Posts by Boris Bierbauch

    Nach einiger und reiflicher Überlegung und langen Diskussionen sind wir, die Verantwortlichen der Gruppierung der Bierbauch Banditen, endlich an den Punkt der Einsicht gelangt um eine ausführliche Entschuldigung und Erklärung der Ereignisse die einen Bann nach sich gezogen haben abzugeben.


    Hierbei spreche ich im Namen von [BbB] Max Hass (76561198123514179) und mir, [BbB] René Bishop (76561198191808094).


    Vorgeschichte:

    Es trug sich eines Nachts zu an dem mein werter Kollege und ich gute Laune hatten, nachdem wir beide nach einer Situation bei der wir wegen RDM der gegnerischen Partei gestorben sind, am Krankenhaus standen und wir uns mental vorbereitet haben diese zur Rechenschaft zu ziehen. Aber da es spät nachts war und keine Supporter mehr da waren haben wir nur rumgeblödelt am Krankenhaus. Nach kurzer Zeit traf auch die gegnerische Partei ein um verletzte zu versorgen und wir haben in dem Bambi Outfit nur ein wenig mit denen gequatscht. Die wussten ganz genau wer wir waren und wir wussten wer die waren aber haben einfach nur so gequatscht über sämtliche Themen ohne Hass gegeneinander oder irgendwas in der Richtung. So sind wir auch zu dem Thema gekommen welches zu der Zeit sehr aktuell war: Der kürzlich geschehene Anschlag/Amoklauf in Halle.


    Zu dem Ereignis:

    So ist es entstanden dass mein Kollege und ich eine Szene aus dem Video was der Attentäter live übertragen hat inszeniert haben.

    Für die, die das Originalvideo gesehen haben, es war die Stelle wo eine Frau an dem jungen Mann vorbeiging, der kurz zuvor selbstgebaute "Bomben" über die Mauer geworfen hat und ihn gefragt hat, ob es denn sein müsste, während sie dort längs geht und er sie kurzerhand erschossen hat.

    Diese nachgestellte Szene ging ca 20 Sekunden und war danach auch sofort beendet. In dem Video was jemand hochgeladen hat, welches im Support gelandet ist könnte man annehmen, dass wir beide uns darüber amüsieren. Wenn man nur diesen Teil des Videos sieht, was derjenige hochgeladen hat, kann man tatsächlich denken dass wir das befürwortet hätten was dort geschehen ist weil es genau so geschnitten ist um uns irgendwie in Schwierigkeiten zu bringen.


    Hintergrund:

    Was derjenige allerdings nicht mit ins Video genommen hat ist die Vor- und Nachgeschichte davon, in der wir alle uns über diesen geistesgestörten Täter amüsiert haben, der offensichtlich psychische Probleme hat. Im Privaten abseits von den Geschehnissen auf dem Server haben wir auch viel über dieses Thema diskutiert welches nunmal ein schreckliches Ereignis war. Ich spreche hier für mich und den Max, wenn ich sage dass wir mehr als genug Mitgefühl gezeigt haben im Privaten und wir keinerlei Intention hatten die arme Jana bloßzustellen, die bei der Situation ums Leben gekommen ist. Wir haben lediglich den nationalsozialistischen Täter versucht bloßzustellen, der das Ziel hatte so viele Muslime und Juden wie möglich zu töten aber lediglich zwei seiner eigenen Landsleute das Leben genommen und damit sein Ziel mehr als verfehlt und sehr viele Leben zerstört hat.


    So ein sensibles und junges Thema jedoch so zu verarbeiten oder so zur Schau zu stellen war falsch von uns beiden und hiermit möchte ich mich bei allen die sowohl das Video von uns als auch das Originalvideo gesehen haben entschuldigen. Wir beide wurden nicht zu Unrecht gebannt für diese Aktion und wir beide sehen ein dass es falsch und ethisch fragwürdig war dieses Ereignis so zu verarbeiten, öffentlich auf dem Server.

    Wir hatten niemals vor, damit irgendwen zu verletzen und bereuen es nach wie vor, dass wir unsere Gefühle durch die vorangegangene Situation auf dem Server mit in das Gespräch mit der anderen Gruppierung projeziert haben. Wir waren gereizt weil die uns vorher ohne vernünftige Ankündigung umgeschossen haben und auch gleichzeitig übereuphorisiert weil wir wussten dass die Ärger kriegen werden. Dies soll allerdings nicht die Tatsache rechtfertigen warum wir gemacht haben was auf dem Video zu sehen ist.


    Gerne würden wir beide in einen persönlichen Gespräch die ganze Situation genauer erläutern, wenn noch Fragen offen sind die einer Entbannung im Weg stehen würden.



