Beiträge von Mindrape

    Vorgängerversion:


    § 3: Gruppierungen:


    • 2.1 Permanente Bündnisse müssen im Forum angekündigt sein und von der Supportleitung bestätigt werden (maximal 1 permanentes Bündnis) und temporäre Bündnisse dürfen nur einmal pro Matrix bestehen und müssen der Polizei gemeldet werden. Bei einem Matrix-Bündnis darf die Spieleranzahl von 10 ebenfalls nicht überschritten werden.

    Änderung:


    § 3: Gruppierungen:

    • 2.1 Permanente Bündnisse müssen im Forum angekündigt sein und von der Supportleitung schriftlich bestätigt werden (maximal 1 permanentes Bündnis) und temporäre Bündnisse dürfen nur einmal pro Matrix bestehen und müssen der Polizei gemeldet werden. Bei einem Matrix-Bündnis darf die Spieleranzahl von 10 ebenfalls nicht überschritten werden.

    sehe ich auch so aber seit einigen Tagen ist ab 19:30 kein reinkommen mehr. Dürfte aber auch eine Kostenfrage sein.

    Das sind die Spieler die einen Server füllen. Es muss sich aber auch ein 2. Server rentieren. Bist du der Meinung, dass es (als Beispiel) sich lohnt einen Server für 10 Spieler hoch zu fahren, weil sie nicht auf Server 1 connecten können? Wie Greeny schon gesagt hat, es muss sich für alle rentieren. Sowohl für den Server als auch für die Spieler. Kein Spieler hat was von einem halb leeren Server

    Vielen dank für diese wunderbaren Worte.

    Wenn man dein Ticket nicht kennt, weiß man spätestens jetzt, dass alles richtig gemacht wurde.

    §5 Interaktion mit den Fraktionen:

    Abs. 3 wurde hinzugefügt.


    3. Der Besitz von Medizinischem Equipment ist verboten. Ausgenommen hiervon sind Nachtsichtgeräte & Methadon

    Hallo Andre,

    ich erinnere mich an den Fall und vor allem auch an das Video.

    Ich finde es super das du dich entschuldigst für deine Taten.

    Hierfür ein großes Dankeschön von Server-Team


    Ich schätze mal du hast diesen Text geschrieben um vielleicht doch noch einmal eine Chance bekommen.

    Allerdings hast du über einen langen Zeitraum anderen Personen den Spielspaß genommen und konntest nicht aufhören.

    Diesbezüglich muss ich dir auf diesem Wege schon einmal sagen das auch dieses Schreiben an dem Ban nichts ändern wird.

    Dennoch rechne ich dir deine Entschuldigung sehr stark an und wünsche dir auf deinem weiterem Weg alles gute und viel Erfolg.

    Ich kann es nicht fassen, dass hier wieder auf höchstem Niveau gepöbelt wird!

    Jetzt mal im Ernst meint Ihr tatsächlich, dass es unser Ziel ist euch abzufucken?

    Was haben wir denn davon? Richtig! NICHTS!

    Ja es gibt Regeln die existieren müssen um den Support zu erleichtern, ja es gibt Regeln die einen hier und da mal einschrenken, dennoch sind das im Endeffekt nur Regeln mit denen wir schon in der 5.0 gespielt haben und mit diesen wunderbar klar gekommen sind.


    "Warum sollte man auch nach Regeln spielen die schon einmal wunderbar funktioniert haben? Ich beschwer mich lieber erst einmal über diese Regeln bevor ich nochmal mit ihnen spiele"...


    Die Härte dabei ist auch mal wieder, dass unter einem Beitrag wo jemand nur etwas gefragt hat, WIEDERMAL die einzelnen Situationen kommen und jeder denkt der andere ist in den Support gegangen und deswegen wurde es geändert.


    Das ist ja schon fast schlimmer als bei einer Community-Besprechung in der es heißt "Keine spezifischen Situationen" und direkt der erste der dran kommt anfängt "Ich hatte da mal eine Situation..."


    Es ist doch ganz einfach: Etwas funktioniert nicht also muss dran gearbeitet werden. Da brauch es nicht eine spezifische Partei die in den Support geht und sich beschwert sondern da brauch es lediglich Menschen die sich gerne in Grauzonen bewegen oder Regeln nicht einhalten weil sie denken "merkt eh keiner mehr".

