Posts by H4PPY

    Das Problem mit dem Niederschlagen ist, dass dem Gegenüber keine Reaktionsmöglichkeit bleibt. Du stehst vor ihm, ziehst die Waffe, und ne halbe Sekunde später liegt der andere.


    Ich bin ein großer Fan des Niederschlagens. Nur so, wie es genutzt wurde, schadet es dem Miteinander.


    Das ist das gleiche wie Zivilisten sofort ohne Interaktion wegtasern, sobald sie zu welchem Anlass auch immer nur ansatzweise "Widerstand" Leisten - Beispielswiese nicht sofort die Hände hoch nehmen. Das Resultat? Die Zivilisten haben der Polizei nicht mehr getraut, und das einfach zwanglose beieinander stehen und normal miteinander Reden (auch, wenn jemand illegal unterwegs war) ist kaputt gegangen. Regeln zur Tasernutzung gibt es schon länger, nur das veränderte Verhalten gegenüber früher ist weiterhin da.


    Du kannst es auch weiterhin nutzen. Aber eben nicht, um maximal simpel jemanden hoch zu nehmen, ohne eine Reaktion fürchten zu müssen.


    Vielleicht entsteht dadurch auf allen Seiten etwas mehr Vertrauen, und wir können wieder mehr Miteinander umgehen, anstatt uns gegenseitig abzufucken.

    Max Cooper ah ok, das ändert tatsächlich einiges.

    Ich würde den Titel des Beitrags dann in "Savezones an Fahrzeug-Händlern" umändern.


    Unter den Vorschlag setz ich dann auch meine Stimme. Um Fahrzeug-Händler könnte man kleine Mini-Savezones ausrufen. Ich kann da auch kein Problem bei erkennen. Jemandem den Großteil seines gesparten abnehmen, bevor er es überhaupt in ein Fahrzeug stecken kann (bei Fahrzeugverkäufen gibt es nicht um sonst die 10%! [natürlich sind es 10% und nicht 15%]) ist super asozial.


    Abgesehen davon, einen Neuling mit Golf auf die Art und weise zu bestehlen. Das wäre für mich so ein §1.1 Fall....



    Wie hier schon ein paar mal geraten - geh damit bitte in den Support. Solch asoziales Verhalten gehört mit Sicherheit zu dem, was auf diesem Server absolut unerwünscht ist.

    es wird von tag zu tag schlimmer(ich nehme als basis dieser aussage mal die ganzen Forum beiträge da ich selbst nicht mehr hier spiele) selbst auf king of the hill herscht derzeit mehr rp als hier und dort gibt eig. keins ,viele der "netten leute sind weg, immer mehr altis kiddys werden whitelistet obwohl manche davon sicherlich keine 16+ sind

    Ich weiß gerade nicht, ob ich laut lachen oder bloß leise schmunzeln soll.

    Es ist echt unglaublich frustrierend eine Woche die Quests zu machen, mir mühsam mit dem bisschen Equip was ich hab mich hochzufahrmen und alles in 3 Sekunden zu verlieren.


    Einmal für mich ne grundsätzliche Verständnisfrage:

    • Bist du mit deinem Golf gefahren, und man hat dich ausgeraubt - dir alle Klamotten, Auto (verschrottet), Farmgut, etc. weggenommen (dich nackt gemacht)

    oder

    • Bist du "nur" um deine komplette Farmtour erleichtert worden?


    Anhand deiner Reaktion gehe ich von ersterem aus. Vielleicht kannst du dich in dem Fall an den Support wenden (am besten mit Tag/ Uhrzeit?). Ich bin mir sehr sicher, dass solches Verhalten hier nicht geduldet wird.


    "Bambis" ausrauben ist schon wirklich unterste Schublade. Jemandem sein gesamtes (also wirklich gesamtes) Hab und Gut abzunehmen ist widerlich.



    Deswegen allerdings zu fordern, Savezones an Händlern zu setzten, ist jedoch nicht weniger un-durchdacht.

    Zum einen wird der Ort des Überfalls damit sowieso nur verschoben.

    Des weiteren - RLRPG ist kein Friede-Freude-Farmserver. Dafür gibt es andere Spiele-Genres als Arma-Life.

    Ich verstehe das Problem hier auch nicht.

    Wer zwingt dich denn, hier irgendwas zu kaufen?



    Die Übertragung der DayZ-Standalone Gebäuden bringt eine gewaltige Auswahl an hochwertigen, begehbaren Wohnhäusern, Industriegebäuden, Vegetation und sonstige Objekte.

    Wenn diese Gebäude für Nordholm genutzt werden können, wäre dass alleine zumindest mir schon 20 € wert xD.