    MFG

    René Bishop und Max Hass

    Moin liebe Mitbürger,


    Ich habe mich gefragt ob es zur Zeit, so wie es sie damals gab, eine Fahrzeug-/Flugzeugbaugruppierung gibt.

    Ich bin jetzt seit ca 2 Wochen auf der Suche nach jemandem, der mir eine Chinook baut. Die Bezahlung sollte kein Problem sein. Ich würde sogar mithelfen die Materialien zu farmen. Ich habe nur keine Zeit dafür die Materialien zu Teilen zu verarbeiten und meine Bude wird ständig leer gemacht so dass ich nichts lagern kann.


    Wenn ihr jemanden kennt, der Fahrzeuge/Flugzeuge baut, oder sogar selber lust habt, meldet euch bitte bei mir.


    Gruß, Boris Bierbauch

    Die Helikopter sollen auch schwierig zu bauen sein. da spricht nichts dagegen. finde ich halt auch gut dass nicht wie früher jeder Hans und Franz mit dem Heli farmen geht. aber dass man die mengen die man braucht ein wenig reduziert. Dass man nicht mehr eine Woche mit je 8H farmen pro Tag braucht. Am besten wird die eigene Bude nochmal geraidet und man muss von vorne anfangen

    Ist das Thema schon geschlossen? Wenn nein, würde ich auch gerne meinen Senf dazugeben ^^


    Ich geben dem Ben Hunter vollkommen Recht. Wenn man die Materialien mal nicht im Wert sieht wenn man sie verkaufen würde sondern die Zeit zusammenzählt die man braucht, um alles zu verarbeiten, zu lagern im Haus, zum Fahrzeugbauer zu bringen um dort Teile aus den Materialien zu bauen, und dann zurück zum Haus zum einlagern bringt, dann wieder wenn man alles zusammen hat zum Fahrzeugbauer und dann mit einer Blaupause, die man auch noch erforschen muss was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.


    In dieser Zeit hätte ich durch andere Methoden schon so viel Geld zusammengespart, dass ich mir das Fahrzeug 5 mal kaufen Könnte.

    Es lohnt sich nichtmal wenn man 20 Leute hat und jeder ein Material farmt oder eine Aufgabe hat. weil dann hat man nur ein Fahrzeug. an dem 20 Leute gearbeitet haben.


    Ich hätte sehr viel Interesse daran, mir Fahrzeuge selber zu bauen, um etwas Geld zu sparen, oder in Auftrag zu geben bei anderen Spielern. Vielleicht würden somit sogar Unternehmen entstehen, die sich auf den Fahrzeugbau Spezialisieren, die sogar noch mit einem kleinen Gewinn die gebauten Fahrzeuge weiterzuverkaufen.

    Aber so kann man doch nicht einen beispielsweise gebauten MAN Box Truck an einen anderen Spieler verkaufen, den man mit seiner ganzen Gruppierung gebaut hat, die dafür 3 Tage gebraucht hat für weniger als den Neupreis beim LKW Händler. Das würde sich nicht lohnen.

    Wie viel soll jeder der Mitarbeiter davon erhalten? 100k? für 3 Tage Arbeit?


    Ebenso die Hubschrauber:

    Ich finde gut dass die Insel nicht mehr so Helikopterlastig ist wie es auf Abramia der Fall war, jedoch muss man momentan einfach nur Übertrieben viel dafür arbeiten um einen besseren Hubschrauber als die Venom zu bekommen.


    Sogar wenn man einer reinen Farmgruppierung einen wirklich Irrsinnig hohen Geldbetrag anbietet um eine Huron/Chinook zu bauen, lehnen diese ab, weil es so anstrengend ist, dass es mit Geld nicht auszuwiegen wäre.


    Ich würde mir wünschen, dass sich jemand mal dieses Fahrzeug- und Helikoptercraftingsystem nochmal überdenkt.

    -was die Rohstoffe angeht

    -die Fahrtwege

    -vielleicht die Preise der Neufahrzeuge sogar


    Mit besten Grüßen,

    Boris Bierbauch

    Moin,

    ich verkaufe hier auf diesem Weg meine DO-228 in Navygrau, da ich sie nicht mehr brauche. Sie hat mir treue Dienste geleistet, aber nun wird es Zeit, sich von ihr zu trennen. Sie ist in keine Verbrechen verwickelt, müsste noch TÜV haben, das muss ich nochmal nachschauen, die Triebwerke wurden zuletzt 2015 gewartet und laufen fehlerfrei. ich selber bin sie nur 3 Touren geflogen, ohne Probleme


    ich dachte an einen Preis von 410.000$ VHB.