    Klar gab es auch Fälle die im Support gelandet sind die gezeigt haben, dass das Regelwerk in der Form nicht umsetzbar ist. Doch wird hier keiner vom Serverteam anfangen Fallakten offen zu legen um dies zu erläutern.


    Kleines Schlusswort: Ihr solltet mal bedenken, dass die Menschen, die das ganze hier besitzen, alles absegnen. Es ist ihr Server und es wird nach ihren Regeln gespielt. Dabei liegt die Intention sicherlich nicht darin alle abzufucken. Sonst brauch sich auch keiner hier hin setzen und seine komplette Freizeit in dieses Projekt stecken. Ob es Scriper, Mapper, Grafiker oder Supporter sind. Sie könnten sich alle ihre Arbeit sparen wenn es nur darum gehen würde wen man als nächstes am schnellsten die Lust nehmen kann. Ein Server funktioniert nur mit Regeln und mit dem vorherigen hat er es nicht. Da wurden ja hier auch sehr gute Beispiele genannt.

    Nutzt die Chance sich mit den Community-Managern zusammen zu setzen. Egal ob 20 oder 100 mit ihnen reden wollen, es wird mit JEDEM geredet.


    Mit diesem Schlusswort wird der Beitrag nun auch geschlossen.

    Ich bin zutiefst erschüttert von dieser Nachricht!

    Seine strenge Hand hat viel dazu beigetragen, dass die Justiz heute das ist was sie ist.

    Anscheinend haben einige verurteilte Menschen seine Strenge nicht vertragen.

    Mein Beileid und Mitgefühl an die angehörigen.

    Wir werden den "Richter 2. Chance" vermissen

    trauerkerze.jpg

    Seitens einiger Fraktionsmitglieder kam es in letzter Zeit häufig zu Hinrichtungen.

    Hierzu gab es ebenso eine angemessene Anzahl an Beschwerden & hat dementsprechend für ein wenig aufruhe gesorgt.


    Um dieses Thema abzuschließen wurde vom Server Team beschlossen, dass diese Form von Hinrichtungen nicht mehr geduldet werden.

    Sollte es dennoch zu weiteren Hinrichtungen durch Fraktionsmitgliedern kommen, kann dies im Support gemeldet werden.

    james rock


    Das hat mir geholfen

    Das ist auch unsere Lösung.


    Für alle die dem englischen nicht mächtig sind:

    Steam->Eigenschaften->Lokale Dateien->Lokale Dateien durchsuchen->http://prntscr.com/hsk7sc bei allen 6 Dateien mit Arma Icons folgendes machen : Eigenschaften->kompatibilität->Haken raus bei ”Vollbild Optimierung deaktivieren”

    Sollte dies nicht zum gewünschten Erfolg führen, in den Arma einstellungen auf Vollbild/Fenstermodus stellen

    Das sehe ich anders Cerberus,

    Ein Video kann z.B bei einem Gerichtsverfahren Verwendung finden.

    Hier allerdings vorweg muss in der Aufnahme klar für alle zu erkennen sein, dass sie "Videoüberwacht" werden.

    Nicht wenn man wie du so schön sagst "Rümbrüllt: Das hab ich auf meiner GoPro", sondern muss dies vorweg klar erkenntlich gemacht werden.

    Es ist abhängig von der Situation


    Da fand ich die Idee damals mit Rangos Dashcam ganz geil.

    Hallo Raphi,

    Um ehrlich zu sein würde mich diese Form der Entschuldigung nicht überzeugen, allerdings bin auch ich weniger die Person bei der sich entschuldigt werden muss.

    Doch damit du nicht noch länger warten musst, bis auf diesen Beitrag reagiert wird hier meine Idee.

    Schreibe Marcel_1998 doch eine Nachricht hier im Forum und mache mit ihm einen Termin aus, wann ihr euch mal im Teamspeak treffen könnt um über die Sache zu reden.

    Hallo Indrie,

    Mal davon abgesehen, dass deine Entschuldigung alles andere als überzeugend ist, hattest du bereits eine zweite Chance nach einem permanenten Ausschluss.

    Aufgrund dessen und das deine vergehen alles andere als wenig waren, muss ich dir mitteilen, dass dein Antrag abgelehnt wird und der permanente Ausschluss aus der Community von RealLifeRPG bestehen bleibt.