Posts by Stingray

    ...Sehr geehrter Herr Bürgermeister,


    ich bin ein braver Arbeiter ihrer Stadt. Gehe jeden Tag arbeiten, werde ausgeraubt, es wird in mein Haus eingebrochen, ich werde von meinem eigenen LKW überfahren weil jemand in den selbigen hinein ballert und trotzdem macht es Spass ABER


    Was zum Teufel soll der Mist, dass das Bauen jetzt teurer geworden ist?


    Ich verstehe es wenn ihnen der Hausbau zu schnell geht. Die Stadt wächst ja auch enorm. Nun dachten Sie sich, nehmen wir doch einfach mal 15 Einheiten Sand (zum Beispiel) anstatt 10 Einheiten für eine Palette. Soweit so gut. Haben sie aber folgendes bedacht...


    Alleine für den Bau einer kleinen Garage muss ich nun 7 (SIEBEN) Mal den Steinberg hinauf schleichen weil ja so viel Stein in die Trucks geht. Ich Idiot fahre auch artig die Straßen nicht so wie andere Experten die sicher die doppelte Steinladung holen weil sie einfach den Berg hinunter braten. Es fördert also auch noch das illegale Abkürzen, egal. Vom Ziegel möchte ich garnicht reden. Da werde ich, Dank der glänzenden Idee die Paletten zu verteuern ganze 15 Mal zur Lehminsel fliegen dürfen.
    Man erhöht einfach Kopflos die Stückzahlen anstatt man mal schaut, vielleicht Eisen zu verdreifachen (denn der Aufwand ist nicht so hoch wie bei Stein) und dafür Stein zu lassen...


    Für ausführliche Ideen, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Aber erhöhen Sie ruhig alles aber lassen Sie Ziegel und Zement bitte auf dem 10er-Stand...


    Grüße


    P.S. Ja ich habe alleine mein Haus gebaut und werde auch alleine die Garage bauen. Sie machen es genau diesen Leuten aber bald unmachbar...

    Hmm, ich sehe schon, es gibt Dinge die noch nicht "geregelt" sind.


    Vorhin sagte mir ein Polizist, dass ich ihn "Festnehmen" könne...ohne Handschellen oder Bänder, die ja für Zivilisten illegal sind, wird es wohl schwer den Täter dazu zu überreden, auf die Polizei zu warten :-).


    Langsam wird mir aber bewusst, dass man hier als Zivilist nicht wirklich Rechte hat. Der Gebrauch einer Schusswaffe in meinen 4 Wänden, nach Anruf des Täters und der Androhung von der Waffe gebrauch zu machen, fänd ich nicht wirklich schlimm. Ich werde ja auch ausgeraubt, überfahren ohne das ich es angekündigt bekomme...


    Beispiel: Kupferverarbeitung: Ich lasse einen Stapel Rohmaterial verarbeiten und höre auch, dass jemand in der nähe läuft (Steps). Da ich ein netter Mensch bin, denke ich mir nichts dabei. Beim einlagern des fertigen Kupfers fällt mir auf, dass Kupfer aus meinem VERSCHLOSSENEN LKW gestohlen wurde. Höre ich das nächste Mal Steps werde ich selbst der Sache nach gehen denn die herbei gerufene Polizei konnte niemanden ausfindig machen. Ich selbst habe den Täter sogar beschreiben können wusste aber nicht, dass er mich berauben kann wenn der Truck abgeschlossen ist.


    Fakt ist, dass ich auch nicht der einzige Geschädigte dort an der Verarbeitung war.


    Kurz und knapp, zählt für mich langsam die Einstellung, es doch lieber alleine zu regeln. Gesetze sind scheinbar für Täter gemacht und nicht für den Zivilisten der in 12 Gamertagen 1 Verwarnung fürs über den Rasen fahren bekommen hat. Man wird ohne Vorwahnung ausgeraubt aber wehe man wehrt sich...das kann es nicht sein!!!

    Nabend Leute,


    wie sieht es eigentlich rechtlich aus wenn ich einen Einbrecher auf frischer Tat ertappe.


    Es geht darum, dass in mein Haus eingebrochen wurde, is nicht so schlimm weil noch keine Box deponiert war ABER der Einbrecher ist in meine 4 Wände eingedrungen, von mir erbaut...
    Wenn ich mich jetzt mal eine Weile im Haus verstecke und jemand einbricht...gilt dann die Amerikanische Regel (ihr wisst schon,Ballermänner) oder die Deutsche Regel (lasse erstmal alles mit dir machen)?


    Grüße

    Na mal schauen, vielleicht lässt sich ja das eine oder andere umsetzen :-)


    Ich bin im Moment echt viel Online (Rückenleiden) aber baue gerade ein Haus und eine Garage...wenn ich damit fertig bin, bewerbe ich mal für einen Posten ;-)

    Hey, cool das hier doch einige so denken wie ich :-)


    Tazitus : Klar sollen Offroader sich besser im Gelände fahren als Streetcars ABER nicht 180 oder mehr fährt auch niemand mit nem Offroader. Es geht einfach darum, dass ein Unterschied zwischen Straße und Offroad zu erkennen sein muss. Ausserdem, ich fahre gerne Life mal Offroad, passieren dort einfach sehr oft Reifenschäden und mehr (auch mit Offroader)...also wäre mein Vorschläge aus dem ersten Post, in leicht entschärfter Form für Offroader, durchaus Real.


    @James Kelly: Aus unserer Disskusion über höhere Strafen fürs Ausrauben habe ich eine Sache mitgenommen, die einfach so ist -> Die Polizei ist total überlastet. Wenn jetzt ein Abkürzer einen Reifenschaden nach dem anderen hat dann wird er nicht die Polizei/ADAC holen sondern selbst Rep wollen. Das dauert...nervt...Erzieht! Sollte es im Falle eines Abkürzens zu einem Unfall kommen, könnte er natürlich die Polizei/ADAC rufen aber auch dafür hätte ich eine Lösung.


    Egal ob der Verunfallte die Polizei oder den ADAC ruft, würde ich die anrückenden Hilfskräfte mit der Fähigkeit ausstatten, den Unfallhergang zu hinterfragen. Stellt sich heraus, dass wird dann sehr offensichtlich sein, dass man abkürzen wollte, handelt es sich um einen vermeidbaren Unfall. Somit hat der Geschädigte den Einsatz der Polizei oder des ADAC selbst zu tragen (hohe Geldstrafe). Dann wird er es sich 10x überlegen die Polizei/ADAC für seine "Dummheit" zu rufen.


    Was haltet ihr davon?


    Gruß

    Moinmoin zusammen,


    keine Ahnung ob das hier hinein gehört aber ich habe da mal eine Frage:


    Ich zocke täglich Reallife, baue ein Haus, wurde Ausgeraubt, hatte ein sehr geniales RP mit der Polizei etc etc etc. Kurz gesagt...eine kleine Abwechslung zum richtigen Leben aber genauso "artig" wie im Leben :D
    Was mir in den letzten Tagen extrem aufgefallen ist, dass man Straßen nur ausversehen mal "nutzt" wenn sie dummerweise die Gerade zwischen Startort und Zielort kreuzt. Ich steuere Fahrzeuge mit einem Controller und finde die Steuerung garnicht so schlecht, man kann wenn man es will, schon auf der Straße fahren. Aber ihr wisst ja, die kürzeste Strecke zwischen A und B ist eine Gerade. Gestern ist mir und meinem ZamAK ein Sprinter volle Pulle vorne hinein. Klar, ist mir Wurst denn meine Kiste war nicht einmal Gelb und er hat sich beide Vorderräder abgefahren aber trotzdem...


    Meine Frage: Ist es möglich oder besser gesagt, besteht das Interesse daran, diesen zustand zu ändern?


