Posts by David Müller

    Hm Also ich als Racler kann nur dagegen sprechen was der Herr Müller sagt.

    Dieses wäre eine zusätzliche Aufgabe was auch Motivation bringt,da jeden Tag anderst ergehen tut und es eine Funktion wäre die sogar ab Rang gessele gemacht werden könnte. Das ganze ist eine Zwickmühle manche haben Lust drauf manche auch nicht. Die wo keine Lust haben müssen es im Endeffekt auch nicht machen🤷🏻‍♂️

    Wenn ich es aus deinem Statement richtig herraus lese bist du dafür einen PKW Führerschein beim RAC einzuführen.


    Deine Argumentation sagt im kern folgendes aus: Die Mitarbeiter würden einen weiteren Führerschein begrüßen.


    Das ist jedoch faktisch falsch was u.a. daran liegen könnte das du (bzw. Dein Bruder,[R2/51] Ben Schmidt) in diesem Bereich noch keine Erfahrung sammeln konntest (du bist R2, LKW Schein Modul ist ab R3)


    Warum ist das falsch? Ziemlich simpel erklärt ... nutze mal deine Audiovisuellen wahrnehmungsmöglichkeiten wenn du einem Mitarbeiter einen LKW Schein als Leitstelle zuteilst. Im seltensten fall kommen hier im Funk jubelschreie zurück. Im Normalfall ist es eher eine demotivierte genervte Reaktion.


    Quote

    Die wo keine Lust haben müssen es im Endeffekt auch nicht machen🤷🏻‍♂️


    ~ Manfred Schmidt


    Das System LKW Scheine auf freiwilliger Basis gab es bereits in der Vergangenheit. Hier muss mann klar sagen es funktionierte einfach nicht.

    Deshalb wurde ja auch der für den RAC intern verpflichtende LKW Schein eingeführt.


    *Der Beitrag wurde am Handy geschrieben achtet also bitte nicht so genau auf Satzbau und Rechtschreibung weSmart

    das hätte ich doch gern nähe ausgeführt herr müller, ich lese andauernt das wartungen angeboten werden, welches resultat meinst du mit "leider"?

    Mein Stand bezieht sich auf letzte bzw. Vorletzte Woche. Da ich Aufgrund von Performance Problemen momentan nicht mit der gewohnten Aktivität auf der Insel vertreten bin. Mein letzter stand sind frustrierte kunden die 24/7 Wartungen beim RAC anfragen. Folglich ergibt sich für mich die Schlussfolgerung, dass das System momentan noch nicht wirklich zu funktionieren scheint.


    Daher macht es in meinen Augen keinen Sinn bereits jetzt ein weiteres System einzuführen, was im Endeffekt den durch Personalmangel ohnehin schon stark geforderten RAC weiter belastet. Weil auch hier würde der RAC als Backup fungieren = noch mehr Arbeit für uns.


    Desweiteren ist eine Fahrausbildung eintönig wodurch bei einer einführung des PKW Führerschein die Langzeitmotivation verloren gehen würde. Auch beim RAC finden wir eine solche unmut der Mitarbeiter gegenüber dem LKW Schein vor. Es ist jedoch ertragbar da der RAC mit vielen weiteren Abwechslungsreichen Aktivitäten beauftragt ist. Wodurch hier der Punkt der Motivation nicht so stark zum Tragen kommt. Eine Firma für Führerscheine würde aber als logische Konsequenz auch nur Führerscheine machen. Das wird auf dauer eintönig und langweilig und wird daher wahrscheinlich nicht Funktionieren.

    Mir fehlt eine Mitgliedschaftsoption beim RAC, der Vielfahrer oder Vielverunfaller von den normalerweise anfallenden Gebühren befreit. Ein 7-Tage-gültiger Mitgliedschaftsausweis für ~20k$, den man dann wie eine Lizenz vorzeigen kann. Evtl. per NPC zu kaufen oder direkt mit Formular beim Mitarbeiter.

    Das Konzept einer Mitgliedschaft gab es bereits in der Vergangenheit. Es wurde aber aus triftigen, mir jedoch nicht mehr geläufigen, Gründen abgeschafft.


    Auch RAC intern hatten wir bereits vor kurzem über ein solches Konzept nachgedacht.

    Die Einführung eines solchen Systems bedarf jedoch einiges an Planung wodurch eine baldige Einführung unrealistisch erscheint.


    Ich sage einfach mal lasst euch überraschen...vlt. kommt da in Zukunft ja was.

    Wenn ich richtig liege, kann die Wartung nur eine Firma machen.

    (Denke, dass das so ist. Bin mir nicht sicher.)

    Fahrschulen kann es ja dann auch mehrere geben, sodass der Mark genügend Anbieter dafür hat.

    Wo Nachfrage ist, ist auch ein Angebot.

    Denke nicht, dass das so problematisch ist, und funktionieren könnte.

    Es sind meines wissens 3 Firmen die Fahrzeugwartung anbieten. Das Resultat sehen wir leider momentan.

    Die Idee ist an sich nicht schlecht leider wird hier der Aufwand den ein solches Unterfangen mit sich bringen würde unterschätzt.


    Der RAC hat bereits seit beginn der 8.0 323 LKW Scheine Ausgestellt.

    Im Jahr 2020 wurden insgesamt sogar 840 LKW Scheine ausgestellt.


