Posts by Dane Jordan

    Wenn die Gesamtsumme in dieser Gruppe um den Faktor 2-2,5 (eher 2,5) angehoben wird, lohnt es sich auch insgesamt wieder eher, die Drogen zu Farmen, weil alle Preise im Schnitt um 2 bis 2,5x erhöht sein werden. (Dann wird es auch dem Rum besser ergehen.)

    Ich denke das so eine Änderung den Drogen sehr gut tun würde. Ich finde es merkwürdig beispielsweise eine Tour Eisen für mehr als eine Tour Kokain zu verkaufen. Drogen bzw. illegale Sachen sollten sich generell mehr lohnen als legale,eben wegen den längeren Touren und den erhöhten Risikofaktor.

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage; warum lohnen sich illegale Waren, insbesondere Drogen überhaupt nicht? Oder verstehe ich nicht wie man diese richtig farmt? Gibt es geheime Taktiken von denen ich nichts weiß? Oder haben die Admins/Devs das Drogensystem schon auf die Fähre, die demnächst irgendwann kommt ausgelegt?


    Ich bin gespannt, ob ich der einzige bin der diese Meinung hat, oder ob andere auch denken das Drogen sich nicht lohnen.


    Es ist ja nicht nur so das die Preise von Drogen so gut wie immer unter dem von vergleichbaren legalen Sachen liegt, bei­spiels­wei­se Marihuana zu Salz oder Glas.(Diese wiegen unverarbeitet alle 4 kg).

    41d946bd5fcde02c495c46704e61135f

    fd046960ff2d90ca6c98ba3cd1c3f06e

    Zum einen sind die Routen von illegalen Sachen deutlich länger als von legalen Waren.(Hier wieder die Standardroute von Marihuana mit den Routen von Salz oder Glas vergleichen. Selbst wenn man die Top-Route hat also, beim Gangversteck verarbeitet und der Drogendealer beim Juwelier ist, lohnt es sich überhaupt nicht.). Ich kann verstehen, dass die Routen von illegalen Sachen länger sind, damit Cops und andere Rebellen die Chance haben diese Routen „einfacher“ überfallen zu können, aber ich bin der Meinung, dass es für dieses extra Risiko, welches man nimmt sollte man entsprechend entlohnt werden.(Die Routen an sich können so bleiben, nur die Preise sind zu niedrig). Hier nochmal ein anderes Beispiel: Kokain im Vergleich zu Eisen, Holz und Öl.(Diese wiegen unverarbeitet alle 5 kg)

    67be39d2a44a555604c1f4b81ae0deff

    93654d0c9ae6058319faa1e3f7d2e009

    Auch hier sieht man wieder das Kokain nicht die Ressource ist, die am meisten bringt, sondern ganz im Gegenteil: Kokain ist für eine lange Zeit die schlechteste Ressource von den vieren. Wieder ist die Route sehr lang und führt an mehr oder weniger heiklen Orten vorbei. Bei Heroin verstehe ich, das der Preis etwas schlechter ist, da man dieses ja zum craften von LSD braucht.


    Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist, dass es einige Berufe gibt, wo man aus zwei Sachen eine macht, hier nehme ich Rum, als Beispiel weil da passt meiner Meinung nach auch etwas nicht.

    0de846ff3b5286e530d0518af7a6a38b

    875d4219783a5608b163f3b6e552dd30

    Wie man hier sieht ist der Preis von Rum selten so hoch (eigentlich nie) das es sich lohnen würde aus zwei Zucker ein Rum zu machen. Zum einen macht einfach keinen Sinn aus beispielsweise zwei Zucker, also beim Verkauf am Markt 680 $ (2x340 $), ein Rum für 619 $ zu machen. Zum anderem ist da wieder nicht der extra Zeitaufwand(einmal das Traktor farmen und das man zweimal verarbeiten muss) und das Risiko was man nimmt, wenn man etwas illegales farmt mit eingerechnet.


    Ich habe keine Ahnung von balancing oder ähnlichem, aber ich denke das man die Preise von Marihuana und Kokain ruhig um x2 oder sogar x2,5,basierend vom Ausgangspreis anheben könnte. Und der Rum-Preis müsste sich automatisch am Zucker-Preis orientieren, sodass Rum immer mindestens bzw. im schlechtesten fall genau so viel bringt wie Zucker.Für Rum denke ich wäre es gut wenn er im Durchschnitt dreimal so viel bringen würde wie Zucker.


    Ich habe gesehen das dieses Thema schon das ein oder andere mal angesprochen wurde aber völlig ignoriert wurde, deshalb möchte ich hiermit zu einer sachlichen Diskussion anregen!

    Hallo zusammen,


    ich wurde im April 2016 gebannt, wegen eines Supportgesprächs. An diesem Gespräch war meine ganze Gruppierung (Maniac Latin Hawks) sowie die betroffenen Polizisten und ein paar Supporter/Admins beteiligt.


    An die genaue Situation auf dem Server, die uns in den Support gebracht hat ,kann ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnern, aber ich gehe davon aus das wir nicht zwangsläufig wegen der besagten Aktion,die auf dem Server geschehen ist, gebannt wurden,sondern wegen unseres Verhaltens im Supportgesprächs. Wir haben alles viel zu persönlich genommen, haben uns durch die Aussagen beleidigt gefühlt, und dann kamen auch schon von unserer Seite die ersten wirklichen Beleidigungen, dadurch hat sich die Lage immer weiter zugespitzt, und ein Admin verständlicherweise die Reißleine gezogen und uns geschlossen als Gruppe gebannt.


    Im Nachhinein denke ich,war unser Verhalten ziemlich unreif und übertrieben. Dafür möchte ich mich,insbesondere bei den Betroffen,recht herzlich entschuldigen. Mit der Zeit wird man älter und reifer deshalb hoffe ich das ich eine zweite Chance von euch bekomme.


    Auf dem Server war ich entweder als .mLHawks Dane Jordan oder nur Dane Jordan unterwegs.


    Meine PlayerID: 76561198047832464


    Beste Grüße