Posts by Jordan Idowitsch

    Also du beschwerst dich ,dass ein Aero Pilot 44 Sekunden von seinem Fliegen "abgehalten" wird ,obwohl er so oder so 1 Minute oder so auf das entladen warten musst.Zudem frage ich mich was ist so Schlimm daran sich vor das Flugzeug zu stellen kurz zu Fragen und dann weiter zu fahren(1 Person von 2 mit Waffe auf dem Rücken).Desweiteren ist man doch nicht "Unantastbar" nur ,weil Sie Flugzeug Fliegen wo Landen wir den dann da.

    Ich sag es dir so wie es ist wir NRA(KM/WW) ist seit dem es das Gang System gab wieder Aktiver geworden und nach dem es Deaktiviert wurde wurden wir wieder Inaktiver. Das lag daran ,dass es sich einfach nicht mehr "rentiert" hat auf den Server zu gehen. Bedeutet im umkehr Schluss bei uns hat es was gebracht bzw. wir haben alle Nett nach den Points gefragt und wenn Sie nicht wollten ,dann mit Gewallt geholt. Es müsste halt noch ein paar mehr Sachen mit eingebracht werden und man sollte Lieber bsp. 1 Monat Testen anstatt es nach 1er Woche auf den Server auf Krampf rauf zu knallen(gibt ja 6 Tester oder so). Des weitern ist es ABSOLUT Schwachsinnig nur bestimmten Gruppen das zu erlauben ,weil es dann so wie das Capture The Flag Event laufen wird: Zu wenige Gangs die daran beteiligt waren= Kein Spaß = unbrauchbar.

    Ja musste die Erfahrung eben auch machen, man ist schön sich am ausrüsten will von zuhause weg fährt um die ecke und wup hande hoch sofort warum gibt es da mal keine ordentliche regel weil nur um überfallen zu werden macht es kein spaß mehr.

    Also ich frage mich echt wie man nur so heulen kann nur ,weil man hochgenommen wird . Na und dann lernt besser euch zu Verteidiegen oder Sucht andere Wege und Mittel damit Ihr nicht hopps genommen werdet. Das höhrt sich ja wie die Leute die nen 1,2 Millionen LKW Besitzen und keine Waffe haben an.


    Alternativ kann man auch nur RAC Zocken

    Naja ich meine ,was erwartet Ihr ,wenn die Punkte es entziel für das haben des GVs in den nächsten 3 Tagen ist ist es logisch ,dass die Leute jeden nach Gang Punkte Überprüfen. Es ist aber immer noch besser als das die Leute komplett ramponiert werden ,weil die Leute bock drauf haben sondern das da irgendwo noch ein mehr wert ist.

    Ich wollte mich mal erkundigen ,was am jetzt neuen GV Map Technisch bis auf die eine Halle(innenraum) Verändert wurde. Gefühlt wurde bis auf die Halle nichts angepasst ,damit man dort besser Kämpfen kann. Mein Vorschlag wäre es gefühlt das 5.0 GV zu Kopieren und noch ein bisschen anzupassen ,weil das meiner Meinung damals Ideal war.

    Kann man nicht noch zusätzlich eine "kleine" Fahne einbauen ,die es ermöglicht sich wie damals 1 nicht am Rebellen oder Craftbare mögliche 5,56 Waffe zu kaufen. Damals Trg und das man sich dort 5,56 Muni und Pistolen und Westen kaufen könnte ,damit man nicht immer rüber Fliegen muss(Insel 5 km weg vom Festland).

    Weiterer Vorschlag: Die Gang die das GV hat hat dann mehr "Auswahl" in der Seperaten Flaggen liste ,wenn es eingenommen ist. bzw. Zusammenspiel aus den Punkte und Geld bsp. G3A3->150 Punkte und 50k


    Frage: Kann man die Punkte überall abnehmen

    Also zum Theam Geld Farmen. Ich habe den einen Tag 2 Touren Drogen und danach 1 Bank mit 6-8 Mann gemacht (wert der Barren waren noch 75k) und ich hatte einen ertrag von ca. 800k in 3h und das ist schon Viel mehr als man als Fraktionär in einem Tag Verdient. Des weitern kann man Theoretisch Normal 2-3 Touren Farmen ca. 200-300k ertrag(ohne Komplikationen) + die Flugmissionen die man bis zu den 5 Minuten machen kann ca. 45 minuten ,wenn man Lange braucht ,weil XX .

    Seit einer langen Zeit schon ist es mir ein Dorn im Auge das defakto keinerlei Konflikt bzw. Konkurenzkampf zwischen den Großen Gangs existiert. Für die die Dabei waren sind die Clankriege der 5.0 vielleicht noch ein Begriff. Große Gangs schließen sich, wann immer sie nicht sowieso schon 10 Leute sind, mit anderen großen Gangs zusammen um dauerhaft eine Vorteilsposition zu halten.

    Dann müssten eben auch mal Neue Sachen Implementiert werden für die es sich zu "Kämpfen" Lohnen würde. Bsp: Es Lohnt sich Aktuell noch nicht mal eine Ballerrei anzufangen ,weil man seit der 6.0 kein Gear mehr abnehmen kann und zu - Zeit und - Geld so oder so macht egal ob man Gewinnt oder Verliert. Desweiteren Schließt man sich Natürlich Logischerweise zusammen ,wenn man es kann ,weil man mit mehr Leuten mehre Spaß haben kann oder mehr Möglichkeiten hat.

    Was ist das Problem dabei ? Wenn alle großen Gruppen zusammen Spielen (wieso auch immer, anscheinend ist Geld/Gear immer noch nicht einfach genug zu bekommen ?!) haben wir auf dem Server ein Verhältnis von etwa 20-30 Friedlichen Zivs/klein Gruppen, 30-40 Spielern aus den Großen Gangs in jeweils 10er Gruppen und die Fraktionen. Von den Fraktionen haben wir maximal 14 Cops (und das meist auch nur von 19-20:30).

    Also zu erst ein mal sind nicht von jeder Gang durchgängig 10 Leute da und ,wenn da meisten mehr von den neueren Gangs und ,wenn dann entstehen die meisten 10 Leute mit Bündnissen.

    - Kleine Gangs oder Gruppen von Spielern haben die Möglichkeit eine Aktion gegen sonst dauerhaft übermächtige Gangs zu starten

    - Wenn die großen Gangs nicht dauerhaft in Bündnissen sind entdecken sie vielleicht das man auch mal etwas gegen eine andere große Gang und nicht nur gegen die Polizei tun könnte :/

    Eine Möglichkeit wäre einfach ,dass die kleinen Gruppierungen einfach Ihr Gehirn benutzen und sich zusammen Schließen oder Bündnisse machen.

    Ein großes Argument, da die Cops wie so häufig direkt als aller erster Gegner genannt wurden, möchte ich noch entkräften: Die Cops sind angehalten Verhältnismäßig zu agieren. Dafür ist es ihnen auch erlaubt zu zählen wie viele Spieler einer Gang auf dem Server sind (ist nun mal in 99% der fälle bekannt um wen es sich bei den Gegnern handelt) um dann VERHÄLTNISMÄßIG zu reagieren und mit entsprechender stärke anzurücken. Sollte es sich als Problem manifestieren das trotz teilweise kleineren Gruppierungen die Cops mit zu vielen Kräften anrücken werden auch hierfür Regeln gefunden werden.

    Aktuell wird so weit ich weiß aber nicht Verhältnismäßig gehandelt ,wenn z.B eine Bank Klingelt ,wird die Grundsätzlich fast immer mit 10 Leuten angefahren Selbst ,wenn es 7 Personen sind da mit man halt einen Vorteil hat.

