Posts by Wolfgang Schwarz

    Klappen nach dem Abheben früher einziehen bzw. nur auf eins stellen, um schneller zu werden. Dann in die Kurve gehen und an Höhe gewinnen. Am besten nicht ins Z gehen während du im Menü bist kannst du kein Gas geben.

    Hallo zusammen,

    in diesem Post möchte ich einfach einmal meine Meinung zur aktuellen Serversituation kundtun und einiges kritisieren. Ich möchte hier niemanden persönlich angehen o. ä.


    Ein stetig größeres Problem sind die sinkenden Spielerzahlen auf dem Server. Immer mehr Spieler, Gruppierungen und auch Teammitglieder verlassen den Server und widmen sich anderen Projekten. Seit ca. drei Jahren nun lebt die Community nun schon auf Nordholm. Die meisten kennen inzwischen jeden Winkel und fangen sich an zu langweilen. Abwechslung ist für viele jedoch einmal ausschlaggebend und sollte auch ein wichtiger Bestandteil der Konzeption eines Servers sein, der sich eine starken lang erhältliche Community aufbauen will. Die Zeiten in denen täglich Massen an neuen Spielern verbinden sind lang vorbei. Umso mehr sollte Ziel sein, die Community zu erhalten. Durch Abwechslung und Veränderung auf der Karte und sowohl in den Skripts sollten die Möglichkeit geben auf Wünsche der Community einzugehen. Jedoch ist die aktuelle Situation so, dass zwar Updates nach und nach kommen, diese jedoch überwiegend nur Dinge enthalten, die nicht das jetzige Spielerlebnis verändern. So wurde z.B. bereits im Februar ein zwischen Ding zwischen Tankstelle und Pluto gewünscht. Seit diesem Zeitpunkt wird uns so etwas versprochen. Inzwischen ist das Erlebnis auf Nordholm recht einfältig geworden. Die meisten sind legal unterwegs bzw. verkaufen heimlich ihre Drogen. Illegale Gruppierungen haben uns inzwischen zum Großteil verlassen, weil diese kaum noch etwas zu tun haben. Tankstellen machen bringt keinen Profit und das Pluto oder die Asservatenkammer sind ausgelutscht. Auch hier bietet unter anderem die Map kein schönes Spielerlebnis. Am Plutoniumendlager selber ist ein Gefecht nur ätzend und die Lage des Pol HQ bei der Asservatenkammer wird schon seit der 7.0 bemängelt. Zum jetzigen Zeitpunkt kennt jeder, jeden Winkel und jede Taktik. Von dem einst abwechslungsreichen Alltag ist uns nichts mehr geblieben. Zum Start der 8.0 wurden einige neuen Inseln und eine Überarbeitung der Skripts eingefügt. Ich persönlich finde die Skripts wie z.B. Z Menü oder das Telefon super. Aber inzwischen fehlt einfach Content. Es muss ja keine neue Map sein, aber eine Weiterentwicklung der jetzigen Karte würde wieder Schwung bringen. Leider werden in den Updates meistens ausschließlich Updates für legale Aktivitäten gebracht, und die Veröffentlichung eines Exile-Projekts erweckt den Anschein, dass von der Administrative kein Interesse mehr besteht, das RP Projekt weiter auszubauen. Zudem teilt man mit dem Exile Projekt die Community, wodurch beide Server unbelebt und für viele uninteressant wirken.


    Fazit:

    Vorschläge aus dem Forum oder von Nutzern werden unkommentiert gelassen und der Server geht zugrunde.

    Ich stimme Rabe zu. Zudem konzentrieren sich die Zahlen der Polizisten im Dienst auf 19-23 Uhr, da außerhalb dieser Zeit kaum Zivilisten da sind oder Verbrechen passieren die man verfolgen könnte. Also warum genau sollte ich um 11 Uhr ziellos im Kreis fahren während ich um 19 Uhr meinen Spaß haben kann.

