Posts by allison Burger

    Die Cops sind nicht wirklich OP aber bei bestimmten Sachen auf jeden fall stärker als Ziv's:

    Und das sollte meiner Meinung nach als normal angesehen werden. Es soll eine Herausforderung sein gegen uns Cops anzukommen, wenn man das so sagen kann.

    Mal davon abgesehen, wie sollen wir gegen 80 civ's ankommen wenn wir nicht die entsprechenden Mittel haben??

    2. EMP und Nagelband ist keine Schussankündigung mehr, das der EMP keine direkte Schussankündigung mehr ist, sollte meiner Meinung nach geändert werden, weil ich schon in der 6.0 oft genug gehört habe das bereits nach 2-3 Minuten Verfolgung angefangen wird zu EMP'n was einfach nur traurig ist meiner Meinung nach.

    Ich finde diese Aussage sehr Gewagt. Es verallgemeinert die Cops und du beziehst deine Quelle auf Dinge die du "gehört" hast. Da stecken weder eigene Erfahrungen hinter noch Beweise.




    Es darf meiner Meinung nach nicht so weit kommen das wir Cops in unserer Handlungsweise soweit eingeschrenkt werden, das keiner mehr Spaß hat und mehr damit beschäftigt ist Regeln zu lernen.

    Ich weiß nicht wie es meinen Kollegen da geht, aber mir gefällt die Vorstellung nicht, dass ich tausend Regeln lernen muss um überhaupt auf ganz normale Streifen fahren zu dürfen.

    Viele von euch fordern hier mehr Richtlinien und Regeln an die sich wir Cops halten sollen. Einige fordern, daß wir uns an die Realität anpassen, aber so gut wir das versuchen werden, es wird uns nie gelingen. 2 Gründe fallen mir da auf Anhieb ein:


    1) Die meisten von uns sind keine Polizisten und können sich nur vorstellen wie es im echten Leben abläuft.


    2) Das Spiel setzt uns irgendwo auch Grenzen die wir akzeptieren müssen.



    Hier noch kurz ein Schlusssatz:

    Ich denke, das es für euch Civ's, cooler ist, uns Cops als herausforderung zu sehen. Es ist nicht immer unfair wenn wir was mehr können. Man sollte sich viel eher überlegen, wie man das Problem lösen kann, wie ich an den Cops vorbeikomme.

    Und da fängt auch mein Problem an dem ganzen an, da blitzt man lieber Leute in der Gegenfahrbahn durch Büsche, Leitplanken und oder in Kurven, schlussendlich darf man sich stunden später rechtfertigen, wieso man zu schnell gefahren sei, wo, wie und wann ist ja egal, Hauptsache man darf zahlen. Ich erinnere auch mal an die 5.0, Cops stehen in einer Hausruine oder in Gassen und blitzen alles was sie finden, sieht man sie? Ist es nachvollziehbar? Nein! Nun bei der 6.0 geht das ganze nur leicht anders genauso weiter.

    Ich kann Herrn LaSalle da sehr gut nachvollziehen. Es ist fast unmöglich einen Raser der mir entgegen kommt zu Verfolgen. Das anhalten, wenden und wieder hinterher fahren dauert hier einfach zu lange. Das Land ist flach und gerade, ein Raser ist leicht über alle Berge bevor man die Verfolgung überhaupt aufgenommen hat.


    Meist hat man keine andere Wahl den Raser zu Verfolgen. So kann man ihn nur zur Fahndung ausschreiben.



    Was das mit dem Blitzen aus Ruinen angeht, in der Realität verstecken sich Blitzer doch auch die Mobil sind. Auf der 6.0 stehen wir halt in Büschen. Ich sehe dabei kein Problem das die Polizei das nicht dürfte. Gut alle hassen uns dafür aber das gehört auch dazu, keiner mag Strafzettel bekommen.


