Posts by Marc Copperfield

    Es freut uns das du dich hier sehr wohl fühlst.

    Unser Serverteam arbeitet hart und verbessert sich stetig um genau dieses entertainment zu bieten.

    Ich sage im Namen aller die sich angesprochen fühlen, danke für dein tolles Feedback.


    Lg Copperfield

    Da scheiden sich die Geister, beim alten System waren die verletzungsbilder einfacher aber dafür die Behandlung etwas anspruchsvoller. Beim neuen sehen wir Brüche, humpeln wenn wir sie unbedanhelt lassen etc... Es ist komplexer.

    Das neue System hat im Kampf wahnsinnig viel verändert, was ich als positiv empfinde. Es hat nun einen Sinn z. B. Einen Helm mit ballistischem Schutz zu tragen. Für mich ist das tollste das man nun auch in Gefechten wieder aufwachen kann und das selbst noch nach einigen Minuten, wenn man dicht gemacht wird und man nicht gefinished wird.


    Jedes System hat seine Vorteile, ich sehe sie klar beim neuen.

    Wenn man waffenrp führt muss man auch damit rechnen das die Gegenseite welche hat und diese auch benutzt. Ebenso die Aussage das wir das und das gemacht haben, die anderen aber nicht darauf eingehen...

    Man kann niemandem sein rp aufzwingen. Es ist individuell, und leider lese ich hier zu 80 % raus das waffenrp geführt wird, und die Gegenseite da aber bloß nix gegen machen soll. Totaler Quatsch, sorry.

    Hat denn niemand mal etwas ohne Waffe zu berichten? Und dann ist ganz komisch das sich in den allerwenigsten Fällen an die Fraktionsleiter gewandt wird.

    Diese sind genau für so etwas da.

    'anonym' im forum beschweren kann sich jeder, aber leider scheinen nur die wenigstens die.... In der Hose zu haben es direkt und persönlich zu klären.

    Seid ihr mit einer Situation, in der eine Fraktion involviert ist, unzufrieden dann geht zu deren Leitung. Das ist ab jetzt der einzige Weg.


    Somit ist das Thema geschlossen und ich wünsche ein schönes Wochenende.

    Ja das ist unser ernst, und wie man sieht machen wir uns schon Gedanken bei dem was wir machen.

    Das ausnutzen einer spielmechanik wird von uns auf dem Server bestraft, kommt dem Spieler zugute.

    Übertreibt man es wird sich der support drum kümmern, was dann die eher unschöne Variante für den Spieler ist.

    Es gibt immer 2 Seiten, und die meisten sind pro Spieler ausgelegt... Auch wenn es auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist.


    Lg Copperfield

    Dieser Post informiert die Community darüber wie mit einer Sache umgegangen wird. Fragen werden gerne beantwortet, obwohl es ja jedem klar sein sollte was los ist.

    Wer hier jetzt meint pöbeln zu müssen, einfach lassen. Ist im Zweifel besser für einen selbst.


    Einen schönen tag

    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob es sinnvoll ist bei einem Antrag auf Entbannung jegliche Schuld von einem selbst abzulenken und alle anderen Personen die daran beteiligt waren an den Pranger zu stellen ( inkl. die Enstcheidungen des Supports).


    Ich würde dir raten diesen Antrag evtl. noch einmal etwas abzuändern.


    Ansonsten wünsche ich dir Glück, sehr viel Glück bei dem Antrag und es wird sich jemand Zeitnah melden.

    Herr Schröder,


    natürlich habe ich Androhungen getroffen. Auch wir verfügen über eine kompetente Rechtsabteilung deren Aufgabe es ist einen fairen Ablauf der Verhandlung zu gewährleisten.


    Die Rechtliche Grundlage sehe ich darin, das in der Pressemitteilung die Schuld des Angeklagten schon bestätigt wird. Wenn das die Staatsanwaltschaft veröffentlicht hätte wäre das in Ordnung gewesen.


    Ein Verfahren soll die Schuld oder Unschuld herausfinden, die Person die darüber richtet sollte das nicht im vorhinein schon als bestätigt sehen.


    Einen schönen Abend

    Quote

    Am 26.05.2020 gegen 20:00 hat ein Polizeibeamter einen zu diesem Zeitpunktpunkt bewusstlosen(wehrlosen) Zivilisten ohne ersichtlichen Grund erschossen.

    Dieser Text wird von Ihnen als Richter, der die Verhandlung führt, an die Öffentlichkeit getragen.

    Fakt ist das sie nicht objektiv und neutral sind, denn wie oben zu sehen ist haben sie bereits ihre Meinung preisgegeben und vertreten diese.


    Ich als oberster Vertreter der Exekutive fordere die Ernennung eines neuen, objektiven und vor allem neutralen Richters.

    Sehr geehrte Herren,

    müsste es nicht heissen "mutmaßlich" erschossen? Wie wollen Sie die Schuld oder Unschuld in einem Verfahren feststellen wenn Sie jetzt schon von der Schuld ausgehen? Ich hoffe das sich Herr Adler und Herr Morgenstern aus diesem Fall heraushalten, denn es ist ganz klar ersichtlich das die Personen voreingenommen sind. Andernfalls wird auch die Polizei von Nordholm tätig werden müssen um eine faire Verhaldung gewährleisten zu können.


    Mit freundlichen Grüßen


    M. Copperfield

    Aber bitte nicht ausversehen im Discord posten. ;-)


    Einen schönen Abend

    Es kommt nicht immer auf die Größe an, hat meine ex immer gesagt....


    Mal im Ernst, die Karte ist kleiner ja, nennen wir es optimiert. Wenn man wirklich langweile hat gibt es genug Höhlen, verstecke eingänge und vieles mehr zu entdecken. Ich wage zu bezweifeln das es jemanden gibt der schon alles erkundet und gefunden hat.