    Dito.

    Keine Timeouts mehr seitdem ich die Files lösche. Frage an die DEVs: wäre es möglich den Launcher so umzustricken, dass die Files beim Starten automatisch gelöscht werden?

    Ansonsten bastel ich mir selbst ein Skript :D

    Ich glaube es macht keinen Sinn, dass immer automatisch zu löschen, da es ziemlich auf die Performance geht wenn es jeder neu runterläd. Vielleicht einen Button hinzufügen mit dem man es löschen kann.

    Unter diesem Beitrag werde ich einfach mal eine kleine Diskussion zu der Regeländerung starten. Wenn ihr Dinge anders seht oder ich einfach zu dumm war, es richtig zu verstehen belehrt mich bitte und gebt Feedback.


    An sich finde ich die Idee die clantags abzuschaffen cool. Jedoch habe ich etwas Angst, dass dies in eine komplett falsche Richtung läuft und Gruppierungen noch mehr mit einander kooperieren und gegen die Polizei arbeiten anstatt auch mal gegeneinander. Das neue Konzept macht es auch gerade daher so schwierig für die Polizei da diese keine Ahnung hat wer an einer Situation beteiligt ist. Früher konnte Gruppierungen A mit Gruppierung B ein Bündnis haben. Bei einem Call wusste man so gut wie immer wer dazu gehört. Jetzt kann man das nicht mehr sagen, weil es passieren kann, dass Gruppierung A-J zusammenarbeiten, die z.B. unterschiedliche Gang Kleidung oder Autos tragen. Kleine Frage an dieser Stelle: Wenn eine Person aus einer temporären Gruppe fallt gilt der call dann für die gesamte temporäre Gruppe oder nur für die eigene Gruppierung.

    Des Weiteren kann es auch sein das Personen mit der selben Gang Kleidung oder Gang Lackierung unterwegs sind und anschließend plötzlich einfach erschossen werden da man von einer Zugehörigkeit ausgeht. Am Drogendealer wird es jetzt noch unübersichtlicher und man weiß nicht mehr wer zusammengehört. Theoretisch könnten die, die verkaufen wollen zusammen dies am DD tun und der Rest der Gruppierungen fährt außen herum und tut so als hätte man nichts damit zu tun. Alles wird sehr unübersichtlich und man weiß nun noch weniger wie man auf die Verhältnismäßigkeit reagieren bzw. diese einhalten soll.

    Wenn man Kritik ausübt sollte man doch darauf vorbereitet sein, dass manche Leute es anders sehen und ihre Meinung kund tun. Die einfachste Art ist es ein dislike oder ein like zu gehen um zu zeigen ob man zustimmt oder nicht.

    LQQyG1vw.jpeg


    Du hattest immer schon Interesse das Gesetz durchzusetzen? Die Polizei ist 7 Tage die Woche erreichbar um dieser Aufgabe nachzugehen. Auf der Berufsmesse 2021 hast du die Möglichkeit die Polizei aus nächster Nähe besser kennenzulernen und exklusive Einblicke zu erhalten. Wir freuen uns auf eure Anwesenheit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Polizei Nordholm

    i.a.

    Seit wann ist denn die Aufgabe der Polizei auf einem solchen Server alle Verbrechen zu verhindern. Wenn die Polizei alle verbrechen irgendwie verhindert oder im noch schlimmeren Fall einfach abstraft ohne das was passiert ist dann ist doch klar das die Kriminalität zurück geht. Sowohl die Ziv Seite als auch die Seite der Polizei bzw. Justiz braucht Verbrechen die nicht verfolgt werden können. Dafür müssen sich verschiedene Arten der Verbrechen lohnen da, dass sonst dafür sorgt, dass die Polizei die Drogen Farmer zu sehr kontrolliert weil sie ja sonst nichts zu tun haben.

