Posts by Ferdinand von Schirach

    Dazu kommt dann noch das die Ticket Preise der Polizei bzw justiz recht hoch sind, Beispiel: Fahrer 1 blockiert eine Straße und greift damit gefährlich in den Straßen Verkehr ein und hat eine langwaffe darauf hin der herr von der justiz ja dafür müssen sie ein ticket von 175k zahlen.

    Hey, deswegen melde ich mich auch mal zu Wort. Ich möchte nicht den Besserwisser spielen, ich möchte nur vermitteln, dass nichts falsches über die Justiz gedacht wird.

    Was du dort beschrieben hast wären einmal die Paragraphen 6 des StGB Abs. 10 Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, welcher mit maximal 35.000$ und 15 Tagen Arrest geahndet wird und Paragraph 2 des StGB Abs. 4 Besitz einer illegalen Waffe, was mit maximal 60.000$ und 10 Monate Bundesgefängnis geahndet wird.


    Zusammen summiert sich das auf auf ein maximal Bußgeld von 95.000$, einer maximalen Arrestzeit von 15 Tagen und einer maximalen Bundesgefängniszeit von 10 Monaten.

    So...

    Da aus Prinzip allerdings nicht von der Maximal Strafe ausgegangen wird, außer jemand verhält sich dementsprechend rechne ich zumindest und ich denke auch viele anderen erstmal mit 2/3 des Bußgeldes, was dann 63.000$ wären. Ich gehe erstmal nicht von BG und nicht von Arrest aus.

    Jetz höre ich mir die Geschichte der Person an, unterhalte mich mit ihr und diskutiere. Nachdem ich das getan habe mache ich mir Gedanken über das Gesagte und Fälle ein Urteil. Gehen wir davon auch, dass die Person sehr zuvorkommend war, sich normal mit mir unterhalten hat, niemanden angepöbelt hat, nett zur Polizei war und während der Zeit, in der sie in der Zelle saß auch nicht genervt hat. Bin ich durchaus gewillt der Person ein Bußgeld von 50.000$ auszustellen, wenn nicht sogar noch niedriger.

    Also kommen wir von deinen gedachten 175.000$ auf 95.000$ plus 15 Tage Arrest und plus 10 Monate BG und von da aus auf 63.000$, nach dem Gespräch kommen wir auf +-50.000$ ohne sonstiges. Natürlich wird dir die illegale Waffe abgenommen, allerdings merkst du den Unterschied deutlich.


    Wir sind keine Unmenschen die euch alles abnehmen wollen, bis ihr keinen Spaß mehr auf den Server habt.


    Der Sound hat sich so ein bisschen verschoben...


    Zur Geschichte:

    Ich wollte zum Jagdgebiet und sagen, als ich einen Porsche dahin hab fahren sehen. Ich wollte da schauen ob die da jemanden hochnehmen und hatte sogar recht. Wollte dann abhauen und die Cops rufen, doch ich wurde verfolgt. Und da gings dann los... Ich bin nicht der beste Fahrer und habe wenige FPS weshalb Verfolgungsjagden echt nicht mein Fachgebiet sind und ich deshalb so gestresst war, da das meine erste war😂😂😂


    Post scriptum: Sorry das eine mal fürs rammen aber ich konnte nicht mehr ausweichen und das war dann halt Pech😅

    Was vielleicht helfen würde ist die Arbeitsaufgaben von den Devs, den Moddern generell allen die den Server leiten (falls möglich) öffentlich zu machen da wir dann sehen was sich tut und worauf wir uns freuen können bzw. eure Prioritäten einsehen. Kann nur jeden zur Diskussion anregen.

    1. Gibt's dann aber keine Überraschungen mehr, wie z.b. Der Wohnwagen jetz.

    Und 2. Kann es dann sein, dass die Devs sich mehr mit Diskussionen rumschlagen müssen, wieso jetzt was so gemacht wird und diese Zeit hätten sie effektiver in die Entwicklung stecken können.


    Also bin ich dagegen dass alles öffentlich gelegt werden muss.

    Also ich fahr die ganze Zeit rum und wurd noch nicht überfallen, manche haben mich angehalten und wollten es wagen, aber durch ein Gespräch kams gar nicht zu nem überfall. Bzw ich hab ihnen angeboten meine Punkte zu nehmen, aber bisher haben beide denen ich des angeboten hab abgelehnt und meinten dass ich korrekt sei und nicht direkt rumheulen wenn mich jemand überfallen möchte. Sucht die Schuld doch auch mal bei euch leute und nicht nur bei anderen

    :!:Warnung! Diese Webclips zeigen Stunts, die entweder von Profis oder unter der Aufsicht von Profis durchgeführt wurden:!:

    :!:Nordholm und die Produzenten müssen darauf bestehen,dass weder einer der Stunts noch irgendeine andere auf dieser Website gezeigte Aktivität nachgeahmt wird:!: