Posts by MaxOttO Krause

    Bug am Bootsanleger in Nordbrink

    Wie ich schon in ein anderen Beitrag geschrieben habe ist mir beim abholen meines Fischerbootes am Hafen von Nordbrink doch mein Schiff ohne mich so ca. 180m alleine gefahren und ich mußte schwimmend hinterher.


    Meine Idee war folgende: Kann sich dieses Ereignis wieder holen?


    Auf nach Nordbrink. Hafenmeister ich hätte gerne meine Jolante um was zu Testen, Bitte

    Kaum war es heraus aus der Bootswerft, was mußten meine Augen sehen...... :/


    Es blieb am Kai, aber WIE!

    Nun gut, ich mußte diesmal nicht hinterher schwimmen.

    Rauf aufs Deck, Richtung Steuerrad und dann........ ||


    Ich hatte kaum eine Stelle noch frei die nicht geblutet hat, Schnittverletzung on mas. Schmerzen auf eine Skala von 1-10 von 7 und extremes Augenflimmern.

    Hier wird nicht gejammert – Hilf dir selbst, du hast ja den EH-Schein nicht für umsonst gemacht.

    Die Blutungen habe ich dann nach einer Mulbinden-Orgien-Verbund zum stillen gebracht. <X

    Nun wollte ich mit meinem Entfernungsmesser die Entfernung zum Kai bestimmen, es waren so ca. 172m diesmal, ich war ja mit auf dem Boot und habe auch so meine Pfunde. ;)


    Jetzt wollte ichs wissen, Jolantchen wieder in Dock und erneut den Versuch, na für stimmt ihr mit ein.......... :whistling:



    Aber nun hatte ich keinen Bock mich wieder Massakrieren zu lassen und nahm Abstand Jolantchen zu betreten.

    Ab ins Dock, rein ins Auto, ab zum Krankenhaus. $ 2.000 vom ATM und eine Totalsanierung. Später kam noch ein Sanitäter oder Arzt vorbei und ich erhielt ein Tip den ich noch nicht kannte. Am Service Mann hinter der Theke gibt es ein Punkt der kostet nur $ 500 und man wird auch Total geheilt aber alleine. Die $ 2.000 Methode bezieht sich auf dem ganzen Vorraum des ZKH.


    Verdammt nun ist doch schon wieder eine kleine Geschichte daraus geworden. Aber ich habe es wirklich erlebt. Ja, Tester leben gefährlich und bräuchten ein Dauerschein für Totalsanierung. :saint:


    Bis zum nächsten Mal euer


    MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm 8)

    Ich würde ja sogerne, aber...

    das Boot fährt ja von alleine weg. Wenn der Anker installiert ist dann kann man in die Tiefe tauchen ohne das das Boot sich selbstständig macht.


    Ach Übrigens hatte in der 19 Uhr Session mein FischerBoot oben am Hafen wo der Reperaturshop und DP 11 sich befinden zu Wasser gelassen und es fuhr ersteinmal 180m vom Hafen weg (ganz alleine ;(), musste hinterschwimmen und das ganze ohne Taucherausrüstung, Gott seis getrommelt es Stand.

    Bin dann die Ganze Westküste entlang geschifft, außer Wracks war dort wenig zu sehen oberhalb der Wasserkante. Dann noch das leidige Problem mit dem Tank. Aber das alles - Es wird schon wern, Mit Mutter Bern; Mit Mutter Horn Is' ja ooch jeworn. Vielleicht im 2.Teil von Tour de Tank.


    Gruß MaxOttO

    Nein, die ursprüngliche Frage war ja "Für welche Autos wünscht ihr euch Skins?". Ich lese dann meistens BMW M5, die dicken Mercedes Cars und weitere PS aufgemotzte Blechkisten. Ok für ein paar Millionen Kaufpreis wünscht sich der Autokäufer natürlich auch ein guten Skin.


    Nun komm ich in das Spiel, lese das hier im Forum und Denke mir "Es gibt doch noch andere Fahrzeuge", als die ebend genannten, die man einwenig verschönern könnte.


    Z.B. ich Fahre u.a.

