Posts by James Rock

Da es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen ist, dass Spam Accounts im Forum erstellt wurden, haben wir uns entschieden die Steam Authentifizierung verpflichtend zu machen. Für die User, welche bereits ein Forum Account besitzen: Sobald Steam Authentication verpflichtend ist werdet ihr einfach nur kurz aufgefordert euren Account zu verknüpfen und könnt das Forum direkt weiter nutzen. Ihr könnte mehrere Accounts pro Steam-Account erstellen/verifizieren. Vorsicht allerdings beim Steam Login! Dieser erstellt nun einen neuen Account. Falls ihr euch vorher mit Steam eingeloggt habt müsst ihr euer Passwort zurücksetzen: Zurücksetzen

    Werner Speck für den Fall das die Polizei überlastet ist, kann sich ja immer noch der Bürger im Rahmen seines Jedermansrecht gegen die Falschfahrer wehren.


    Selbstverständlich rufe ich hier keinen zur Selbstjustiz auf, allerdings hat mir mein Bruder im Vertrauen erzählt das er ganz schön böse Dinge mit entgegenkommenden Falschfahrern macht.

    Zum Glück habe ich ein Zeugnisverweigerungsrecht in diesem Fall😂.


    Gegebenenfalls ist auch ein Festhalten bis zum Eintreffen der Polizei oder verbringen zur Justiz verhältnismäßig und ,,legal".


    Damit will ich sagen das sich sowas ingame regelt und für alles wo das möglich ist, sollte es keine Regeln geben welche die große Stärke von RPG, die vielen Möglichkeiten des Spielens, einschränkt.

    Nein sowas gehört nicht in den Support, das sind genau die Dinge welche Ingame geregelt gehören. Sowas kann man wunderbar mit langem Justiz-RP und empfindlichen Strafen regeln.


    Ich finde die

    "Schätze dein Leben" Regel sowieso absolut überflüssig.

    Wenn jemand sein Leben nicht schätzt wird er mit dem Koma und somit dem Verlust von Geld und Zeit bestraft und falls nicht kommt er zur Justiz mit gleichem Ergebnis.


    Einzige Ausnahem währen evt Fraktionspieler welche nichts für ihr Gear bezahlen.

    Wobei ich auch nichts dagegen hätte wenn sich das ändert.


    Mal ehrlich wenn ich diese Regel die ganze Zeit streng auslegen werden würde, hätten wir einen Grad an Realismus welcher vielen keinen Spaß mehr macht.

    Ich war als Zivilpolizist an einer Tankstelle, als mich ein Civ fragte ob ich Lust hätte mit ihm eine Tanke auszurauben.


    Ich habe ihn nicht ermutigt aber zugestimmt.


    Naja an besagter Tanke standen bei Überfallbegin bereits 2 Streifen in der Nebenstraße. Wo ich meine Kripo Weste angezogen hatte konnte er es nicht fassen😂😂😂😂.


    Es fanden alle Beteiligten lustig und er kam mit einer geringen Strafe davon.


    ----------------


    Würdest du gerne unsterblich sein (mit Begründung) ?

    Herr Sergio Rampez Tim ist leider kein vertrauenswürdiger Geschäftspartner. Er hat das Ticket nach meinem Zuschlag an eine andere Person verkauft und steht somit nicht zu seinem Wort. Daher Rate ich zukünftigen Geschäftspartnern von einer Zusammenarbeit ab.

    Mit freundlichen Grüßen ein menschlich enttäuschter Kunde.

    John cooper ich bin ein Verfechter wenn möglich milde walten zulassen aber so wie du das schilderst hat die Justiz völlig richtig gehandelt.


    Wer absolut vorsätzlich und respektlos solche Aktionen durchzieht, einfach vor den Augen der Beamten wegfährt welche deinen Führerschein beschlagnahmt haben, bei denen muss die Staatsmacht ein Zeichen setzen.

    Delvin von Fisch genau das meinte ich in meinem Beitrag, im Sinne materielle Schädigung eines anderen Spielers.


    Niemand will die Haftstrafen bei Geiselnahmen oder schwerem Raub senken.


    Es geht um die

    "normalen Kriminellen" welche Tankstellen ausrauben , Ricky machen, sowie schnelle kleine Überfälle und der gleichen. Also Personen die keinem anderen die Spielzeit böswillig massiv klauen.


    Hier müssen die Strafen wieder geringer werden und die Polizei/Justiz sollte großzügiger mit ihrer Befugnis die Strafe zu senken (z.B nach langen Wartezeiten) umgehen.


