Posts by Heinz Wiesenhof

    Hi Nico :)


    Dann möchte ich dich mal recht Herzlich willkommen heißen.


    Ich bin auch aus dem Süden Deutschlands und seit 2015 an diesen Servern und dieser tollen Community hängen geblieben ;)


    Ich wünsche dir viel Spass und erkunde unsere wunderschöne Insel.


    Ich hoffe es melden sich entweder hier oder auf der Insel ein paar Gruppierungen bei dir.


    Grüße

    Heinz Wiesenhof

    Hallo Zusammen,


    vorne weg: Ich spreche für mich und niemand anderes... Ich kann nicht beurteilen ob es noch andere mit der gleichen Meinung gibt und möchte mir auch nicht anmaßen diese zu Vertreten.


    Ich bin seit Mitte der 5.0 auf diesen wunderschönen Servern und in dieser geilen Community unterwegs.

    Aber auch ich hatte so meine schwachen Momente (kurz nach Begin der 6.0) bei denen ich mir tatsächlich überlegt hatte all das hinter mir zu lassen. Aus den verschiedensten Gründen die ich nicht weiter ausführen möchte.


    Zu meinem Hintergrund: Zur Zeiten der 5.0 war ich sehr aktiv unterwegs und es hat rießigen Spass gemacht. Inzwischen ist es mir leider nicht mehr Möglich (durch gewisse Private/Geschäftliche Umstände) wieder so aktiv zu sein.

    Das heißt ich bin gefühlt max. 10 Stunden die Woche hier und diese Zeit teile ich mir mit meinem Bruder beim RAC.



    So nun zum eigentlichen Thema:

    von allen Sachen die zu teuer sind weiter verringern

    Variante 1 ist meiner Meinung nach nicht gewinnbringend wenn nur die Sachen die "zu teuer" sind angefasst werden.

    Hier sollte eventuell (wenn denn so gestimmt wird) eine gesamtheitliche Senkung in betracht gezogen werden.


    viele Prestigeobjekte verschwinden

    Diesem Punkt kann ich nur zustimmen. Auf der 5.0 war der Bugatti teilweise noch eine Rarität. Aber auch nur weil es ausreichend Alternativen gab und 3 Mille mal kurz ausgeben auch nicht jeder konnte.


    Ich habe in der 6.0 über 600h und knapp 5.000.000 $ verdient und ausgegeben.

    Um wieder auf meinen Eingangs beschriebenen Text zurückzukommen... Nicht jeder hat diese Zeit zur freien Verfügung. Ich muss nebenbei arbeiten und habe noch Familie.

    Ich kann nicht genau beziffern wie viele Stunden ich in der 6.0 habe, aber ich kann mir noch keinen Magnum oder sonstiges leisten.

    Klar gibt es immer die einen und die anderen. Manche können 5 Stunden am Tag aufbringen und andere nicht.

    Somit wird auch das End-Game Content von allen an einem anderen Zeitpunkt erreicht.


    Hier muss der Mittelweg gefunden werden. Und das wird ja unter anderem mit dieser Umfrage gemacht.



    nur 3 bis 4 legale Güter anzuheben

    Hierbei sehe ich die Problematik, dass dann die anderen Farmtouren nicht mehr genutzt werden. Jeder stürzt sich auf das "viele" Geld. Teilweise wird sich dann abgesprochen meist aber nicht.

    Dazu kommt dann noch dass meinem Gefühl nach die Preise durch das Balancing meist im Keller und/oder auch noch gefreezt sind.

    Ich weiß nicht wie das Balancing-System funktioniert und warum das seit der 6.0 auftritt (naja neues Script und so), aber das ist das was mir in meiner Farmzeit aufgefallen ist.


    die edlen Güter, wie Edelsteine, Öl usw anhebt

    Ich muss sagen ich finde das einen sehr guten Punkt. Zumindest höher als z.B. Salz^^


    Ich glaube ich habe nun genug dazu geschrieben. Auch wenn sich hierbei nur wenige (weitere) Vorschläge befinden denke ich doch dass es auch wichtig ist andere Gedankengänge zu diesen hervorragenden Vorschlägen mit einzubringen.


    Gerne sind auch hierzu weitere Worte gerne gesehen.


