Posts by UgiBugi

    BREAKING NEWS



    GESCHÄFTSFÜHRER DES MITTELSTÄNDIGEN UNTERNEHMENS MOSKAU INKASSO TOT AUFGEFUNDEN


    Isla Abramia (apa). In der Nacht vom 24.09. wurde der allseitsbeliebte(!) und gleichermaßen gehasste Geschäftsmann Tony Vasilevitsch tot in seinem Anwesen in der Ohlsdorfstraße 68 aufgefunden.

    Nur wenige Tage zuvor stürmte ein Sondereinsatzkommando des Abramia Police Departments sein Anwesen und konfiszierte bislang unbekannte Gegenstände. Zuletzt wurde der selbsternannte "seriöse

    Geschäftsmann" mit Besitz von illegalen Gegenständen - die dem Staat Abramia gehören - in Verbindung gebracht. Die Pressestelle der Polizei wollte sich zu dem Vorgang bislang nicht weiter äußern.

    Ob es sich bei dem Tod von Vasilevitsch um Selbstmord oder gar einen Racheakt einer rivalisierenden Gang handelt, ist zur Zeit noch nicht geklärt. In seinem Anwesen wurde jedoch ein Testament gefunden

    was wir für unsere Leser selbstverständlich und exklusiv hier veröffentlichen!









    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser.


    Sollten Sie dieses Schriftstück in Ihren Händen halten, so bin ich wahrscheinlich nicht mehr am Leben. Mein Hab und Gut möchte ich wie folgt auf meine Mitmenschen, Freund und Feinde verteilen:


    • Barvermögen in Höhe von $3.385.245 erhält [SAG] Bull Hershey. Ich bitte dich inständig darum ein Teil des Geldes dafür zu nutzen, täglich 2 Eier an das Polizeipräsidium in Abramia auszuliefern und auf meinem Grabstein soll geschrieben stehen: "Ich bin was besseres" und "nun lege ich mein Amt nieder"
    • Barvermögen in Höhe von $2.000.000 erhält [Kartell] Jan "Ich bin was besseres" Burki
    • Barvermögen in Höhe von $2.000.000 erhält [ADAC] F. Baumann - Zinsen!
    • Mein Haus übertrage ich an [GFE] Martin von Baden - er hats gebaut, er darfs behalten
    • Mein Bugatti Veyron aka. Babsi vermache ich Herrn Javier Pena (Ben Sherman), auf das du viele Strafzettel bekommst
    • Meinen Hummingbird und CH-67 Huron vermache ich Harry Trax - bester Mann!
    • Meine höchstlegalen Waffen und meinen Punisher soll [Kartell] Karl Ashnikov erhalten
    • Mein HEMMT, ZamaK, Escalade und alle anderen PKW erhält [AA] Sabet Mossadeg


    10-42.


    /// Bitte bei CoolCat melden um das Erbe anzutreten

    Gut, aktuell kann ich dir doch keinen neuen Kaufen. Anscheinend hab ich ein Arma 3 Update gezogen und kann jetzt nicht auf den Server, bis unser Server auch geupdated ist. Angebot bleibt aber bestehen =)

    Ich bin in etwa 20 Minuten online und kaufe dir einen neuen Ural. Es ist immer ärgerlich wenn sowas passiert und ich kann verstehen, dass du demotiviert bist.
    Mir sind vor 3 Tagen 2 volle Kisten im Haus weggebuggt... passiert halt.


    Tony vasilevitsch

    Wenn er "abhanden" gekommen ist, gibt es 2 Möglichkeiten:
    - explodiert
    -wurde abgeschleppt und steht auf dem AbschleppHof


    Beim AbschleppHof kannst du ihn einfach auslösen. Wenn er explodiert ist, ist er tatsächlich weg.

    http://imgur.com/a/MQvNl



    http://imgur.com/a/16sSz



    Die Werte der Fahrzeuge vor- und nachher. Die Subarus heißen nicht mal mehr gleich. Ist es denn möglich das Fahrzeug wieder in den Ursprungszustand zu setzen? Sonst fände ich es gut, wenn man sein Geld zurück kriegen könnte. Der "neue" Subaru ist schlechter als der für 300k und kostet trotzdem 1.5m.

