Posts by Delvin von Fisch

Da es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen ist, dass Spam Accounts im Forum erstellt wurden, haben wir uns entschieden die Steam Authentifizierung verpflichtend zu machen. Für die User, welche bereits ein Forum Account besitzen: Sobald Steam Authentication verpflichtend ist werdet ihr einfach nur kurz aufgefordert euren Account zu verknüpfen und könnt das Forum direkt weiter nutzen. Ihr könnte mehrere Accounts pro Steam-Account erstellen/verifizieren. Vorsicht allerdings beim Steam Login! Dieser erstellt nun einen neuen Account. Falls ihr euch vorher mit Steam eingeloggt habt müsst ihr euer Passwort zurücksetzen: Zurücksetzen

    Das zuviel Geld im Umlauf ist, sieht man alleine an den leeren Straßen.


    Egal ob man um 11, 15 oder 19 Uhr Bus fährt - man trifft nahezu keinen mehr. Was einfach daran liegt, dass die Leute nichts mehr tun müssen, um an Geld zu kommen. Ich fänds gut, wenn bestimmte Güter Probeweise nur dann vorhanden sind, wenn sie auch angeliefert wurden.

    Beispielsweise wenn an Tankstelle XY kein Öl geliefert wurde, dann ist es eben nicht da. (Wobei man jeweils 1-2 Tankstellen immer befüllt lassen sollte.)

    Genauso andere Güter im ( Supermarkt ) .


    Zu den Drogen sage ich mal nichts, fänds aber lustig wenn man diese nur noch mit bestimmten Fahrzeugen abholen könnte (mit dem Traktor wäre doch lustig....), so dass die Dauer des Beschaffens und Abgeben um einiges erhöht wird.


    ....Geldfluss, um Objekte wie Fahrzeuge, Häuser und Waffen....


    Ich verstehe die Aussage zum Thema Häuser nicht. Diese bezahlt man doch sowieso nur einmalig - bzw. zum Ausbau der Stufe nochmal. Oder müssen Appartments bezahhlt werden? Keine Ahnung.


    Ansonsten besteht das Wirtschaftssystem- Thema: Ausgaben nur aus zwei Bestandteilen, Waffen & Fahrzeuge. Ist für mich nicht RP - fördernd.

    ich finde es müsste da entweder eine weitere Instanz geben, die dies schwert (nicht im Sinne von teurer, sondern von Mehrarbeit.)



    (Sich an irgendeinen bescheuerten Punkt hinzustellen, diesen zu bewachen bis man X Punkte hat und dann Dinge davon kaufen zu können, hat für mich nichts mit Intelligenter Leistung, oder überhaupt Leistung, zutun.

    Genauso die Drogen-Mission, die im Grunde auch keinen RP-fördernen Ansatz haben - auch hier ist man bloß alleine unterwegs, verdient sich dumm und dämlich und hat dafür nichts getan. (Lustig wäre es, wenn man nach dem abholen der Drogen zu Medic / oder Polizei / RAC müsste, dort eine Storie erzählen muss, damit das Paket geöffnet werden kann, wenn das Fraktionsmitglied das RP als gelungen ansieht. Oder das ganze auch mit einem fremden ZIV (der nicht in der gleichen Gruppe sein darf) - RP geführt werden muss (z.B. bekommt man beim abholen eine Gerätschaft, die man dann dem fremden (oder Fraktionsmitglied) geben muss - und es nur zu zweit geöffnet werden kann.) Sobald eine Waffe herausgeholt wird, verpufft das Päckchen des Abholers) (Dabei sollte es ein Zeitfenster geben, dass mind. geführt werden muss, um Missbrauch zu vermeiden.)


    Alleine schon, wenn man bedenkt, welche Gehälter für Busfahren bekommt (der die Karte belebt) (ca. 18k pro Tour, â 35 Minuten)

    Und nein, dies sollte nicht erhöht werden, sondern der SchwereGrad des Beschaffens von höher bewerteten "Berufen" wie Drogenbaron angepasst werden.



