Posts by Fritz Tix

    Das ist ja heiter. Naja, aber um ein Auto überschreiben zu können muss man es doch einparken? Und wenn es eingeparkt ist kommt eh keiner dran. Dann ist man doch sicher :)

    Mir war nicht bekannt, dass man Leute dazu zwingen kann. Man kann Autos ja normal klauen. Und das reicht ja wohl.

    Aalberg

    Argo

    Bjarallada

    Bergentim

    Bregeskrell

    Dittvreeden

    Deerholm

    Elesbern

    Finkenbjörg

    Freyhavn

    Grovedel

    Geestkaft

    Heerholm

    Hiltzen

    Ilkreeg

    Itze

    Jodefels

    Jamina

    Klipspreng

    Kralla

    Krewalla

    Lebewed

    Lijnen

    Lodenklip (-fels, -berg)

    Malpen

    Mapfe

    Meegen

    Meeren (-sen)

    Nabelbreg

    Norborg

    Nukteg

    Orbel

    Okreve

    Perkuteelen

    Privee

    Pritzqual

    Querela

    Quitzak

    Rebelen

    Robel

    Selbjen

    Streetza

    Teergov

    Trutzknav

    Uuvelsen

    Urkreev

    Vrietzen

    Veerholm

    Weesthacht

    Wannhold


    Teilweise leicht verballhornte Worte, teilweise reine Fantasie.

    Suche gebrauchten Audi R8 V10. Gerne in schwarz ;) Zahle gut, bei entsprechend gepflegtem Fahrzeug.

    Angebote gerne einfach hier drunter oder per e-mail, oder SMS auf der Insel.

    Danke H4PPY für die Erklärung. Genau so war das gemeint.


    Ich stimme dir zu PaFFi ,dass es wahrscheinlich besser ist das alles mit Kommunikation auf dem Server zu lösen, anstatt gleich irgendwelche Regeln aufzustellen. Es hat mich nur die letzten Tage sehr irritiert und wenn man einige Leute trifft, denen das alles egal ist nervt das auch. Aber es gibt auch reichlich artige Piloten mit denen man gut RP machen kann und wahrscheinlich sind die schwarzen Schafe doch eher in der Unterzahl (zum Glück).


    Bezüglich Polizei kann ich mich nur an einen besonders schlimmen Moment der Anarchie am Zentralflughafen erinnern, wo die Polizei daneben stand und nichts tat. Kann natürlich sein, dass das nur eine Ausnahme war oder sie gerade sehr beschäftigt waren. Also werde ich mir erstmal in nächster Zeit ein ausführlicheres Bild machen bevor ich mecker ;)


    Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn sich alle Piloten etwas mehr an die gegebenen Start- und Landebahnen halten würden. Ich weiß zwar nicht auf welcher Grundlage der Zeitbonus bemessen wurde, aber kann mir nicht vorstellen, dass er nur querfeldein zu bekommen ist. Sogar ich mit meiner D.H. 88 schaffe den ja oft (wenn wirklich alles gut passt). Und genau so soll es ja sein, nicht easy jedes mal vollen Bonus.


    Auf jeden Fall macht das Fliegen super Spaß und die Flugzeuge sind hammer! (besonders die D.H. 88 Comet "Black Magic" ;))


    D.H. 88 Comet.jpg

    Moin,
    erst einmal ein großes Dankeschön für das Piloten Update (ja ich weiß, alter Schuh, schon laaange draußen). Richtig nice und macht viel Spaß! Es könnte meiner Meinung nach aber noch ein paar kleine Verbesserungen gebrauchen.


    Erstens: ein Appell an die Piloten: bitte nutzt den Funk! (Langfunk Kanal 45)

    Es ist wirklich gefährlich wenn sich 5 Flugzeuge im Luftraum bewegen und keiner mit dem anderen kommuniziert. Es trägt zur Sicherheit bei und vermeidet unnötige brenzlige Situationen wenn jeder ungefähr weiß, wo sich die anderen Teilnehmer im Luftraum befinden.