    Ich gebe auch mal meinen Senf dazu und versuche mich kurz zu halten, was mir aber meißtens ohnehin nicht gelingt :)


    Generell ist es so, dass Balancing eine sehr schwere Sache ist. Tedenziell kann man es keinem wirklich Recht machen, hier ist die Polizei aus folgendem Grund im Vorteil:
    Die Polizisten haben 14-tägig eine Besprechung. Memphis wohnt dieser Besprechung auch manchmal bei, Vabene ist dabei. Bei dieser Besprechung werden Probleme angesprochen - und das wichtigste - direkt nach Oben weitergegeben. Im Prinzip sind wir - Zivilisten - also selber Schuld. Uns hindert keiner daran auch 14-tätig eine Zivilisten Besprechung zu machen und ich bin mir sicher, dass Vabene jemand ist, der auch bei dieser Besprechung beiwohnen würde. Da könnten wir unsererseits unsere Probleme ansprechen und sicher gehen, dass es auch "Oben" ankommt.
    Beispiel: Bei der letzten COP Besprechung bei der ich noch dabei war bzw. dabei sein durfte, bevor ich den Dienst quittiert habe, wurde angesprochen, dass der Subaru WRX STI zu gut ist und die Cops dem nicht hinterherkommen. Zwei Wochen später, ist der Subaru "kaputt" und die Cops haben auch einen Subaru bekommen.



    Drogenhändler:
    Positiv: 2 Drogenhändler
    Negativ: Nicht praktikabel. Drogen müssen schnell vertickt werden, aus dem einfachen Grund, dass Cops die Observationsregel stetig missachten. Die Position des neuen Drogenhändlers ist derart ungünstig gewählt, dass wir bei einem reinen Testversuch in 10 Minuten 2 mal von einem COP-Hummingbird überflogen wurden. Wenn man da mitm LKW steht oder was auch immer, wird man definitiv geschnappt. Die Tatsache, dass ich dabei 2 mal festgesteckt hab und deshalb fast ertrunken wäre, bekräftigt das nur.


    Illegale Fahrzeuge:
    §16.0 Stvo, Verbotene Fahrzeuge
    Der Ifrit (ZIL Punisher), der Brawler (APEX) ,jede Art von HMMWV und der Jeep Blinde sind verbotene Fahrzeuge. Der Besitz und die Inbetriebnahme werden strafrechtlich verfolgt.
    Diese Seite wurde zuletzt am 4. September 2016 um 05:46 Uhr geändert.


    Es werden einfach Fahrzeuge als illegal erklärt, die vorher nicht illegal waren. Spieler haben sich diese Fahrzeuge gekauft, als sie legitim waren, jetzt plötzlich sind sie es nicht mehr. Ich weiß nicht wer da alles Zugriff hat die WIKI zu ändern, aber ich gehe aktuell stark davon aus, dass die höher rangigen Cops das selber können. Dass der Ifrit illegal ist verstehe ich voll und ganz, war er schon immer (meiner Meinung nach). Die anderen Fahrzeuge waren definitiv seit Juli nicht als illegal gelistet sondern sind es erst seit dem o. g. Datum.


    Verhalten der Polizei:
    Das Verhalten der Polizei wirkt auf den eigenen Fall von dem man betroffen ist oftmals übertrieben. Das liegt meiner Meinung nach allerdings daran, dass auch hinter dem PC Menschen sitzen. Da ich selber Cop gespielt habe versuche ich das mal folgendermaßen darzustellen:
    1. Einsatz Troll
    2. Einsatz Troll
    3. Einsatz Troll
    4. Einsatz Troll
    5. Einsatz Vollidioten ballern einen wortlos um
    6. Einsatz Troll
    7. Einsatz Tony geht einem aufn Sack
    8. Einsatz legitimer Einsatz, aber man ist einfach durch die ersten 7 so vorbelastet, dass man hier befangen ist und selber evtl. Fehler macht
    9. Man muss in den Support weil Civilist X rumgeheult hat


    Ich habe für mich jetzt rausgefunden, dass es sehr sinnvoll ist mit den COPS im "Zivilisten COPS Besprechung"-Channel zu reden, nachdem die Aktion beendet ist.
    Ich will die COPS jetzt nicht in Schutz nehmen, ich wurde selber oft genug wortlos umgeballert obwohl ich unbewaffnet war. Aber gerade mit Leuten wie Pooschi, Dinozzo, Tabor, Sucre, Locke, Byte, SlyWo(tagesabhängig :D) viele der niedrigrangigen (ich zähle jetzt nicht alle auf) kann man eigentlich vernünftig reden. Solltet ihr aber permanent unvorteilhaft behandelt werden, geht zu Pooschi. Der ist da mit Herzblut dabei und kann helfen. Sollte das auch nicht klappen geht in den Support. Aber auch hier ist darauf zu achten das ganze anständig zu machen.
    Beispiel: Ich stehe am Markt, der Polizeipräsident führt da gerade ne Maßnahme durch, ein Zivilist rennt zu ihm "EY BULLE KANNST DU MIR MAL HELFEN". Klar, da hat man doch direkt Lust zu helfen und alles andere stehen und liegen zu lassen ;)



    Salz Nerf, Civi Nerf, nerf nerf:
    Hab selber noch nie Salz gefarmt und kann daher nicht viel dazu sagen. Allerdings sieht die Tendenz leider wirklich so aus, dass es für Civis immer schwerer wird Geld zu verdienen, der Bußgeldkatalog wird immer teurer, die Strafen immer härter.


    Vorteile als COP:
    Man ist als COP definitiv jedem Civ gegenüber bevorteiligt. Sei es weil man für seine Ausrüstung fast nichts bezahlen muss, weil die Fahrzeuge ebenso fast nichts kosten oder man das Geld quasi in den Arsch geschoben kriegt, ohne jegliches Risiko. Allerdings hört es da ja nicht auf, man ist auch als ganze Fraktion durch die Gestaltung der Regeln klar bevorteiligt.
    Man darf immer als erster das PvP eröffnen. Egal wie man es dreht und wendet, als Civ muss man praktisch dem COP die Möglichkeit offen halten sich tazern zu lassen. Sollte man vorher schießen, bricht man eigentlich die Regeln. Dazu kommt jetzt auch noch, dass durch die neue Regel von Vabene man sich effektiv nicht mal dagegen wehren kann, wenn die Cops anfangen einen mit Flughandschellen festzunehmen. Eigentlich sollen festnahmen Rollenspiel konform durchgeführt werden. Von den 20 mal die ich festgenommen wurde, wurde ich vielleicht 5 mal anständig festgenommen und 15 mal in 1 Sekunde schön mit Lasso-Handschellen festgesetzt.


    - Bis einschließlich 6 COPS hat jeder ein zweites Leben. Diese Regel gehört meiner Meinung nach sowas von abgeschafft. Ich weiß nicht, ob das eine Altlast aus anderen Zeiten ist, aber jetzt hier auf Abramia ist diese Regel sowas von Overpowered.
    Beispiel: Man knackt ein Haus auf, 4 Cops tanzen an. 1 von uns wird getazert / festgenommen. 3 Cops werden erschossen. 2 davon respawnen sofort mit Esc->respawn wieder und sind innerhalb von 10 Minuten wieder an Ort und Stelle, weil man sich eben so schnell neu ausrüsten kann. Aus einer 4 CIV gegen 4 COP Situation ist somit eine 3 gegen 6 Situation geworden.
    (Wir hatten trotzdem Spaß und haben später zusammen gelacht, aber vom Regelwerk her absolute Benachteiligung für CIVs)


    Unantasbarkeit:
    Genauso wie bei den COPS sitzen auch bei den CIVs Menschen hinter dem Bildschirm. Und unter diesen macht sich allmählich die Meinung breit, dass die COPS tun und machen können was sie wollen, weil es für sie kaum bis gar keine Konsequenzen gibt. Woher die COPS gestern wussten, wo alle Häuser von den [VvV] MItgliedern stehen um diese Reihenweise zu raiden, will ich gar nicht erst wissen. Aber da brauch man sich nicht zu wundern, dass hier von Support / Admin Abuse gesprochen wird.



