Posts by Laiko Byte

    Richtig gutes Logo, Junge Junge Junge.

    Also ich würde das Wappen sogar echt gerne auf meiner Uniform sehen.

    Oder eventuell auch für die spätere Wasserschutzpolizei? Da würde der Anker und die Möwen noch besser passen.

    Elvin, ich will dir nicht zu nahe treten, aber das was du hier als Beispiele nennst, ist doch totale Grütze:


    Also ist die Zeit & der Wert eines Überfallenden weniger Wert als die des Bandidten?


    Wenn ich als als Ziv aus dem Auto herausgeballert werde, nicht mehr gerettet werden kann und alles verliere weniger Wert als das vom Bandtiten?

    Wenn du als Ziv aus einem auto rausgeballert wirst, oder allgemein stirbst, hast du doch eindeutig was falsch gemacht! Dann hast du nicht auf deren Anweisungen reagiert und bist selber schuld.
    Wirst du ohne Grund herausgeschossen, ist es RDM und du bekommst deine Sachen ersetzt und der Typ kassiert einen Bann.

    Das ist also schon einmal Grütze Nummer 1.

    Bandit wird festgenommen und bekommt seine Waffe abgenommen und sonst passiert nichts weiter. Wenn er, wie hier definiert wird, "Nett" ist, verliert er weder großartig Zeit, noch Ausüstung (bis auf die Waffe), noch Geld.




    Finde ich persönlich eine sehr merkwüdige Auffassung der Polizei bzw. Justizarbeit.

    Ich habe doch in meinem Post vor dem hier rein geschrieben, dass wir Leute mit Geldstrafen + Ausrüstungsentzug bestrafen. Liest du nicht, was andere zu deinen Aussagen preis geben?
    Er verliert seine Waffe (50k MINDESTENS, nicht jeder rennt mit der gammel AK rum du Genie), hat seine Karre nicht am Polizei HQ und muss ein Taxi rufen oder sonst was (Zeitaufwand), er kriegt eigentlich immer einen Strafzettel (in meinen zwei Jahren hier habe ich nicht einmal erlebt wie ein Räuber ohne Strafzettel geht), das sind nochmal um die 30k. Macht insgesamt 80k. Jetzt erklär mir mal, wie 80k nicht angemessen sein können. Dann noch einmal der Zeitaufwand für die Durchsuchung, die Fahrt zur Justiz, das Verfahren, das Wegkommen von der Justiz. Wenn er noch andere Vergehen auf der Fahndungsliste hat, erhöht sich sogar sein Bußgeld.

    Das ist Grütze Nummer 2. Der Bandit (wenn er ganz normal und vorschriftsmäßig abgeführt wird, so wie es sein soll) hat zu 100% mehr Schaden davongetragen. Außerdem, die Geschädigten werden ja in den wenigsten Fällen als Zeugen geladen. Wenn die schon soooo lange brauchen, um sich neu einzudecken, wie du sagst, dann machen wir uns ganz bestimmt noch beliebter, indem wir die Leute für 20 Minuten zu uns ins HQ schicken. Merkste selber, oder?

    Wenn man eine 40-Minutenstrafe schon als unzumutbar auslegt, dann kann ich persönlich nur mit dem Kopf schütteln.

    Wander du mal für 40 Minuten hier in den Bau und dann vielleicht noch einmal und dann schüttel mal weiter den Kopf. Ich würde nichts lieber tun als dich die eigene Medizin schmecken lassen und stecke dich zwei mal für 40 Minuten probeweise hinter Gittern :)

    In dem oben benannten Fallbeispiel bräuchte ich vermutlich bedeutend länger um wieder alle Sachen zusammen zu haben und wieder auf Arbeit / Farmen etc. zu gehen. + Wartezeit bis man in der ZNA raus darf, Das Auto steht vermutlich beim RAC, muss also erst abgeholt werden. Dann zur nächsten Stadt fahren. Rucksack, Austüstung holen, dann wieder zurück zur ZNA Verbände kaufen und dann los.

    Ist hinfällig, weil dein Fallbeispiel Grütze Nummer 1 ist (siehe oben).

    Darum sage ich ja, der Aufwand zwischen Überfallen werden und der Bestrafung beim Erwischt werden muss ausgeglichen sein. Ansonsten kann man es sich ganz sparen.

    Nein. Einfach nein und nicht richtig. Total falsch, nicht durchgedacht und völlig unrichtig. 6, setzen. Mehr fällt mir gerade nicht ein.

    Der Überfallaufwand ist ziemlich hoch, wenn man es richtig machen will. Du bist da ja sicher Experte drin, weil du es ja schon x-Mal gemacht hast ;). Das Verhältnis zwischen Aufwand und erwischt werden, kennst du als braver Pfarrer ganz sicher in und auswendig.

