Posts by Tom Zimons

    Ich wurde letztens von einem Polizisten Kontrolliert, stand auf der Liste für das Verkaufen von Drogen und wurde nicht belangt, da es scheinbar eine gute Woche her sei und das darum verjährt wäre. Auch erst wenn überhaupt, eine Woche her, wobei eher weniger.

    Moin Moin,


    Kurz und Knapp: Für Rum und Vodka sind Wasserflaschen unabkömmlich. Aber 400 oder mehr auf den Button Klicken geht echt auf die Finger, auf die Zeit und vor allem auf den Spaß!

    Könnte man bitte 10er Packs einführen, die dann halt 10 Dollar kosten und das Leben eines armen Rum Farmers hier ein wenig erleichtern würden?


    Ich danke,


    Barry Knoperfield

    Ich bin in keiner Fraktion aber ich kann mir gut vorstellen wie es ist wenn es zb nur 4 Rac gibt und aufeinmal 15 Zivilisten deine Hilfe brauchen.


    Dann müssen die Zivs welche sich keine Reifen einpacken halt eben warten, kein Grund dafür das der RAC sich hetzt. Selbst schuld wenn man ohne Reifen los fährt und womöglich noch unachtsam im Straßenverkehr ist.

    das würde bedeuten, wir müssten - um etwas tun zu können - entweder felde/verarbeiter/dealer abcampen oder massiv fahrzeuge durchsuchen..



    Das durchsuchen von Fahrzeugen wäre eben eine Möglichkeit den Zoll mehr einzubinden, wobei die das wohl jetzt auch schon tun sollen.

    Ich finde es einfach Unfair ehrlich gesagt, das ihr euch Informationen holen könnt, ohne wirklich groß etwas dafür tun zu müssen. Wobei ich verstehen könnte das es eine Chance gibt auf die Fahndungsliste geschrieben zu werden, wenn keine Polizisten im Dienst sind. Das würde ich sogar befürworten. Das aktuelle System wiederum nicht.

    Ohne den Informanten könnten wir kaum noch drogen delikte anden , Die Observationzeit zb steht bei 15min .

    Trucks können wir ohne richtigen verdacht auch nicht durchsuchen (außer der Zoll und BAG) .

    Ich denke ohne den Drogendealer Informanten wären wir kaum in der lage das einkommen durch illegale mittel zu dämpfen.


    Dann würde der Zoll auch mal einen richtigen Sinn bekommen, zumindest sieht es für mich so aus das dieser nur zu Deko Zwecken agiert. Vielleicht irre ich mich auch, aber grade dort wäre der Zoll richtig eingebracht und Spieler würden mehr RP mit Spielern führen als Klicken auf den Drogendealer.

    Mir ging es nur darum, das wenn schon eine Gewisse Anzahl von Polizisten da sind, ihr selbst Leute fassen solltet und euch nicht auf euren Schlauen Informanten verlassen solltet. Besonders weil ich bestimmt nicht nochmal zu ihm gehen würde, nachdem mir hier mehrfach gesagt wurde das er für euch Arbeitet. Ouh, vergessen, es gibt ja nur den einen?

    So an sich richtig, aberes gibt zusätzlich glaube ich noch eine geewisse Warscheinlichkeit ob der Dealer dich nent oder nicht. Manchmal steht man am Dealer nach dem jemand verkauft hat, was man auch gesehen hat, und er sagt das niemand verkauft hat.



    Von 3 mal Farmen stand ich 3 mal auf der Liste. Ich weiß ja nicht, kann aber auch ein Zufall sein. Ich finde es trotzdem nicht gut, besonders die Aussagen die im RP gang und gebe sind um genau das zu rechtfertigen

    Guten Tag,


    Mein anliegen ist folgendes: Die Abfrage durch der Polizei am Drogendealer. Ich Persönlich finde es einfach nur nervig, das die Polizei einfach mal da hin gehen kann und zack alle namen hat. Das ergibt alleine schon überhaupt keinen Sinn, wer weißt sich bitte mit seinem Ausweis aus wenn er Drogen verkauft? Auf solche nachfragen wurde mir von der Polizei sowas wie ,, Der arbeitet für uns, er ist ein Informant von uns welcher sich ALLE Gesichter der Menschen auf der Insel merken kann geantwortet. Schwachsinn in meinen Augen.


    Ich verstehe den Sinn dahinter, das man keine Drogen Farmen soll wenn keine Polizisten im Dienst sind, darum schlage ich vor das auf eine bestimmte Cop Menge, sagen wir mal als Beispiel 4 zu Reduzieren, sodass man wenigstens selbst erwischt werden muss, wenn schon Polizisten im Dienst sind.



    Mfg,


    Barry Knoperfield

    Ich finde es Persönlich noch zu viel was man kriegt, davon abgesehen kriegt man fast 200 Xp für einen Nemo voll mit Holz, was man verarbeitet und Verkauft. Das sind rund 15 Minuten für ca 1/7 des Levels, je nachdem welches du bist. Von Doppel Verarbeitungen wie Plastik will ich gar nicht erst anfangen. Aber ich verstehe euren Standpunkt, klar ist es am Anfang schwer. Aber so hat man auch ein wenig Spaß und ist auch von anderen Abhängig, wie Leute die dir Dinge verkaufen weil du noch nicht das Level dafür hast. Das fördert das RP und den Handel zwischen Spielern.

    Ich kenne Roy schon ewig und kann sagen, das er eigentlich ein Herzensguter Mensch ist und ich ihm hundertprozentig glaube wenn er sagt, das seine schlechten Taten auf Private Probleme zurückzuführen sind


    Schön das du trotzdem diesen schritt wagst.



    Mfg,


    Blake Morrison

    Ich fände ein Zeichen das jemand funkt gut, weil sonst immer wieder Leute funken und sagen ja dann werde ich jetzt meine Waffe auf den Boden legen oder die Hände hochnehmen, um Kollegen zu Informieren. Ein Geräusch wäre z.b. eine Lösung