Posts by James Rock

    Wir als Polizei bekommen nur selten einen Dispatch von einen laufenden Überfall.

    Das ist sehr schade, nichts finde ich befriedigender als in einen aktiven Überfall einzugreifen und die Farmer zu schützen.

    Zu 90% liegt die hohe Erfolgsquote von Banditen an den Farmern selbst, weil diese oft zu blauäugig, leichtsinnig und strategielos handeln.

    Allein eine Wache abstellen die den Überfall meldet und das ganze in die Länge zieht würde helfen.

    Genau wie sich zu bewaffnen und in größeren Gruppen zufahren.

    Nichts super geheimes oder kompliziertes, nur wollen oft alle einfach schnell verkaufen und denken sich es wird schon gut gehen^^.

    Wenns dann nicht gut geht wird rumgeheult.

    Liebe Community,

    über einen anderen Beitrag bin ich auf das Thema unvernünftige und große Fahrzeuge gekommen.


    Derzeit sind alle Fahrzeuge sehr angepasst an die Map und Allrounder. Von jedem einfach zu bedienen und mann kommt überall damit hin.


    Ich würde mich freuen wenn ein paar Fahrzeuge kommen die nicht angepasst sind, als Herrausforderung und Spezialisierungsmöglichkeit.


    Zum Beispiel einen Lkw mit einer Größe mindestens wie der Iveco Highway früher. Dieser sollte ars** teuer sein, nur einen kleinen Vorteil bieten z.B 1000 Kofferaum haben und dafür nur ausgewählte Strecken befahren können, Offroad eine Katastrophe und allgemein etwas für Spezialisten.


    Genauso ein großes Flugzeug mit ordentlich Kofferaum welches wirklich nur was für erfahrene Piloten und große Flughäfen ist.


    Einfach als Herrausforderung und strategische Option für Bürger die eigentlich alles haben.


    Freue mich auf eine sachliche Diskussion.

    Also ich als Spieler welcher zu fast 100% als Polizist spielt und somit jederzeit an ein Nachtsichtgerät kommt sage dir ganz ehrlich die Nacht ist gut wie sie ist.


    Menschen wie du können über die Einstellungen diese einigermaßen dunkel machen und Menschen wie ich die früher zur Nacht, wie auch nicht wenige Andere, die Insel verlassen haben weil sie keine Lust hatten zwischen einem hässlichen grünen Bildschirm oder spielerischem Nachteil zu entscheiden können die Nacht heller machen.

    Es gab leider in der Vergangenheit immer besonders Schlaue, die ihr Geld z.B komplett in Fahrzeuge oder auf das Gangkonto überwiesen haben um so der Strafe zu entgehen.


    Ich persönlich fand die Lösung mit einer deutlich erhöhten Freiheitsstrafe in dem Fall immer gut, da einfach unbürokratisch🤗.


    Das geht aber aufgrund der aktuellen Regellage nicht mehr, was die Pfändungen unerlässlich macht um den Strafanspruch des Staates durchzusetzen.

    Die Polizei könnte auch einfach weniger bei Bußgelder und Haftstrafen runtergehen, wenn der Überfall zu so einer unchristlichen Zeit stattfand.


    Leider wurden wir sehr beschnitten was maximale Strafen gegen Assis angeht.


    Ich persönlich hab relativ wenig Lust wenn einer nicht zahlen will zum Support oder der Justiz zu gehen (mit einem Beweisvideo, Wartezeiten etc...).


    Früher ging das einfacher, bei Weigerung zu bezahlen Zeit auf die Haftstrafe draufgerechnen und fertig.


    Ist keine 100% Lösung gerade wenn die Banditen nur die Ladung verkaufen und so nicht auf der Fahndungsliste stehen aber ein kleiner Anfang.


    Ich für meinen Teil werde in Zukunft, wenn jemand in dem Zeitraum einen Raub begangen hat, die Strafe so hoch wie rechtlich irgendwie Zulässig ansetzten.

    Ich finde man könnte den Typhoon als Illegales Fahrzeug wieder einbauen.


    Der ist nicht OP einfach aufgrund seiner Geschwindigkeit , muss von Spielern erst gebaut werden und bietet Platz für eine ganze Gruppe.


    Auf der 6.0 war die Jagt auf einen Typhoon immer wirklich witzig und Magazin intensiv 😂.

    Glück gehabt dann darf ich ja weiter meine Islamistischen und Linksextremistischen Inhalte verbreiten bei der Zombieapokalypse^^.


    (Kleine ironische Kritik zu einer Sinnvollen Regel die hoffentlich konstruktiv aufgefasst wird, hat mich grad etwas getriggert das explizit nur der rechtsextremistische Inhalt genannt wurde. Will das keinesfalls verharmlosen nur eine kleine Änderung anregen).

    Ein neuer Beitrag aus der Kategorie Rock macht sich unbeliebt ✌😂.


    Ich bin für einen im materiellen Bereich kompletten Wipe.

    Einfach weil ich die Anfangszeit liebe in der die ganzen Kleintransporter rumfahren, alle gemeinsam Äpfel pflücken, die ersten Banditen mit Pistolen auf Beutejagt gehen etc😍.


    Das ganze high end Game ist nach zwei Wochen sowieso wieder da^^.


    Auch die Polizei kann mal wieder Passat fahren, MPs als Bewaffnung führen und es kommt nicht sofort wieder zu irgendwelchen: "Ich campe in einem Busch und knalle alle auf 700m weg Schießerein".