    Flugzeug 2.jpgFlugzeug 3.jpgFlugzeug 1.jpg

    Viele von euch kennen uns noch von Abramia. Wer uns nicht kennt, dem erkläre ich kurz wer wir waren und was wir wieder erreichen möchten:


    Wir waren eine sehr aktive, sowohl gefürchtete als auch geliebte Gruppierung, die sich auf das Überfallen von zu reichen Mitbürgern spezialisiert hat. Wir nahmen den Reichen und gaben den Armen. Oder so ähnlich :saint: Wir waren nie eine Gruppierung die vor irgendwas zurückschreckt nur weil es mächtiger und größer erscheint. Wir haben uns damals mit dem Kartell angelegt und die, die sie noch kennen auch mit der SAG oder anderen zahlenmäßig überlegenen Gruppierungen. Wir hatten unzählige Schießereien mit den Cops die meistens in der Überzahl waren, von denen wir aber den Großteil gewonnen haben. Wir waren überall bekannt für unsere Art, immer verdeckt zu handeln und blitzartig zuzuschlagen.


    Das war damals.


    Nach einer sehr langen Pause von fast zwei Jahren wollen wir nun wieder aktiv auf der Insel unser Unwesen treiben. Dazu gehört gutes RP, brenzlige Situationen meistern, viele Überfälle mit Schwerpunkt auf Spaß und nicht unbedingt auf Profit, Fairness und keine Überfälle auf wehrlose Neulinge und Anfänger sondern wirklich nur Mitbürger bei denen wir sicher sind, dass sie ein paar Dollars abdrücken können ohne direkt Bankrott zu gehen. Aber am allerwichtigsten ist: Zusammenhalt. Ich möchte eine Gruppierung aufbauen, bei der sich jeder blind auf den anderen verlassen kann. Bei der jeder seine Aufgabe kennt und selbstsicher für sich und andere handeln kann. Und bei der keiner sein eigenes Ding durchzieht sondern mit Stolz an der Front mitkämpft. Wir wollen unser altes Image wiederherstellen und sogar noch verbessern.


    Wir sind: eine sehr verrückte, humorvolle Bande mit ca 10 Mitgliedern bis jetzt von 18 bis 28+ Jahren. Wir verstehen viel Spaß und legen auch viel Wert darauf auf der Insel welchen zu haben. Wir sind nicht perfekt und das wollen wir auch nicht sein, wir sind immerhin Banditen und keine Spezialeinheit. Bei uns wird viel gelacht und es gibt meistens Action.

    Bei uns gibt es keine Praktikanten in der Hinsicht wie es die meisten Anderen haben und auch keine direkte Rangliste. Wenn du uns beitrittst bist du vollwertiges Mitglied und hast nach deiner Probezeit genau soviel zu melden wie die anderen Member. Uns zeichnet aus, dass wir koordiniert agieren und auch unterlegene Situationen meistens problemlos meistern können.



    Du musst:

    -Mindestens lvl 10 sein

    -einen LKW haben oder eine zuverlässige Möglichkeit im Notfall eigenständig Geld zu verdienen

    -Teamfähig sein

    -mindestens 18 Jahre alt sein

    -Respekt haben vor anderen Mitspielern (keine Beleidigungen etc)

    -Die Regeln kennen haben und verstanden haben

    -Spaß haben am RP und der Interaktion mit Anderen



    Wenn du diese Punkte erfüllst und Interesse hast, beim Wiederaufbau mitzuwirken dann melde dich doch einfach hier im Forum unter dem Post, als private Nachricht, oder sprich mich oder einen der anderen verrückten BbB'ler auf der Insel an.



    MfG

    René aka Boris Bierbauch

    Guten Tag,

    Mein Name ist Rene Bishop und ich hab zuletzt 2016 auf eurem Server gespielt. Zu der Zeit hatte ich eine Gruppierung namens Bierbauch Banditen und wir waren auch sehr erfolgreich und sind stetig gewachsen. Nun kann man als Gangleader nicht immer kontrollieren was die Teammates so treiben wenn man nicht dabei ist und so ist es nun leider geschehen, dass es einige Teammates gab, die ohne mein Wissen hinter meinem Rücken Items dupliziert haben. Unter anderem auch Leute aus meiner Gruppierung, die Zugang zu meinem Haus und den Kisten hatten. Es gab unter anderem einen Mitspieler der das ganze so offensichtlich Betrieben hat, dass es in den Serverlogs aufgefallen ist. Mir persönlich ist es leider erst zu spät aufgefallen, als ich plötzlich gebannt wurde und mich im Support melden sollte. Dem Support musste ich dann erklären, warum in meinem Haus Items regelrecht entstehen und ich hatte keine Ahnung. Der Support hat mir nicht geglaubt, dass ich damit nichts zu tun hatte, und hat meine ganze Gruppierung vom Server gebannt. Da ich zu dem Zeitpunkt nur ein paar Wochen später im echten Leben meine Wohnung verloren hatte und fast ein Jahr kein Internet hatte, ist mein Bann bis heute geblieben da ich andere Sachen zu tun habe und hatte. Ich schreibe diesen Beitrag, um mich im Namen meiner ganzen Gruppierung zu entschuldigen und für das verhalten dieser bestimmten Member grade zu stehen, mit denen ich mittlerweile nichts mehr zu tun habe. Ich würde sehr sehr gerne wieder auf eurem Server spielen und mir ein kleines Unternehmen aufbauen. Ich hoffe auf eine schnelle und positive Rückmeldung.