    Schlussendlich kann ich dazu noch sagen, wir versuchen alle nur unseren Job zu machen, irgendwo gibt das Spiel Grenzen und diese müssen wir dann mit gesundem Menschenverstand ausgleichen. Nur das es perfekt wird, das ist ein Ziel das wir nie erreichen werden.

    Ich finde das ganze trotzdem irgendwie sehr stark. Passiert nur zu oft, dass die Cops einen nur 2 Sekunden sehen und schon das Kennzeichen haben. Oder dass sie durch die Gegend fahren und das Kennzeichen jedes Fahrzeuges abfragen und wenn der was aufm Kasten hat drehen sie um. Ist sehr nervig und passt auch einfach nicht.

    Aber so ist das nun mal, meiner Meinung nach ist es sehr realistisch gehalten.

    Wenn wir Cops ein Fahrzeug sehen, ist es doch auch normal das wir ein Kennzeichen an dem Fahrzeug sehen. Da wir in allen Streifenwagen einen Boardcomputer haben, können wir auch über die Zulassungsstelle erfragen wer auf dieses Fahrzeug zugelassen ist. Sollte diese Person einen Eintrag auf der Fahndungsliste haben, ist da auch legitim dieses Fahrzeug aus dem Verkehr zu ziehen.


    Selbst wenn wir Leute über den Rangefinder scannen müssen wir eine Abfrage im Auto machen und das dann trotzdem mit der Fahndungsliste abgleichen.


    Als letztes möchte ich vielleicht nochmal zu überdenken geben, was es für Optionen für die Polizei gibt? Im Vergleich zu der 5.0 ist das Abfrage System deutlich angepasst worden. Es ist in meinen Augen realistischer geworden, war aber auch gleichzeitig ein Nerv was seine Stärke anging. Ich frage mich da, wie stark soll es noch genervt werden. Soll der Rangefinder keine Leute mehr Blitzen können?

    Ich will mal ein kurzes Beispiel geben, bei dem viel kaputt geht: angenommen es ist ein Unfall, was jetzt nicht unbedingt selten ist. Als Cop kann ich dann mit Rangefinder herrausfinden wem welches Fahrzeug gehört. Mit dem Polizeiauto würde das nicht gehen weil das ein leeres Auto nicht scannen kann.

    Fazit: Den Rangefinder raus nehmen, halte ich für katastrophal.

    Eine andere Möglichkeit wäre ein Nerv für das Blitzen im Auto, aber auch da muss ich sagen, wie weit kann man das noch nerven ohne das System ganz zu entfernen?

    Das, was dabei entstehen würde, wären ständige Kontrollen von allen Fahrzeugen die einem Polizeiauto über den Weg fahren. Und das mag auch keiner.


    Ich finde das System so wie es ist perfekt und ich wünsche mir da keine Veränderung.

    Guten Tag Herr Steinwagner,


    mit großem Interesse habe ich diesen Beitrag verfolgt und mir alles angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie in §3 der Regeln explizit für ReallifeRPG fologendes schreiben: "Das Farmen und betreiben von illegalen Sachen ist verboten, außer das Waffen bauen für uns selber."


    sollten die Mitarbeiter der Steinwagner Security GmbH bei der Ausführung ihrer Dienste Waffen bei sich tragen, sind dies nur legal erwerbbare Waffen. Es sind auch alle Genehmigungen und Nachweise über Waffenscheine etc. am Mann zu tragen um Sie jederzeit der Polizei oder anderen staatlichen Behörden vor legen zu können.


    Hier haben sie geschrieben, das ihrer Mitglieder nur legale Waffen tragen und einsetzten dürfen.
    Für mich wiederspricht sich dies aber mit dem von mir Zitierten Regelparagraphen.


    Können sie mir die Bedeutung dieser Regel noch einmal Näherbingen ??
    Kann es sein das ich dies ledeglich falsch Verstanden habe ??

    Was mir zu dem Thema Musik abspielen gerade so einfällt, da ich den Beitrag hier auch mitverfolgt habe,


    Musik ist immer so eine Sache, viele Spieler Streamen und nehmen für Youtube auf, da kann Musik die einfach abgespielt wird auch in den Videos probleme bei der GEMA sorgen. Bei den Streamern weis ich das nicht so, bei Youtube muss man da aber schon aufpassen was man da an Musik abspielt. Ein Youtuber kann zwar schneiden, aber schön für das Video ist es nicht wenn Bsp. GEMA Musik abgespielt wird.


    Das ansich hat mit dem speziellen Fall nichts zu tun, da ich nicht weis was da für Musik abgespielt wurde, aber es passt halt zu dem Überthema: Generell Musik abspielen.

    Ich finde die Uhr doch sehr angenehm. Wenn man sie nicht braucht kann man die einfach ausstellen und wenn du was wissen willst Holstein du sie einfach raus :)
    Grundsätzlich ist es denk ich auch eine gewöhnungssache.


    Was noch hinzukommt: Die Anzeige ob man gesund, blutet oder Schmerzen hat, gibt es damit gar nicht mehr. Ich finde es viel Interessanter seine eigene Gesundheit zu schätzen und darauf zu achten. Wenn du Literaturhaus du es erst wenn du ins medic Menü gehst oder ein Kollege dir hilft weil er Blut auf dem Boden sieht.


    Mit freundlichen Grüßen

    Guten Tag,


    Ich finde deine Idee sehr schön. Es wäre tatsächlich wenn das Kleidungsupdate attraktiver wird. Wo ich dir zustimme: Es sollten Kleidungen sein die Cool sind und du sonst nirgends anders kaufen kannst.


    Jetzt kommt aber mein ABER: Ich meine das wir viele Kleidungsstücke von CUP haben, und das heißt wir sollten erst Mal abwarten bei der Überlegung welche Kleidungsstücke gewünscht werden. In einem Block von vor einiger Zeit hieß es das CUP raus muss. Daher würde ich virschlagen, abwarten bis nach dem großen Januar Update und schauen was alles da ist.


    Mit freundlichen Grüßen

    Guten Tag,


    Ich muss Jenkins Recht geben, es ist einfach unfassbar zeitaufwendig Fahrzeuge neu zu erstellen bzw zu importieren.


    Bei Fahrzeugen die die Mod schon besitzt, also welche die wir von Extern haben, wie bsp Jonzie oder Shounka ist es nicht so leicht bzw möglich größere Dinge zu verändern. Klar einen Skin oder andere kleine Sachen können wir machen.
    Sachen wie das 3D Modell oder bestimmte Skripts können wir nicht verändern, da die Dateien für uns nicht zugäng sind (verschlüsselt).


    Im vorletzten Blog von vabene wurde ja ein Bild gepostet von einem neuen Fahrzeugmodell welches irgendwann mal eingefügt werden soll. Seit euch gewiss: Wir arbeiten daran, immer einzigartiger Dinge zu erstellen. Aber das dauert seine Zeit.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ich finde den aktuellen so ganz schön. Optisch ist er sehr ansprechend und durch die, nennen wir es Mal enge, laufen sich viele Leute über den weg und es entstehen viele coole RP Situationen. Eine weitere Stelle damit sich die Spieler aus dem Weg gehen halt ich für nicht so sinnvoll.


    Aber ich kann den Standpunkt auch nachvollziehen. Natürlich nervt es wenn alle nur Ausparken wollen und es ist kein Platz.


    Was ich aber tatsächlich für sinnvoll erachten, wäre eine Erweiterung der Parkplätze für PKW,s da diese fast immer voll sind und viele dann einfach vor der Garage parken. Vielleicht kann man einfach dort weitere offizielle Parkplätze oder an den bisherigen Parkplätzen weitere Parkplätze hinzufügen.


    Was haltet ihr davon ?


    Mit freundlichen Grüßen

    Dafür müsste es jemand geben der diese Sondergenehmigung ausstellt, es muss jemanden geben der diese genimigunhen überwacht, und wenn damit Blödsinn getrieben wird muss erstmal herrausgefunden werden das war. Ich sehe nicht das es dafür ausreichend Leute gibt die dies tun können. Die Polizei hat sowieso schon mehr als genug arbeit.


    Ein weiterer Punkt:Zivilisten können nicht unterscheiden ob das eine Reporterdrohne oder eine Polizeidrohne ist.


    Mit freundlichen flitchen Grüßen

    Die Idee an sicht finde ich gut. Soviel kann ich schonmal sagen.


    Jedoch gibt es dabei auch einige Kritikpunkte:
    1: Wenn du eine bekommst, dann muss jeder eine bekommen damit der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit gewährt werden kann.
    2: Die Drohne dient der Polizei als Ausrüstung und darf selbst dort nur in besonderen Situationen eingesetzt werden.
    3: Mit der Sichtweise der Drohne hat man einen massiven Vorteil gegenüber demjenigen der keine Drohne hat, das Gleichgewicht so wie es aktuell existiert würde aus dem Ruder laufen.
    4: Du sagst man kann damit viel Blödsinn machen? ... Meine Antwort: Du machst damit vielleicht keinen Blödsinn, aber es gibt genug Leute die dies tun werden


    Um meinem Beitrag einen Schluss zu geben, ich würde es nicht befürworten Drohnen an die Zivile Beföljerung zu geben. I. Deinem Fall, kann ich dir eine Hellcat emphehlen. Die hat auch eine Kamera und dies trifft, so denke ich, doch um einiges mehr die Realität


    Mit freundlichen Grüßen

    Guten Tag,


    meiner Meinung nach sind diese Waffenzubehöre zu Stark für die Allgemeinheit. Wir sind hier ja schließlich nicht auf einem Kriegsserver bei dem man auf ein solches Equip angewiesen ist.


    Daher erachte ich es als Sinnvoll diese nicht einzubauen um das Gleichgewicht auch etwas zu wahren.


    PS: Ich weis das es viele gibt die eine ganz andere Meinung als ich vertreten, deshalb würde ich auch gerne diese Meinung erfahren warum man ein solches Equip umbedingt braucht !


    Mit freundlichen Grüßen

    Danke für die ganzen Tipps,


    Das mit dem Namen ist eine gute Idee. Der Name wird wahrscheinlich echt zu lang sein.
    Was den erweiterten Waffenschein angehet: In unserem Gesetzbuch steht drinennen das es Pflicht ist einen Waffenschein und erweiterten Waffenschein zu besitzen. (§3.1)


    Bisher kann ich mich bei allen nur bedanken die dieses Thema so positiv bewerten und es so gut ankommt


    MfG allison Burger

    Unser Konzept


    Die Personal Security ist ein Unternehmen, welches sich für andere Menschen einsetzt. Es gibt ihnen ein Maximum an Sicherheit und Vertrauen.


    Durch unser ausgebildetes Sicherheitpersonal, ist der sicherer Umgang mit Waffen, und Gefährlichen Situationen kein Problem.


    Sie geben Uns einen Auftrag und wir Eskorteiren sie von Mine zur Fabrik zum Handelsposten bishin zur Bank.


    Durch unsere günstigen Preise kann sich uns jeder Leisten, auch die ganz Kleinen Geldbörsen.


    Bei weiterer Interess kann man vieles hier genauer Nachlesen: https://docs.google.com/docume…mUVu7NPU/edit?usp=sharing


    Mit freundlichen Grüßen [PS]

    Hallo zusammen,


    Ich fasse mich in diesem Beitrag recht kurz. Ich suche eine oder mehrere Personen die für mich gegen Bezahlung eine Garage zu Ende bauen. Es handelt sich hierbei um 2 Garagen der Stuffe 2 die noch zu Ende gebaut werden müssen. Pro Stage zahle ich 2 Millionen. Gesamt also 4 Millionen für beide Garagen.


    Gibt es hier jemanden der diesen Job übernehmen möchte ? Bei Interesse einfach melden.


    MfG A. Burger