    Kurze Funksprüche bei jedem Start und jeder Landung genügen schon. Dabei darauf achten, dass alles 3 relevanten Infos erwähnt werden. Ich mache es z.B. immer so:

    1. Flugzeugtyp (z.B. AC 500; gute Info um zu sehen ob auch derselbe gerade landet, der den Funkspruch abgegeben hat; die unwichtigste Info der 3, daher zuerst)

    2. Flughafen (z.B. Marborn; an zweiter Stelle, da man daran schnell erkennen kann ob der Funkspruch einen selbst überhaupt betrifft)

    3. Start/Landung mit Richtung (z.B. Start nach Norden; gerade bei den großen Flughäfen relevant, da man sie nicht mit einem kurzen Blick überblicken kann)

    So lautet dann ein Funkspruch bei einem Start mit einer AC 500 von Marborn in nördlicher Richtung: "AC 500, Marborn, Start nach Norden"

    Das würde schon reichen. Natürlich kann man das schöner/ausführlicher gestalten, aber so kurz und knapp sollte das doch auch etwas für die Funkmuffel sein ;)

    Ich finde es wirklich schade, dass uns mit dem Luftverkehr so eine schöne Möglichkeit für RP gegeben wurde, und (fast) alle es nur als AFK Farmen nutzen.


    Zweitens: es wäre schön, wenn irgendwie vermieden werden kann, dass sämtliche Flugzeuge kreuz und quer an Flughäfen landen und starten. Der eine knattert diagonal über zwei Bahnen, der nächste startet direkt aus dem Hangar über die Tankstelle, und einer landet auf der Wiese direkt vor der Paketstation.

    Natürlich gibt es den Zeit-Bonus, aber sich von 5k zu lebensgefährlichen Manövern nötigen zu lassen ist nun wirklich nicht sinnvoll und auch nicht wirklich mit "value of life" oder gutem RP vereinbar. Wirklich gute Lösungen für das Problem sind mir noch nicht eingefallen. Ich hatte nur

    1. die Idee einen Bonus für "nicht-offroad" fahren mit dem Flugzeug (falls das überhaupt geht)

    2. rot-weiße Warnbarken/gelbe Pömpel an den Bahnrändern, die verhindern, dass man überhaupt an beliebiger Stelle von der Bahn ab kann

    3. dass die Polizei mehr an Flughäfen darauf achtet, dass Flugzeuge nicht willkürlich durch die Gegend gurken.


    Und zu guter Letzt: die AC 500 (und ein wenig auch die Do-228). Das Teil ist einfach DER Flieger für die Luft-Missionen und deshalb sieht man auch (fast) kein anderes Flugzeug am Himmel. Super leicht zu starten und zu landen und dazu immer Fracht-Bonus und meist auch den Zeit-Bonus. Da zieht meiner Meinung nach das Argument "großes Risiko rechtfertigt den Gewinn" nicht mehr. Ich fände es schön, wenn es einen Ansatz gäbe auch andere Flieger attraktiv zu machen, für mehr Vielfalt am Himmel. Vielleicht einen Bonus, je nachdem wie schwierig das entsprechende Flugzeug zu fliegen ist? Oder einen Oldtimer Bonus? ...


    Jetzt interessiert mich erstmal was ihr so dazu meint.


    Aber bei allem Gemäkel: fliegen und damit Kohle machen macht mega Spaß! :thumbup:

    Ja, das mit der Furt habe ich mir auch gedacht als ich es schrieb. Vielleicht findet sich ja ein kleiner Fluss/schmale Meeresbucht oÄ. Ist ja auch nicht so wichtig, habe nur mal alles geschrieben was mir so in den Sinn gekommen ist.


    Mit den Städten meine ich am meisten die Häuser. Ich habe das Gefühl z.B. in Osterhaven, dass es einen Haufen Häuser gibt aber keine Leute, die die Stadt mit Leben erfüllen. Oder z.B. Marborn (fand ich nie schön, ich hoffe ich trete da niemandem auf den Schlips :|), diese ganzen Statuen und gefühlt recht durcheinander vom Layout. Generell glaube ich, dass man die Stadtgröße etwas besser an die Spieleranzahl anpassen sollte. Wobei die Städte wahrscheinlich auch schon schnell voller werden, wenn es nicht 5-6 auf der Karte gibt, sondern nur 3.

    Dass es schön geschmückt/verziert sein soll finde ich auf jeden Fall auch. Und Geschmäcker sind natürlich verschieden.

    Erst einmal an das RLRPG-Team: Chapeau! Da arbeitet ihr etliche Stunden an einer neuen Map, und als sich herausstellt, dass es leider nicht so geworden ist wie sich das vorgestellt wurde, wird eine verbesserte Version angestrebt. So viel Initiative und Fähigkeit zur Selbstkritik muss man erstmal haben. Danke euch allen dafür!



    Ich kann Havenborn nicht so richtig lieb gewinnen, da für mich die Insel zu groß ist, die Performance zu schlecht (und das trotz i5 6600k @4Ghz + GTX 980m) und die Orte zu vollgestopft und durcheinander. Somit wären meine Ideen für die neue Insel (kleinere Insel und weniger Städte habt ihr ja schon):


    - aufgeräumte, übersichtliche Städte (weniger Kulisse, dafür mehr sinnvolle Strukturen)


    - mehr Unterschiede in der Flora (ein bisschen Urwald wie oben schon erwähnt, Mangrovenwälder, vielleicht eine Insel etwas mediterran angehaucht; natürlich alles in Maßen, wir wollen ja bestimmt keine Biome wie in Minecraft^^)


    - Feldwege, die mit einer Furt durch Meeresarme/Flüsse führen


    - möglichst viele begehbare Häuser (ich weiß, Performance und so, und zum auffüllen sind die ja durchaus gut)


    - nicht mehr Autobahn als wirklich nötig


    - Farmrouten für Schiffe


    - Farmrouten für Flugzeuge (besonders für kleine, nicht unbedingt sehr gewinnbringend aber etwas für Liebhaber)


    - eine Küstenstraße an Klippen entlang


    - weniger direkte Straßen überall hin



    Das war es erstmal. Hoffe da ist etwas brauchbares dabei.

    Das größte Problem daran wird wohl sein, wenn jeder sich überall einmischen darf. Das führt dann bestimmt zu grässlich unübersichtlichen Situationen und man kann keinen mehr von einem laufenden Überfall verscheuchen, weil alle einem an den Kragen gehen könnten.

    Da man ja trotzdem in einer Gruppierung ist, kann wenigstens der Support sehen wer da zusammengehört. Da könnte man trotzdem die Regel beibehalten, dass keine 3. Partei eingreifen darf, da beide beteiligten Parteien wohl wissen wer zu ihnen gehört. Trotzdem glaube ich, dass das unnötig kompliziert wird.


    Natürlich ist es recht unrealistisch, dass Clantags tatsächlich ignoriert werden. Da kann man halt auch nichts machen. Bin mir nur nicht sicher ob das Entfernen derselben die Probleme löst oder doch nur zu mehr führt. Habe nur die Befürchtung, dass mit der Lösung sämtliche Überfälle vollkommen ausarten und am Ende keiner mehr Überblick hat wer gerade wen überfällt und was überhaupt los ist.


    Nur mal so auf das Beispiel bezogen: der Perso muss gezeigt werden um Schlüssel oder Geld zu erhalten. Das ist eine Spielmechanik und ist somit auch im RP meiner Meinung nach fest. Da kann man nicht einfach sagen "hast du nicht gesehen" und gut ist. Wer seinen Perso zeigt, hat ihn gezeigt und das kann man nicht mit Worten relativieren (Clantags müssen natürlich ignoriert werden). RP heißt nicht, seine eigene Fantasiewelt zu erstellen und alle müssen mitspielen.