    Ich muss dazu auch erwähnen, dass ich es absolut nicht ausschließen will, dass seltsamer Weise Banditen nicht, oder direkt vor Ort bestraft wurden und auch zu milde. Aber da du gerade von Verhältnissen sprichst kann ich dir sagen, dass du hier Ausnahmen beobachtet hast. Die soll es nicht geben, wird es aber immer. Genau so wie es immer wieder Altis Spieler auf der Insel geben wird, trotz soft whitelistung.
    Aber trotzdem fehlt mir das Verständnis dafür deswegen Kritik anzubringen.
    Razer hat es wunderbar auf den Punkt gebracht: Hättest du die Einladung zum Praktikum angenommen, anstatt hier den Wutpastor zu spielen, dann siehst du das Verhältnis, zwischen langen RP Verhören und Abfertigungen und harten Strafen und dem was du gesehen hast. Dabei weißt du auch wahrscheinlich nicht einmal, ob er überhaupt bewiesenermaßen der Verbrecher gewesen ist. Vllt. hat es den falschen erwischt weil man ihm nur die Waffe nachweisen kann?


    So viele Möglichkeiten und du hast nicht eine einzige in Betracht gezogen, sehr schade :(

    "Ach, egal Herr Igel, Sie haben zwar fünf meiner Kollegen erschossen, aber Sie sind nett. Bitte beim nächsten Mal bitte alle erschießen, damit Sie hier nicht mehr landen."

    Es ist jedem Beamten selber zu überlassen, welche Strafe er ausspricht. Und ja es macht für uns einen himmelweiten unterschied, ob jemand einfach nur Action und Spaß haben wollte und dies uns auch offen sagt und zugibt: "Hey Leute, ich wollte einfach mal was anderes machen, ihr habt mich fair geschlagen also koorperiere ich mit euch", oder einfach nur ein Spacken ist.

    Denn ganz ehrlich, ich stecke NIE jemanden in den Knast wenn er sich fair verhält und seine Niederlage eingesteht. Wozu dann jemanden einsperren? Der hat doch nie mehr Lust was zu reißen wenn er nach Katalog 40 Minuten einsitzen muss. Ich beschreibe das Gefängnis gerne als eine Art "Ingame Bann" denn du kannst halt nichts machen und wirst vom aktiven Spielen ausgeschlossen. Also Knaste ich doch niemanden ein nur weil er mal geschossen hat. Der bekommt seine Ausrüstung abgezogen, zahlt eine ordentlich Strafe und gut ist.


    Würden wir anfangen gleichermaßen nach Katalog zu bestrafen, hätte kein Arsch mehr Lust was zu machen, das garantiere ich dir. Wir bestrafe ALLE noch milde.


    Eine Woche wo uns vorgeschrieben wird nach dem Bußgeldkatalog zu ahnden und ihr könnt eure Sachen packen, hundert prozentig.
    Also uns zu sagen wir sollten härter bestrafen, lege ich niemanden ans Herz :D

    Stattdessen rennen die Polizisten lieber zu sechst ins ZNA-Gebäude, schwerbewaffnet und mit Schutzanzügen um eine Person zu bewachen, die es dann aber auch noch schafft, aus dem einzigen Haupteingang des ganzen KH, zu entkommen und zu fliehen.

    An sich ein sehr guter gesamter Post Flora, nur tu uns bitte einen gefallen. Wenn man keinen blassen Schimmer von der Polizeiarbeit hat (und das haben sehr sehr sehr sehr sehr sehr viele Leute hier) dann erwähne so etwas gar nicht erst.

    Ich hasse es unglaublich doll wenn man uns als nutzlose Leute hinstellt, oder keine Ahnung von unseren Prioritäten und Teamaufbau hat. Ihr seht immer nur eine Sache und dann heißt es gleich, so MUSS es sein, das kann gar nicht anders gewesen sein.

    Weil:
    1. War die Einheit die dort schwer Bewaffnet reingegangen ist unsere BFE Einheit. Die müssen so rumrennen.
    2. Haben wir den Täter gestellt, also ist er NICHT entkommen. (Er stand sogar danach gut sichtbar und gefesselt auf dem Parkplatz, Sherlock ;))
    3. Wenn am ZNA mal wieder hart getrollt wird, dann sind wir natürlich gut, um da für Ordnung zu sorgen und durchzugreifen. Da freuen sich natürlich wieder alle.

    Dazu muss ich sagen, dass ich mittlerweile extrem ungerne zur ZNA fahren, denn in 8 von 10 Fällen wenn wir da ankommen und für Ruhe sorgen, gibt es erstens IMMER nur sinnlose Gegenwehr und Gemotze und 2. werden instant unsere Reifen abgeschraubt.