    Citroen Nemo – Grau (in Wirklichkeit ein Braun, bin aber zufrieden)

    Mercedes Sprinter – Weiß und habe mir den, ich nenn ihn mal Honig-Look im Donatorshop besorgt

    dann mein schönstes Arbeitspferd der

    Zamak Transport Plane – Weis/Blau mit Schrift siehe oben, den habe ich Privat erstanden

    Wenn ich auf meine Romantik-Tour bin, kommt noch der

    Volkswagen T1 Bulli – Weiß/Blau dazu, wobei ich mit dem Blau nicht so zufrieden bin hätte lieber ein sattes Königsblau, aber man kann nicht alles haben und wollen. Als letztes mein großer

    Mercedes-Benz Actros – Führerhaus.Grau/Koffer.Schwarz inzwischen hat er vom Führerhaus ein anderes gesicht, der Koffer allerdings hat sich von Schwarz in weiß mit der Reallife Schrift verwandelt, ganz von alleine von einem Tag zum anderen. Würde da gerne das Schwarz wieder haben wollen, den wenn irgend wann mal mein RG-Logo (Rentner-Gang) in klein auf der Rückseite von einer Fachkompotenten Firma montiert wird – Sieht das GEIL aus.


    Bild 1 - Rückseite LKW zur Verfollständigung die



    Bild 2 - Seitenansicht LKW

    Zur Vervollständigung, da er auch erwähnt wurde



    Bild 3 - Das Blau des T1 :/


    Nun endlich zu meiner Frage, wenn man die schrift nicht auf beiden Seiten der Plane und Tür in lesbarer form bringen kann (es handelt sich ja um ein ArmA II – Fahrzeug) wäre ich nicht abgeneigt gegen ein Tausch gegen den Fahrerhaus .Orange/Plane.Blau Version.


    Ich hoffe nun konnte die Sache noch ein wenig aufhellen.


    MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm 8)

    !RealLifeRPG – Geschichten erstellen in Wort und Bild – Kleine Anleitung


    Hier möchte ich den einen helfen und auch mir das ich das nicht mehr vergessen soll.


    Als erstes hab ihr natürlich eure Geschichte schon in einer Form gebracht z.B. In ein Texteditor mit den Bildern zusammen.


    Nun muß das ganze auf dem Server übertragen werden, dazu werden wir die Bilder als erstes auf dem Server bringen.


    Reallife RPG Forum | Galerie | Meine Alben


    ALBUM ERSTELLEN

    Allgemeine Daten

    Titel ______________

    Beschreibung ______________

    Kann Album sehen

    Jeder

    Registrierte Benutzer

    Benutzer denen ich folge

    Nur, ich


    SPEICHERN | ABBRECHEN



    + BILDER HOCHLADEN

    Nun muss jedes Bild einzeln zum Server Hoch geladen werden,


    * Kategorien

    RAC / Medic / Events / Gewinnspiel / Update Preview / EXILE / Allgemein / Polizei / Default Category

    Meistens reicht ein Klick bei Allgemein zu machen


    * Allgemeine Daten

    Titel ________________

    v Dateiname als Titel verwenden


    Album

    Den oben erstellten Albumname eingeben bzw. Scrollen


    Tags

    Evtl. Tags durch Komma getrennt eingeben


    Beschreibung

    Immer muss man irgend wo was beschreiben, keine Ahnung wofür!


    *

    ALLE BILDER SPEICHERN

    *

    ANGABEN FÜR ANDERE BILDER ÜBERNEHMEN


    Bestätigung erforderlich

    Wollen Sie die Angaben des aktuellen Bildes wirklich für die restlichen Bilder übernehmen?


    OK | ABBRECHEN


    Die evtl. Fehlermeldung


    Ihre Angaben sind ungültig. Bitte überprüfen Sie die Eingabefelder der markierten Bilder, indem Sie auf die entsprechenden Vorschaubilder klicken.


    Kann getrost übergangen werden. (keine Ahnung was die soll)


    *

    ALLE BILDER SPEICHERN

    *


    Nach dem letzten Klick sind dann alle Eure Bilder in der entsprechenden Galerie enthalten.


    Mein Beispiel


    Im Forum die Kategorie | RP Forum | Geschichten suchen und klick


    NEUES THEMA


    Thema erstellen


    Informationen

    Titel __________________

    Tags __________________

    Nachricht __________________

    __________________

    __________________


    In dem Block Nachricht kommt dann Euer vorbereiteter Text. Nun könnt ihr ihn noch verschönern und vorallendingen eure Bilder integrieren.

    An der Cursor Position wo ein Bild erscheinen soll klick ihr das allerletzte Piktogramm an

    dann erscheint die


    Galerie

    Alben | Bilder

    wenn ihr Bilder anklickt seht ihr eure neuen Bilder und könnt sie nun einsortieren in euer Textgeflecht.


    Ganz rechts in der Bildzeile ist ein schwarzer Klickpunkt


    Sehr klein (144 x 144)

    Klein (280 x 210)

    Mittelgroß (560 x 420)

    Groß (1200 x 877)

    Original (2600 x 1900)


    je nachdem was ihr aus dieser Auswahl anklickt wird dann an der Position des Cursors integriert.

