Posts by Patrick Brady

    Ich hab auch mal so ein Programm für die 5.0 in C# geschrieben, die Programmstrukturen waren aber echt schlecht, weswegen ich es nie veröffentlicht habe. Du könntest in deinem Programm noch den Kofferraum und Rohstoff per Dropdown wählbar machen und eine kleine Datenbank in den Hintergrund bauen. Damit muss ich als Benutzer nicht überlegen, wie viel KG der Rohstoff zieht oder mein Fahrzeug hat und kann mein Fahrzeugtyp und Rohstoff einfach auswählen. :)

    RL:NEWS Dienstag, der 18.07.2017


    Familie Backwasch vertreibt Kleider als Merch


    Polen. Gestern Abend hat die Familie Backwasch ihren heiß ersehnten Merchandise veröffentlicht. Dabei handelt es sich um exklusive Kleider in 3 verschiedenen Größen, die Farben sind frei wählbar. Die Redaktion vermutet, dass diese in 10 Jahren einen Preiszuschlag von rund 40% bekommen, auf Grund von ihrer Exklusivität. Bisher haben alle Youtube-Stars T-Shirts, Hoodies oder Kissen auf den Markt gebracht. Die Backwaschs gehen hier einen neuen Schritt und veröffentlichen als erste Youtube-Stars Kleider für Mann und Frau. Wir respektieren diesen Schritt, die Backwaschs stehen seither für Gleichberechtigung in der Moderiege. Sie warben früher mit Titeln wie: "IM SCHNITTIGEN KLEID UNTERWEGS - ÜBERFALL AUF FOREVER12". Auf Clickbait können diese Titel, von unserer Redaktion, nicht zurückgeführt werden. Wir werden uns jedenfalls mit diesen gut designten Stücken eindecken.



    Auszug aus dem Backwasch-Merchstore



    Der erster glückliche Kunde



    // Ich wollte schon zuschlagen, aber ab 3XL passe ich mehrmals in ein T-Shirt :D

    Bin echt gespannt auf die 6.0! Bin seit der 4.0 dabei und habe auf Abramia nicht wirklich viel gespielt da die Map mir nicht zugesagt hat.Hoffe es kommt wieder so eine schöne Map wie Australien. Bin echt gespannt!:)

    Es kommt eine Custom-Map - einfach die letzten Blogs nachlesen, wenn es dich interessiert.

    Okaz das ist schade... Wir würden gerne auf dem Server spielen, aber eben nicht wenn wir jetzt anfangen und dann in 4 Monaten wiped wird wenn man gerade sein haus fertig hat...


    Du brauchst ja nicht unbedingt ein Haus. Ein schicker Wagen und Ausrüstung reicht vollkommen für die Zeit. Hauptsache ihr habt noch euren Spaß bei uns. ;)

    Sascha meinte in einem Thread mal, dass in der neuen Version Fahrzeuge kommen werden. Auf Abramia wird das aber sicherlich nicht mehr passieren, da der letzte Blog verraten hat, dass es keine Mod-Updates mehr gibt. Morgen im neuen Blog wird sicherlich mehr bekannt. Abwarten und Tee trinken ... ;)

    Der Modder heißt 'Red the Dev'. Hier könntet ihr ein paar mehr Fahrzeuge in den DEV Updates sehen: Red the Dev - Youtube


    Fahrzeugliste von ihm:


    In anderen Foren wurde er für seinen Support gelobt, den er im Gegensatz zu anderen Moddern anscheinend liefert. Nebenbei kann man die Fahrzeuge sehr hochauflösend retexturieren.

    Ich habe gestern mal bei einem bekannten Modder nachgefragt, was seine Fahrzeuge so kosten. Für alle 36 Fahrzeuge müsste man umgerechnet 415 € auf den Tisch legen. (unterteilt in 4 Carpacks) Die Modelle haben alle Sound, sehen super von außen und innen aus, haben alle samt dazu gescriptete Blinker und die Polizei-/Medicwagen haben aufwendige Lightbars.
    Ich verstehe absolut, dass das Server-Team lieber die Spenden in die Server steckt um uns möglichst langwierigen Spaß zu bieten. Dennoch wäre meiner Meinung nach, eine Investition in solch eine Richtung nicht schlecht, sofern die Server für den Monat ab bezahlt sind. Andere Communities, mit teils weniger Spielern, können sich diese ja auch leisten.
    Vergleicht man die Preise mit den oben genannten Modellen (ohne Scripts, etc.) wäre das ja noch recht günstig.


    Man könnte ja mal über ein erweitertes Spendenziel für Mods nachdenken ... :whistling:



    Beispielbilder: (recht bekannte Gesichter dabei)


    Nebenbei muss man bedenken, dass z.B. der Raptor oder Transit keine Vorlagen bieten. Heißt, es ist sehr schwer Schattierungen in einen solchen Skin zu bringen.
    Das ist auch das bei den meisten Zivilisten-Skins der Fall. Es gibt keine Vorlage für Modded Fahrzeuge und diese sind somit nicht leicht zu skinnen.


    Es arbeiten sicherlich einige Leute mit Hochdruck an neuen Skins für Fahrzeuge, mal sehen was die Zukunft bringt. ;)

    Anonym:


    Willkommen auf der Insel! Ich hoffe für Sie, dass Sie wissen, was sie tun. Amerika hat schon viele Krisenherde viel schlimmer gemacht und
    ich bezweifel, dass Ihre aktuelle Operation auf Erfolg schlagen wird. Keine Insel der Welt möchte den Einzug vermaledeiter Truppen aus Amerika!
    Ihr Schlag gegen die Waffenindustrie wird sowieso nichts bringen, wo amerikanische Einheiten doch die größten Abnehmer von unseren Waffen sind?
    Solange Sie unsere Machenschaften weiter finanzieren, können Sie auf der Insel nichts bewirken und werden nur auf Widerstand treffen.

    PS: Ihre angeforderte Lieferung von 300 G36C inklusive 10.000 Schuss wird morgen gegen 8 Uhr an der Guantanamo Bay Naval Base eintreffen.


    OORP: Schöne Vorstellung, viel Glück euch!

    Stimme ich Walter Faber zu, das Problem ist, selbst wenn man gewollt ist RP zu machen, wird es meist zerstört. Lauf mal mit einem Gangtag auf der Insel rum, ohne Großkaliber und mach Roleplay. Es scouten sowieso alle Personen mit dem Z-Inventar und wissen wer zu bist. Die meisten so dreist, dass man es direkt sieht. Wir sind seit 2 Tage ohne Waffen unterwegs und immer wurden entweder die Cops gerufen oder Freunde (aus Angst), weil mein Name nun mal aus dem Gangtag bestehen muss. Wir hatten keine böse Attention, wollten einfach bisschen Spaß haben, aber bei manchen Personen ist das leider nicht möglich. Damit müssen hier alle leben.
    Sly kann ich nur vollkommen zustimmen, es sind halt kleine Dinge, die vieles ausmachen. Man kann z.B. auch bei einem Unfall den Opfern helfen und nicht abhauen ..