    Naja ich möchte das jetzt hier auch gar nicht so ausschlachten, weil es ja nun echt ein kleiner Teil deines Posts ist, der jetzt auch kein direkter Angriff war.

    Ich würde das gerne nur einmal klarstellen. ;)

    Ich finde, nur weil man erschossen wird, muss man nicht gleich ins Forum schreiben und hier rumheulen, sondern stattdessen mit den Leuten selber erstmal reden und schauen ab man das so klären kann ;)

    Okay ich würde sagen es reicht so langsam. Es ist am Anfang ja ganz witzig sich das hier durchzulesen aber nun ist auch mal gut.

    Taylor, du kommst mit deinem geflame hier nicht weiter und würdest gerne gehen, dann tu das jetzt bitte.


    Der Rest: Lasst es gut ein und gießt nicht Öl ins Feuer, das bringt rein gar nichts.


    Danke

    Zu dem Thema, dass der RAC für Polizisten mit Vorrang ausrückt: Man hätte das Ganze schon die ganze Zeit über vereinfachen können, indem man uns erlaubt, Fahrzeuge die im Weg stehen zu beschlagnahmen.

    Da es aber nur Geheule wegen dem Beschlagnahmen gab, wurde es uns verboten und wir müssen jedes Mal einen Auftrag schreiben, oder die Genehmigung vom RAC zum selber beschlagnahmen einholen.

    Man es kann es euch auch einfach nicht recht machen und das nervt übertrieben!

    Und bevor man am RAC meckert (die wirklich ohne Ende ackern nur um euch zufrieden zu stellen und am Ende bekommen die doch nur aufn Sack) muss man das Problem, genau wie Faber es beschrieben hat, mal von Anfang an betrachten. Fahrt einfach nicht wie die Behinderten und dann müsst ihr auch nicht warten.

    Darüber motzen, dass kein RAC kommt ist aber anscheinend die einfachere Alternative wie ich sehe. Anstatt sich mal Gedanken darüber zu machen, dass 80% der Leute hier einfach übertrieben rücksichtslos fahren und man eventuell einer davon ist :).

    Leute bitte fangt aber nicht wieder das Thema an, dass es zu viele, oder zu günstige Waffen gibt.

    Ich kann mich noch ein eine sehr sehr dunkle Zeit erinnern, wo Waffen furchtbar schwer zu bekommen waren und wir manchmal nicht auf über 60 Zivs auf den Server gekommen sind.

    Also bitte fangt nicht wieder an alles umzudrehen und zu sagen, dass ihr es schwerer haben wollt. Die Admins haben sich freundlicherweise damals dazu entschlossen Waffen erschwinglicher zu machen, also stoßt die bitte nicht so vor den Kopf :).

    Ihr müsst bedenken, dass nicht jede Gruppierung so agiert wie die die so auffällig aggresiv sind. Die bösen Leute fallen einfach nur mehr auf, weil die überall Ihren Mist rauslassen müssen ^^.

    Also ein Appel an alle, seid bitte gemäßigter und sucht euch geeignete Wege euch zu helfen.

    Hallo zusammen,

    ich weiß leider nicht genau wo diese Frage am besten hin passt, deswegen habe ich diesen Thread einfach mal genommen :).

    Wie sicherlich viele wissen, gibt es in Arma die Möglichkeit, dass man verschiedene Posen mit seiner Figur auswählen kann. Mal stellt man sich mit verschränken Armen hin, oder man kann in die Hocke gehen. Wenn man eine Waffe in der Hand hat, legt er diese auf die Schulter usw. Es gibt da ganz viele und auch Tanzanimationen (aber die sind eh Schwachsinn).


    Es geht viel mehr um die Standposen, die man via ACE Menü dann auswählen kann.

    Gibt es eine Möglichkeit diesen "Mod" (ich denke ja mal, dass es ein Mod sein wird) auf den Server zu implementieren? Wie lange würde so etwas dauern, oder woran scheitert es, dass wir so etwas noch nicht haben? Ich habe es nämlich schon auf vielen anderen Servern gesehen und kann mir deshalb eher weniger vorstellen, dass es an einer Lizenz oder so liegt. Ich kann mir denken, dass es vllt aufgrund von Performanceproblemen bisher nicht ging?

    Naja wie dem auch sei, diese Posen sind meiner Meinung nach der absolute Oberknaller fürs RP. Alles wirkt dynamischer und man kann seinen Worten weitaus mehr Kraft verleihen. Diese steife rumgestehe der Figuren im Spiel sieht nämlich wirklich echt furchtbar aus und extrem künstlich.

