Posts by Nora Walter

    Fühlt sich sehr nach Augenkrebs an ist es auch. Was das mit besserem RP zu tun hat kann ich nicht beurteilen.

    Ich persönlich finde die jetzige Cam-Position auch besser, kann aber aus Erfahrung sagen, dass man sich an diese Ansicht relativ schnell gewöhnen kann

    Nein, das machen wir normalerweise nicht. Im Falle, dass man eine Geisel ist, muss man schlussendlich uns nach der Freilassung informieren, sodass ggf. Gebühren erstattet werden können.

    Ansonsten gilt für jede andere Art der Verhinderung (ZNA-Aufenthalt o.ä.), uns eine SMS oder Anruf zukommen zu lassen, damit wir das Fahrzeug nicht vorschnell beschlagnahmen.

    Den Fall mit der ZNA hatte ich auch schonmal und da konnte ich dem RAC nicht antworten, da ich aufgrund der Untersuchung kein Handy bei mir geführt hatte und so ein RP kann auch mal länger dauern. (Auto ist ebenfalls nicht im IKOst gelandet)
    Aber ich danke dir für die Rückmeldung und es ist gut zu wissen, dass man die Gebühren ggf. dann zurück erstatten kann.

    Die Fahrzeuge werden in unseren Internen Dokumenten eingetragen und vermerkt sie bekommen nach dieser eintragung eine weitere mitteilung das ihr PKW auf dem Abschlepphof des RAC HQs steht und sie diesen binnen 15 minuten abzuholen haben.
    Dabei setzen wir zumindest eine Kontaktaufnahme mit uns vorraus, d.h. wir bitten um eine Rückmeldung zu dieser Nachricht, dort können sie uns auch mitteilen das sich ihre Ankunft verspätet wodurch sie das Beschlagnahmen herrauszögern können.

    Zu diesem Punkt hätte ich kurz einen Hinweis bzw. Anmerkung:
    Ich hatte mal das Problem, dass ich eine Geisel war und ich somit nicht auf die Nachricht reagrieren konnte. Mein Fahrzeug ist nicht auf dem IKOst gelandet, hatte aber Angst, dass das am Ende passiert.
    Ich weiß nicht, ob ihr bei der Polizei nachfragt, ob Halter X vom abgeschleppten Fahrzeug Y eventuell eine Geisel ist bzw. anderweitig verhindert.

    Sehr geehrter Herr Razer,

    ich wollte mich nicht Rechtfertigen, ich wollte nur einmal die Situation aus meiner Sicht Ihnen schildern, damit sie eventuell auch ein neues Bild auf die ganze Situation gewinnen, da sie bis jetzt nur mutmaßen konnten, wie sich Herr Wa Taschi bei der Justiz verhalten hat.

    Zudem meinte Herr Wa Taschi auch, dass er in Revision gehen möchte, dies hat er aber nicht gemacht.

    Grüße
    Walter

    Bargeldbestandes zu zahlen für meine Verhältnisse doch sehr hoch ist (wobei drei Straftaten...)

    Razer die "sehr hohe" Strafe lag nicht daran, dass Herr Wa Taschi unfreundlich gegenüber der Justiz war.
    Er hatte bevor er festgenommen wurde bereits zwei offene Haftbefehle, welche ähnlich waren: Straftat begangen -> Verfolgungsjagd -> Schießerei. Dies wiederholte sich bei der Festnahme nocheinmal.
    Mir oblag es als zuständiger Staatsanwalt, ob ich die Akten zusammen abarbeite oder einzeln. Da sich wenige Straftaten überschnitten, konnte ich die drei Fälle gut zusammen abarbeiten, was auch positiv für den Straftäter ausfällt, da wir im Bußgeldrechner ja nur einmal etwas ankreuzen können, verringert sich natürlich insgesamt die Strafe und auch die Aufenthaltszeit bei der Justiz.
    Naja wenn es noch weiter fragen bezüglich diesem Fall gibt, kann man sich gerne an mich wenden und ich erkläre gerne mein Urteil noch einmal.
    Zudem muss ich noch ergänzen, als ich das Urteil ausgesprochen hatte, kam kein Kommentar von Herr Wa Taschi bezüglich diesem Urteil, erst als ich draußen war weigerte Herr Wa Tashi sich, weswegen es letztendlich zu einem Pfändungsbescheid kam.

    Guten Tag meine lieben Damen und Herren,

    heute am 22.06.2020 um 11:50 wurde mir von Linh ein Heiratsantrag am Strand bei der ZNA gemacht.:love::love:
    Diesen habe ich mit Freuden angenommen. <3:saint:<3
    Linh war so süß nervös währenddessen, dass er die ganze Zeit gestottert hat. <3
    Ich habe ihn auch ein bisschen gequält, da ich mir schon denken konnte, dass ein Antrag folgt. :evil:
    Aber ich habe ihn sehr lieb und freue mich schon auf unsere Hochzeit. <3:love:<3
    Wann die Hochzeit stattfindet, kann ich zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen, da wir erstmal alles planen müssen. <3

    Ich wollte diese freudige Botschaft mit allen teilen.

    Liebe Grüße die frisch verlobte Lilli Walter

    Sehr geehrter Herr Morgenstern,


    wenn Sie mein Strafmaß nachdem Bußgeldkatalog beurteilen, ist mein Strafmaß nicht als zu hoch zu bewerten, nur hat das rein gar nichts mit meinem Anliegen zu tun. Dieses ist ein anderes.

    Sehr geehrter Herr Tashi,

    wenn Sie Fragen haben oder etwas genauer erklärt bekommen möchten, stehe ich Ihnen gerne zu verfügung. Dafür können Sie mich entweder auf dem Teamspeak in "Justiz - Mandantenbesprechung" aufsuchen oder auch wenn ich im Dienst bin.

    Mfg
    Lilli Walter

    Man kann es ja einfach mal probieren und als Vorschlag für den Support an der Stelle: Man braucht ja auch nicht unbedingt einen Beweis dafür oder? Zumindest wenn es um die Frage geht, ob dadurch der Sexismus auf der Insel mehr wird oder nicht. Ich würde vorschlagen, dass die Damen in der Community das unkompliziert ohne Beweis melden können, sofern es nicht um eine Stafe geht. nach einer Testphase sieht man ja dann an der statistischen erhebung zu was es geführt hat.

    Ich persönlich finde die Animation für Frauen insgesamt sehr fragwürdig.


    Ich finde es Schade, dass so etwas tatsächlich zu Problemen führen könnte :/

    Leider kommt sowas vorallem in der Justiz öfters vor bzw. kam es vorallem früher vor, als es nur die schicke Frauenkleidung mit dem tiefen Ausschnitt gab.

    Wo ich ein weiteres Problem an der Animation sehe, als die oben genannten, ist, dass die Animation bei Frauen ohne Weste ebenfalls sehr merkwürdig aussehen. Zwar tragen die meisten Zivilistinnen und Fraktionsspielerinnen eine Weste, aber ich trage sowohl als Zivi als auch als StA keine (sichtbare) Weste und dann wäre diese Animation genaus auf meiner Brust, was wahrscheinlich zu sehr unangebrachten Aussagen führen würde.