    Des Weiteren kann man die neue Karte als das Chernarus von Arma3 bezeichnen. Sie ist wunderschön.

    Kenne das schon seit der 5.0. Am Tag auf Schnee geht gar nichts. Ne Zeit lang waren auch reguläre Straßen im Grünen sehr hell. Das hat sich aktuell gelegt.

    Was mich daran stört:

    Ich denke, deine Herangehensweise ist falsch.


    Es stört dich. Trotzdem findet die Mehrheit der Verkäufe anscheinend so statt. Warum? Weil der Markt sich dazu entwickelt hat - aus z.B. oben genannten Gründen. Also bist du als Kunde offensichtlich als Zielgruppe mit deinen Wünschen zu speziell, um den generellen Privatverkäufer anzusprechen.



    Ich sehe hier nirgends ein Problem. Wenn, dann müsstest du als Kunde dich dem besser funktionierenden System anpassen.

    Der Schwierigkeitsgrad ist ein Anderer. Ich entscheide mich gegen 10 schwer bewaffnete Polizisten inkl. SpezK

    Die meisten starten tatsächlich aktuell ihre Banken auf Server zwei bei möglichst 6 Cops, damit niemand mehr nachrücken kann. Auch ansonsten - es ist eure freie Entscheidung. Wer die Bank gewinnt, bekommt sehr viel. Das ist ein "Endgame"-Überfall.


    Naja es ist nicht gewollt, dass 2 Parteien gegen 1 kämpfen. Wenn Situation 1 nicht beendet ist und eine zweite Partei in selbige einsteigt mit dem gleichen Ziel wie die erste Partei, ist es, wenn auch nicht direkt, als wären sie verbündet.

    Nein, falsch. Es ist ein 1 vs 1 vs 1! Das ist ein großer Unterschied. ^^


    Richtig, mit dem Unterschied dass ihr euch vorher wieder sammeln konntet. Rache missglückt :D

    Vielleicht solltet ihr das beim nächsten mal auch versuchen?

    Das meine ich mit:

    Bedeutet - schauen, wie es weitergeht und ggf. Gegenmaßnahmen überlegen. Wie auch immer die aussehen.

    Ich finde den ausgeraubten Bankräuber irgendwie amüsant.

    Na klar ist es erstmal kacke.

    Auf der anderen Seite - es ist bisher zwei mal vorgekommen. Nun gut, etwas neues ist entstanden. Bedeutet - schauen, wie es weitergeht und ggf. Gegenmaßnahmen überlegen. Wie auch immer die aussehen.


    Warum sollten denn legal farmende Bürger überfallen werden dürfen, aber ein Bankräuber mit seinen potentiellen Millionen ist geschützt, weil er mehr Geld für die Ausrüstung bezahlt hat?


    Grauzone in der Hinsicht, dass eine aktive Situation vorliegt und wir gegen 2 Fraktionen gekämpft haben.

    Vielleicht liege ich hier falsch - Grauzone hieße für mich => Eine Situation ist nicht gewollt, es gibt allerdings eine Lücke im Regelwerk, wenn man es dementsprechend interpretieren will (also keine offensichtliche Lücke).

    Hier ist es klar gewollt, und Regel-technisch legitim. Also vielleicht nicht den Begriff "Grauzone" inflationär überall mit reinschreiben...

    Ich erinnere mich an die GUUUUUTEN alten Zeiten auf Abramia, Wo Rebellen sich auf deren Insel am Shop getroffen haben neben einander gestanden haben eventuell ins Gespräch gekommen sind und ab und an auch danach gemeinsam etwas Angestellt haben.


    #Buhlitz_zur_Safezone_machen


    This!

    Make The Rebellen-Insel great again!

    Was H4PPY schon angesprochen hat, sind die Polizei Fahrzeuge. Mir ist es schon tausendmal passiert, dass ich mit der Polizei zusammen gestoßen bin, mein Fahrzeug komplett Schrott war und das Polizei Auto leicht gelbe Reifen hatte. Und das ganze bei Geschwindigkeiten zwischen 100 und 200 km/h


    Ich weiß nicht inwiefern sich die Polizei Fahrzeuge von den Ziv Versionen unterscheiden aber ein gleiches, realistisches Schadensmodell wäre bei beiden Varianten super.

    Ich habe hier nicht "die Polizei"-Fahrzeuge angesprochen.


    Ich bin sicher, dass die Schadensmodelle gleich sind.

    Das ganze betrifft genau so den Zivilen M5 (Video). Die Kugelsicheren Fahrzeuge sind ebenfalls alles auch Ziv-Karren.


    Hier vorzuwerfen, die Polizei würde bevorzugt werden, ist einfach falsch und verfehlt komplett das Thema des Beitrages.