    Bevor ich es vergesse:

    jammer jammer mimimi die Fraktionen verdienen zu wenig jammer jammer ;P


    Hahah ich wünsche in diesem Sinne noch eine wunderschöne Restwoche :)


    Grüße

    Heinz Wiesenhof (im Sinne der Privatperson und unabhängig vom RAC)

    Hallo Zusammen,


    ich muss mich leider schweren Herzens von 2 meiner Lieblingen trennen ;( Aber so soll es nun mal sein:


    Ich verkaufe:

    BMW M6 Sportcoupe (derzeitige Farbe: gold)

    Vorbesitzer unbekannt

    Laufleistung; 35.000 km (Sommerauto)

    Ausstattung: beheiztes Multifunktions-Leder-Lenkrad, Klima, Einparksensoren (Knautschzone), Alufelgen, Sonderlackierung, CD-Laufwerk, CD-Wechsler, großes Navi


    Die Reifen befinden sich noch in einem sehr gutem Zustand und das Profil ist auf jeden Fall für die nächsten 20k km ausreichend.

    Der TÜV ist frisch beim RAC gemacht und wieder 2 Jahre gültig.


    pasted-from-clipboard.png


    Bei Fragen dürfen Sie gerne auf mich hinzukommen.



    Desweiteren wird verkauft:

    Dodge Viper

    1 Vorbesitzer (daher die Sonderlackierung)

    Laufleistung; 5.000 km (Sommerauto)

    Ausstattung: beheiztes Multifunktions-Leder-Lenkrad, Klima, Einparksensoren (Knautschzone), Alufelgen, Sonderlackierung, CD-Laufwerk, CD-Wechsler, großes Navi, Bluetooth

    (der CD-Wechsler wurde bereits ausgebaut/ Nachgerüstetes Bauteil)


    Das Fahrzeug befindet sich in einem tadelosen Zustand. Es wurde erst durch den RAC generalüberholt und Grundgereinigt.

    Es handelt sich hierbei um ein Garagenfahrzeug, wodurch der Lack extrem geschont worden ist und die wenige Laufleistung generiert wurde.


    pasted-from-clipboard.png



    Sollten Fragen auftauchen oder Interesse bestehen kontaktieren Sie mich gerne.


    Preise der Fahrzeuge:

    BMW M6: 80.000€ VHB

    Dodge Viper: 140.000€ VHB


    Mit freundlichen Grüßen

    Heinz Wiesenhof

    Guten Abend Zusammen,


    ich habe mich dazu entschieden, auch mal hier nach einer Gruppierung zu suchen.


    Zu mir:

    Auf ReallifeRPG seit der 5.0

    Arma Spielstunden: 1052 (alle hier abgeleistet)


    Alter: 26

    Aus dem süd-westlichen Bereich Deutschlands.

    Ich bin ein sehr gediegener Mensch und hauptsächlich auf den Spaß untereinander aus.


    Seit der 5.0 bin ich aktiv beim RAC ehem. ADAC tätig und mit Leidenschaft dabei.

    Deshalb bin ich sehr viel als "Staatsbediensteter" unterwegs und beziehe auch von dort meinen Haupteil meines Lohnes.


    Nichts desto weniger habe auch ich Lust ab und an die wunderschöne Insel als Civ zu erforschen und zu durchqueren und aus diesem Grund suche ich eune Gruppierung die mich ausshält :saint:



    Zur (wunsch) Gruppierung:

    Ich war zur Urzeit der 5.0 einmal in einer Gruppierung die sich nicht mit allem und jedem anlegen musste, sondern einen recht guten Ruf bei jeder großen und kleinen Gruppe/Bruderschaft/Kartell oder sonstigem hatte.


    Deshalb suche ich auch dahingehend keine reine "Angriffstruppe" (srry für den Begriff).

    Außerdem sollte durch mein vorangegangen Text klar sein, dass ich nicht 24/7 für die Gruppe da sein werde.

    Ich schaue dass ich weiterhin meinen Hauptteil der Zeit beim RAC verbringe und bei allen anderen Stunden (die sich sehr flexibel durch Familie und Arbeit gestallten) mit der Gruppe unterwegs bin.


    Hier bin ich auch offen was farmen I/L angeht oder sonstige Aktivitäten.



    Ich hoffe ich habe nicht alle mit diesem doch recht spezifischen Text erschrekt und freue mich auf nette und freundliche Nachrichten ;)


    Grüße

    Heinz Wiesenhof

    Du hattest mal was erwähnt dass du eventuell nochmal ein Update machst... :)

    Ich habe mal eben mit Plastik gerechnet, und das passt leider hinten und vorne nicht.

    Das Problem ist glaube ich dass als Ausgangsstoff Öl benötigt wird und das eine Größe von 5 KG und nicht wie Plastik 3 KG hat.


