Posts by Max Gaertner

Da es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen ist, dass Spam Accounts im Forum erstellt wurden, haben wir uns entschieden die Steam Authentifizierung verpflichtend zu machen. Für die User, welche bereits ein Forum Account besitzen: Sobald Steam Authentication verpflichtend ist werdet ihr einfach nur kurz aufgefordert euren Account zu verknüpfen und könnt das Forum direkt weiter nutzen. Ihr könnte mehrere Accounts pro Steam-Account erstellen/verifizieren. Vorsicht allerdings beim Steam Login! Dieser erstellt nun einen neuen Account. Falls ihr euch vorher mit Steam eingeloggt habt müsst ihr euer Passwort zurücksetzen: Zurücksetzen

    Knoxville mal eine ernsthafte frage, fühlst du dich jetzt besser ? Denkst du jetzt du hättest den grössten ? Also mal eine ganz ehrliche frage wann warst DU den bitteschön das letzte mal als Cop da........... Und selbst wenn nicht wann warst du das letzte mal als Zivi da..... Und trotzdem denkst du, du könntest zwecks deiner mangelnden Kompetenz über uns so zu urteilen. Ich sage dir mal eins nimm bitte mal deine Gehirnzelle zussammen wir sind eine Community wenn deine meinung nur ums haten geht und einfach sagen Cops sind scheisse dann bitte ich dich doch mit Siri zu reden, die erwidert sogar deine meinung und du kannst dich dann gross fühlen.

    BMW's usw die eh schon doppelt so schnell sind wie Civ Fahrzeuge^^

    Das nenne ich doch mal konstruktive Kritik. Also Herr Anderso, bevor das jetzt wieder zu einem der 1000sten Cops vs Zivis Diskussionen wird würde ich sie doch stark bitten ihre aussagen zu überprüfen damit diese dann auch rechtens sind.


    Der BMW M3 von uns Polizisten wurde sehr sehr stark runtergeschraubt, er fährt gerade wie ein 4 Tonner mit Anhänger hintendran, von der Beschleunigung ganz zu schweigen da mich gestern erst ein Ford Focus RS abgezogen hatte.


    Falls du willst das wir mit Segway durch die Gegend Fahren und mit Polizeikellen auf zu schnell fahrende Fahrzeuge werfen dann lade ich dich hiermit herzlich ein mal das Prinzip von einem Life Server zu verstehen.

    Ich bin mir auch aktuell fast schon sicher das du diese aussagen tätigst obwohl du unseren BMW Nichtmal gefahren bist (Editor).

    Auch haben wir des öfteren zu kämpfen mit Supersportwagen welche weit über 300 km/h fahren können. Kein einziger unserer Helikopter fliegt ansatzweise so schnell.

    Es ist in letzter zeit immer das selbe, wenn ihr entkommt müssen wir uns anhören wie dämlich wir doch sind, etc.

    Wenn wir euch erwischen dann Heist es wieder wir sind zu OP, selbst wenn wir euch mit einem Fahrrad verfolgen täten wäre dies noch zu OP.


    Falls du lust hast einfach von der Polizei zu entkommen dann geh doch bitte in den Editor spawne dir ein Paar NPC Cop Karren, Fahr davon und fühl dich gut.


    Gut, genug geschrieben. Wie gesagt ich bin auch immer für ein Gespräch zu haben wo ich dir alles erklären kann. Aber wir brauchen nicht noch so ein unnützes Kommentar das nur hate voranschiebt bei einem Thema das völlig was anderes ist. Deshalb überlege dir besser mal was du schreibst bevor du es Postest.

    Guten Tag Herr Jefferson Miller, ich möchte mich nun auch mal zu ihrer Meinung bezüglich der Polizei melden. Ich bitte sie auch darum die Geschichten korrekt zu erzählen, deshalb fange ich auch von vorne an, ich habe mir im übrigen das ganze Video material nochmal angeguckt damit ich hier nichts falsches erzähle:


    Sie sind nicht zu schnell gefahren, sie hatten eine 15 minütige Verfolgungsjagd mit der Polizei worauf hin sie einen Unfall gebaut haben (Sie sind eigens gegen die Leitplanke mit ihrem Dodge gefahren). Daraufhin waren sie genauso wie ihr Opa bewusstlos, wir haben sie festgesetzt und haben sie auch dementsprechend verarztet, als sie wieder zu sich gekommen sind waren sie recht launisch und haben nach ihrem Opa gefragt, daraufhin haben wir ihnen natürlich gesagt das ihr Opa sich gerade in Ärztlicher Behandlung befindet, daraufhin wollten wir sie erst versorgen das sie schwer verletzt waren. Sie haben die Behandlung verweigert mit Zitat "Finger weg von mir !!", daraufhin habe ich sie natürlich gefragt wieso sie denn die Behandlung verweigern ob sie denn ihr eigenes leben nicht wertschätzen würden, daraufhin haben sie mir mit "Ja" geantwortet. Sie haben sich in der ganzen zeit sehr um ihren Opa gekümmert was wir natürlich auch verstehen können, aber wir haben sie immer über den Status ihres Opas informiert (in der tat war der Herr auch recht kooperativ und ist deshalb straffrei davongekommen.


    Nun bin ich als Mensch natürlich verpflichtet auch anderen Menschen zu helfen und sie zu erstversorgen, woraufhin ein Notarzt kam der sie auch behandelt hatte weil es in seiner Pflicht als Arzt lag. Währen der Behandlung haben sie uns mehrfach beleidigt und angespuckt. Auch wurde ich von ihnen mehrfach als Zitat "Eierlose Schlampe" bezeichnet. Nachdem sie behandelt wurden hatte ich ihnen mehrere fragen gestellt worauf hin sie nur mit Beleidigungen, anspucken und zitat "Einen scheiss dürft ihr !!" geantwortet haben. Daraufhin wurde ihr Opa freigelassen weil er ein schönes RP geliefert hatte und ich habe sie zur Justiz gefahren wo die Beleidigungen und Drohungen nur weitergingen und sie Polizei wieder als "Eierlose" bezeichnet haben.


    Nun hoffe ich doch sehr der Herr das sie die uns auch verstehen, ich bin hier um Spaß zu haben, genauso wie jeder andere, und da brauch ich mir keine Persönlich beleidigungen anzuhören. Ich hatte ihnen mehrfach gesagt dass wenn sie nicht aufhören mich und die Kollegen zu beleidigen und anzuspucken dann werde ich sie erstmal in den Wald setzen damit sie sich beruhigen, da dies akut gegen meine würde ging und ich sowas nicht zulasse. Wir haben mehrere Verfolgungsjagden an einem Tag, bei manchen entkommen die Täter bei manchen nicht, und ich wiederhole gutes RP wird belohnt, aber ich finde es sehr amüsant das sie sagen das sie ein Polizist hinrichten wollte wegen zu schnell fahren (Das lässt das ganze natürlich gut aussehen). Für sie aber noch als Info, Die Justiz, mein Streifenpartner, genau so wie die Medics und Zivis. Haben mir alle gesagt ich solle sie ziehen lassen und dafür in den Support gehen (Gründe gäbe es genug), habe ich allerdings nicht getan da ich der meinung war das jeder mal einen schlechten Tag haben kann

    Ich werde die Videos jetzt nicht hier rein posten, jedoch bitte ich dennoch den Autor diese Post diese zu berichtigen ansonsten werde ich dies tun. Weil Märchengeschichten kann jeder erzählen


    Jedoch kann jeder der das material sehen will kann mich gerne anschreiben und ich werde es ihm zukommen lassen.



    Polizei vs Zivis


    Es ist ein ewiges leiden, die Cops sind OP, können kein RP, sind immer Salzig und sind nur aufs Ballern aus.

    Gut nun möchte ich aber auch mal folgenden Punkt vertreten. Wir sind immer OP wenn wir Leute verfolgen, jedoch wenn wir was für die Zivis tun sollen dann können wir nicht OP genug sein. Immer wenn ein Zivilist in Not ist dann sagen sie ich finde die Werkzeuge toll die sie haben und dann ist wieder die Polizei dein Freund und Helfer. Sollte jedoch diese selbe Person später eine Tankstelle ausrauben dann sind wir die Bösen und die viel zu gut Equippten.


    Ich persönlich bin oft als Zivilist unterwegs und mache persönlich auch recht viele illegale Sachen, was aber jeder normale Menschenverstand auch verstehen muss ist das wenn ich zu dritt bin und eine Geiselnahme machen dann muss ich mich auch nicht wundern wenn sie schief laufen kann wenn ich keine gescheite Planung habe.

    Wir Polizisten probieren immer mehr an unserer Verhältnismässigkeit zu arbeiten. Sprich wir wollen nicht bei einer 2 Mann geiselnahme mit 10 Mann anrücken. Jedoch wissen wir Persönlich nicht wieviele täter es gibt, etc...

    Es ist ein Life Server, ihr habt hier alle Türen offen alles zu machen, wenn ihr mehr Leute seit habt ihr mehr macht, wenn ihr euch obendrein noch gut Organisiert dann seit ihr sehr Stark. Es heißt nicht ohne Grund Organisiertes Verbrechen. Aber wenn ihr zu Zweit oder zu Dritt denkt das ihr mit eurer Makarov über den Server regieren könnt dann liegt ihr ganz einfach falsch. Überlegt euch doch einfach mal Fluchtstrategien, Pläne, Joker im Ärmel behalten.


    Aber viele Zivilisten spielen entweder alle ihre Karten sofort aus oder haben direkt gar nichts im petto. Wir Polizisten sind auch nicht einfach so wie wir sind, das geht alles über Jahre, Taktiken ausarbeiten, Training, etc. Aber die Polizei hat große Schwachstellen (Die werde ich natürlich nicht offen sagen ;) )

    Aber was der Fall bei vielen Zivilisten ist, das diese mit dem Kopf gegen die Wand rennen, sich beschweren dass die Wand zu hart ist aber nicht bemerken das daneben eine Tür ist.

    Deshalb lege ich euch allen ans Herzen, es gab schon viele Gruppierungen die der Polizei arbeit bereitet haben, wo es nicht einfach war diese zu bekommen. Aber diese Gruppierungen hatten Pläne, Mann stärke, Taktiken, etc... .

    Probiert doch einfach mal statt den Typischen 0815 Tankstellen Räuber euch mal ein Organisiertes Verbrechen aufzubauen, und dann werdet ihr bemerken das es doch sehr viel Spaß macht (Eigene Erfahrung)

    Also was ich in letzter zeit immer mehr höre ist eine sehr starke kritik gegen seitens der Cops, ich meine das ist nichts neues das gibt es schon immer.

    Aber um auch mal meine meinung zu dieser Diskussionsrunde dazuzugeben möchte noch folgende punkte weiter erläutern:


    - Die Leute die sagen das in der Realität die Polizei keine Taser hat, oder scharfe Waffen haben etc. Diesen täte ich noch mal gerne näherbringen in was für einer Umgebung wir spielen. Die Polizei ist ein Glied welches von der Aktion-Reaktion Funktion abhängig ist. Täten wir alles wie in der Realität machen dann täte das alles ganz anders aus sehen, aus dem einfachen Grund da wir wenn wir nach einem Europäischen Standard gehen würden dann hätte von 100 Zivis nur einer eine Pistole, und der Waffenschein täte sehr sehr lange brauchen bis dieser überhaupt genehmigt ist. Da aber jeder hier da ist um sein Spaß zu haben müssen beidseitig einfach mal auf ein paar kleine Kompromisse eingegangen. In einem fortschrittlichen Europäischen Land haben die Leute auch keine Jack Carbines, AK's, etc. Deshalb meine Empfehlung statt auf Realität zu behaaren konzentriert euch lieber auf das Aktions-Reaktions Prinzip.


    -Kommen wir weiter zu meinen Hauptteil seit dem es die Polizei gibt, gibt es natürlich auch Kritik, das ist schon seit ewigkeiten so und ich denke das wird auch so bleiben. Ich (Achtung eigene Meinung) habe es persönlich satt jedesmal zugeschrien zu bekommen das wir OP sind, das wir Scheisse sind, das wir immer vor jedem bevorzugt werden, etc. Größtenteils teilt sich die Kritik 50/50, die einen sag einfach Cops sind scheiße... , und andere sagen die Cops sind scheiße weil... aber ohne konstruktive Kritik zu bringen. Ich bin der erste mensch der sich über konstruktive Kritik wirklich freut, ich denke es freut jeden wenn man aus einer Situation rauskommt und weiß das beide Parteien spaß hatten.