    Lg

    Guten Tag,


    wir als Polizei distanzieren uns von jeglichen Aussagen dieses Sicherheitsdienstes.

    Weder erteilen wir Aufträge noch hat hier irgendjemand einen Status wodurch wir Notrufe bevorzugen.

    Wir bitten um Löschung jeglicher Thematik die uns auch nur im entferntesten betrifft.

    Wir erteilen Ihnen eine Frist von 24 Stunden, sollten sie der Forderung nicht nachkommen werden wir gerichtliche Schritte einleiten.


    Einen schönen Abend


    Marc Copperfield

    Liebe Einwohner Nordholm´s,


    die Regierung freut sich Ihnen mitteilen zu dürfen das der Krieg zwischen -X- und Ataque beendet ist.

    Die Normalität ist somit wiederhergestellt und die Bürger können sich wieder sicher fühlen.

    Da vermehrt gegen die Vorgaben der Regierung verstoßen wurde und sich die Beteiligten des Krieges absolut daneben benommen haben wurde einstimmig beschlossen das beide Parteien verloren haben.

    Dieses Urteil ist zu akzeptieren und umzusetzen!

    Diskussionen zu dem Thema sind unangebracht und unerwünscht.


    i. A. Kupferfeld

    Liebe Bewohner,


    da es viele offene Fragen gibt hier nochmal eine kleine Aufklärung.


    Die meisten fragen sich wie man mit den beteiligten des Krieges umgehen.

    Sollten die beiden Parteien eine aktive Handlung miteinander haben ist es gewünscht das diese ungestört sind. Also sich niemand einmischt.

    Wenn keine aktive Handlung vorliegt bleibt alles wie es immer war. Man darf sich natürlich gegen diese Parteien wehren, ebenso werden die Personen von Staatlicher Seite ganz normal behandelt.

    Das absichtliche stärken oder schwächen von X oder Ataque wäre unfair, da appellieren wir an den gesunden Menschen verstand. Es hat niemand einen Freifahrtschein.



    X und Ataque kämpfen aktiv miteinander.... in ruhe lassen.

    X und Ataque kämpfen nicht miteinander... es gibt keine Einschränkungen.



    Lg

    Liebe Einwohner,


    hiermit veröffentlicht die Regierung die Regularien für die bevorstehenden Kämpfe zwischen den Beiden oben genannten Gruppen.


    Für die Beteiligten Parteien


    §1 Es darf nur eine festgelegte Kleidung getragen werden (Uniform+Weste+etc.) und nur beteiligte Spieler dürfen diese Kleidung tragen.

    §2 Die Kopfbedeckungen sind frei wählbar verboten sind die Ghillie-Kopfbedeckungen.

    §3 von 03:00 bis 11:00 ist Waffenruhe (kein Provozieren keine Gefechte).

    §4 Der Krieg sollte nicht innerhalb von Spawn-Städten stattfinden, die Verlagerung in Safe Zones ist mit allen Mitteln zu verhindern.

    §5 Der Krieg endet erst wenn eine Partei aufgibt oder die Administrative eine Partei zum Verlierer erklärt.

    §6 Der Verlierer muss dem Gewinner 5.000.000$ zahlen und eine öffentliche Entschuldigung im Staatsform abgeben.

    §7 Nach dem Krieg haben sich die Parteien in Ruhe zu lassen bzw. keinerlei Kämpferische Handlungen gegeneinander zu tätigen.

    §8 Die Medics dürfen nicht gerufen werden um Verletzte in oder nach einem Gefecht zu behandeln.

    §9 Ein Angriff darf nicht gestartet werden wenn die andere Partei gegenwärtig mit den Medics oder dem RAC interagiert.

    §10 Es ist stets dafür zu sorgen dass Unbeteiligte nicht zu schaden kommen. Sollten dennoch ein Schaden entstehen ist dieser zu Kompensieren.


    Für alle Spieler


    §1 Die Häuser von einer der Kriegführenden Parteien dürfen während des Clankriegs nicht aufgebrochen werden. Sollte dies versehentlich passieren muss es der Einbruch nach Kenntnisnahme abgebrochen werden.

    §2 Straftaten im Rahmen des Kriegs werden nicht geahndet. Die Polizei sollte nach Möglichkeit Informiert werden damit sie sich fernhalten kann.

    §3 Die im Krieg befindlichen Parteien sollten von allen anderen Clans und Gruppierungen in Ruhe gelassen werden.

    §4 Die Medics behandeln die Beteiligten Parteien nur in der ZNA. Ohnmächtige nach Gefechten werden nicht behandelt. Behandlungen außerhalb der ZNA nur bei nicht Kriegsbedingten Verletzungen.




    Diesen Regularien ist Folge zu leisten.

    Bei Missachtung behält sich die Regierung das Recht vor, einzugreifen.

    Alle nicht Beteiligten Personen werden gebeten sich von den Kämpfen fernzuhalten. Bei fahrlässiger Handlung besteht keinerlei Anspruch auf Leistungen.


    "Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin."



    i. A. Kriegstreiber Kupferfeld



    Der letzte Krieg war damals auf der 5.0.... Das man das noch erleben darf.

    Wir bitten darum das sich die Beteiligten Personen auf neutralem Boden treffen und grobe Bedingungen aufstellen damit die Zivil Bevölkerung keinen Schaden nimmt.

    Sollte das geschehen sein bitte bei der Regierung melden. Diese Prüfen und Ergänzen ggf. die Bedingungen nochmal.

    Bis das geschehen ist bleibt alles wie es ist, bedeutet das der "Krieg" erst mit zustimmen der Regierung in kraft treten kann.


    Lg