Posts by Tom Zimons

    Was wäre denn "Roleplay" bei einem Überfall für dich?



    Bei einem Roleplay möchten BEIDE Parteien Unterhalten werden. Ob eine Partei dann Verlust macht oder nicht, ist egal, man möchte Unterhalten werden. Günstige Waffen fördern meiner Meinung nach das Power RP. Zumindest ist für mich Überfall Überfall Hände hoch sonst gibt's n Schuss und mir meine Kohle beim Händler abknöpfen und in 2 Minuten wieder weg sein kein RP.


    Aber da hat jeder seine eigene Ansichtsweise.

    Tatsächlich fände ich Bad Ohrendorf passend, Maelzen und Pfefferhafen sind eher klein geraten und Marborn ist eine Geisterstadt, Osterhaven eigentlich auch. Osterhaven ist mir einfach zu verwirrend und da treiben sich sowieso nur die Alkohol Schmuggler und Ford Liebhaber rum.

    damit meine ich nicht das man gar nichts bezahlen sollte


    Genau das tut man aber grade. Man bezahlt läppische 6.000$ um den nächsten Willi hinter der Tankstelle sein Hart verdientes Geld aus der Tasche zu nehmen. Findest du das ist der richtige Weg? Ich nicht.


    Und bitte erzähl mir nicht, Waffen würden das RP so enorm steigern. Klar tun sie das bei einem Banküberfall oder einer Geiselnahme, bei einem Überfall wird meistens aber nur aus Materialistischen gründen gehandelt und nicht, weil man im RP ein Verbrecher ist. Zumindest meistens.

    Guten Tag,



    Ich möchte auf etwas aufmerksam machen. Vor einiger Zeit hatte ich bereits in einem Bugtracker Eintrag eines anderen unter dem Kommentar von Vabene, welches lautete das die Breite masse günstig an Schießeisen ran möchte, Vorgeschlagen man könne ja eine Abstimmung seitens der Community machen, wer wirklich einen Waffenschein für 1000$ und Pistolen für gute 4.000$ haben möchte. Ich persönlich nicht, mittlerweile läuft wirklich fast jeder mit einer Pistole rum. Ich vermisse die ersten Tage der Insel, wo es überhaupt keine gab und dann Irgendwann nur vereinzelt. Ich Persönlich würde für den Schein alleine eine Gebühr von 10.000-15.000$ veranschlagen, für die Waffen selbst 8.000-10.000$. Zurzeit kann sich jemand, der noch nie gefarmt hat und Frisch auf den Server kommt, theoretisch eine Leisten. Klar, das Level System blockt den Kauf durchs System, aber nicht den Handel unter den Spielern. Ich bin kein Waffengegner, aber auch kein Freund von der Waffen Politik wie in Amerika.


    Kurz und Knackig, bitte erhöht die Waffen Preise und auch den Preis für den Schein, damit's auch weh tut wenn man eine Verliert, genau wie mit den Rucksäcken. Wobei ich da auch nicht das Verhältnis verstehe. Ein Alltags Objekt für 30.000$, eine Pistole, ein Gegenstand der Leben nehmen kann, für 4.500$? Zumindest wäre mir eine Administrative Abstimmung wichtig, bei der die Community zeigen kann, was die breite Masse wirklich von den günstigen Preisen hält.



    Danke.

    Moin Moin,



    Verkaufe einen Super gepflegten Renault Magnum, 760 Kg Platz, Relativ gutes Licht, Fernlicht soll angeblich Implementiert werden, geschmeidige fahrt und Super in der Kurve. Schafft Berge mit guten 70 Km/h. 650.000$ bei einem Kaufpreis von 700.000$ im Laden sollten gut sein, ist aber Verhandelbar.


    Angebote würden mich Freuen.


    Mfg,


    Tom Zimons

    Wenn man jemanden Treffen will, schafft man das eigentlich auch. Ein Warnschuss vor die Füße macht eben mehr eindruck als ein Schuss in die Luft, der auch unabsichtlich abgefeuert werden konnte. Trotzdem verstehe ich deine Ansage, wie wäre es einfach mit ein paar meterchen Rechts Links oben unten von der Person weg, so das man es halt schon merkt?

    Guten Tag,


    Die jetzigen Lackierungen für nicht Spender bieten nicht grade viel Freiraum für Individualität, was ich ein bisschen schade finde, wenn man bedenkt wie viele Farben es beim Tuning Shop für Donater gibt und wie Lang man nach einer bestimmten Farbe suchen darf. Ich fände es schön, wenn Teile des Shops, gerne für das 10 Fache am Preis, oder zumindest mehr Individualisierung's Möglichkeiten für nicht Spender eingefügt werden würde. Zurzeit ist es ziemlich Mau und das finde ich Persönlich ziemlich schade.


    Natürlich verstehe ich auch das der Tuning Shop ein anreiz zum Spenden sein soll und dadurch auch stetig Spenden ankommen, trotzdem wäre eine Anpassung schön, die auch die nicht Spender ein wenig zufrieden stellen würde.



    Mfg,


    Barry Knoperfield

    - Strandgut: Ich habe bis jetzt zweimal die Meldung über angespültes Strandgut gesehen als ich ganz in der Nähe war. Wacker hingedüst...beim ersten Mal standen da 2 Übersee-Container die aber leer waren. Beim zweiten Mal war es illegales Zeug...sah optisch aus wie Raketenwerfer oder so. Konnte ich aber auch nix mit machen, einladen oder so...Was mache ich da falsch?



    Für die Kleinen Gepäck stücke, also diese Haufen mit Koffern drauf, reicht auch ein Offroader. Für die Container braucht man aber doch den Zamak

    Ich wurde letztens von einem Polizisten Kontrolliert, stand auf der Liste für das Verkaufen von Drogen und wurde nicht belangt, da es scheinbar eine gute Woche her sei und das darum verjährt wäre. Auch erst wenn überhaupt, eine Woche her, wobei eher weniger.

    Moin Moin,


    Kurz und Knapp: Für Rum und Vodka sind Wasserflaschen unabkömmlich. Aber 400 oder mehr auf den Button Klicken geht echt auf die Finger, auf die Zeit und vor allem auf den Spaß!

    Könnte man bitte 10er Packs einführen, die dann halt 10 Dollar kosten und das Leben eines armen Rum Farmers hier ein wenig erleichtern würden?


    Ich danke,


    Barry Knoperfield

    Ich bin in keiner Fraktion aber ich kann mir gut vorstellen wie es ist wenn es zb nur 4 Rac gibt und aufeinmal 15 Zivilisten deine Hilfe brauchen.


    Dann müssen die Zivs welche sich keine Reifen einpacken halt eben warten, kein Grund dafür das der RAC sich hetzt. Selbst schuld wenn man ohne Reifen los fährt und womöglich noch unachtsam im Straßenverkehr ist.