    Das ist auch eine Aufgabe für Polizei- und Justizausbilder Anwärter hier zu sensibilisieren.

    Ich bin der Meinung Wartezeiten sollten ab 20 Minuten angerechnet werden.


    Die Leute haben vermutlich mehr Lust auf RP im Landgericht wenn sie nicht darauf aus sind möglichst schnell und zügig ins Gefängnis zukommen um ihre Strafe abzusitzen.


    Die maximal Haftzeit sollte bei 60min bleiben für Härtefälle.


    Schießerein wo keine Person Materiell massiv geschädigt wurde dürften meiner Meinung nach 30min Haftzeit nicht überschreiben

    *(bei anständigem RP danach).


    /Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung und nicht die der gesamten Polizei wieder./


    MfG

    James Rock

    Eine wirklich für dich sinvolle Alternativen gibt es nicht, da der große Vorteil am MAN TGX Truck nunmal die Transportfähigkeit von vielen Kisten ist, welche bis auf eine deutlich teurere Ausnahme (Hemitt Container) keine anderer LKW aufweist.


    Du musst bedenke das der Hausbau für den Endgamebereich gedacht ist und sich daher für recht neuer Spieler als sehr mühselig darstellt.


    Ich würde dir empfehlen zunächst ein Appartment zu mieten und erstmal weiter auf einen großen Lkw hinzuarbeiten.

    Das beste Preis/Leistungsverhältnis unter den LKWs hat meiner Meinung nach definitiv der MAN TGX Box.

    Die meisten Fraktionsspieller haben einen "Bruder" welcher ab und zu als Civ die Insel besucht. Dies hat neben dem Spaß welcher durch mehr Abwechslung kommt auch den positiven Effekt das Fraktionsspieler ihr verdientes Geld ausgeben können.

    Ich kann absolut nicht nachvollziehe warum du nicht auch Leute in dein Appartment einladen kannst und so ein RP aufziehen. Das geht sogar noch besser, da die Interaktion mit Nachbarn dazu kommt. Wer ein wohlhabenden Charaker haben will muss nunmal dafür arbeiten.

    Marc Copperfield

    Einbruch ist eine Aktion wo einem anderen Spieler massiv geschadet wird und meist eine große Gruppe sehr aggressiv vorgeht, da steht es ausser Frage das wir mit Allem anfahren was laufen kann😅. Um unser Leben aber auch die privaten Rechte des Geschädigten zu schützen. Bank und Geiselnahmen aus anderen Gründen genauso.


    Es geht um Verfolgungen, Tankraub und kleinere illegale Geschichten wo man aus der Erfahrung nicht von 10 Mann in der Gegenpartei ausgehen muss. Gerade etwas weniger den Helikopter bei Verfolgungen zu nutzen um kleinen Kriminellen durch gutes Fahren eine Chance zu geben die Polizei abzuschütteln, könnte ein guter Impuls seitens der Polizei sein.


    Zusätzlich sollten Kleinkriminelle wenn sie keinem anderen Spieler massiv geschadet haben wie vabene1111 zusammengefasst hat deutlich weniger Streng bestraft werden, wenn sie erwischt wurden.


    Das ist zumindest meine persönliche Meinung.

    Zu kleineren illegalenMöglichkeiten


    Ich halte regeltechnische Beschränkungen für zu Supportbelastend in diesem Bereich.


    Das kleine Gangs es ausnutzen wenn mal ein Großteil der Polizei gebunden ist, halte ich für verschmerzbar.


    Bei diesen neuen Betättigungsfeldern darf die Beute einfach nicht unverhältnismäßig hoch sein und für große high end Gangs somit unattraktiv.

    Etwas zwischen 30-70k Beute je nach Art der Betätigung ist angemessen.


    Auch einen Waffenladen an dem MPs und Pistolen geklaut werden können würde einen schöne Abwechslung mit sich bringen und schafft für neue Kriminelle die Möglichkeit an Waffen zukommen, ohne das gleich alle mit Sturmgewehren rumlaufen.


    Ich denke so eine Veränderung muss einfach getestet werden und darf nicht durch zu viele Bedenken des Missbrauchs blockiert werden.

    Die dritt Parteiregel wurde z.B auch mit viel Sorge abgeschafft welche sich als unbegründet erwiesen hat.

    Es war alles etwas konzentrierter auf bestimmte Farmrouten in der 5.0.

    Die Idee alles "Ausgeglichen" zubalancen, mit den vielen verschiedenen Möglichkeiten, verteilt die Spieler zusehr.

