Posts by Lance Collister

    Liegt allerdings mehr an der Sache, dass es fast keine Möglichkeiten gibt einen Rebellen zu spielen.

    Daran kann es sicher nicht liegen. Was stellt ihr euch denn vor? Es gibt auch auf Servern ohne Mods Leute die das überzeugend und professionell rüberbringen. Man muss sich einfach mal was überlegen und ein geiles Roleplay spinnen. Wenn man das hat ergeben sich viele Situationen alleine durch das RP, ohne das es "spezielle Features" für Rebellen geben muss.

    Das sich Banditen keine neue Lizenz zulegen halte ich für unwahrscheinlich. Diese sind auf die Waffen im Rebellenshop angewiesen.
    Ja, die Strafen sind für die Banditen ein Witz.
    Es ist uns, zu deinem Vorschlag, nicht möglich die Kollegen dafür aufkommen zu lassen. Mal ist keine da, mal unauffindbar, mal pleite. Fahrzeuge verkaufen halte ich leider ebenfalls für etwas unrealistisch.

    Ich kann mir nicht erklären, warum du für etwas das du gerade bereits mitgeteilt hast noch einen neuen Eintrag machen musst. Doch gut, jedem das seine.


    Ich erwähne auch hier noch einmal, gezwungener Maßen, meine Meinung.


    Ich gebe dir insofern recht, das es unrealistisch ist ein Training das man erhalten hat zu verlieren. Das ist wie als wenn du im Straßenverkehr geblitzt wirst und dann auf einmal das fahren verlernst.
    Jedoch ist meiner Meinung nach der wichtigere Aspekt der des strafens. Dieser Teil der Strafe trägt möglicherweise zur Resozialisierung bei und statuiert ein Exempel beim einzelnen. Würden Banditen diese Lizenz behalten, so würde der Aufenthalt diese bei einem Mord lediglich 15min Kaffeepause kosten. Es ist eine der wenigen Möglichkeiten Verbrechen, nach aktuellem Strafsystem, zu bestrafen.

    wäre vielleicht was, was man ändern könnte. schließlich ist das ja nen training.

    Da muss ich leider sagen, das ist etwas was wir beibehalten sollten. Ich bin gegen die Abschaffung. Es ist so ziemlich das einzige, was die Banditen schmerzt wenn wir sie wegsperren. Andernfalls würde es sie aktuell ein paar Minuten kosten.

    Um darauf zugreifen zu können musst du ins Kontrollzentrum (das Personen Icon neben deinen Profilbild) und von dort aus auf Benutzergruppen. Wenn du jetzt bei Polizei auf bearbeiten klickst kannst du sie erneut lesen und auch abändern.

    Sehr, sehr schöne Vorstellung. Selten hier im Forum etwas vergleichbares gesehen.


    Doch, worauf stützt ihr eure Aussage das in Rybak Razzien durchgeführt werden müssen? Ohne genaueste Absprache bleibt es ein Dorf wie jedes und wird auch von den Streifen so behandelt. Existiert eine solche Absprache vielleicht bereits?


    Mit freundlichen Grüßen
    Lance Collister

    Hallo,


    Zu
    1. Die Lizenz alleine ist nicht illegal, kann aber theoretisch von den Cops, wie alle andern Lizenzen auch, abgenommen werden


    6. Wenn du ein Haus baust ist es deines. Du musst keine Miete oder ähnliches bezahlen.

    Für die Anzeigefunktion bin ich auch stark. Erleichtert der Zentrale diese Funktion jedoch ungemein die Koordination.
    Beim Funksystem muss ich sagen: Probier es doch erst mal aus, fuchst euch n bisschen rein. Mit Langstrecken und Kurzstreckenflüge bringt das Ganze erst mal n ganzes Stück Realität mit sich. Die Cops müssen z.B. Jetzt durchgeben, das sie absitzen und somit womöglich nicht erreichbar sind. Außerdem läuft so die Kommunikation endlich über einen Punkt. Ich bin dafür das System beizubehalten. Ich kann dir versichern das auch Bene und Co. lange darüber nachgedacht haben und es für sinnvoll befunden haben. Die haben sich dabei schon etwas gedacht ^^


    Gruß
    Lance Collister

    Schönen guten Tag,
    dürfte ich erfahren, warum denn Westen benötigt werden die mehr Panzerung benötigen? Meiner Meinung nach sind die jetztigen Werte völlig ausreichend.
    Neue Westen und Kleidung ist eben das Problem, das diese meistens geschlossen in einem modpaket sind zusammen mit vielem unnützen Zeug. Das unnütze Zeug rauszufiltern dauert ewig für wenig Ergebnis, es drinzulassen würde die Größe des Modpaketes ins unendliche steigern.


    Mit freundlichen Grüßen
    Lance Collister