen. Gerne übernehmen wir auch eure Fragen für das "Justiz FAQ".


    Liebe Grüße

    Die Justizleitung

    Einen Schönen guten Abend,


    ich Gratuliere Herzlichst Herrn Jack Ripper.


    Ich hoffe das du mit deiner Familie dich in diesem Haus Wohlfühlen wirst.

    Sobald du den Schlüssel erhalten hast, kannst du endlich mit deiner Familie in ein Schönes Haus ziehen und müsst nicht mehr in der Notunterkunft Leben.


    Ich wünsche euch alles gute!


    Liebe Grüße


    Nicole Wolf

    Liebe Bürger Nordholm´s,


    da bisher der "Traum in Rosa" noch keinen neuen Besitzer gefunden hat, habe ich mir gedanken gemacht.


    Da die Zeit am Haus nagt, und der verfall immer näher kommt, würde ich gerne das Haus verschenken!


    Wie kann man es gewinnen?


    Erzählt eure Geschichte (Bitte im RP)

    • Wie seit ihr nach Nordholm gekommen?
    • Wer bist du und wie möchtest du hier Leben?
    • Was sind deine Ziele?

    Informiere mich mit allem, was du als Wichtig empfindest!


    Welche Voraussetzungen gibt es?

    Ich möchte einem NEUEN Staatsbürger ein Dach über dem Kopf Schenken. Dies bedeutet, das Euer IQ (Level) nicht höher wie 18 sein darf und ihr solltet nicht in einer Fraktion sein.



    Ablauf:

    Die Aktion geht bis zum 02.03.2021, 20 Uhr.

    Eure Storys sollten bitte unter diesem Post geschrieben werden. Die Story, die mich am meisten Beeindruckt, wird hier bekannt gegeben und der Gewinner bekommt den Schlüssel Überreicht.


    Ich freue mich schon darüber eure Geschichte zu erfahren!


    Liebe Grüße


    Nicole Wolf


    Geschätzte Bürger Nordholm´s,


    die Botschaft hat sich vergrößert!


    Wir dürfen offiziell Begrüßen:


    • Josef Baum (Zivilist und Autohändler)
    • James Razer (Polizeidirektor)
    • Albrecht Fischer (Techniker und Ausbilder beim RAC)
    • Elaina Livingstone (Notfallsanitäter)


    Bisher konnten sie die Botschaft in ihrem Büro, sowie gelegentlich und zufällig im Staat antreffen.


    Absofort haben wir einen festen Standort, wo sie uns antreffen können.

    (Gespräche im Büro werden selbstverständlich weiterhin stattfinden)


    Wo finden sie uns?


    110/064

    Platz der Botschaft

    Freudlingen


    J1C4sNQ9PQJJ-pjkgnKqYUVKG-jEM5JqerbPgtx_JoBH76SA4fTkMIKb-ZcQ4-sM2P4B3Aw3jaOEmCQwhnK88L63B0WOplrVyeQAb6CD5x2cONU6DjBRbi10ZuDx72SbFvxPVzxQ

    (Markierung auf ihrer Handkarte werden sie Vorfinden, wenn das Büro der Botschaft im Staat besetzt ist)


    Wie gewohnt können sie jederzeit mit folgenden Themen auf uns zukommen:


    • Anregungen für ein schöneres Miteinander, sowie Inselleben
    • Streitschlichtung Innerhalb der eigenen Gruppierung/Fraktion
    • Streitschlichtung mit anderen Gruppierungen/Fraktionen
    • Allgemeine Vorschläge


    Weiterhin können sie auch mit anderen Anliegen auf uns zukommen.



    Da bei uns ein freundliches und Faires Miteinander erwartet wird, gibt es hier auch ein Paar Richtlinien, an die sich doch gehalten werden sollten:


    • Vermeidung von Waffen/Waffengewalt
    • Bedrohungen in jeglicher art sollten hier nicht stattfinden
    • Diebstahl/Raub… Naja muss auch nicht Unbedingt sein
    • Der Teich hinter dem Gebäude dient nicht Unbedingt dafür, Menschen oder Fahrzeuge zu versenken
    • Freundliche Gespräche sind erwünscht, Hassreden oder Beleidigungen finden hier kein Ohr
    • Diskriminierung in jeder Hinsicht sind bei uns komplett Unerwünscht und fehl am Platz
    • Schlechtes Benehmen könnt ihr zu Hause lassen!!!


    Wir freuen uns schon auf ihren Besuch!


    Es Grüßt ihre RL-Botschaft Nordholm <3