    (Ja, da komme ich doch nochmal argumentativ darauf zurück, dass man mitlerweile am eigenen Auto wieder alles selbst reparieren kann, anstatt vom RAC. Würde man dies endlich wieder ändern, dass z.B. nur noch Lampen & Reifen gewechselt werden können, würde es auch wieder (teilweise) weniger Geldfluss geben, wenn man eben auf den RAC warten muss. Genauso mit den Verletzungen.)

    Sehr geehrter Herr von Yak,


    ich hoffe Sie haben sich mitlerweile einleben können auf Havenborn?



    Sollten Sie Fragen haben oder sonstige Informationen haben wollen,

    können Sie sich gerne jederzeit an die Pfarrerei Marborn, Herrn Flora , wenden.


    Mit freundlichen Grüßen und in dr Hoffnung das der Einbügerungstest erfolgreich verlief,


    Herr Flora

    Na ja, ich bin ein Gegner der schnellen Fahrzeuge, weils eh nichts bringt. Außer zum trollen werden die eh nicht für RP-Zwecke genutzt.

    Geht bloß darum, von A nach B innerhalb von zwei Sekunden zu kommen. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Das hat für mich mit RP dann aber auch nichts mehr zutun. Früher hat man mit den normalen Fahrzeugen wenigstens mal 1-2 Leute getroffen auf dem Fahrtweg, heute gar nicht mehr.

    Am meisten, weil diese viel zu Overpowert sind und selbst wenn sie gefühlt mit 300 gegen eine Leitplanke krachen und nichtmal einen Kratzer haben am Körper.


    Fazit:

    Für mich könnte es noch viel langsamer werden, also auf keinen Fall eine schnellere Geschwindigkeit.

    Und das viel schwerer Verletzungen entstehen bei Unfällen. Wer nicht fahren kann, ode meint mit 300 durch die Insel zu rasen, egal ob Straße oder Landfläche, muss eben auf RAC & Medic warten - fertig aus.

    Dankeschön für die genaue Beschreibung, ich denke wenn das ganze im Bugtracker steht werden sich die DEV's sich direkt drum kümmern und die Fehler fixen. Ich hoffe du hast die Frage nicht als Angriff gesehen! Es war lediglich eine Frage

    Ich habe es mal im neuen Bug-Tracker geschrieben, - ich habe allerdings keine Ahnung obs funktioniert hat oder ob ichs zur Sicherheit auchhier nochmalposten sollte, damit es disktuiert werden kann. Und danke für die Rückmeldung

    Da ich kA habe, ob es im neuen Bugtracker diskutiert werden kann, auch hier nochmal - freue mich auf konstruktives Feedback.




    Grundlegend:

    Dem Bus fehlen:

    - Die jeweils oberen Lampen ohne Funktion (glaube es ist Bremslicht - und Blinker?) - hinten

    - Bus hat keine Blinkerfunktion

    - Normale Licht ist "unbrauchbar", gerade nachts Pfefferhaven - Maelzen (da keinerlei Beleuchtung vorhanden ist, nur mit Fernlicht nutzbar)

    - Rückfahrlicht fehlt (evtl. auch "Rückfahr-Sicherheit mit Piepsen)


    Wünschenswert:

    - Funktion, Linie 1/2 Anzeigen zu lassen (oder Vorschlag: Skins erstellen, so dass wenn man einen Bus kauft, (dauerhaft) zwei Skin-Möglichkeiten erhält (Linie 1 / 2 auf dem vordere/hinteren Schild (L1/L2)

    * Dazu wären natürlich Anzeigeschilder, nächster Halt oder ähnliches toll - aber es würde auch die Skin-Version etwas bringen

    ** Evtl., falls in Garage nicht uumsetzbar, wenn man einen Bus kauft, zwei bekommt für jeweils eine Linie eben(Skin also fest ist)

    - Verbesserte Lenkung & Beschleunigung (auf garkeinen Fall schneller, sondern so das man innerorts auch angepasst 50 fahren kann. Bisher ist 30 - 60 möglich, danach und davor, bzw. dazwischen ist es kaum möglich zu fahren.)

    - Angeben, wo man im Bus sitzen möchte als Passagier (Rückwärts / Vorwärts als Auswahl)

    * Ja, ich vertrage Rückwärtsfahren nicht, wenn in den Ego-gehe als Passagier, passiert das eben....)

