Posts by Marc Copperfield

    Wir sollten mal ein Event machen, bei dem die Zivilisten die cops spielen und die cops die Zivilisten. Am besten bei einer Bank. Dann würde der ein oder andere mal sehen wie es ist wenn man irgendwo an rückt wo sich die Rebellen schön taktisch postiert haben, mit genügend Zeit. Da es sowas weitestgehend unter den Zivilisten nicht mehr gibt, leider. Und danach können wir weiter über die Balance sprechen.

    LG Copperfield

    An sich ein guter Vorschlag, aber es gibt ja bekanntlich immer 2 seiten. Wir hatten diese Regel schon einmal, damals war es so das es viele es provoziert haben durch die Polizei zu sterben um einer Strafe (dem RP) zu entgehen. Danach wurde sich riesig gefreut das man gestorben ist und somit nicht mehr belangbar war. Das abusen dieser Regel geht leider sehr einfach und wird (erfahrung) leider auch sehr oft gemacht. Wäre diese Problematik nicht da, waäre es ein super Vorschlag, denn ich selbst schon in Vergangenheit oben angebracht habe.


    Lg Copperfield

    Das ist so richtig. Und neben der Drogen Sache habe wir auch noch viele andere Situationen zu bewältigen. Hier ein Autounfall, da eine Schießerei, dort ne Geiselnahme usw. Die Priorität der Drogen ist mit dem dlc eher unten angesiedelt, da wir uns, wenn wir wirklich dagegen vorgehen würden nur darauf konzentrieren müssen. Ist aber für uns so auch absolut in Ordnung. Es ist eine sehr gute und sichere Einnahmequelle. Somit kann sich niemand mehr beschweren das es zu schwer ist an Geld zu kommen. LG Copperfield

    Ich frage mich schon seit der 5.0 warum es keine Art Bürgerwehr gibt. Es gibt sehr viele Spieler die von allem genug haben, auch Langeweile. Tut euch zusammen und bekämpft doch einfach Dinge wie oben beschrieben. Würde sicherlich zu nettem rp führen. Vielleicht kann man ja auch eine derartige Vereinigung ins Leben rufen, in der auch Spieler die sonst in anderen Gruppierungen sind mit machen können wenn sie Zeit und Lust haben und sich dieses clantag nehmen für die Zeit. Nur ein Vorschlag. Vielleicht schreibt die support Leitung oder die administrative ja was dazu ob so etwas möglich wäre. LG Copperfield

    Lieber Mitspieler,


    Ich verstehe das du evtl. etwas aufgebracht bist. Dennoch wurde die Sache wie du sagst im Support schon geahndet. Damit hat sich die Sache erledigt und muss nicht öffentlich diskutiert werden. Anprangern ist nun auch nicht wirklich das tollste. Diskutiert sowas doch im Ts. Zu den Regeln, da werden mit

    Sicherheit in naher Zukunft einige Änderungen erfolgen.


    Lg Copperfield

    Guten Abend.


    Ich bitte euch, persönliche Kritik nicht öffentlich hier zu diskutieren, sondern sich im Teamspeak zusammen zu setzen und da ein klärendes Gespräch zu führen. Meistens werden dort Probleme ziemlich schnell geklärt, weil es im Endeffekt garnicht so schlimm war. Gerne kann dort auch von unparteiischer Seite vermittelt werden. Solche diskussionen werfen ein schlechtes Bild auf Angeklagten und Kläger, und das muss nicht sein.


    Lg Copperfield

    Also, wenn man die ganze Unterhaltung verfolgt geht es im Endeffekt nur drum das die Polizei die Nachtsichtgeräte weggenommen bekommt. Habe ich ansich kein Problem damit, aber wieso sollten dann Zivilisten an Nachtsichtgeräte kommen? Ist ja dann auch wieder unfair. Denn um Fairness geht es doch im Moment, oder etwa nicht?

    Zusammenfassend kommen im Moment Polizisten an die Geräte, und die Zivilisten auch, zugegeben mit mehr Aufwand.


    Lg Copperfield

    Guten Tag,


    Zum Thema Nachtsichtgerät. Die Fraktionen benutzen es überwiegend um Hilfesuchende Personen zu finden. Die Polizei hat wenige Einsätze, Vorallem nicht nachts, wo das Nachtsichtgerät einen Vorteil bringen könnte. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Aber wie schon erwähnt, die Civs können es ja Craften. An wievielen Zivilisten wir vorbei fahren würden ohne das Gerät kann sich sicherlich jeder vorstellen. Dabei geht es in erster Linie darum erste Hilfe zu leisten und reifen zu wechseln. Sollte sich daran wirklich so sehr gestört werden, wird die Administration sicherlich entsprechend agieren.


    Lg Copperfield

    So ich mische mich auch mal ein. Natürlich ist klar das die Polizei von temporären Bündnissen wissen muss. Aber da es auf der insel ja nicht nur drum geht das Gruppierungen gegen die Polizei agieren sondern auch Gruppierung gegen Gruppierung, stellt sich mir die Frage wie ich als civ davon erfahre wer mit wem ein Bündnis hat. Evtl gehe ich erst 1 Stunde nach restart drauf, und bekomme so im Endeffekt nichts mit davon. Jedes Mal der Polizei einen Dispatch schreiben bei 60 civ Slots.... na die werden schön abkotzen. Jedesmal im side Nachfragen? Das wird ein endloses side gespamme. Wäre nett wenn ihr mich und die Community aufklären würdet wie ihr euch das so gedacht habt. Lg