Posts by Salvatore || Titan

    Sehr geehrte Damen und Herren,





    die Cosa Nostra Provinz Abramia sucht neue Mitglieder.



    Was ist die Cosa Nostra ?


    Cosa Nostra (italienisch für «unsere Sache») ist eine in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf Sizilien entstandene Verbrechensorganisation. Sie ist ein bekannter Zweig der italienischen Mafia.


    Wir versuchen diese Verbrecherorganisation (Mafia) möglichst realitätsgetreu auf dem Server zu verkörpern.
    Eine Vorstellung unserer Gruppierung findet Ihr hier: Die Cosa Nostra macht Schlagzeilen (Vorstellung)
    Wie Ihr unserer Vorstellung entnehmen könnt, gehören zu unseren wichtigsten Aufgaben :

    • Schutzgelderpressung und
    • Drogenhandel



    Was macht uns aus und was ist uns wichtig ?


    Die erfahrenen Spieler unter euch haben sicherlich schon negative Erfahrungen mit solchen kriminellen Gruppierungen gemacht.
    Eine solche Gruppierung hat oft folgenden Ruf: Schießen, Ballern, den Leuten auf die Nerven gehen.
    Wir versichern allen von euch, dass wir genau das vermeiden wollen und das genaue Gegenteil davon anstreben.
    Unsere Gruppierung besteht derzeit aus 10 sehr erfahrenen Mitgliedern. Zum Großteil stammen wir von dem deutschen Altis Life Server e-Monkeys, der nun seine Pforten geschlossen hat.
    Zusammen wollen wir die Mafia auf Abramia durchsetzen und ihr einen respektvollen Ruf erarbeiten. Dies setzen wir möglichst realitätsgetreu durch, womit uns das Auftreten im Roleplay am wichtigsten ist.
    So werden wir nicht selten mit dem Boss und seinem Berater in einer Limousine, umgeben von schwarzen Jeeps auftreten.



    Voraussetzungen


    • Mindestalter: 16
    • Motivation
    • ihr solltet euch im RP ein Stück weit mit der Mafia identifizieren können, damit ihr dieser Rolle auch gerecht werdet
    • italienischer RP-Name

    Man munkelt, dass neue Mitglieder oft eine kleine Aufgabe meistern müssen, um vollwertiges Mitglied zu werden.



    Ansprechpartner


    Als Ansprechpartner steht euch das Oberhaupt der Familie zur Verfügung:

    • Francesco Amoroso
    • Salvatore Amoroso
    • Ennio Milani

    Bei Interesse eröffnet einfach eine Konversation mit mir (Forenprofil : Salvatore | Titan) oder meldet euch im Teamspeak unter unseren Clanchannel in der Empfangshalle.
    Momentan befinden wir uns noch im Aufbau. Wer also von Anfang an dabei sein will, kann sich jetzt melden.


    Und um euch noch in passende Stimmung zu bringen :D :



    Mit freundlichen Grüßen,
    Salvatore

    ***Brief an interessierten Freund***


    Egregio signore,


    der Cosa Nostra kann man nicht einfach so beitreten. Es wäre zu riskant ein Treffen mit Ihnen zu planen, da uns Ihre wahre Identität unbekannt ist.
    Zudem besteht unsere Familie nur aus echten Sizilianern und selten auch aus anderen Teilen Italiens.
    Es besteht die Möglichkeit, dass wir Ihnen einen von uns gefangenen und erpressten Bürger vorbeischicken, der mit Ihnen dann alle Formalitäten erledigt.
    Bedenken Sie bitte, dass Sie sich einer Prüfung unterziehen müssen, um vollwertiges Mitglied unserer Familie zu werden. Diese Prüfung besteht nicht selten aus einem Mord.


    Cordiali saluti
    Salvatore

    ***Besorgter Geschichtslehrer von Abramia***


    Sehr geehrte Justiz von Abramia,



    die Cosa Nostra wird weder die Justiz, noch die Polizei fürchten, denn dieser Zustand bestand noch nie bei der der Mafia.
    In der Vergangenheit war es immer so : Wird einer verhaftet, rückt sein Nachfolger an seine Position.
    Sicherlich werden Sie auch nicht die öffentlichen Verkehrsmittel zur Einreise nutzen.
    Abramia zu 100% vor der Cosa Nostra zu schützen ist einfach unmöglich.



    Mit freundlichen Grüßen,
    Ananad Ranjid

    Die Cosa Nostra macht Schlagzeilen*
    *dieser Artikel stammt aus dem italienischen Nachrichtenmagazin Daily News Italia und wurde übersetzt von Liam Jackson.



    Die Cosa Nostra versetzt die Welt schon seit geraumer Zeit in Angst und Schrecken.
    Doch seit der Verhaftung von Bernardo Provenzano im Jahre 2006 machte sich die Cosa Nostra nicht mehr direkt in der
    Öffentlichkeit bemerkbar. Experten vermuteten die inoffizielle Auflösung dieser Mafia Organisation.
    Doch diesen Monatsanfang hörte man zum ersten Mal seit Jahren ein Statement der Cosa Nostra.
    Aus anonymer Quelle erschien Ende letzten Monats ein Interview mit Salvatore Amoroso, der offenbar ein höheres Mitglied der Cosa Nostra ist.
    Es wurde bekannt, dass die Cosa Nostra nun mehr an die Öffentlichkeit gehen will. Die Message der folgenden Zusammenfassung des Interviews ist ganz deutlich:
    "Die Cosa Nostra verabscheut das unorganisierte Verbrechen".



    Die Geschichte der Cosa Nostra und der Familie Amoroso




    Es bleibt zu hoffen, dass dieses im Internet erschienene Statement nur ein Fake ist. Und wenn nicht bleibt zu hoffen, dass die Cosa Nostra wenigstens nicht ihre alten, brutalen und von Gewalt geprägten Grundzüge wieder annimmt, was Salvatore zufolge nicht der Fall sein wird.
    Die Interpol hat die Ermittlungen gegen die Cosa Nostra wieder aufgenommen.



    Zitatensammlung


    Zitate von der Mafia:

    Anonym wrote:

    Der reichste Mann ist der, mit den mächtigsten Freunden.

    Michael Corleone wrote:

    Mein Vater machte ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte. Luca Brasi hielt ihm einen Revolver hinters Ohr, und mein Vater versicherte ihm, entweder käme seine Unterschrift oder sein Gehirn auf den Vertrag.

    Anonym wrote:

    Wenn man nicht zahlt, wird es nicht sofort Konsequenzen geben, aber dein Leben wird die Hölle.


    Sonstige Zitate:


    Pater Vitorio wrote:

    Ich habe nichts gesehen, ich habe nichts gehört, ich war nie dort, und wenn doch, hab ich geschlafen.

    Italienisches Innenministerium wrote:

    Nichts das seitens der Mafia geschieht, ist ungeplant.

    Norman Mailer wrote:

    Wenn der Mensch zu viel weiß, wird das lebensgefährlich. Das haben nicht erst die Kernphysiker erkannt, das wusste schon die Mafia.