Posts by James Stark

    Update:


    Trader angepasst.
    Neues Loadout
    "Easter Eggs" überarbeitet und verbessert.
    Sanctuary überarbeitet.
    IP mittlerweile oben im Thread drinne.
    Eventuell geplanter Umzug auf Tanoa oder sonstige Map um "Modpack" klein zu halten.


    Work in Progress upcoming Housing System+LevelSystem aka Humanity. [Je nach Community Wunsch]


    Willkommen auf Astaroth


    Hierzu eine Geschichte welche ausschlagebende Informationen enthält.






    Hier könnt ihr euch den Trailer zu dem Server anschauen.



    Tutorial Video folgt noch zur Installation jedoch habt ihr es hier!


    1. Mods downloaden [email protected]+Steam kollektion hier: http://steamcommunity.com/shar…filedetails/?id=902439624
    2. Server ip: 31.214.165.93:2302





    In dieses Projekt ist sehr viel Zeit und Arbeit geflossen.
    Besonders möchte ich mich bedanken bei: Jochen Jonsen,Achmed Böhm und bei d0nar.
    Ich wünsche euch viel Spass beim Zocken :D

    Auch ich möchte meinen Senf als Staatsverteidiger beitragen.


    Auch ich werde teilweise "geflamt" weil ich als Staatsverteidiger sage es liegt keine Klageschrift vor gegen meinen Klienten.
    Es wird versucht den Fall so schnell wie möglich abzuschliessen und den Täter die Strafe zu geben und/oder in den Knast zu sperren.
    Ich finde es schade das niemand bisher das Formular was ich extra erstellt habe wo man nur 1-2 Zeilen Hinzufügen muss um eine sehr spannende und Gute RP Story zu schaffen
    Siehe:Klageschrift


    Wenn diese auch mal vorliegen würde was innerhalb von 3 Minuten eig machbar ist konnte man wirklich mal was cooles starten.


    Ebenso z.b. mein Hausdurchsuchungsbefehl den ich extra für eine RP Story angefertigt habe aber nie genutzt wurde finde ich persönlich sehr schade.


    Tut mir leid das ich komplett am Thema abdrifte wollte nur mal meinen Senf dazugeben :P


    Guten Tag die Damen und Herren,


    Die Abramische Justiz möchte bekanntgeben das, diese trotz den Mordfällen an dem Richter Giovanni Falcone und dem Rechtsanwalt Paolo Borsellino nicht zurückschrecken wird.


    Aktuell stehen wir im ständigen Kontakt mit den Örtlichen Meldeämtern und Flughäfen um zu erfahren ob die Familien Amoroso und Milani auf die Abramische Insel einreisen.


    Ebenso wird die Abramische Justiz in den kommenden Tagen eine ausführliche Besprechung haben und wird die Mordfälle: Giovanni Falcone, Paolo Borsellino in Kooperation mit der Italienischen Justiz wieder aufrollen.


    Nachdem die Mordfälle gelöst sind, wird die Abramische Justiz gegebene Maßnahmen gegen die Täter einleiten.


    Mit Freundlichen Grüßen


    Justiz Abramia


    i. A.


    James Stark

    Wer keine Lust hat sich ganz viel MIMIMIMIMIMIMIMI durchzulesen sollte nicht auf die Spoiler drücken ;)


    Grammatik und Rechtschreibfehler sind Deko.








    Worum geht es hier überhaupt?




    Die Geschichte



    Meine Kritik Punkte an der ganzen Aktion



    Ich habe da eventuell eine Idee wie man das ganze Dilemma mit der Hilfe lösen könnte. Hier ein Regelentwurf dazu:



    • Sollte eine Gruppierung oder ein Spieler die Absicht verfolgen einer anderen Gruppierung zu helfen, so muss eine Ankündigung per SMS oder auch mündlich an die gegnerische Gruppierung/Person erfolgen. Pro Seite darf nur Maximal eine Gruppierung zur Hilfe gerufen werden. Weiterhin gilt auch in diesem Fall die Regel, das max 10 Personen pro Partei an einer Aktion teilnehmen dürfen. Hier werden Spieler der sich unterstützenden Parteien zusammen gerechnet.


    Wäre so ne Idee. Was haltet Ihr davon?

    Sollte man noch überarbeiten meiner Meinung nach :)
    Lass die Ankündigung per SMS einfach weg oder mündlich und gut ist, soll ja ein Überraschungseffekt haben und man weiß ja nie ob zufällig eine Ausstehende Partei die ganze Situation beobachtet.

    +++ Öffentliche Bekanntmachung +++


    Der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinten Nationen auf Abramia gibt bekannt:


    Truppen der Vereinten Nationen beziehen Hauptquartier


    Die UNO Truppen haben ihr Hauptquartier auf Abramia eingerichtet und bezogen. Sie beziehen die verlassene Militärbasis auf dem Mountain Ferro (Koordinaten: 029|016).


    Die Basis soll ein wesentlicher Bestandteil der humanitären Mission der UNO werden. So soll auch eine Zeltstadt entstehen, in der Obdachlose und Flüchtlinge eine Unterkunft beziehen können. Auch soll von dort aus die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln stattfinden. Werkstätten und Küchen stehen der Bevölkerung zur Nutzung zur freien Verfügung.


    gez. Major Stark
    +++ Ende der Bekanntmachung +++