    Vielleicht hast du das auch schon bearbeitet ;P

    Wie es bei den anderen Materialien ist die mehrfach verarbeitet werden weiß ich leider nicht. Müsste mal getestet werden.


    Danke auf jeden Fall für das Tool :*


    Grüße

    Heinz Wiesenhof

    Die Fragen wie „Wie stelle ich Stahl her“ können ohne grosse Probleme an jedem Markt von sicherlich 90% der Spieler beantwortet werden. Wer einfach zu faul ist RP zu betreiben, hat meiner Meinung nach auch keine Antwort verdient...

    Dazu muss ich leider sagen, dass ich bisher auch nur sehr wenig als Civ unterwegs war.

    Ich stand zu diesem Zeitpunkt am Öl Feld... Auf meine Frage im Side wie wo ich denn das Öl abbauen müsse kam dann nur eine patzige Antwort ála "finde es selber raus". Da muss ich dann halt sagen, schön dass wir ein Forum haben, schön dass iwo auf dieser schönen und großen Map andere Leute unterwegs sind, aber dort wo ich die Hilfe benötige erhalte ich Sie nicht.


    Dass ist dann gerade als "Neuling" (zumindest als Civ) recht Spaßraubend. Und ich bin definitiv niemand der vor Gesprächen mit anderen davon läuft.


    Was ist so schlimm daran nach Hilfe zu fragen? Leider geht nicht immer alles von angesicht zu angesicht.

    Meiner Meinung Side JA ABER entsprechend mit Reglementierungen. Daten zur Polizei gehöhren nicht dort hinein. Genausowenig wie die Frage "Wo ist der Cop gerade?".


    Grüße

    Wiesenhof

    ich habe das video leider nicht gesehen aber ich möchte nur einmal festhalten das der humor so breit gefächert ist wie kaum etwas anderes, jeder hat einen anderen, auch wenn vielen das video nicht gefallen hat, so denke ich das es nicht böswillig passiert ist und er es wirklich nur gut gemeint hat.



    p.s. ich liebe schwarzen humor für den mich manche auch wegsperren wollen! :)

    schau dir bitte das Video an... Ich bin mir nicht sicher ob es noch da ist, aber bitte schau danach.

    Meiner Meinung nach war das in keinster Weise etwas was in eine Sparte von Humor fällt.


    Das war reines Trolling!


    Es ist schön zu sehen wie Herr DaFrench versucht hatt sich hier in die Community mit einzubringen (Fahndungsliste)

    aber ich habe auch manch andere Beiträge gelesen die ich nicht wirklich als positiv betrachten kann.


    Letztendlich liegt die Entscheidung der (Ent-)Bannung im Support.


    Grüßle

    Klaus Rauch

    Vielen lieben Dank für die Mühen.

    Für meinen Geschmack ist das sogar noch ein bisschen zu hell :saint:

    Ich für mich muss noch ein wenig ausprobieren.


    Aber nochmals vielen Dank für diesen Aufwand :) Ich werde es erst mal so übernehmen


    Grüßle

    Klaus Rauch

    So mal ganz kurz aus der Sicht eines jenen der nicht bei der Boost-Matrix dabei war...


    Meiner Meinung nach war es notwendig diesen Boost zu geben, da sonst tatsächlich einfach niemand in die Fraktion wäre.

    Oder zumindest weniger. So haben diejenigen die den Dienst zu Beginn angetreten haben eine entsprechende Belohnung bekommen.

    Nicht mehr und nicht weniger.


    Ich persönlich bin nun ca 3 Matrixen im Dienst gewesen und habe ca. 40k an Bankguthaben. Nebenher war ich nicht als CIV unterwegs!

    Heißt ich habe auch keinen Boost erhalten. Und ich finde das nicht schlimm.


    Schade ist dass wir keine Rechnungen mehr schreiben können/dürfen (zumindest für die eigene Tasche :saint::saint:)

    Allerdings haben wir durch die Vereinheitlichung der Fraktionen meiner Meinung nach ein recht gerechtes System.

    Für die Zukunft sollten die Paychecks angepasst werden, damit wir (die fast ausschließlich in der Fraktion tätig sind) den Anschluss zu allen anderen CIVs nicht verpassen.