    Meine Vorschläge:
    1. Links und Rechts neben der Straße eine Art "Ausweichzone", falls man mal etwas zu schnell in die Kurve geht oder an einem liegen gebliebenen Fahrzeug vorbei muss, von sagen wir mal 3m, wo das Fahrverhalten genauso ist wie auf der Straße. Alle anderen Zonen schön Schwammig machen. Es soll einfach kein Spass machen auf dem Dreck genauso zu fahren wie auf der Straße. Ich fahre mit meiner Kiste auch nicht über das Feld des Nachbarn. Auf jeden Fall das Fahrverhalten extrem verschlechtern.
    2. Links und Rechts wieder diese Ausweichzone und daneben halt einfach das Tempo extrem drosseln. Wie kann man mit einem Straßenauto mit 180 durch die Wildniss ballern?
    3. Zone wie oben. Falls es nicht Machbar ist, die Fahrzeugdaten in Sachen Geschwindigkeit oder Handling zu verändern, eine Art Lotterie einführen. Watt meine ick: Man fährt mit 180 über Stock und Stein und es besteht aber eine 25% ige Wahrscheinlichkeit, dass ich einen (oder mehrere) Reifenschäden erleide. Ich muss dann meinen Reifen wechseln blablabla und schon ist es doch viel rentabler auf der Straße zu fahren denn ich mache keine Zeit mehr gut.


    Es gibt sicher noch viele weitere Vorschläge.


    Ich bin noch recht neu hier aber seitdem ich dieses Game zocke hatte ich noch keinen einzigen Reifenschaden!!! Jedes mal wenn ich zocke lese ich "Wie wechselt man einen Reifen...". Das kann ich nicht Nachvollziehen.


    Falls es ein solches System schon gibt dann verschärft es ruhig mal ein wenig...den Sinn erfüllt das evtl vorhandene System nämlich leider nicht wenn man die Leute so "heizen" sieht.


    Grüße

    Oh, dass war aber von mir absolut keine Kritik. Ich liebe lange Aufgaben und freue mich schon darauf die erste Bauphase zu erfüllen. Von mir aus, könnten die Aufgaben eher noch länger sein! Ich bin eh ein "Sammler", ich werde jedes Fahrzeug haben "müssen", jeden Heli...also nicht falsch verstehen.
    Ich wurde nur an einem Tag, 2x gefragt wie der Markt funzut und als ich es erklärt habe, hörte ich immer ein ordentliches Stöhnen :-). Ick finde es so perfekt, wie es ist!

    RP war da auch nicht. Ich stand mit dem Gesicht zum Händler und lag dann auf dem Boden...ein kurzes "Überfall"...weg waren se.


    Was wollt ihr eigentlich machen die Täter keine Kohle haben?


    In meinem Fall wurde einer von zwei Räubern gefangen aber der andere hatte die Kohle. Der Typi, der in den Knast kam, hatte ganze 1145 Geld bei...kann man dem nen Schuldschein aufdrücken, dass er sich erst wieder in den Plusbereich arbeiten muss? Das wäre Fett! Gut und zu Essen und Trinken bekommt er Marken zum einlösen denn Menschlich soll es ja sein. Er soll ja nicht verdursten oder verhungern.


    Aber lasst uns mal am Ball bleiben, irgend eine leichte Verbesserung der jetzigen 15 Minuten bekommen wir bestimmt hin :-)


    P.S. Ick bin für Kopfgeldjäger, die der Polizei nen bisschen unter die Arme greifen.
    Wenn wa mal ehrlich sind, ist die Polizei auch eher damit beschäftigt Verkehrsunfälle aufzunehmen weil niemand ein Stop-Schild kennt und schon garnicht Rechts vor Links :-)

    Hey,


    vielleicht könnte man noch eintragen, dass zB 36x Sand nicht 36 Einheiten Sand sind :-).
    Es sind ja in diesem Falle 36 blaue Tonnen Sand gemeint und diese bestehen aus je 10 Sand also 360 "Farm-Sand".
    Die meisten freuen sich über die lockeren Aufgaben beim Hausbau und merken beim ersten Marktbesuch wie aufwendig es doch ist ;-)


    Grüße

    Boa, hier geht es ab :-)


    Meine Meinung: Das Farmen von Sand in einem KamAZ, fahren zur Verarbeitung (Glas) und fahren zum Händler dauert ca 45min. Ich habe es seeehr oft gemacht :-). Diese Fuhre bringt dann ca. 160.000 ein. Mir wurde am Händler die Pistole an den Kopf gehalten und fast die ganze Kohle war weg.
    Wat will ick sagen...Ich arbeite also 45min an dem Geld, dass mir der Räuber in 30sek abnimmt und er bekommt dafür max 60min? Wo ist da die Logik? Versteht ihr was ich meine, es muss schon etwas passen.