    Für einen PKW Führerschein würde es sogar noch mehr Abnehmer geben, da jeder Spieler einen Führerschein benötigen würde. Der Aufwand würde den Nutzen übersteigen wodurch ein solches unterfangen im Sande verlaufen würde.



    Um auch auf den Vorschlag von Jürgen von Tisch einzugehen:


    Eine Auslagerung des LKW Scheins an Zivile Firmen würde wahrscheinlich nicht Funktionieren. Gründe dafür: Korruption, unzuverlässigkeit, Zeit- und Strukturmangel. Man sieht bereits jetzt, dass die Wartung durch Ziviele Firmen eher begrenzt Funktioniert. Ich erlebe im RAC Dienst immer wieder frustrierte Kunden die uns berichten, dass sie einfach keine Wartungsfirma erreichen. Folglich würde die Abgabe von Aufgaben im Berreich LKW Schein etc. zu einer Wachsenden unübersichtlichkeit und folglich zum versagen des Systems führen.


    PxKQI5Kh


    RAC Bewerbungsphase





    Sehr geehrte Mitbürger und Mitbürgerinnen,



    hiermit ist die Bewerbungsphase für den Reallife Automobil Club ab jetzt geschlossen !


    Um die Qualität sowie den Ablauf zu gewährleisten, werden für die jeweiligen Samstage 3 bis max. 5 Bewerber zugelassen, daher kann es je nach Menge der eingehende Bewerbungen zu unterschiedlichen Wartezeiten kommen.


    Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrer Bewerbung Praktikas bei uns zu absolvieren. Hier können Sie Einblicke in unseren abwechslungsreichen Arbeitsalltag erhalten, bevor Sie sich bei uns bewerben.




    Hilfreiche Links:


    Hilfestellung zur Bewerbung beim RAC


    Hilfestellung zur erstellung einer zweiten Identität



    i.A. der RAC Personalabteilung

    Ok jetzt nur das nächste Problem. Wenn man via Auftrag gefragt wurde ob man einen LKW Schein durchführen könne (Letzte Matrix passiert) wird das antworten schwierig. Auch mit dem Posteingang da nur der Name angezeigt wird aber keine Nummer. Das selbe wie bei den Fahrzeugen.


    Ich weiß jetzt nicht ob Aufträge auch im Posteingang abgelegt werden wenn ja siehe oben wenn nein ... ist das tatsächlich blöd.

    Man könnte natürlich einfach wen zum Auftrag schicken oder einfach die Rundnachricht für den LKW Schein verfassen. Ansonsten fällt mir auch keine Lösung ein.

    Dann kannste das Nummern System ja gleich wieder Raus nehmen KEKW



    Stehst du auf Beschlagnahmte Fahrzeuge oder auf das ständige schreiben von Rundnachrichten wenn wir Fahrzeuge abgeschleppt haben ? Ich denke eher weniger.


    Mit dem, Ich nenne es jetzt mal Telefonbuch, für den RAC oder die Medics würden Zivilisten nur Vorteile erwarten.

    Ein Telefonbuch für die Polizei oder die Justiz sehe ich wegen dem von dir angesprochenen Aspekt auch eher kritisch weil dadurch die Anonymität verloren gehen würde.

    Der RAC und vorallem die Medics sind jedoch neutrale Fraktionen durch das herrausgeben von Daten würden sie ihre Neutralität verlieren und könnten rein Theoretisch dafür sogar mit Harten Methoden (Folter etc.) bestraft werden.

    Lösung für das Beantworten von SMS:


    Z
    SMS Posteingang Antworten


    nach dem Klicken auf Antworten kann direkt an die Person geschrieben werden ohne diese vorher einzuspeichern. Selbiges gilt mit dem Button "zurückrufen" auch für Anrufe



    Lösung zum Thema Kennzeichenabfrage und Nummern:

    Problem steht bereits im Bugtracker und ist momentan in Bearbeitung.

    Ein nochmaliges Ansprechen ist folglich nicht vonnöten



    Einsatzbericht zum Katastrophenschutzeinsatz vom 01.11.2020






    Am 01.11.2020 wurde der Rettungsdienst gegen 01:30 Uhr über einen Waffentransport Informiert.

    Da mit gewalttätigen auseinandersetzung zu rechnen war reagierte der Rettungsdienst frühzeitig und rückte mit einem ELW 1 und einem G-RTW zur Bereitstellung aus.

    Zunächst gab es keine Verletzten. Im weiteren Verlauf kam es jedoch zu einem ersten Schlagabtausch zwichen Kriminellen und der Polizei. Durch die frühe Bereitstellung des Rettungsdienstes konnten sich Verletzte Personen jedoch schnell in Medizinische Behandlung begeben.

    Während der Polizeikonvoi abrückte, kam es noch zu einem schweren Verkehrsunfall. Da der ELW 1 jedoch direkt hinter diesem Konvoi war konnten 2 Personen aus ihren Fahrzeugen geborgen und erfolgreich Reanimiert werden. Die beiden Unfall Opfer wurden gemeinsam mit einer leichter Verletzten Person ins Krankenhaus verbracht.




    Statistiken:


    - Eingesetzte Kräfte: 3

    - Einsatzfahrzeuge: 2

    - Gesamt Anzahl von Verletzten: 7 davon wurden 5 ins Krankenhaus verbracht




    Impressionen von der Einsatzstelle:


    GvQCJRVK




    bFbN3jtC




    IlIMubhf