    Im Layout einfach wieder das Standardlayout auswählen und Spiel neustarten. Hatte das gleiche Problem, das GPS verschwindet scheinbar im Nichts. Danach kann man das Standardlayout wieder nach belieben verändern.

    Es ist ja auch so, dass Server 1 am Abend recht oft voll ist, soweit ich das beurteilen kann. Da kommen dann natürlich unter der Woche auch mal +/- 10 leute nicht drauf. Aber das ist dann halt so. Besser als 2 Server mit je ~60 Leuten drauf.

    So liebe Leute, das muss ich jetzt mal loswerden.


    Ich spiele generell Computerspiele und speziell Arma auf ReallifeRPG weil ich Spaß haben will. Der war auch immer zur 5.0 gegeben und auch zu Beginn der 6.0 zu finden, einfach auch weil die Map echt super gelungen ist und es viele neue Dinge zu entdecken gab. Aber so langsam vergeht er mir.


    Ich muss 3 Tage farmen um mir leisten zu können auch mal actionreichen Spaß zu haben (Überfall, Geiselnahme, etc.). Soll nicht heißen, dass RP keinen Spaß macht, aber es gehört nun mal auch dazu mit Waffen unterwegs zu sein, welche man dann auch oft mal verliert. Das macht aber keinen Spaß, wenn ich dann wieder 6std (was bei dem einen ein Nachmittag ist, bei dem anderen aber eine Woche dauert) farmen muss um meinen Verlust reinzuholen. Dazu kommen dann ja auch noch (je nach Vergehen recht hohe) Strafen von der Polizei.

    Und jetzt soll ich mich mindestens einmal in 50 Tagen einloggen und farmen gehen um mein Haus nicht zu verlieren. Nachdem ich dabei bin es alleine zu bauen und noch lange kein Ende in Sicht ist? Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber ich bin auch mal längere Zeit nicht am PC, auch mal 3 Monate am Stück nicht. Und wenn ich Wochen in den Hausbau gesteckt habe, fände ich es ja wohl das Mindeste mich nicht mehr darum kümmern zu müssen.


    Da überwiegt der Frust schon stark, vom Spaß ist nicht mehr viel zu sehen. Mir scheint der Server ist immer mehr darauf ausgelegt, Leuten Langzeitmotivation zu bieten, die sehr viel Zeit haben am PC zu sitzen. Ich will mir hier kein second Life aufbauen, ich bin hier weil ich eine gesunde Balance zwischen Farmen, RP und Action suche.


    Und ich kann mir lebhaft vorstellen, wie schwer es sein muss die Balance zu finden zwischen Leuten die viel und anderen die wenig spielen. Aber da sollte viel mehr Augenmerk darauf gelegt werden, dass Leute die viel spielen auch einfach immer mehr haben werden als die, die nicht so viel auf dem Server sind. Das sollte aber nicht dazu führen, dass man versucht, den Leuten die viel spielen das Erreichen gewisser Dinge zu erschweren, dabei aber denen die weniger spielen, manche Dinge geradezu unerreichbar macht.


    Würde mich freuen zu hören was ihr alle dazu meint.

    Genau. Bisher auch nur vernünftige Argumente dagegen gehört. Wenn man zB nur ~6std pro Woche Zeit hat zu spielen, würde es ewig dauern auf lvl 30 zu kommen. So wie es zur Zeit ist, ist es gut. Wenn man alles im Shop kaufen will, muss man die Level erreichen. Wenn man dafür keine Zeit hat, kann man immer jemanden finden, der einem aushelfen kann.


    Daher sollten sich auch mal Leute mit 30+ fein zurückhalten mit ihren Aussagen. Da lässt es sich ja leicht fordern, wenn es einen selbst nicht betrifft. Und wenn jemand einen fragt ob man ihm was kaufen kann, darf man ja auch nein sagen. Oder man lässt es sich gut bezahlen, dann haben doch alle was davon. Sehe kein Problem am aktuellen Stand.