    Die Idee hinter der Bündnis Regel ist das Gangs nicht dauerhaft mit 10 Leuten Unterwegs sind, sondern auch mal in kleineren Gruppen von 4-6 Personen. Das hat unserer Meinung nach die Folgenden Vorteile

    - Mehrere kleinere Gruppen sind auf dem Server unterwegs und können dadurch mehr kleinere Events (Tankstelle, Einbrüche, Überfälle, Geiselnahmen) starten, die Cops können sich entsprechend aufteilen und haben auch über dauerhaftere Zeit der Serverperiode mehr zu tun (da Großereignisse ja üblicherweise nur selten stattfinden). Das hat auch den Vorteil das es vielleicht nicht mehr ganz so wie aktuell ist das um 20 Uhr eine riesen Aktion startet und danach die meisten Cops offline gehen weil sie entweder erschöpft sind oder glauben das eh nichts mehr passiert. Gleichzeitig können die kleineren Gruppen Civs auch weiterhin kleinere Aktionen starten da durch mehrere Aktionen gleichzeitig die Anzahl der für jede Aktion verfügbaren Cops beschränkt.

    Dadurch ,dass es dann mehr Kleinere Gangs geben soll (Witz) werden die Ziele Natürlich auch kleiner ,dann werden die Ziele z.B keine Bank oder Geiselnahme oder sonst eine Ballerrei sondern Farmer aller Art und dann ist das Geheule wieder Groß und dann werden noch Waffen Verboten oder werden die ,dann so Teurer wie am Anfang der 6.0 ?.

    Wenn man schon sagt lieber kleine Gangs ,dann kann man genau so Gut eine Regel Einfügen die Sagt: Ein Gruppierung darf aus nur z.B. 15 Leuten bestehen und es dürfen nur maximal 6 auf den Server sein.


    Dann gehe ich aber davon aus ,dass es evl. wieder dazu kommt das der Server wieder leerer ist als sonst was von den Aktionen her.

    *Hust* Anfang 6.0 *Hust*


    Dann wäre zb, wenn die großen Gangs mal eine Bank oder so machen, gute Planung von Nöten, da geplant werden muss wann möglichst viele der Gangmitglieder auf dem Server können. Und somit werden auch die Banken etwas entlastet.

    Keine Ahnung wann das war, aber an einem Tag war in 2 Matrixen hintereinander eine Bank, was finde ich, da es ja was besonderes sein soll ein bisschen zu oft ist.

    Eine andere Alternative wäre es wie am anfang der 5.0 zu gestallten. Sobalt klar wurde das die Zivs die Bank Schaffen Stürzt der Server zufälliger weise ab und alles ist weg.

    Zum Thema Bewusstlose looten kann ich nur Sagen das unsere Community dafür schlicht nicht geeignet ist. Es ist zwar dadurch möglich "Gewinn" aus einer Schießerei zu generieren jedoch hat der Beginn der 6.0 gezeigt das, das schlichtweg genauso ausgenutzt wird wie das reparieren der Fahrzeuge in der Garage. Hier ein kleines Bsp. Gang A & B hatten ein Schuss Gefecht A gewinnt hat aber trotzdem Verluste die beim Medic wieder zusammen geflickt werden sollen dieser erklärt den Patienten für komatös und ab diesen Zeitpunkt fagen 90% der Leute aufm Server an den Bewusstlosen auszuziehen damit die sich dann wieder ihre Ausrüstung nehmen können.

    Die Community hat sich zwar verändert. Allerdings hat das auch ganz Gut damals auf der 5.0 Funktioniert, so weit ich weiß.

    Wie wäre es ,wenn die Medics sich TPn könnten und EHS instant nutzen müssten ?. Sicherlich nicht geil.

    So meine Vorschlage zum GV Punkt wäre, das man beispielsweise wie schon vor einiger Zeit angeschnitten das GV zu einem anderen evl. Zentraleren Punkt verschiebt, damit es schneller ereichbar ist und so mit von mehr Gangs "Kontrolliert" werden kann. Desweitern wäre es schön ,wenn man anstatt Gang Punkte vieleicht mal wieder Geld bekommt und das die Partei den das GV "Gehört" sollte eine Nachricht erhalten falls die Gang die Flage verliert. Damit es wieder mehr Konfrotationen unter Gangs gibt.