    Es wäre schon ärgerlich wenn ich auf den gleichen Paychecks sitze während bald fast jeder mit seinem 2ten Haus fertig ist und dann "50k" die Stunde macht (zufälliger Betrag aus der Luft gegriffen und ohne jegliche kalkulation oder Rechnerischen Hintergründen). Und ich stehe dann da und kann mir einen Peugeot leisten :cursing:


    Klar sollte aber sein, dass wir nicht beim RAC/Medic/Polizei sind um Millionäre zu werden, aber auch nicht um zu verarmen.


    Ich glaube dass sich mit der Zeit ein ausgeglichenes System finden wird. Eventuell auch mit einer Einmalzahlung an einem gewissen Punkt.


    Aber bis dahin muss ich sagen bin ich des RP und des Spaßes wegen beim RAC :love:

    Vielleicht werde ich demnächst mal zum tanken ausfahren ^^


    ABER wir sind nicht immer gleichzeitig hier im Dienst, wir haben alle nebenbei ein RL. Der eine mehr der andere weniger...

    Dass diese Disskusion immer wieder aufkommt sollte eigentlich klar sein. Für jeden ist das ein Geld ein recht wichtiger Aspekt, da es

    natürlich auch des jedens Fortschritt ist.

    Deshalb nicht sauer oder böse sein, sich die Kommentare hier zu Herzen nehmen und schauen, dass beim Thema geblieben wird.


    Ich glaube dass jeder damit einverstanden sein könnte wenn es eine schrittweise Lohnerhöhung gäbe (Fraktionsweit). Sodass auch im späteren Spielverlauf unser Spielspass (zumindest der kleine des Geldes wegen) erhalten bleiben kann. In der Realität sollte es ja auch so sein, dass man mit steigender Erfahrung und/oder Arbeitszeit ein höheres Gehalt erhält.


    So. mehr kann ich nicht mehr dazu sagen da mein Chef möchte dass ich mal was arbeite :evil::saint: Sonst bekomme ich tatsächlich weniger Gehalt :D


    Es sind Rückmeldungen und/oder Meinungen hierzu gerne von mir gesehen (aber bitte beim SACHLICHEN THEMA bleiben)


    Grüße

    Klaus Rauch

    Wenn ich das noch richtig im Kopf habe war das früher so schlimm dass man geziehlt auf die Ausrüstung der Cops losgegangen ist.
    Sprich geziehlt die Cops überfallen hat. Um das zu unterbinden wurde dann versucht das ganze zu erschweren. Was allerdings auch nicht geholfen hat und
    somit wurde es dann gänzlich untersagt.


    Könnte mich jetzt aber auch Irren aber ich meine das ist zumindest ein Grund weswegen.

    Viel Spaß euch^^ ich war eben mal mit einem vom Dev Team sprechen :) Der meinte man kann das alles im Editor austesten. Da kann man auch die Paletten spawnen lassen.
    Das kostet weniger und dauert auch nicht so lange...

    naja bei der Taru ist halt das Problem, dass es verschiedene Versionen gibt...
    Bei der unsrigen ist die Frachtkabine angebracht. Damit lässt sich nichts liften. (nicht soweit ich das mit großen LKWs ausprobiert habe)
    Es gäbe auch die Version Taru ohne angehängte Kabine. Diese kann dann sogar einen Hemtt unboxed liften.


    Das Problem ist das immer die Angabe ála die Huron kann einen Ural liften getätigt werden.
    Tatsächlich macht sich das aber am Gewicht fest. Dieses verändert sich mit der Beladung von z.B. Kupferboxen.
    Das sollte auch links im Sidechat angezeigt werden. Ab dem Zeitpunkt ist dann die Huron nicht mehr in der Lage dieses Fahrzeug zu
    liften. Ob die einzelnen Rohstoffe für den Hausbau jetzt unterschiedliche Gewichte haben kann ich so nicht sagen. Vermuten würde ich es.
    Einfach zu testen wäre es ja. Schlicht eine Holzpalette in einen LKW laden. Im Sidechat wird ja ausgegeben was noch an freier Cargo verfügbar ist.


    Natürlich könnt Ihr auch jedes mal die Huron auspacken. Allerdings sind das ja auch immer 50k...


    Als Alternative könntet Ihr das auch via Editor testen. Ich bin mir nicht genau sicher ob Ihr dor auch die "Werksstoffe" spawnen lassen könnt, aber einen
    Versuch wäre es bestimmt wert. Bevor Ihr noch die teuer verdiente Huron zerstört.


    Solltet Ihr durch euren Selbstversuch zu Erkenntnissen kommen dürft Ihr mir das gerne schreiben, dann schau ich dass ich das vllt. mal ins WIKI packe.


    Grüße
    Heinz aka Seltec