    Die zu große Insel tut ihr übriges.


    Ich fände es gar nicht schlecht wenn es pro 19Uhr Matrix eine legale und eine illegale Farmroute mit hohem Gewinn geben würde. Eine Motivation sich zusammen zu tun und evt auch drum zu kämpfen👍.


    Eine Art täglich wechselnde "super Farmroute "für die 19Uhr Matrix um Spieler in welcher Art auch immer zusammen zubringen.


    Das und wie H4PPY vorgeschlagen hat neue illegal Aktivitäten für kleine Gruppen (Bankfillalen ausrauben und ein Art "Gangversteck light" in dem Anfänger MPs bekommen könnten) würde eine echte Chance zu neuem Schwung auf Havenborn geben😍.

    Die Möglichkeiten für Kleinkriminelle


    Bank:

    Nur RP-Bank mit Wohlwollen der Polizei möglich.


    Gangverstecke:

    Fällt weg keine Chance gegen große Gangs.


    Tankstellen:

    Lohnt sich immer noch nicht im Verhältnis erwischt zuwerden.


    Ricky:

    Keine gemeinsame Interaktion mit einem Partner möglich (Gruppenmissionen fehlen).


    Es bleiben schnelle Überfälle auf Spieler und das wars.


    Es macht weder Spaß von einer Polizei die nur taktisch handelt und meist ihre Mittel fast voll ausschöpft so gut wie immer einkassiert zu werden, noch Chancenlos gegen die großen Gangs nieder geballert zu werden oder nur aufgrund deren Wohlwollens zuleben.


    Das Problem ist im Kern die kleinen Gangs und einzelnen Kriminellen sind einfach nur Beute auf Havenborn und hören lieber auf zu spielen bzw Aktionen zu starten, anstatt dauerhaft in der Opferolle zu sein.


    Da würde sich auch mit billigeren Waffen wenig ändern.


    Wir sollten stattdessen uns Gedanken machen wie man Motivation,passende Aufgaben und mehr Spielspaß für kleine Gangs schaffen könnte.


    Ps. Ich weiß es gibt Einzelne die taktisch sehr gut sind und auch z.B im dreier Team einen übermächtigen Gegner schlagen aber sowas ist die Ausnahme der Rest kassiert einfach nur zu 99%.

    Aus meiner Polizeisicht heraus ist das große Problem folgendes:


    Entweder es ist gar nichts los auf der Insel oder es gibt eine PVP- Schlacht gegen POM/KM, die wenig mit RP zu tun hat. An denen haben nur die Spieler Spaß welche Arma3 als Taktikshoter beherrschen.

    Es geht darum sich schnell gut zu positionieren und nach dem Call alle in 30sek wegzuknallen😑.


    Einen großen Auftritt hinzulegen, sich mit Fahrzeugen etc gegenüber zustehen (RP zu machen) wird durch im Gilli anschleichen und alle aus dem Hinterhalt erschießen ersetzt (ist ja auch effektiver).


    Daran hab ich als Polizist der zwar Schießerein mag aber Arma3 nie als Taktikshooter gespielt hat und spielen will keinen Spaß.


    Es ist einfach nur frustrierend😕.


    Billigere gute Ausrüstung fördert das ganze nur weiter!


    Ich finde die Waffen welche den Taktikshooterspielern einen großen Vorteil geben (5.56mm aufwärts) müssen stark reduziert werden.


    Es muss wieder mehr im Nahbereich stattfinden mit Pistole und MPs.

    Wo auch ungeübte Arma Spieler die Chance haben ohne großes Taktikverständnis zu siegen.


    Desweiteren müssen die Strafen für Kleinkriminelle/ kleine Gruppen oder Einzelstraftätet massiv gesenkt werden.


    So wie es jetzt ist haben nur die großen Gruppen mit viel Ausrüstung und Taktikverständnis Spaß am PvP und der Rest bekommt von diesen auf die Fresse oder wird von der Polizei in das Gefängnis gesperrt, während große Gruppen mit fast allem durch kommen.

    Als Zivilist muss man aber nicht direkt nach dem Koma wieder voll ausgestattet in kürzester Zeit losziehen. Mann kann sich seine Aufgaben selbst suchen. Die Polizei hat die Aufgabe jederzeit Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren. Heißt im Klartext wenn ein Bürger der gerade über eine Stunde mit seinem LKW Farmen war, am Verarbeiteter oder Trader, überfallen wird will ich ihm helfen und nicht in der Reha feststecken😉.