    Nach dem ihr das letzte Bild auf dieser Weise im Text plaziert habt könnt ihr euch die VORSCHAU betrachten bzw. Das Gesamtwerk ABSENDEN.

    Dann noch eine kurze reCAPTCHA Abfrage -> Ich bin kein Roboter <-

    Jetzt steht er für alle zu lesen und eure Bilder zu betrachten bereit im Forum.


    Ja Liebe Community Gemeinde, wie schon anfangs beschrieben, es gibt nicht alle die so schlau wie ihr seid die hier nur lächelnd das zur Kenntnis genommen hab. Sondern ich hab das für die Fans von ReallifeRPG zusammengetragen wie auch mir selbst der nicht jeden Tag so was macht. Ich möchte nicht nur meine Beiträge lesen sondern auch von Euch mal kleine Geschichten lesen. Video müssen hier nicht unbedingt sein dafür gibt es den YouTube Kanal. Videoschnipsel von einigen Sekunden geht ok.


    MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm


    P.S.

    Wer's besser kann, bitte sehr. Bin für jede Kritik offen, auch im Game könnt und dürft ihr mich ansprechen bzw. Anrufen.


    P.P.S.

    Hier noch einige Beispiele der Bild Darstellung [

    ]



    Bild 1 - Sehr klein (144 x 144)



    Bild 2 - Klein (280 x 210)



    Bild 3 - Mittelgroß (560 x 420)



    Bild 4 - Groß (1200 x 877)



    Bild 5 - Original (2600 x 1900)

    Tour de Tanksäulen I


    Linker Teil der großen Insel von Nordholm. Am Heimathafen in der Nähe vom Flughafen Holburg startete ich meine Tour. Unter der Autobahnbrücke Richtung Norden am Dealer vorbei und um Nordhorn weiträumig umrunden, der Wasserstand ist dort extrem niedrig. Vor einiger zeit fuhr ich dort mit meinem RHIB lang, aber lest den Bericht doch selbst einmal durch


    FORUM – Geschichten – Es sollte eine Gemütliche Bootstour werden.



    An viele Sandstrände und Wälder in Richtung Süden auf der Höhe von Wallenfels kam die gelbe Markierung an der Tankuhr zum Vorschein (Halber Tank). Die erste Möglichkeit evtl. der Betankung könnte im Hafen bei den Hochöfen im Industriegebiet OST sein. Leider eine Fehlanzeige, keine Tanksäule weit und breit.


    Bild 1: Hafen.Hochofen


    Was hat ein guter Fischer immer dabei "Reserve Kanister, aber volle". Aber da gibt’s ein Problem, auf See ist keine Betankung möglich.


    Bild 2: Betankung_I


    Auf einer kleinen Insel im Südlichen Meer wurde auch dieses Problem gelöst. Bis zum Hafen am Herzberg würde der vorhandene Kraftstoff im Bootstank leider nicht ausreichen, das rechnete der Boardcomputer aus.


    Bild 3: Hafen_am_Herzberg_I

    Bild 4: Hafen_am_Herzberg_II


    Nun fuhr ich eine ganze Weile an viele Steile Berge vorbei


    Bild 5: Labyrinth_der_Berge_I

    Bild 6: Labyrinth_der_Berge_II

    Bild 7: Minen.Abbaugebiet


    Was sehen da meine Augen Herr Burger, ein sehr einsames und schwer zu Instandhaltendes Haus auf der einsamen Spitze.


    Bild 8: Haus_auf_dem_Berg


    Der nächste Hafen der in Sichtweite kam war Rabenstein aber auch dort war keine Tanksäule zu sehen.


    Bild 9: Hafen.Rabenstein_I

    Bild 10: Hafen.Rabenstein_II


    Nach dem ich den Hafen Rabenstein verlassen habe bin ich bei voller Fahrt ausgerutscht und vom Boot ins Wasser gefallen, und mußte mit voller Kraft mein Boot hinter her schwimmen, zum Glück hatte ich ein Taucheranzug an und konnte etwas schneller schwimmen. Nach gut 2 km war ein Sandstrand der mein herrenloses Boot zum stehen gezwungen hat, zum großen Glück war kein Fels auf dem Wege. Der RAC wäre zur gleichen Zeit nicht in der Lage gewesen mich mein Boot zu retten. Sie hatten ihre wöchentliche Betriebsversammlung.


    Bild 11: Wo_ist_mein_Boot


    Erst am Hafen Wallenfels hatte ich wieder Hoffnung geschöpft eine Tanksäule vorzufinden. Auch kein Glück gehabt, der Wassersport bzw. der Betrieb auf dem Wasser ist hier leider nicht sehr hoch angesehen.


    Bild 12: Hafen.Wallenfels_I


    Bild 13: Der_Abendsonne_entgegen


    Der Abendsonne entgegen zum Hafen Holburg wo ich 100% weis dort ist eine Tanke.


    Bild 14: Hafen.Holburg

    Bild 15: Hafen.Holburg.Betankung


    Ein kleines Stück noch und dann bin ich erschöpft zuhause angekommen.


    Bild 16: Heimathafen_I


    Die Sonne hat sich dann hinter dem Horizont versteckt und die Nacht brach ein.


    Bild 17: Heimathafen_II


    Nach kurzer Erholungszeit machte ich dann noch einige Aufnahmen vom Boot.


    Bild 18: Bootsansichten_I

    Bild 19: Bootsansichten_II

    Bild 20: Bootsansichten_III

    Bild 21: Bootsansichten_IV


    Einige Bekannte habe ich dann noch getroffen, bei einem Bier und einem guten Gespräch endete der Abend.


    Bild 22: Abendliche_Stimmung_I

    Bild 23: Abendliche_Stimmung_II


    MaxOttO Krause + Rentner auf Nordholm 8)

    P.S.

    Einige kleine Anmerkungen zum Tankinhalt des Fischer-Bootes, 12 Liter Tank gegenüber 30 Liter beim Wasser-Scooter steht leider nicht sehr gut im Verhältnis – Umgedreht wäre es besser. Ein sofortiger Stillstand bei niedriger Geschwindigkeit wäre ein Anker sehr hilfreich. Der Punkt wurde im Bugtrucker schon angesprochen. :/

    Es sollte eine Gemütliche Bootstour werden


    Ich startete meine Bootstour an der Bootsgarage bei der Plastikfabrik mit meinem RHIB Richtung Norden vorbei am Drogendealer und noch weiter nördlich Richtung Nordhorn's Spitze.am Grasverarbeiter vorbei. Leider war dort ein jähes Ende, bin mit sampfter Geschwindigkeit auf eine Sandbank aufgelaufen und der RHIB war dahin und ich war kurze Zeit Ohnmächtig. Nach dem ich wieder bei Sinnen war, habe ich sofort meine stark blutenden Wunden verarztet (Torso, linkes und rechtes Bein).

    Mitten auf der Sandbank habe ich dann den Notruf gestartet in der Hoffnung auf Hilfe. Nach einigen Minuten (für mich eine Ewigkeit) lief ich dann zum Strand Richtung Grasverarbeitung.x



    Von dort immer wieder Wundverarbeitung denn die Blutungen kamen einfach nicht zur Ruhe. Weiter ging's nach Nordhorn vorbei "Am gestrandeten Wal" den Strandgutaufkäufer zur Halbinsel wo eine Burg steht. Da ist die engste Stelle rüber nach Ostersund. Vorsorglich 2-3 Mulbinden mehr aufgetragen und dann schwamm ich durchs Wasserx zur Mülldeponie und besorgte mir am Markt neues Verbandsmaterial, meins war langsam aufgebraucht.

    Wie schon in Nordhorn wollte ich ein Taxi bestellen, das erste mal überhaupt auf Nordholm, es war keins im Einsatz. Durch Zufall entdeckte ich eine Garage und befreite mein Smartie aus der Tiefgarage und fuhr wie der Teufel Richtung Krankenhaus, denn meine Augen registrierten fast nur noch Grautöne.

    Im Krankenhaus ließ ich mich für $ 2.000 Rundum erneuern. War das schön wieder die Welt in Farbe zu sehen. Noch am KH siehe Bilder unten, habe ich meine kleine Rettungstour sofort zu Papier gebracht, und eine Erfahrung Reicher geworden, das Leben kann so schön sein, auch auf NORDHOLM.




    MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm



    x An diesen Stellen musste ich meinem Körper durch ein Lagerfeuer Wärme zuführen.


    P.S. Klappt schon wieder nicht, das mit den einbinden der Bilder

    Der Nostalgiker meldet sich mal zu Wort und Bild.....


    Damals war's


    und ein kräftiges Arbeitspferd


    Hat es sich dort phantastisch gesessen bei Kaffee, Bier und Burger


    weil es so schön war


    Beim Lieblings-Grieche in Focha gab es immer einen schönen Wein....


    und wo hat man nach einem größeren Tauchgang seine erste große Pause gemacht............


    auch das gehört mit zur Vergangenheit...


    das hat damals viel Spaß beim Tauchen mit der RFB SDAR bereitet (für die die das nicht kennen war auch eine Farmingart, den die Schildkröte mußte genau getroffen werden und in einem Spezialitäten Feinkostladen verkauft werden. Wir haben es damals doch ganz doll getrieben, daher ist diese Tierart sehr stark vom Aussterben betroffen.