    -Wenn wir nun diesmal zum Thema Blitzen kommen da finden wir erneute gespaltene Meinungen. Meinung A denkt das es OP ist das wir mit den Entfernungsmesser blitzen können und es scheiße findet das wir diese auf die Fahndungsliste packen. Meinung B denkt ist doch alles ok wieso wollt ihr was ändern.


    Nun, das fällt zwar manchen leuten sehr schwer zu verstehen aber wir Polizisten sind auch nur Menschen die auch nur ihren Spass haben wollen. Wir haben sehr viele sachen wo wir drüberstehen müssen weil das unser Job ist, aber auch Zivilisten müssen über sachen drüberstehen. Was ich hiermit bezwecken will ist ganz simpel, wir Cops sind oft als Zivis unterwegs, also wissen wir wie der Hase läuft. Das es Leute gibt die manchmal aus der reihe tanzen die wird es immer geben, aber wenn wir generell verallgemeinern dann wäre der Spielspaß schnell zu ende. Ich empfehle euch allen halt wirklich bevor ihr über ein System Kritisiert probiert es euch mal aus unserer sicht der dinge vorzustellen.

    Wenn ihr glaubt das wenn ihr mit 200km/h auf der Landstraße mit einem Bugatti an mir vorbeidonnert dann täte ich euch mal gerne in unserer haut sehen. Ich habe persönlich schon von seiten als Ziv und als Polizist die erfahrung gemacht. Aber der unterschied ist das ich es aktuell so ok finde, die Zivis haben im vergleich zu der 5.0 200% mehr chancen abzuhauen und trotzdem gibt es Personen die immer noch rum-heulen. Wenn ihr eine Polizei wollt die euch freundlich sagt "Guten Tag Herr Bürger ich finde das nicht so formidabel das sie mit 300 auf einer Spielstrasse fahren ich würde sie doch freundlichst bitten dies nicht zu tun ich werde ihnen zwar kein Bussgeld geben aber sie komisch anschauen" Dann könnt ihr auch genauso gut Sims spielen.

    Ich möchte mich im voraus schonmal für meine doch sehr aufgeregte Ausdrucksweise entschuldigen aber das liegt daran das immer wenn ich in letzter zeit auf den TS komme mir von irgendwelchen Leuten anhören muss wie scheiße, OP, oder RP-Unfähig wir sind. Ich könnte jetzt natürlich noch mehrere seiten darüber schreiben, aber ich verstehe die Leute nicht die einfach nur rum heulen weil sie nicht einfach so davon kommen. Weil wenn ihr einfache Cops habt wo ihr die in eine Verfolgungsjagd triggern wollt und dann schnell und einfach abzuhauen dann spielt doch bitte GTA. Aber dieses ständige rumgeheule wegen jeden kram wird mir in letzter zeit echt zu viel. Wir sind alle Leute die spass haben wollen.


    Ich lege es euch nur ans Herzen überlegt einfach nach dem Aktions-Reaktions prinzip und dann werdet ihr schon merken das wir gar nicht so OP sind wie viele andeuten. Aber bei manchen Personen habe ich echt das gefühl das RP für diese bedeutet dass sie einfach davonkommen, und sollten wir darauf nicht eingehen weil wir es ihn nicht abkaufen das ihm zum 8ten mal in 2 Stunden das Gaspedal festgeklemmt hatte und das er deswegen aus versehen 300 gefahren ist dann sind wir Fail RP'ler, wir sind Salzig und alles ist Doof.


    Weil anscheinend egal was gemacht wird es wird immer mehr verlangt, wir gehen auf alle Änderungen immer ein aber mittlerweile kommt es mir so vor als ob wir bessere Babysitter für manche Zivis sein sollen.

    Dies soll keine Kritik gegen irgendwelche Personen sein oder ähnliches, dies ist nur meine Meinung welche ich auch vertrete


    Gut, genug Tastaturvergewaltigung für Heute.

    Bei fragen könnt ihr euch auch gerne an mich wenden.

    Hat aber durchaus den Vorteil, dass mit den Waffen nicht mehr so inflationär umgegangen wird.

    Ja, und zwar das die Leute sofort herumschießen werden weil sie ihre Waffe um jeden preis nicht abgeben wollen, dann leidet nämlich das RP darunter, weil wenn ich 4-6 Stunden meiner Freizeit damit investiere eine Waffe zu bauen werde ich diese auch nicht so einfach abgeben. Das gab es alles schon, meiner Meinung nach ist es gut das die Spieler erst später Waffen bekommen aber trotzdem sollten die Waffen dann ab diesem Level schon einigermaßen zugänglich sein.

    Das Problem so wie es mir erscheint kann es durch dein Netzteil kommen, dies hatte ich vorher auch schon, was die temperaturen betrifft könnte dies ein problem sein welches ich aber persönlich bezweifle. Deshalb täte ich dir empfehlen einen Synthetischen Stress Test mit deinem PC durchzuführen in dem du alle Temperaturen im überblick behältst, Dafür eignen sich zwei programme :

    - Prime 95 für die CPU Auslastung

    - Furmark für die GPU Auslastung

    Diese beiden programme einfach mal laufen lassen und alle werte minuziös beobachten, sollte dein PC immer noch einfach so Neustarten dann vermute ich das es durch deine PSU kommt, dieses Phänomen hatte ich persönlich auch schon des öftere.

    Im generellen ist die Idee nicht schlecht, das einzeigste Problem wo ich gerade sehe ist das es keine Einbindung zwischen der internen Fahndungsliste und der Website gibt, sprich es sind zwei getrennte Fahndungslisten. Und was das mit den Anzeigen betrifft fände ich es immer noch toll wenn die Zivilisten direkt zu uns kommen würde auf den Server da wir sonst nicht diese Personen direkt befragen können, weil wer gibt den im RL bitteschön eine Rechtsgültige Anzeige im Internet auf.


    Wie gesagt der Grundgedanke ist schon gut ich persönlich bevorzuge aber den direkten Kontakt was Zivilisten angeht. Und bei der Bewerbung finde ich sollten wir weiterhin das Forum benutzen da wir dort alles Zentral haben, sei es um die Benutzergruppen zu verwalten, rückfragen stellen, etc.

    Nichts desto trotz schätze ich sehr dein Engagement

    Das funken ist finde ich ein essenzieller teil von einem Life Server, sei es für Fraktionen oder für Zivilisten, das mit den funken und das abhören von den Funkgeräten ist ein sehr wichtiger teil da genau dort das Spannende liegt, du weist nicht wer im Funk ist deswegen ist wenn ein Kollege gefallen ist ein funk-wechsel angebracht.
    SMS kannst du auch jetzt schon senden, du kannst sogar Gruppen Nachrichten verschicken welche sehr hilfreich des öfteren sind. Aber ich bin der meinung das ein Handy überflüssig ist und finde das Funkgerät prima so wie es ist.

    Meine Vorschlag wäre folgender:

    • Wie der Herr Multisasch schon vorher gesagt hat, jeder hat ein leben, dieses leben wird beibehalten sprich es gibt keine brüder, etc. wenn man koffert wegen diversen gründen dann wacht man wieder auf an einem beliebig auswählbaren ort, die New Life Regel bezüglich 1500m mindestabstand und nicht eingreifen in das RP sollte weiterhin bestehen.
    • Die Begründung dafür wäre wenn dich jemand fragt oder ähnliches dann kannst du behaupten das du gerade aus dem Koma erwacht bist oder das du gerade eine Schwere OP hattest. Somit wird dein Charakter immer noch fortbestehen, und die ausrede mit den Brüdern wäre vergangenheit
    • Wenn eine solche Regelung eingeführt wird, dann täte ich auch hoffen das damit dann eine Perma Wanted Liste eingefügt/beibehalten wird. Weil wir haben es in letzter zeit des öfteren mit Leuten zu tun die eindeutig bugusing betreiben um schneller zu koffern um einer strafe zu entgehen.
    • Des weiteren um das RP weiter zu fördern und auch die beziehung zwichen Zivilist und Cop realistischer zu gestalten würde es mich freuen wenn es eine art Datenbank geben würde wo wir einen genauen bericht verfassen können wieso diese person auf der Fahndungsliste steht. Weil des öfteren sieht man Personen mit mehreren strafdelikten, und diese zu begründen ist manchmal recht schwer. Mit einer Datenbank würden wir genau wissen was vorgefallen ist, und wer der zuständige Polizist dafür war.


    MfG
    Max Gaertner
    Professioneller WookieTreiber