Posts by Jeff Walker

    Dann sollte die Justiz sich überlegen, wie man sowas ins Roleplay verpacken kann wie die oben genannten Dinge.


    Ein Beispiel:


    Tatwaffe eine Spitzhacke mit blutsputen, diese wird in dem Fall zur Kriminalpolizei übergeben damit die KTU diese auf DNA Spuren etc prüfen kann. Dadrauf hin erstellt die KTU einen DNA-Test (pdf Datei) ob dieser positiv ist oder halt nicht. Okay vllt fällt dieser mal positiv aus obwohl der Angeklagte Täter es doch nicht war oder halt umgekehrt.


    Dadrauf baut sich das RP auf, ich spiele dir den Ball zu und schaue was du draus machst, ob du mir den Ball noch besser zurück spielst oder es versemmelst oder im besten Fall an dem nächsten weiter zu passen der es noch besser macht. Im RP geht es nicht drum jeden zu fic*en, man muss auch mal einstecken können auch wenn’s nicht der Wahrheit entspricht ist die diviese.


    Und do bauen sich mit der Zeit langzeit RPs auf.

    GoPros haben in einem RP nichts zu suchen in meinen Augen und sind RP Killer schlicht hin, denn so hat man 1. gar keine Möglichkeiten bei einer Verhandlung etc. raus zu reden und somit das RP ein reines PowerRP für Person/Partei A ist weil die andere Person/Partei B keine Möglichkeit hat auf das RP einzugehen da ja im Video die Wahrheit zu sehen ist


    2. Der Begriff GoPro oder Dashcam die Roleplay Bedeutung hat das man ein Streamer ist, aber das vergessen wohl die meisten.

    Sollte doch von Haus aus nicht so leicht gehen die Cops hochzunehmen oder ? Ich meine die haben Verstärkung und sollten geschult sein nicht in solchen Situationen zu kommen.


    Das ne Geiselnahme aber eine super RP Situation ist finde ich auch.

    Möglichkeit 1: 2 Autos mit je 2-4 mann bringen nen Cop auto zu stehen und schwubs sind 2 cops hoch genommen.

    Möglichkeit 2: Dispatch mit angeblichen VU auf der Autobahn 3 Autos 5 personen -> 1 streife rückt an, schwubs wieder 2 cops hoch genommen.


    Möglich ist immer alles ;)

    Ihr habt bereits die Möglichkeit ID Karten zu sneaken und das reicht auch vollkommend. Sobald diese Funktion wieder an ist geht das Cop Hunting wieder los. Beste beispiel als die ID Karten eingefügt worden sind damals wurde regellos Cops hoch genommen wegen ner blöden ID Karte.

    Sehr geehrte Bürger/innen Abramias,


    ein besorgter Anrufer hatte gegen 02:45 Uhr über Notruf die Polizei davon in Kenntnis gesetzt, dass er mehrere Dutzend Schüsse gehört habe Nördlich von Asylum. Die unmittelbar zum Tatort entsandten Polizeikräfte konnten keine Täter ausfindig machen sondern fanden eine Männliche Leiche. Es stellte sich nach der Obduktion heraus das es der Polizeibeamter Herrn Richter war dieser wurde mit mehreren Kopfschüssen und weitere Schusswunden ermordet. Herr Richter war Undercover für die Polizei unterwegs gewesen - weitere Einzelheiten können aus laufenden Ermittlungen keine Auskünfte bekannt gegeben werden.


    Ein Strafverfahren wurde eingeleitet - Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


    Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen werden vom Polizeipräsidium Abramia fortgeführt, somit arbeitet die Kriminalpolizei Abramia im Moment auf Hochtouren für die Auswertungen des Anonymer Poster's dessen Herkunft zu ermitteln sowie andere diverse Informationen.


    Bitte bewahren Sie ruhe, sollten Sie Informationen haben Informieren sofort die Polizei! - Dies sollte, auch im Interesse der Familie des Umgekommenen Polizisten sprechen!


    Zusammen mit Herrn Tabor wird wie schon erwähnt eine Sonderkommission ins leben gerufen.


    Zu weiteren Einzelheiten über die hier mitgeteilten Informationen hinaus können derzeit aufgrund der laufenden Ermittlungen keine Auskünfte erteilt werden.



    Mit freundlichen Grüßen


    i.A. Frau Meta Ga Ming
    Presseabteilung Polizei Arbamia

    Ich weiß nicht ob Sie gestern eine längere Nacht hatten. Phantasie Paragraphen sind es allerdings nicht. Diese § die wir führen sind rechtskräftig - und nun Schlafen Sie erstmal Ihren Rausch aus, damit Sie pünktlich zur oben genannten "Demonstration" erscheinen.


    //edit:


    Desweiteren eine "Mahnwache" ist eine friedliche Demonstration.


    Schon interessant wie die Polizei eine "Mahnwache" zur "Demonstration" umtauft. ---> Dies hat "Herr/FRau" Infokrieger selber betitelt - von daher....

    Der Bußgeldkatalog der von der Polizei ist, hat sehr wohl vor Gericht Relevanz. Wenn die Bundesregierung nicht hinterher kommt, dass Gesetz buch auf dem laufenden stand der dinge zu halten. Ist dies nicht das Problem der Polizei. Damit müssen sie klar kommen - wenn nicht Ihr Problem.