    Auch das ist ein kleines Kapitel für sich – 9 Monate Knast für Grinding von Äpfel. UND HEUTE!.....



    An diesem Ort wurden des Nachts heimliche Messen abgehalten


    Im Dezember 2o17 wurde ganz Havenborn von einem plötzlich herein treffender Schneesturm betroffen.



    und hier noch was aus der heutigen Zeit

    FRAGE: Wer hat die größten Frauen im Clan-Bereich? :*:love:

    Hier wurde die Wäsche ohne Hilfsmittel aufgehängt oder war es doch ein MANN? :/



    MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm

    2. Zwischenbericht zur Exkursion.

    Es tut mir außerordentlich Leid euch noch einmal um Verzeihung zu bitten, aber ihr kennt ja das leben auf der Insel genau so wie ich - es ist kein leichtes Zuckerschlecken. Nach der harten Arbeit musste ich mich eine weile noch erholen, bevor das nicht gerade tolle Rentnerleben beginnen sollte. Mehrmals wurde ich versucht ausgeraubt zu werden, einmal sogar bis zur totalen Ohnmacht mit Waffen Gewalt. Dank eines Polizisten wurde ich ganz schnell ins hiesige Krankenhaus transportiert und kam nach längerer Genesung fast wieder zur alten Form zurück. Die anderen Überfälle konnte ich mit den Tätern mich verbal unterhalten und sie merkten gleich das bei mir keine großen Gewinne zu machen sind. Aber nun zu den kleinen Bericht der in Kürze endlich hier folgen wird.


    Sofern mir nicht mein Laptop mit den Bericht geklaut bzw. ich beraubt werde.


    Mit freundlichen Grüßen

    MaxOttO Krause * Rentner auf Abramia 8)

    Der Bericht von meiner Exkursion auf der Insel Tonoa wird in den nächsten Tagen hier erscheinen. Muss leider für einige Tage wieder zu einer RL Kurzurlaub. Die letzten Tage waren sehr arbeitsreich durch ein Bau meines Hauses gewesen. Daher muss mein Körper sich jetzt eine Erholung gönnen. :saint:


    Mit freundlichen Grüßen

    MaxOttO Krause * Rentner auf Abramia 8)

    Den Verkauf muss ich leider einstellen, da der Gerichtsvollzieher mir das Fahrzeug gepfändet hat. Grund: Kann ich nicht erzählen. Es tut mir sehr leid liebe Nordholmer, eins der besten IVECO Daily Cargo wird wohl ins Ausland verkauft. :/


    MfG MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm 8)


    Verkaufe IVECO Daily Cargo, Checkheft gepflegt wie man es früher bezeichnet
    hat. Der Besitzer ist sehr pfleglich mit diesem Italienischem
    Fahrzeug umgegangen, die Sitze sind fast wie Neu. Natürlich ist es
    ein gebrauchter wir wollen nicht um den heißen Brei drum rum Reden.


    Techniche Daten:

    PS: 205

    Passagierplätze: 3

    Kofferraumgröße: 240 Kg

    Tankinhalt: 60 Liter

    Max. Geschw.: 150 km/h


    Nun kommen wir zu dem finanziellen angelegenheiten, dem Halter schweb eine Vorstellung VB 76.000 AB$. Für weiteres bitte ich unter der *NR* anzurufen. :/


    MfG MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm


    - beinahe hätte ich die Farbe vergessen - Natürlich MAUSGRAU :love:

    Verkaufe IVECO Daily Cargo, Checkheft gepflegt wie man es früher bezeichnet hat. Der Besitzer ist sehr pfleglich mit diesem Italienischem Fahrzeug umgegangen, die Sitze sind fast wie Neu. Natürlich ist es ein gebrauchter wir wollen nicht um den heißen Brei drum rum Reden.


    Techniche Daten:

    PS: 205

    Passagierplätze: 3

    Kofferraumgröße: 240 Kg

    Tankinhalt: 60 Liter

    Max. Geschw.: 150 km/h


    Nun kommen wir zu dem finanziellen angelegenheiten, dem Halter schweb eine Vorstellung VB 76.000 AB$. Für weiteres bitte ich unter der *NR* anzurufen. :/


    MfG MaxOttO Krause * Rentner auf Nordholm


    - beinahe hätte ich die Farbe vergessen - Natürlich MAUSGRAU :love: