Posts by Alice Thomas

    Endlich mal wirklich Tomaten anzupflanzen wäre zuvorkommende Abwechslung :)

    Dennoch erschließt sich daraus das Problem, dass die Cops dann keine Beweise mehr finden können, ein Standardhaus in dem Gewächshäuser stehen zu raiden. Irgendwo brauchen die auch eine Möglichkeit, gegen unseren Drogenanbau vorzugehen. Hier wäre wichtig, dass man von außen feststellen kann, was in dem Gewächshaus angebaut wird, sei es durch Geruch oder was auch immer. Ansonsten wäre die Möglichkeit etwas Anderes anzubauen so gut wie ausschließlich ein Alibi bzw ein Vorwand damit die Cops keine Häuser mit Gewächshäusern mehr raiden dürfen.

    Ich stelle es mir auch witzig vor, wenn auf der Map verteilt so ~200 Gewächshäuser stehen, von denen 20 mit illegalen Gütern angebaut sind und die Cops einfach lost von einem Gartenhaus zum nächsten stolpern und den Überblick verlieren. Das würde die Möglichkeit vereinfachen, Gewächshäuser außerhalb von Häusern effektiv zu verstecken, was ich als sehr positiv sehe. Momentan ist es ja wirklich Gewächshaus = Drogen, was aus RP Zwecken keinen Sinn ergibt.





    Grundlegend eine gute Idee. Ich sehe jedoch das Problem dass dann auch die legalen Farmer lieber das Gewächshaus nutzen und somit keiner mehr zu irgendeinem Feld fährt. Das hat zur Folge dass jeder sogar beim farmen sein eigenes Ding macht und die Straßen nur zum Verkauf genutzt werden. Den auch durch das Fahren beim Farmen können wunderbare RP Geschichten entstehen.

    Man kann nur 2 Gewächshäuser pro Spieler aufstellen, und dann muss eben Wachstumsdauer und Menge des Ertrags spezifisch angepasst werden. Ich denke, beim legalen Anbau von Gewächshäusern können ebenso wunderbare RP Geschichten entstehen. ;) Es soll ja nicht heißen, dass jede Route die mit einem Feld zutun hat dann auch im Gewächshaus anzubauen ist.

    Vielleicht würde es dann aber Zeit für einen Gesetzesentwurf für das Aufstellen von Gewächshäusern werden, dass die nicht alle direkt neben dem Verarbeiter oder Händler hingestellt werden, aber das kann die Justiz dann ja ausknobeln. Dazu muss die Polizei aber dann auch legal angebaute und nicht angebaute Gewächshäuser abreißen können, falls diese unrechtmäßig platziert wurden.

    Mir fehlt eine Mitgliedschaftsoption beim RAC, der Vielfahrer oder Vielverunfaller von den normalerweise anfallenden Gebühren befreit. Ein 7-Tage-gültiger Mitgliedschaftsausweis für ~20k$, den man dann wie eine Lizenz vorzeigen kann. Evtl. per NPC zu kaufen oder direkt mit Formular beim Mitarbeiter.

    Hiermit wollen wir, Akiito Yuro und Alice Thomas, unseren Dank ausdrücken.

    Am frühen Morgen des 5. Januars wollte Akiito sich seinen ersten LKW kaufen. Er wurde überfallen, sein ganzes Erspartes wurde ihm geraubt und er musste wieder von vorne anfangen.

    Zufällig erfuhr Slim Vato von Akiitos traurigem Erlebnis und startete eine gigantische Spendenaktion. Es wurden ganze 900.000 Dollar gesammelt und ihm am 7. Januar in Schwarzheide überreicht.

    Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Beteiligten!

    Wir danken unter anderem der großzügigen Familie Vato von Vato Logistik die diese wunderbare Aktion ins Leben gerufen hat, den Mitarbeitern des Rettungsdienstes, des RAC, der Justiz, der Polizei und auch allen weiteren Spendern die selbstlos einen Beitrag dazugegeben habe.


    herzallerliebste Grüße,

    Alice Thomas und Akiito Yuro


    forum.realliferpg.de/attachment/13804/