Beiträge von Tom Zimons

    Gute Tag,


    Ich verkaufe hiermit meine Do-228. Ich bin kaum damit geflogen und sie ist in einem top Zustand! Die Farbe ist Ein Militärisches grün mit kennnummer. Die Eckdaten des Flugzeuges sind, das sie bis zu 16 Leute transportieren kann und 650 KG tragen kann. Der Neupreis liegt bei 480.000$. Ich hatte mir 410.000 vorgestellt, natürlich verhandelbar.


    Melden Sie sich privat mit einem Angebot bei mir.

    Hi, ich habe mir Dayz kürzlich gekauft und leider kaum bis keine Erfahrung. Mit Exile jedoch schon, also ist mir das Konzept bekannt.


    Aufjedenfall bin ich auf der Suche nach einer Gruppe, um zum einen Spaß zu haben, zum andern nützliche Tipps mitzunehmen. Wenn jemand ein Grüppchen hat, oder eins mit mir bilden will, darf er oder sie sich gerne bei mir melden oder unter diesem Beitrag. :)

    Es gibt nur eines, was hier noch nicht angesprochen wurde. Der Satz den ich als Rechtsanwalt Tag täglich höre: ,,Sie sind in der Beweispflicht". Es wird Stur darauf beharrt und das kann nicht sein, Regel hin oder her. Selbst mit RP, man seie beim Friseur oder mit Freunden weg gewesen. Klar kann ich eine Rechnung erstellen, das ist nichtmal das Problem, aber nichts was anschaulich ist geht in 5 Minuten. Wenn man länger wartet wird die Justiz ungeduldig, zurecht weil eben noch andere warten.

    Was ich nicht verstehe, oben sagt Mad Wick das KM eine halb Rebellische und halb Mafia angelehnte Gruppierung sei. Ihr seid ja nur gegen den Staat und Gruppierungen. Im Prinzip ein gutes Konzept, doch im selben Punkt zu schreiben ihr nehmt auch LKW's hoch passt einfach nicht. Entscheidet euch was ihr sein wollt und für was ihr stehen wollt, kein Wunder das ich euch nicht glaube das ihr wirklich Standpunkte habt für die ihr über einen längeren Zeitraum einsteht. Und da bin ich anscheinend nicht der einzige.


    Und nein, es ist kein Problem große lkws hochzunehmen! Wenn man gutes RP macht und alle was davon haben lasse ich mich auch gerne überfallen, nur wisst ihr wofür Rebellen einstehen? Im Prinzip rebelliert man gegen ein Regiem oder die Gesetze oder was weiß ich. Rebellen setzen sich normalerweise für die Zivilbevölkerung ein und nehmen ihnen nicht noch Dinge weg, nur weil sie vielleicht am Anfang des END Games stehen und eine Waffe dabei haben, die semi legal ist.

    Dann war es in dem Fall so, ich war ja selber nicht beteiligt. Doch in mehr als genug fällen wurde ich für Straftaten, welche ich begangen habe und bei eben diesen getötet wurde, trotzdem noch über die Fahndungsliste zur Rechenschaft gezogen.


    Das wäre ein guter Punkt für eine Community Besprechung oder?

    Das man nach einer schießerei noch auf die Wanted Liste kommt ist einfach völliger Käse und das weiß hier jeder. Wer jemanden noch auf die Liste schreibt nachdem er Tod ist ist einfach kein guter Verlierer oder ein schlechter Gewinner. Aber das bedenken die Leute nur leider nicht.

    Ich persönlich kann mit KM nichts anfangen. Sie haben mich mal Grundlos, als ich auf die Rebellen Insel wollte, kontrolliert, komplett ausgezogen, mir ohne Grund ins Bein geschossen und mich mit 2 bandagen und ohne NV oder karte in der dunklen nacht auf der Insel ausgesetzt. Andere Erfahrungen hatte ich selbst nicht mit denen, hab nur das übliche freudenstedt gemunkelt gehört.


    Trotzdem sollte man nicht sagen die und die sind blöd weil sie eben eine böse Rolle Im RP verkörpern. Wen es stört, der soll sich mit Gleichgesinnten zusammen schließen. Leider hat da nur anscheindend keiner die Lust oder Zeit für, deshalb haben sie auch die Oberhand.


    Alles in allem stehe ich also neutral zu KM auch wenn ich schlechte Erfahrungen mit ihnen hab machen dürfen.