    MFG Rene Bishop<3

    Es geht halt echt noch weiter. es kann ja zum beispiel nicht sein, dass ein supporter, der als civ spielt und mich ausrauben möchte, dem ich sage ich habe kein geld, der dann zufällig auf den dollar genau weiß, wie viel geld ich auf der hand und auf dem konto habe. oder dass mir jemand erzählt hat, dass, als er im support war, und die fertig waren mit ihm, ihn vergessen haben zu moven, und dann der eine zum anderen sagt "ich lass mal eben den server crashen, damit ich rauf komme". sowas, plus die tatsache, dass die zivs halt mehr und mehr benachteiligt werden, sei es halt durch die lage der drogendealer, oder durch die tatsache dass ein edelstein, ein diamant, weniger wert ist als ein einzelner ziegelstein machen halt mehr und mehr die lust kaputt selbst ein gegrilltes Schaf ist mehr wert als ein diamant, hier weiterhin zu spielen. oder auch, dass irgendwelche streamer, wie z.b. moondye7 das recht kriegen, hier anzukommen, sagen sie brauchen ein gutes video, dann alles von den cops gestellt bekommen, sogar die cops anführen dürfen, und dann einfach ohne jegliches RP zur rebelleninsel kommen, und uns ne stunde nach dem banküberfall einfach umschießen dürfen und es kommt nur ein "es tut mir leid" von einem cop und eine kleine entschädigung von 300k. wobei alleine meine waffe 300k gekostet hat. da wären wir auch bei dem thema waffenkosten der zivs und der cops. ein ziv muss mindestens 4 stunden im durchschnitt farmen, um sich das kaufen zu können, was sich ein cop in einer stunde nur durchs rumstehen verdient. da können sich die meinungen sicher teilen, aber das muss auch mal erwähnt werden. ich frage mich sowieso, wieso die cops einen senkrechtstarter kriegen, den sie nichtmal groß brauceh. er ist auf dem server implementiert. wieso dürfen die zivs den nicht kaufen? weil er zu schnell fliegt habe ich gehört? man kann sich einen riesen privatjet kaufen, den man kaum starten oder landen kann.. der fliegt noch schneller. den kann man sich kaufen.. ich verstehe es nicht. bevor die aussage kommt, dann geh doch auf nem anderen server spielen, ich habe über 160 stunden hier gespielt, und sogar 50 euro von meinem eigenen geld, freiwillig gespendet, damit der server am leben bleibt. ich hab noch nichtmal den donatorstatus bekommen und werde die zwei tage wahrscheinlich nichtmal gutgeschrieben bekommen. aber ich bleib auch desswegen ruhig. es geht mir halt echt auf die nerven, dass du als ziv überhaupt keine chance hast, irgendwie gut geld zu machen, selbst die bank lohnt sich kaum, obwohl man im "REALLIFE" so wie der server ja benannt wurde, nach einem bankraub stinkreich ist. es gibt so viele dinge, über das sich die admins kaum gedanken machen, weil sie überwiegend cop pielen, und wir für die nur selbstgesteuerte NPC's sind, damit die action haben. ich hab mal gefragt, wieso die cops OP gegenüber den zivs sind und die meinen, dass in echt die cops den normalen bürgern auch immer einen schritt vorraus sind. aber wieso kann ich dann nicht als normaler bürger, mit ein bisschen oder sogar mehr aufwand, auch das equip bekommen, die die cops haben, wie waffen oder schalldämpfer? ich hab bis jetzt immer gerne auf dem server gespielt aber langsam geht die lust flöten. es tut mir leid, dass ich ohne groß und kleinschreibung schreibe, aber ich hab mir meinen linken ringfinger gebrochen und es fällt mir so schon schwer genug, lange texte zu schreiben.


    MFG Rene Dulauch

    ich hab um 13 uhr angefangen, das update zu laden. hat auch nicht lange gedauert. dann hab ich arma gestartet und versucht auf den server zu connecten, und es ging nicht. dann hab ich die dateien überprüfen lassen und jetzt lädt der launcher die gesamte mod erneut runter. bei sage und schreibe 0.4 MB/S. was ist da los?