    Ich besitze Apex, habe über den "Neuen" Launcher geupdated, werde jedoch beim herunterladen der Missionsdatei mit "Session Lost" gekickt. Jemand eine Idee?

    Das stimmt ja nicht ganz. Man verliert alles was man dabei hat, Waffenlizensen und muss für die Zeit X aktiv im Gefängnis Steine kloppen.
    Ich glaube was die meißten stört ist auch gar nicht das man die Ausbildung verliert, sondern das die Terminologie nicht stimmt.


    Man verliert keine Lizens, sondern eine Ausbildung die man gar nicht von der Polizei, sondern von einem Rebellen Trainer "erhalten" hat. Daher macht es wenig Sinn.

    X. Drohnen und Observation

    • Zur Observation, ob in Person oder mittels einer Drohne, muss stets die Genehmigung der Zentrale eingeholt werden.
    • Observationen dürfen nicht an folgenden Orten durchgeführt werden: Drogenfelder/Verarbeiter, Bank, Schwarzmärkte.

    Es gelten die folgenden Ausnahmeregelungen:

    • Es dient dem RP. Dies ist vom höchstrangigen, spielenden Polizisten zu bestimmen.
    • Es wird nicht länger als 10 Minuten observiert. Danach ist das betreffende Gebiet für mindestens 45 Minuten nicht weiter zu observieren.

    generell ist es nicht erlaubt grundlos schwarzmarkthändler, die Bank oder Drogen dealer mit einer drone zu beschatten.


    In begründeten Fällen ist der Einsatz von drohnen zum observieren allerdings für 10 Minuten gestattet.

    Damit würde man automatisch die Polizei bestrafen und alle die in Notwehr handeln.


    Ausserdem sehe ich nicht wirklich, dass Bestrafung in der engine dazu beitragen, dass das rp besser wird.

    echt gutes Konzept!


    Ich glaube allerdings ihr könntet Probleme bei clantag+Name+Rang kriegen weil die Länge des Namen ja durch arma 3 begrenzt ist :(


    Vielleicht stattdessen auf zahlen zurückgreifen(?)

    ich weiss jetzt nicht genau was du mit abgeraucht meinst, aber Windows hat ab win7 ein integriertes Tool zur Fehleranalyse von Arbeitsspeicher. Das würde ich mal durchlaufen lassen.


    Hat das Mainboard evtl. Was abgekriegt?

    Sehr geehrter Herr Bohnenfresser,


    Ich hätte grosses Interesse daran sie für den Bau eines Hauses zu beauftragen. Zu welchen Uhrzeiten kann ich Sie am Besten erreichen?


    Mit freundlichen Grüßen


    Tony Vasilevitsch

    Heutzutage wird mehr Kopiert als wir es merken. Ich versuche eine Kanzlei aufzumachen für unsere Bürger. Ich will jedem Menschen eine Hilfe sein wenn er sie Braucht.
    Nicht jeder will seine Anzeige ohne ein Gerichtsurteil an nehmen. Ich werde Ihnen die Stimme geben die sie nicht haben und mache das mit ganzen Einsatz. Ich hoffe man könnte darüber nochmal Reden bei einen Kaffee in Yolandi.


    Mit freundlichen gruß


    Aesir Flox, Rechtsanwalt Abramia Kanzlei GmbH

    Das ist doch super! Wieso schreibst du das nicht gleich, sondern kopierst so nen unpersönliches 0815-Geschwafel von irgendeinem Juristen.


    Das was du jetzt geschrieben hast kommt 1000 mal ehrlicher, glaubhafter und menschlicher rüber.


    @bene. Ich finde das mehr als schlimm. Es ist aber nur meine persönliche subjektive Meinung. Und solange es erlaubt ist seine Meinung zu äußern, sehe ich auch nicht wo das Problem liegt. Wenn es andere wie du nicht schlimm finden ist es doch auch in Ordnung. Allerdings sollte es erlaubt sein die Information preisgegeben zu dürfen.


    Das du es als quatsch ansiehst ist ja auch nur deine Meinung, vielleicht gibt es andere die es interessant finden, oder wiederum andere denen es völlig egal ist. Ich denke jeder Besitzt genügend Menschenverstand um das für sich selber entscheiden zu können.