    Bei der Polizei gibt es im Moment eigentlich 3 Möglichkeiten.

    1. Ich bekomme einen Einsatz wie z.B. eine Tankstelle, Unfallabsicherung, Hauseinbruch, oder ein Großevent,
    Kommt leider eher selten vor und auch Unfallabsicherung kommen nicht zu häufig vor oder decken die Zeit.

    2. Ich fahre auf Streife und halte nach STVO Delikten Ausschau. z.B. Geschwindigkeitskontrollen oder Stoppschilder.

    oder 3. ich fahre die Drogenrouten ab und mache mir Arbeit.

    Gegen 20:00 sind von 5 Streifen ca. 4 Status 1 (also fahren Streife). Da diese fast nichts zu tun haben kommt es eben dazu, dass der Drogendealer häufig abgefragt wird und die entsprechenden Verarbeiter aufgesucht werden.

    Fazit:
    Es müsste mehr illegale Farmrouten geben, die am Ende nicht beim DD landen. Egal welchen Plan ich habe illegal Geld zu verdienen ohne direkt in Kontakt mit der Polizei zu gehen wie eine z.B. Geiselnahme lande ich beim Drogendealer. Gibt es mehr Möglichkeiten illegal zu farmen verteilt sich das geschehen auf der Insel wieder und auch die Cops haben nicht die drei Punkte an denen sie alle 2 Minuten vorbei fahren.

    Ist nicht das eigentliche Problem, dass sich außer Drogen keine andere illegale Aktivität lohnt? Wenn sich jede illegale Aktivität ein bisschen lohnt wäre es doch besser als wenn eine die beste Möglichkeit ist um an Geld zu kommen und alle anderen gar nichts bringen oder?

    Eine Straffindung anhand von festen Kriterien gibt es leider bis heute nicht, was ich sehr schade finde.

    Eine feste Straffindung ergibt keinen Sinn. Man nimmt der Justiz das komplette RP nur damit diese am ende Rechnen. Dann können wir auch einen Bot ins Landgericht stellen wo man seine Strafe bezahlen kann. Es kommt nun mal darauf an wie du dich bei der Justiz verhälst und was du ihnen erzählst.

    Grundsätzlich ist das Geld, das mit Drogen erwirtschaftet wird das Hauptproblem. Die Preise sind daran angeglichen, dass man keinen zu hohen Gewinn macht, genau weil man ab und zu erwischt werden muss. Immer wieder steht das Thema zur Diskussion und auch viele Mitglieder der Polizei sind mit der jetzigen Situation unzufrieden. Zudem ist es nicht einfach Leuten in Arma etwas wirklich nachzuweisen. Es fehlen einfach Dinge wie eine Untersuchung etc. Verkaufst du mit deinem LKW ist er leer und dir kann nichts mehr passieren. Abgesehen der Drogendealer verrät deinen Namen. Zum Punkt Fotos. Fotos sind sehr aufwendig und lassen sich teilweise auf der Fahndungsliste nicht richtig eintragen, da in dieser Sonderzeichen nicht funktionieren. Oft hat die Polizei auch einfach nicht mehr Informationen gerade bei der Drogendealer abfrage. Nun zum letzen Punkt warum es nicht geändert wird. Skrippting in Arma ist aufwendig und gute Skrippter sind rar. Die Entwicklung eines komplett neuen Systems ist aufwendig und benötigt einfach etwas Zeit. Ich vertraue auf die Administration, dass ihnen das Problem bewusst ist und das dementsprechend nach einer angemessenen Lösung gesucht und gearbeitet wird.

    Ich halte das für unrealistisch. Der Einstieg wird für neue Anfänger komplizierter gemacht. Außerdem kann keiner dafür garantieren, dass immer jemand von den Fahrlehrern da ist der den Führerschein ausstellen kann. An sich eine schöne Sache für das RP aber meiner Meinung nach nicht umsetzbar.