    -Was selbstverständlich dann auch zwecks Chancengleichheit verbindlich für alle Polizisten gelten sollte vom PMAnw bis Präsidenten.


    Möglich wäre je nach Level ein spezielles Fahrzeug ohne spielerischen Nutzen als kleine Veteranenbelohunung mit einem entsprechenden Skin.

    Werner Speck für den Fall das die Polizei überlastet ist, kann sich ja immer noch der Bürger im Rahmen seines Jedermansrecht gegen die Falschfahrer wehren.


    Selbstverständlich rufe ich hier keinen zur Selbstjustiz auf, allerdings hat mir mein Bruder im Vertrauen erzählt das er ganz schön böse Dinge mit entgegenkommenden Falschfahrern macht.

    Zum Glück habe ich ein Zeugnisverweigerungsrecht in diesem Fall😂.


    Gegebenenfalls ist auch ein Festhalten bis zum Eintreffen der Polizei oder verbringen zur Justiz verhältnismäßig und ,,legal".


    Damit will ich sagen das sich sowas ingame regelt und für alles wo das möglich ist, sollte es keine Regeln geben welche die große Stärke von RPG, die vielen Möglichkeiten des Spielens, einschränkt.

    Nein sowas gehört nicht in den Support, das sind genau die Dinge welche Ingame geregelt gehören. Sowas kann man wunderbar mit langem Justiz-RP und empfindlichen Strafen regeln.


    Ich finde die

    "Schätze dein Leben" Regel sowieso absolut überflüssig.

    Wenn jemand sein Leben nicht schätzt wird er mit dem Koma und somit dem Verlust von Geld und Zeit bestraft und falls nicht kommt er zur Justiz mit gleichem Ergebnis.


    Einzige Ausnahem währen evt Fraktionspieler welche nichts für ihr Gear bezahlen.

    Wobei ich auch nichts dagegen hätte wenn sich das ändert.


    Mal ehrlich wenn ich diese Regel die ganze Zeit streng auslegen werden würde, hätten wir einen Grad an Realismus welcher vielen keinen Spaß mehr macht.

    Ich war als Zivilpolizist an einer Tankstelle, als mich ein Civ fragte ob ich Lust hätte mit ihm eine Tanke auszurauben.


    Ich habe ihn nicht ermutigt aber zugestimmt.


    Naja an besagter Tanke standen bei Überfallbegin bereits 2 Streifen in der Nebenstraße. Wo ich meine Kripo Weste angezogen hatte konnte er es nicht fassen😂😂😂😂.


    Es fanden alle Beteiligten lustig und er kam mit einer geringen Strafe davon.


    ----------------


    Würdest du gerne unsterblich sein (mit Begründung) ?

    Herr Sergio Rampez Tim ist leider kein vertrauenswürdiger Geschäftspartner. Er hat das Ticket nach meinem Zuschlag an eine andere Person verkauft und steht somit nicht zu seinem Wort. Daher Rate ich zukünftigen Geschäftspartnern von einer Zusammenarbeit ab.

    Mit freundlichen Grüßen ein menschlich enttäuschter Kunde.

    Mario33 ich bin ein Verfechter wenn möglich milde walten zulassen aber so wie du das schilderst hat die Justiz völlig richtig gehandelt.


    Wer absolut vorsätzlich und respektlos solche Aktionen durchzieht, einfach vor den Augen der Beamten wegfährt welche deinen Führerschein beschlagnahmt haben, bei denen muss die Staatsmacht ein Zeichen setzen.

    Delvin von Fisch genau das meinte ich in meinem Beitrag, im Sinne materielle Schädigung eines anderen Spielers.


    Niemand will die Haftstrafen bei Geiselnahmen oder schwerem Raub senken.


    Es geht um die

    "normalen Kriminellen" welche Tankstellen ausrauben , Ricky machen, sowie schnelle kleine Überfälle und der gleichen. Also Personen die keinem anderen die Spielzeit böswillig massiv klauen.


    Hier müssen die Strafen wieder geringer werden und die Polizei/Justiz sollte großzügiger mit ihrer Befugnis die Strafe zu senken (z.B nach langen Wartezeiten) umgehen.


    Das ist auch eine Aufgabe für Polizei- und Justizausbilder Anwärter hier zu sensibilisieren.

    Ich bin der Meinung Wartezeiten sollten ab 20 Minuten angerechnet werden.


    Die Leute haben vermutlich mehr Lust auf RP im Landgericht wenn sie nicht darauf aus sind möglichst schnell und zügig ins Gefängnis zukommen um ihre Strafe abzusitzen.


    Die maximal Haftzeit sollte bei 60min bleiben für Härtefälle.


    Schießerein wo keine Person Materiell massiv geschädigt wurde dürften meiner Meinung nach 30min Haftzeit nicht überschreiben

    *(bei anständigem RP danach).


    /Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung und nicht die der gesamten Polizei wieder./


    MfG

    James Rock

    Eine wirklich für dich sinvolle Alternativen gibt es nicht, da der große Vorteil am MAN TGX Truck nunmal die Transportfähigkeit von vielen Kisten ist, welche bis auf eine deutlich teurere Ausnahme (Hemitt Container) keine anderer LKW aufweist.


    Du musst bedenke das der Hausbau für den Endgamebereich gedacht ist und sich daher für recht neuer Spieler als sehr mühselig darstellt.


    Ich würde dir empfehlen zunächst ein Appartment zu mieten und erstmal weiter auf einen großen Lkw hinzuarbeiten.

    Das beste Preis/Leistungsverhältnis unter den LKWs hat meiner Meinung nach definitiv der MAN TGX Box.