Posts by Tom Zimons

    Der große knall oder wie das Event hieß gab es doch auch und die Community fands geil. Es kommt auf die positive Resonanz an, einen Triathlon würde ich nicht alle 2 Wochen veranstalten.

    Ich finde es cool, das du dir die Mühe gemacht hast! Ich schaue mir den Server auf jedenfall mal an. Grade das es keine Trader oder Safezonen gibt macht das Survival feeling extrem cool.

    Aktuell ist es einfach so das man keine Möglichkeit hat " abzutauchen ", die Kennzeichen sind fest und können nicht geändert werden Nummern können nicht geändert werden Und Personalausweise ebenfalls nicht ( nur Matrixweise aber ich glaube die Polizei kann feststellen ob der echt ist ) und gegen die Automatische Abfrage die einfach mal so gestartet wird bei einen auch nichts. Meistens ist es so das die Leute vor mir wissen wie ich heiße und was ich an Lizensen habe bevor ich ihren Namen oder ihr Anliegen gehört habe. Da wünscht man sich eben mal sowas, gegen schindluder bin ich aber auch. Auch wenn ich meine Nummer nicht ändern kann, wo ist der Unterschied? Ich kann dich reudig überfallen mit oder ohne Nummer. Es dient einfach nur der Anonymität und dem, das ich Menschen die meine Nummer haben und wo ich mir im nachgang wünsche, das sie sie nicht mehr haben, entgegen wirken kann.

    Für den Mercedes 300 SEL eine Rally lackierung wäre cool, mit ner fetten Zahl auf der Motorhaube mit schwarzer Umwandlung sowie auf den Türen vielleicht und Eine knallige Farbe wie ein dunkles orange. Würde zumindest zu der Aufmachung des alten Stücks passen.

    Zum Schluss vielleicht noch:


    Mir persönlich ging es nicht darum jemanden oder die ganze Institution Justiz anzugreifen. Ich wollte einfach nur auf einen Missstand aufmerksam machen und bitte einfach darum das mit in die Community Besprechung aufzunehmen

    Das ist ja auch lieb von dir Copperfield, das fände ich auch voll in Ordnung. Aber unschuldig ( der Beweislast nach) eine Stunde in einer Zelle sitzen & dann noch 12.000$ zahlen zu müssen ist nicht okay. Ich möchte auch keinen persönlich anschwärzen oder sowas, es ginge mehr um die Beweislast Politik. Die Bearbeitungsgebühr ist nur Nebensache.


    Ps: Vielleicht kann man das ja in die nächste Community Besprechung mit aufnehmen?

    Guten Tag,


    gerne würde ich das Thema Beweispflicht gegenüber der Justiz ansprechen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als das System damals umgekrempelt wurde. Da hat das ganze auch noch gut geklappt, es wurde anfangs nicht ausgenutzt und ab und zu wurde auch mal Gnade vor Recht walten gelassen.


    Doch in letzter Zeit kriege ich vermehrt mit, am eigenem Leibe sowie von meinen Mandanten geschildert, das die Justiz sich auf der Beweispflicht Regelung ausruht.


    Es ist einfach schlichtweg nicht möglich, seine Unschuld in einigen Fällen zu beweisen. Wenn die Justiz mir einen Mord vorwirft, wie soll ich das Beweisen? Klar, ich kann Dokumente erstellen, was ich auch des öfteren tue, doch dann wird darauf beharrt das die Kriminal technische Untersuchung meine DNA bzw. meine Fingerabdrücke auf der Tatwaffe gefunden hat und die Kugel definitiv durch Ballistische Spuren auf meine Waffe zurück zu führen ist.


    Da denkt man sich okay, verpack es in schönem RP und gib mir nicht das maximale Bußgeld, dann spiel ich mit. Doch anstatt mal ein schönes Dokument zu erstellen, was wirklich keine 5 Minuten dauert, wirft man mir das Beweismittel Item vor die Füße und sagt: ,, Ja schauen sie mal, sie sind überführt '' . Sowas nervt einfach nur tierisch.


    Es ist schon so oft vorgekommen, das vereinzelte Justizler sagen, man ist in der Beweispflicht und wenn sie nicht das gegenteil Beweisen können, sind sie Schuldig. Was ist das für eine Logik? Das hat doch nichts mit einem Rechtsstaat zutun, wenn man jeden für alles Anzeigen kann und dieser gar keine Möglichkeit hat, das gegenteil zu Beweisen.


    Natürlich kann ich verstehen, warum das System so umgekrempelt wurde. Da gibt es gute Gründe für, eben das jeder dann abstreitet, er sei es nicht gewesen und die Justiz keine Chance hat.


    Doch wieso kann man denn nicht einfach sagen, das wenn es KONKRETE Beweise gibt ( Zeugenaussagen, Täterbeschreibungen die genau passen, Kennzeichen am Tatort notiert) dann diese Regelung inkraft tritt? Oder das man die verdächtigen eben mal gehen lässt und von der Polizei Observieren lässt.




    Was mich tatsächlich auch echt nervt, das die Justiz neuerdings Bearbeitungsgebühren verlangt. Wo sind wir hier eigentlich?


    Ist mir erst vorgestern passiert, die Polizei schnappt mich, ich werde zur Justiz gebracht und konnte mich irgendwie rauswurschteln. Nach einer Stunde warten kommt der Staatsanwalt und fordert 12.000$ Bearbeitungsgebühren. Wie kann das sein? Ich verbringe eine Stunde mit allem drum und dran, habe nichts getan und darf dafür zahlen? Eigentlich müsste man uns das Geld zahlen, dafür das wir zu unrecht eingesperrt wurden.



    Auf konstruktive Kritik bin ich gespannt.

    Ich spiele auch als Rechtsanwalt und Rebell seid der 6.0 und hatte nie Probleme. Gestern noch würde ich geschnappt, die Polizei sah die Anwaltslizens und ich konnte ruhig sagen, das ich die versehentlich von meinem Bruder mit eingesteckt habe. Entzogen wurde sie mir nicht.

    Hallo,


    Ich habe gesehen das mit dem Changelog 1.7.13 der Zis101a eingefügt worden sein soll. Wo ist dieser denn zu erwerben?


    Oder ist der noch nicht eingetragen?


    MfG,


    Tom

    Ich spiele seid Tag 1 von Nordholm, farme öfters und wurde nicht einmal überfallen. Ich hab schon alles einmal ausprobiert, bin nirgends lang geschlichen sondern mit einem Lkw auf der Straße gefahren. Klar bin ich meist nur am Wochenende da, weil ich natürlich auch ein Leben zu führen habe, aber grade am Wochenende sollten solche Aktionen vermehrt vorkommen, oder?


    Vielleicht hab ich auch einen Schutzengel.


    Ps: Allein heute hab ich einen LKW gratis geliehen bekommen von einem fremden, cooles RP mit der Polizei gehabt und mit einem Neuling Apfelsaft gefarmt. Wo sind die Altis Kinder, Ich find sie nicht.