Posts by baby.

    Geb doch einfach zu, dass du Schwachsinn geschrieben hast oder wieso gehst du nicht darauf ein.


    Aber auch dieser Kommentar spiegelt wieder, wie disqualifiziert du bist hier irgendwelche Aussagen zu treffen. „da sollte es man lieber den Profis überlassen“. Es ist kein Hexenwerk eine CPU zu übertakten. Schlichtweg kann es jeder nach Anleitung, wenn er auch in der Lage ist eine E Mail zu schreiben oder Windows zu bedienen. Man muss einfach ein paar Parameter umstellen. Das BIOS ist benutzerfreundlich gestalten. Arbeitsdauer: 2-3 min. Ich hätte ihn natürlich entsprechend eine Anleitung gegeben. Da ist es schwieriger die Parameter bei Arma 3 einzustellen.

    Allein für diese Antwort würd ich dir ne Bussi aufs Gesicht drücken.


    Magst mir mal ne Anleitung rüberschicken?

    Ich möchte hier nur einmal anmerken, dass er fast die gesamte Zeit nebenbei im Discord war und somit Meta-Gaming betrieben hat.

    Passiert doch jedem einmal oder nicht? Nachdem ihm dies im Chat gesagt wurde hat er auch dies direkt unterlassen. Im Gegensatz zu manch anderen hat er 1A RP.

    Infistar und gut naja. Aber OK xD. Frag mal die Admins was die davon halten. Stell dich aber schonmal drauf ein weg zu laufen. Ich glaube viele hier halten nichts von Infidreck.

    Hab auch nie behauptet das Infistar gut ist. Aber ist halt unteranderem mit einer der gängisten Anticheats für Arma.

    Ja da habe ich zu hastig drüber gelesen. Also für das Editieren reicht der komplett aus nur das Aufnehmen vom eigenen Mikrofon geht nicht so gut. :)

    Ja gut jeder hat ne andere Meinung und kommt damit oder damit besser zu recht. Ich hatte bis jetzt keine Probleme.

    Da rate ich von ab. Man hat zwar kaum FPS Verlust ABER ob dein Micro mit aufgenommen wird ist so ne Glücks Sache bei dem Programm. Für Käfer bei Gummibändern etc. sollte es reichen aber in einer RP Situation kann ich das nicht empfehlen.

    Videoeditor = Zum bearbeiten von Videos nicht zum Aufnehmen.


    Und ich komme damit super zu recht. Wie gesagt für Beweise bei irgendwas reicht das vollkommen aus.

    Zu krass... Ich hätte gedacht dass so etwas garnicht möglich ist wegen VAC und so, und dass so einer automatisch vom System gebannt wird. Nun wurde ich wieder einmal eines Besseren belehrt. =O

    Gut dass jemand da war, der etwas dagegen unternehmen konnte. Vielen Dank für den sofortigen Bann und ich hoffe dass der auch nie wieder entbannt wird. Es gibt wirklich nichts was ich mehr verachte als solche Menschen, die belügen und betrügen um sich einen Vorteil zu erschleichen. :cursing:


    Und danke für das einstellen des Videos. Immer wieder schön mitanzusehen wenn ein Cheater auf einen Admin trifft. :D Instant-Karma könnte man es auch nennen.

    VAC = Valve Anti Cheat und hat garnichts mit Arma oder sonstigen zu tuen. Die Gängisten Anticheats sind unteranderem Battleye , Spyglass oder auch infistar. Gut möglich das RLRPG noch ein eigenen Anticheat hat.


    Jedoch haben sqf-Entwickler nicht so viele Möglichkeit um sich gegen Hacker etc. schützen.

    Da haben wir aber auch schon ein Problem. Ich bin jeden Tag in der Woche von Mon-Frei arbeiten, wenn ich nach Hause komme und einfach entspannt zocken will hab ich keine lust wie nen youtuber mir meine 50.000 programme einzustellen zum schneiden, rendern, aufnehmen usw nur um beweisen zu können das grad wieder n´ spassti unterwegs ist...

    Und sowas passiert halt unglücklicherweise immer dann wenn ich nicht aufnehme oder dergleichen. Und dann brauch ich auch nicht zum Community Manager gehen da der mir dann das sagen wird was ich eh schon weiß : Wenn da nix handfestes zu beweisen gibt, dann können wir da auch nicht helfen.

    Tja sry, aber dann kann ich auch nicht helfen da ich schlichtweg kein bock hab ein auf youtuber zu machen. Und jetzt kommt mir nicht mit : " Aber das sind doch nur wenige klicks". Das ist mir egal, trotzdem muss ich wieder freizeit Opfern um das hochzuladen (mit einer 16k leitung....) usw worauf ich nach der arbeit weniger als wenig bock zu habe. Und glauben sie mir Herr Copperfield, ich bin mit dieser Einstellung nicht der einzige.

    Ich will hier auch nichts provozieren oder so, wollte damit nur sagen, das diese gründe ausschlaggebend für mich sind, nicht in den support oder com-manager zu gehen. Deshalb werden wahrscheinlich auch genau deswegen sowenige auf sie zukommen.

    Naja ich möchte mal stark behaupten das man keine 50.000 Programme braucht um ein handfestes Video abliefern zu können.


    Solltest du ne GeForce-Karte haben wäre es optimal wenn du Shadowplay nutzt. Falls nicht oder falls du damit nicht klarkommst / schlechte Erfahrung hast würde ich playsTV empfehlen. Und du kannst auch jedenfalls bei Windows 10 den integrierten Videoeditor nutzen. Ist halt nicht perfekt aber für Beweise sollte es reichen.


    Falls du Hilfe brauchst etc. schreib mich ruhig an :)