    Noch eine Anmerkung. Könnt ihr sehen, wie oft ein Räuber seinem Beruf schon nachgegangen ist? Ich finde, es sollte eine halbwegs Realistische Reaktion auf Raub geben. Beim ersten Mal ein "DuDu" mit Geldstrafe, beim zweiten mal eure Stunde, beim dritten Mal 2 Stunden etc.
    Gestern abend hat ein Herr H. innerhalb einer Stunde 4 Leute ausgeraubt! Der lacht sich tot über eure Stunde. Der Typi hat nämlich so viel Kohle gemacht, wie ich in 1 1/2 Glaserzeugung verdient hätte und zwar mit viel Schweiß...


    Grüße

    Moin Leute,


    ich habe vor, mir ein Haus zu bauen.
    Lizenz ist vorhanden und ein Haus auch schon im Inventar. Wenn ich es platziere dann erscheint ja diese blaue Lampe mit den Angaben der Baumaterialien, die noch fehlen. Wie kann ich dort Material "Einlagern"?
    Gefordert ist zB 30 Sand, hatte ich LKW und dann auch am Mann aber nie kam eine Option diesen Sand zuzuführen...


    ...was mache ich falsch?

    Das Problem ist nur, dass ich nicht gesehen habe wer in meinen Kamaz gestiegen ist (ausser optisch natürlich). Ich nehme mein Gameplay auch immer komplett auf und auch dort wurde nichts angezeigt in der Art: Ihr Fahrzeug wurde geklaut... Kann man sich die Namen der Gamer anzeigen lassen? Sorry, bin erst 3 Tage hier aber dafür ganz aktiv und musste deshalb schon so das eine oder andere "schlucken".

    Moin,


    ich als Opfer eines Überfalles muss doch auch mal was sagen.


    Bei RP gehört es schon irgendwo dazu und ich fand es jetzt nicht so schlimm, dass es mich erwischt hat ABER...
    ...nachdem ich die Täter sehr gut beschreiben konnte, wurde einer der beiden gefasst. Gegenüberstellung blablub.
    Mir wurden 100.000 gestohlen, bevor jetzt die frage kommt warum ich soviel bei hatte, ich habe gerade meine Glasscheiben verkauft als der Raub stattfand.


    Nun das völlig unverständliche: Für einen Raub mit vorgehaltener Waffe, Niederschlagen, Flucht vor der Polizei etc sollte der Täter 15min in den Bau wenn er mir das Geld zurück gegeben hätte oder Ermessen des Kops bei Nichtzahlung.


    Wollt ihr mich Rollen? Was zu Teufel hält einen Räuber davon ab Leute auszurauben wenn er 15 Minuten in den Knast kommt? Das hat auch nicht mehr mit RP zu tun. Wenn jemand geschnappt wird beko0mmt er halt 3 Tage "Server-Auszeit" und wird sich dann schon überlegen den nächsten Auszurauben.


    Die Sachen die ich eben beschrieb habe ich alle Live mitgehört und miterlebt wenn das Strafmaß eigentlich wesendlich höher ist, habe ich nichts gesagt :-)


    P.S. Als neue Masche werden jetzt Autos an den Garagen geklaut. Man steigt aus und bevor man auch nur die Chance hat, sein Auto zu verschließen, sitzt schon jemand drin und fährt weg. Es gibt scheinbar keine Verfolgung weil dieser Überfall nicht angezeigt wird, wie Raubüberfälle und das Auto kann man auch noch abschreiben. Ist mir jetzt auch schon einmal passiert. Was tut man also? Man bewaffnet sich und aus einem schönen RP-Game wird ein PVP...SCHADE