    Man merkt schon, ich bin ein absoluter Liebhaber dieser Posen und wenn ich jemals einen Traum hatte, dann dass wir diesen Mod auf unseren Server kriegen können. Es wäre wirklich der absolute Oberhammer.


    Ich würde mich über Rückmeldungen dazu freuen, da ich nämlich nicht mehr weiterleben kann ohne zu wissen ob wir das bekommen können oder nicht. Und wenn wir den nicht bekommen, muss ich wenigstens wissen wieso :D.


    Danke schon einmal im Voraus für Eure Hilfe :)

    Hallo Elvin,


    ich habe jetzt mal einige von deinen Posts gelesen und wollte zuerst einmal sagen, dass ich es gut finde, dass du gerne sachlich Kritik im Forum bringst. Das fehlt einigen hier, die sich über Sachen beschweren wollen.


    Aber eine Sache nervt mich ziemlich und das möchte ich allen hier auch ans Herz legen. Wenn ihr keine Gewalt oder Kriminalität wollt, dann spielt bitte etwas anderes als ARMA 3. Es spricht nichts dagegen sich über schlechtes RP zu beschweren, aber es ist halt einfach auch legitimes RP wenn ein Überfall so abläuft, dass sich keine Story dahinter verbirgt.

    Das ständige Geweine über Überfalle geht mir dermaßen auf den Sack, dass ich echt sagen muss, dann ihr dann einfach gehen sollt. Kriminalität bildet den Grundstein für jeden, der als Zivilist Action und Adrenalin sucht. Und dort auch findet.

    Knapp 90% der Leute haben Lust auf Kriminalität und führen diese auch durch. Und ihr anderen 10% heult nur rum und es ist einfach nur ätzend.

    Und anstatt hier das Baby zu spielen, könntet ihr euch auch mal was Neues einfallen lassen. Mir würde auf Anhieb folgendes einfallen:
    Sucht euch eine Sicherheitsfirma oder eine Truppe, die euch beschützt. Ist doch ne geile Sache. Ihr kommt mit anderen in Kontakt und man arbeitet zusammen, vllt findet man so auch neue Freunde. Oder bittet um eine Polizeieskorte für eine Rundfahrt.
    Stattdessen fahrt ihr lieber alleine die Busrouten und heult dann rum dass euch was passiert.

    Das hier ist kein verdammter Arma 3 PVE Modus, sondern PVP gehört zu Arma RP dazu, wie das Salz zum Pfeffer.

    Und ich kann euch zu 100% sagen, dass es auch gute Gruppierungen gibt, die anderen Zivs helfen würden. Es kommt immer darauf an, wie man an die Leute herangeht. Selbst ich als Civ konnte schon einige Sachen zusammen mit den Outlaws arrangieren, obwohl die ja allgemein als sehr kriminell gelten. Aber selbst da sind wir zu coolen Aktionen und Zusammenschlüssen gekommen, die rein darauf basiert haben, dass man die Leute behandelt wie sie es wünschen.
    Wir haben klar gesagt, "hey ihr seid harte Jungs, aber anstatt uns jetzt auszuziehen, lasst uns doch einen Deal eingehen". Und schwupps wurde von einem Raub abgesehen und man hat sich geeinigt.

    Also hiermit ein Aufruf an alle Wehrlosen. Bitte lasst uns nicht alle an euren Sorgen teilhaben, denn ihr selber seid die ersten die etwas dagegen tun können. Haltet euch an die Guten und schaut mit wem ihr zusammenarbeiten könnt.

    Kommt ihr nicht damit klar, dass es Kriminelle gibt, dann geht bitte Euro Truck Simulator oder Farming Simulator spielen.

    Und Havenborn ist definitiv keine Ballerinsel geworden. Die Vergangenheit hat einfach gezeigt, dass ein RPG Server nur überleben kann, wenn man den Civs Möglichkeiten gibt sich zu entfalten und aus dem "Alltagsleben" wie du es nennst zu fliehen. Ich kann mich noch daran erinnern, dass wir nicht einmal einen Server voll bekommen haben, weil Waffen und Ausrüstung zu schwer zu bekommen waren. Das wurde nach und nach geändert und jetzt platzen wieder die Spielerzahlen. Richtig nice!

    Sorry Alter, aber ganz ehrlich: Warum zum Arsch soll ich ein "Alltagsleben" in Arma spielen, wenn ich schon ein beklopptes im echten Leben habe? Ich glaube dann hast du einfach irgendwas ganz falsch verstanden ^^.


    Spaß ist immer relativ gesehen aber bitte motze nicht wegen denen rum, die ein anderes Verständnis von Action haben als du, denn es ist hier nun einmal legitim.