    - Sondermission / Sondermeldung (siehe unten)

    - Licht im Bus (an/aus)


    Reine-RP-Ideen:

    - Anmelden an Haltestellen (Busfahrer bekommt gesagt, wenn Personen dort warten z.B.) so eine Art "Mobiel-Bus" / Bürgerbus - Funktion)

    * Ich kenne die Statistik von genutzte Taxen nicht, die letzten Tage habe ich jedenfalls keine gesehen)

    - ZIVs können Anftrag auf eine Haltestelle stellen für die Matrix XY (die dann für eine Woche gilt oderso)

    * Beispiel an der Siedlung Marborn ziehen neue Leute ein und wollen Anschluss an öffentlichen Nahverkehr, weil sie die Strecke nicht fahren möchten, also können sie bei der Buszentrale diese Beantragen, die dann für X-Tage gilt. (Beispielsweise bei Führerschein entzug etc.)



    - rauswerfen von Passagieren (Zwang: Nur im Stillstand; wenn Türen abgeschlossen sind)

    * Grund: Passagier sagt, dass in Bad O. aussteigen möchte - aber gerade in den Kopf gegangen ist. Einfach um die Möglichkeit zu bieten, sich von A nach B transportieren zu lassen, ohne unbedingt anwesend sein zu müssen (beispielsweise diese Funktion nur an bestimmte festgelgte Haltestellen, kA.) Sonst wieder Trolling-Gefahr.


    Sondermissionen:

    - In einer Zeit / Fahrzeit von X Minuten, dass eine "Sonderhaltestelle" aufploppt im Auftragsbuch, die angefahren werden kann / oder eben nicht

    * Begründung: Busfahrer haben mal Ausfälle von Haltestellen oder Umwege, so könnte man das Busfahrer leben ein wenig interessanter gestalten.

    Beispielsweise könnte man auswählen:

    Windows-Muskel: Linie 1 / Linie 1 Rückwärts - Linie 1 mit Sonderaufträgen (normale Route, dann aber, meinetwegen nach 1x Rundfahrt - ein Sonderauftrag etc.)

    - Oder auch: Sondermeldungen:

    * Der Bus hat in XY eine XY minütige Pause, da der Bus XY eine Verspätung hat und darauf gewartet werden muss.



    Antrag auf Erweiterung der Linie 2:

    Die Linie 2 auch übers Krankenhaus fahren lassen, da man sonst nur Autobahn hat (und/oder eine dritte Linie, die "alle Haltestlellen" abfährt) - und man sowieso am KH vorbei fahren könnte.

    Was funktioniert denn beim aktuellen Bus nicht?

    Die Oberlichter funktionieren nicht (hinten), und die unteren Lichter sind aus der Ferne kaum einsehbar. Soweit ich weiß fehlt dem Bus auch das Rückfahrlicht. Hat keine Blinker. Das normale Licht ist teilweise unbrauchbar, gerade wenn man Linie 2 Autobahn Richtung Pfefferhaven fährt -da diese größtenteils unbeleuchtet ist - nur mit Fernlicht umsetzbar. Und das sind nur grundsätzliche Dinge.


    Und alle andere Funktionen wurden damals ja in meinem Bus-Vorschlagthread diskutiert, daher hier nur grundsätzliche Dinge, die zur Sicherheit eines Busfahrers gehören sollten.

    Spieler xy farmt 3-4 Tage am Stück um sich LKW xy leisten zu können

    Finde ich lustig, ich habe knappe 4-6 Monate gebraucht, weil mein Flora, als es noch möglich war, nur in Marborn war um Neulingen dort zu helfen. In der Zeit habe ich, bis auf wenige Ausnahmen an ruhigeren Tagen, kaum bis gar kein Cent verdient.


    Wenn mir dann noch jemand das (Dienst-)Fahrzeug genommen hätte, wäre ich schon sehr lange nicht mehr hier.


    Wenn ich/wir mal unterwegs sind, machen wir auch fast nie Geld sondern immer nur RP - was man bei der Diskussion berücksichtigen sollte, auch wenn es wohl 99% der Leute hier nicht tun. Heißt unsere Einnahmequelle ist gegen Null, wir sind zwar mit Fahrzeugen unterwegs, die wir uns über Monatehinweg dann erarbeitet haben, jedoch wäre das ein fataler Einschnitt in eine RP-Storie, wenn dann auch noch unsere Fahrzeuge, nur weil wir eine reine RP-Gruppe sind, weg sind - und wir sie nicht mal eben mit 300k auszahlen können, weg sind - dann geht irgendetwas gewaltig falsch. Auch mein Torben hat ja nur den Traktor, da es ja sonst keine sonstigen Fahrzeuge gibt die er fahren kann/darf, ist ja darauf angewiesen dieses zu führen (auch wenn die Pommes verdammt schlecht ist, wenn man der Polizei / Medics Brötchen liefern möchte.)


    um zum Punkt zu kommen:

    Der endgültige Fahrzeug & ausnehmen durch Geldautomaten muss für immer verboten bleiben.


    Ihr macht euch damit keinerlei Freunde, außer ihr wollt auch noch die restlichen Leute, die nicht perm. auf Farming / Geldmachereie aussind, vertreiben.

    Finde es auch sehr Asozial , mache dies nur im Notfall falls der Jenige nicht zahlen kann gerade . Dann darf er sich das Später zurück Kaufen

    Ich finde dieses Argument merkwürdig, da du damit eine wichtige, kürzlich eingeführte Regel, umgehst


    --> Kein Zwang, Geld vom Konto abheben zu müssen (am Geldautomaten) <--


    Im Grunde umgehst du damit bloß ein Regelbruch, aber nicht aus RP zwecken, sondern um eine Grauzone auszunutzen.



    Heißt, wenn die Person eben kein Geld mit hat, hast du eben Pech gehabt - ganz einfach.

    Du wirfst indirekt anderen nun vor, wenn sie sich an die Regeln halten, und eben Geld einzahlen, seien selbst schuld.

    Mag auf Altis Servern so akzeptiert werden, finde ich für Reallife aber ein sehr merwkürdiger Schritt in eine weiter falsche Richtung.



    Und wer Grauzonen ausnutzt, hat RP nicht verstanden.

    Justiz könnt ihr evt die Strafen für Geiselnahmen empfindlich verschärfen?

    Äh, dann Mimimit ihr, die Polizei, und die Möchtegern-Rpler hier doch wieder herum, dass die Strafen zu hoch seien und Gefängnisrp scheiße wäre....



    Einerseits wollt ihr unbedingt Ballereien hier fördern, wollt aber im Umkehrschluss keinerlei Bestrafung dafür bekommen, wenn man doch gefasst wird.

    Dazu einfach mal die letzten Kritikbeiträge hier durchlesen.

    Da ich es hier nicht noch näher erläutern möchte, um den Rahmen nicht zu sprengen im Thread, es aber woh Fortbewegungsmittel sind:



    Für meinen Torben würde ich mir einen Rollstuhl wünschen, müsste man nur sehen wie man diesen Einladbar (Kofferraum) oderso machen könnte.


    Und eine Art "Blindenstock / Sehhilfe" (mit Armband) wären toll, mit der ZZusatzfunktion, dass man nur eingeschränkt sieht ( mehr als im Kartoffelsack)



    Herr Flora

    Haititai,


    ich würde es wirklich bevorzugen, wenn die ganzen, wie schon geschrieben, Reperaturfähigkeiten für Zivs verschwinden. (Ausnahme Reifen & Licht).


    So habe ich momentan auch kein großes Interesse mehr auf dieser Insel unterwegs zu sein. Man hat sowieso rein garnichts zutun, und wenn man dann noch jegliche RP-Möglichkeiten weggenommen bekommt.... Wie geschrieben, früher auf der Insel gabs halt mal Unfälle, die nicht so behoben werden konnten und man hat sich eben auch mal ne Stunde mit einem Patienten, oder liegengebliebenen, unterhalten bis Hilfe kam (bzw. bis es abgearbeitet war.)

    Wenn man hier als normaler RPler ohne Fraktion unterwegs ist, und ohne "aktive Ballerei" Gruppierung, trifft man sowieso schon niemanden.


    Ich finds halt sehr schade, wie es sich hier entwickelt hat. Man hat einfach, ohne die oben beschriebenen Angeboten, hier noch wirkliches RP zu führen als Ziv. Vielleicht findet der RAC ja in Verhandlungen Möglichkeiten dies wieder zu verbessern.... viel erfolg.



    Mich würde interessieren, warum man die RP Situationen nun in den letzten Monaten so umgestellt hat, dass Zivs nahezu alles reparieren können, um weiterzukommen? Was war denn der Grund dafür? Ich persönlich sehe keinerlei Begründung dafür. Klar, sind mal RAC Leute nicht auf der Insel, für diesen Fall hätte man aber eine durchaus RP-freundlichere Alternative finden können, anstatt den ZIV als nahezu ausgelernter Mechaniker zu machen.


    Waren es die Differenzen zwischen Leitung und RAC, weil diese Monatelang nichts bekamen von der Leitung, während Polizei und Medics aufgemöbelt wurden mit neuen Fahrzeugen? Was sich ja mitlerweile auch wieder angeglichen hat, soweit ich mitbekommen habe.


    Würde mich einfach nur mal interessieren. Ob ich je eine Antwort bekomme, steht wohl in den Sternen.




    Heute leider ein absolutes Unding und Unmöglichkeit. Unfälle dauern heute noch 5 Minuten und schon rasen sie weiter wie bescheuert.


    Wenn ich jetzt zu einem Unfall komme, sind nahezu alle Teile ganz repariert ohne RAC und die Verletzten fahren weiter, ganz one med. Hilfe, nur mit Verbänden.

    Haititai zusammen,


    Ich persönlich habe bisher nur gute Erfahrungen mit dem RAC machen können. Gut, ich bin auch nicht so bescheuert und rase mit 300 durch die Gegend und meckere dann herum, wenn ich mal 20 Minuten warten muss, weil ich selbst unfähig bin, dass Fahrzeug unter Kontrolle zu halten.


    Dann zu dem Thema, was im anderen Thread angesprochen wurde, zum Thema Auto-Antwort:

    Sagt das doch dem Mitarbeiter einfach, daraus lernt dieser und kann beim nächsten Mal besser arbeiten bzw. nach dem Fehler schauen und diesen beheben.


    Und auch die letzten Wochen die ich da war, war der RAC zu keiner Sekunde schlecht gelaunt oder unwillig zu arbeiten.


    Betankung des Schiffes, Werkstatt-Gefangener, .....


    Es kommt eben immer stark darauf an, wie man mit den Mitarbeitern bzw. generell mit anderen umgeht.


    Gerade diese Möchtegern-Gangs-Ghetto-Slangs haben sich auf Reallife ja eingebürgert, da hätte ich als RAC auch keine große Lust, mich mit diesen nun Stundenlang zu beschäftigen. Es kommt halt darauf an.


    Wie oft ich an einem Unfall vorbeikomme wo der Typ wenn er einen Ersatzreifen hätte nicht einen Dispatch schreiben müsste oder ACH soooooooooo schwer Verletzte die mit einem Kratzer am Straßenrand hocken damit ein Medic kommt und Bussi Bussi aufs Auaaua macht.

    Genau dieses Niveau ist es, was die Insel hinunterzieht.


    Wenn ich jemanden am Straßenrand stehe, sieht meine Antwort vollkommen anders aus:

    "Wie oft ich an einem Unfall STEHENBLEIBE wo der Typ wenn er einen Ersatzreifen hätte würde er nun von mir erklärt bekommen, wie er diesen anwendend und ich würde mich mit ihm über seine Verletzung unterhalten, und ggf. einen Ratschlag geben."


    Frage mich nur, wo das Problem liegt. Du hast also augenscheinlich und eindeutig kein Bock auf RP, frage mich, was du dann auf einer RP-Insel willst.

    Du möchtest anderen nicht helfen, beschwerst dich aber andererseits darüber, dass der RAC zu viel zutun hat.

    Würdest du RP führen (können), hättest du den RAC sehr viel mehr geholfen, und der (fitkvie) Auftrag wäre als erledigt markiert worden, nein - du fährst vorbei und argumentierst dann herum, der RAC würde zu "einfachen Aufträgen" fahren müssen - und das auf einem RP Server. Glückwunsch.



    Ich weiß, mitlerweile hat es sich wieder stark eingebürgert hier, wenn man Leuten ein Pflaster gibt, dass man, nachdem diese versorgt wurden, sofort überfallen wird - aber dass ist ja auch so gewollt hier auf der Insel. Hauptsache gewallt kann angwendet werden. Und wehe der Überffallene sagt was.


    Genau da liegt aber der Knackpunkt, was, meiner persönlicher Meinung nach, das gesamte Problem der Insel darstellt.

    Respekt war früher mal. Heute ist es hier alles andere als Respektvoll. Was man ja alleine an dem hier oben angebrachten Beispiel sieht.



    Früher gabs viel mehr Unfälle und viel mehr RP, wo man dann auch mal 40-50 Minuten einen Patienten behandelt hat als Zivs, bis die Rettungskräfte, RAC usw. eintrafen. Findet man heute fast gar nicht mehr, weils kein Schwein mehr interessiert, um das Niveau hier mal schreibtechnisch anzupassen, was andere machen. Hauptsache diese Möchtegern Gangs haben ihr Monopol, ihre Schießerei mit der Polizei - das wars.






    Mögliche Lösungen für meine Probleme währen beispielsweise eine alternatives Unternehm (AAC = Alternativer Automobil-Club) welcher als Konkurenz dient. Kunden können dadurch unterscheiden welches Unternehmen sie besser finden, wer schneller arbeitet, wer hat die freundlicheren und kompetenteren Mitarbeiter und wer hat den besten Service.


    Frage dazu:

    Woher möchtest du denn die Man-Power nehmen? Der jetzige Stand wäre ja sozusagen nun die 100%, also das, was überhaupt möglich ist.

    Es bewerben sich ja anscheinend relativ wenig beim RAC, bzw. ist die Rate der Leute, die sind beworben haben, nicht so hoch, das genügend längerfrstig bleiben und / oder genügend Zeit haben, um den Dienst (täglich) durchzuführen.

    Und selbst wenn es "an der Leitungsebene" liegen würde, wer oder was sagt dir, dass es bei eineer neuen Insituation anders laufen würde?


    Also frage ich mich, wie du aus den 100%, die sich hier auf der Insel befinden, nun über 100% machen möchtest, um eine neue Firma zu gründen?





    Und ich erinnere mich an 6-7 Monaten, wo man wirklich noch gebraucht wurde auf der Insel, als einfacher RP-Spieler, um anderen zu helfen bis zum Eintreffen der Kräfte. Ist nun alles weggefallen. Und wie ich mich an die Zeit zurücksehne, wo ich einfach nur RP machte in Marborn mit den Neulingen. Da kam sowas nicht vor, dass sie am Ende nicht wussten, wie alles funktioniert. Heute gehts nur noch um Ballerei und hauptsache schnell von A nach B kommen, und wehe man muss dann mal 2 Minuten warten, wenn der Wagen sich 8x drehte und wieder landete. (Übrigens auf anderen Insel ist es streng verboten, das Fahrzeug dann noch weiterzuführen, wenn man einen massiven Unfall hatte. Gehirnerschütterung etc. (rein RP-Technisch). Da würde man gar nicht auf die idee kommen, noch weiterzufahren, auch wenn man es reparieren könnte.)


    Außerdem frage ich mich sowieso, warum man diese ganzen funktionen an die Zivs übertragen hat.


    Erst wollen hier alle diese, verzeiht, beschissenen schnellen Fahrzeuge, und nun meckern alle herum, weil sie damit nicht umgehen können?

    Meine Schlussfolgerung wäre daraus, jegliche Reperationsfunktion deaktivieren, bis auf vll. Licht und Reifen. Schon wäre das Problem gelöst.

    Und wer dann kein RP mit anderen führen will, siehe oben "wenn ich dran vorbei fahre", kann jeder Zeit laufen.



    Mein eigener verursachter Unfall (mit einem Fahrzeug) ist übrigens weit über 10 Monate her. Zu Zeiten wo ich neu war, und die Auffahrten zur Autobahn noch nicht kannte. Komisch, oder?

    Sprichst mir aus der Seele - sage ich schon lange genug ...

    • Es gibt kaum noch vernünftiges / gutes RP
    • Die Waffen sind jedem wichtiger als alles andere
    • Wenn es mal RP gibt, sind ständig Waffen im Spiel

    Ich finde das persönlich auch sehr schade - aber naja, mittlerweile muss ich halt sagen, wir sind leider bei ARMA.

    Ich frage mich, warum das RP Niveau um Welten besser ist auf GTA V Servern, gerade weil GTA eher für Gewalt und Schießereien prädestiniert wäre. Komischerweise gibt es da tagelanges oder sogar wochenlanges gutes RP ohne, dass ein einziges Mal ne Waffe im Spiel ist.


    Ich kann dir sagen warum es so ist


    In GTA wird auf ROLLENspiel geachtet. Das bedeutet, DER Charakter (Skill, Vorausarbeitung, etc.) steht im Vordergrund.

    DER Charakter wird VOR dem betreten erstellt und charaktisch angelegt. Diese Rolle wird und MUSS einbehalten werden.


    Beispielsweise man spielt einen sehr immpulsiven Charakter, muss dieser auch jeder Zeit so ausgespielt werden. Egal in welcher Situation.

    Und nicht, wie es bei ReallifeRPG ist - Situationsabhängig abgeändert werden MUSS.


    Gerade hier bei ReallifeRPG wird dagegen sehr viel Wert auf "Das leben steht an erster Stelle", argumentiert, was einem keinerlei Möglichkeit bietet, wirkliches Rollenspiel auszuspielen. Denn wenn man dann eine Geisel ist, und dessen Charakter, der in GTA unverändlich ist, hier bei ReallifeRPG im extremen, hat man hier gefälligst aus seiner eigentlichen Rolle rauszufallen und nur noch "still zu sein".

    Charaktere die andersreagieren oder ausgespielt werden, werden direkt erschossen - oder hier im Forum eben mit der "Leben wolllen" - Regel argumentiert.

    Das wäre auf GTA Servern ein Bann - Grund, wenn man aus dem Charakter herausfällt. Hier ist es Pflicht, weil sonst die ganzen Nicht-RP-Gangs mit "Mimimi halt die Fresse"- Anfangen.

    Obwohl dort auch DAS LEBEN SCHÜTZEN an erster Stelle steht.


    Das ist so von der Leitung gewollt - hat den Beigeschmack das die Leute, die wirklich Charaktere spielen, abwandern.


    Will man wahrscheinlich hier gerade auch nicht unbedingt lesen wollen.



    PS: Und ich sage mal so, man muss sich nicht wundern, das die RPler scharenweise weggehen, wenn es auf einem RP Server heißt, man darf abgeknallt werden, hur weil der Charakter, der gespielt wird, einem nicht passt.

    Eine Alternative wäre ja, anstatt der gesamten Autos, Bilder ausstellbar zu machen


    Beispiel wie die Demonstrantenschilder, nur setzbar und etwas größer (jeweils 2 / 4 Bilder) pro Auto - und bei Bedarf dann eben das jeweilige Auto zeigen.

    Wobei ich keine Ahnung habe, welche Performance diese Demonstranten bzw. dann PNG,...., dateien hätten.

    Ich habe an sich nichts gegen Überfallen werden oder sonstiges RP in der Richtung


    jedoch sollte es so gestaltet sein, dass beide Parteien davon etwas haben.


    Und wenn man schon nach 5 Minuten fahrt gesagt bekommt, man solle die Klappe halten, bei einem 90 Minuten langen RP, dann hat das nichts mehr mit Story oder sonstigen zu tun.


    Zumal ich mich frage, warum man beim Bauhaus mitgenommen werden darf, weil im Grunde ist man dort ja auch gebunden.