Posts by Vito Spadaro

    Siegfried Backwasch sorry aber neimand der sich über Tracking freut hat sich mit den Folgen davon auseinander gesetzt.


    aber drogenhandel waffen menschen und so weiter würde dadurch extrem schwerer haben

    Nein überhaupt nicht, die sind soweit abseits, das jegliche Politik die in 1000 Jahren noch nicht mit reformen erwischen würde.

    es ist wie zu hitlers zeiten der staat tut was er will und kontrolliert alles

    Schon mal 1984 Gelesen? Dann weißt du was kommen wird und Tracking hilft den Großen dabei das durchzusetzen.

    Naja alles illegale geht eh über Cryptowährung und nicht über Euro...

    Natürlich gibt es Kameras mit KI Erkennung aber die hats nicht überall an jedem Geschäft.

    Hast du dein Handy dabei?

    Dann ist Bargeld eh schon egal.


    Bevor du dir darüber sorgen machst sollte man sich mal über Facebook(Whatsapp und Instagram), Google und co sorgen machen und nicht beim kleinsten Problem anfangen.

    Also ich traue mich jetzt einfach mal zu behaupten, das Teamspeak nicht nur einen neuen Frontend bauen würde wegen des Designs ohne Features. Das würde ihrer Reputation echt nicht gut tun.

    In diesen Tagen wird über die EU-Urheberrechtsreform final entschieden, die das Ende bedeuten kann:

    Das Ende für dieses Forum und für jede andere offene Diskussionsplattform.


    Am (19. Februar 2019) fand die Diskussion zum Urheberrecht im Rechtsausschuss statt, ohne das der Entwurf vorgelegen ist, bevor eine letzte Abstimmung (25.–28. März, 4. April oder 15.–18. April) im EU-Parlament erfolgt.


    In der letzten Version des EU-Parlaments waren noch Ausnahmen für kleinere Plattformen vorgesehen, die die meisten Foren und das Systemkamera Forum verschont hätten. Diese Ausnahmeregelungen sind jetzt so kastriert worden, dass jedes mir bekannte Forum Upload-Filter einführen müsste.


    Wenn dieses Gesetz Realität wird, muss jeder Forenbetreiber

    • jeden Textbeitrag und
    • jedes Bild

    vor der Veröffentlichung vollautomatisch auf Urheberrechtsverletzungen untersuchen.



    Damit wird jeder eurer Beiträge unter Generalverdacht gestellt und muss durch einen intransparenten Filter überprüft werden:

    Wenn eure Bilder abgelehnt werden, müsstet ihr vor Gericht ziehen, um herauszubekommen, ob der Filter versagt hat oder jemand eure Bilder als seine angemeldet hat.


    Das Ergebnis: Eine freie Diskussion wird nahezu unmöglich.



    Bitte werdet daher jetzt aktiv unterzeichnet diese Petition auf Change.org und sprecht eure Abgeordneten an!

    Am 23. März sind Proteste geplant, nehmt teil und zeigt das ihr für ein freies Internet seit.


    Hier gibt es noch ein sehr schönes Video was A13 erklärt:

    https://invidio.us/watch?v=X9SVf57ii1w

    Das problem ist, das wenn wir das ganze so machen das der Taxi Fahrer mehr geld bekommt als der Gast zahlen muss Fahren alle die zu Zweit unterwegs sind immer als Taxi (einer fahrer einer gast) und generieren so geld ohne etwas dafür zu tun.

    Das Problem verstehe ich, nur kann man das doch umgehen wenn man feste Punkte einbaut die angefahren werden sollen/müssen.

    Damit ist das Problem welches Siegfried Backwasch angesprochen hat doch ebenfalls behoben?


    Dann hätte man einen verdienst solange keiner mit fährt, weil man in der Gegend rum Tuckert, wie der Bus; aber auch Fahrgäste. Beide System, so habe ich mir das vorgestellt, sollten sich ausschließen. Wenn Fahrgast im Auto gebe keine Fahrtmission aus.


    //Edit

    Eine weitere Idee die mir gerade gekommen ist, was zwar logisch Unsinnig ist aber dem Problem abhelfen könnte: Der Fahrgast zahlt nur den halben Preis(kann nach bedarf angepasst werden) den der Taxifahrer verdient. Somit ist das Taxifahren für beide Seiten interessant gestaltet.

    Taxi ist ein Spaß-Job.

    Auch auf die Gefahr hin das ich mich gerade wiederhole. Wo genau ist der Spaß wenn nie jemand mit fährt weil es einfach unendlich teuer ist?

    Somit nutzt es niemand = sinnloser Beruf den man löschen kann; oder man ändert ihn so ab das er Spaß macht...

    Taxifahren war schon immer eher ein Job zum Spass haben

    Wenn keiner mitfahrt, und ich denke das hat zu einem sehr großen teil mit dem Preis zu tun, dann hat man an dem Job auch keinen Spaß sondern er kann entfernt werden.

    Ein Quiztaxi wäre eine von vielen Ideen.

    Die Idee ist nett, aber dafür müsste man schon über Geld verfügen.


    Es geht dabei ja darum das Taxifahren interessanter zu machen, klar ist es teuerer als selber fahren, aber 50k für ne strecke wo nicht mal 12% vom Tank weg ist, da fährt dir natürlich kein Mensch mit. Und das sollte doch jedem einleuchten?

    Hall zusammen,


    ich bin seit ein paar Tagen als Taxifahrer unterwegs, genutzt wird es von den Usern kaum; verstehen kann ich das auch denn die Preise sind echt hoch.

    Einmal von Freuden nach BO knapp 50k, das will eben keiner Zahlen.


    Vielleicht könne man das so ändern das man das ganze günstiger macht und dafür nebenbei so Geld verdienen kann wie mit dem Busfahren?

    Rein von deinen Aussagen her hört es sich jedenfalls für die Entführten nicht langweilig an und es gehört sowohl zum RP als auch zum Reallife (ja sucht es euch aus :P) das es Entführungen gibt. Daher finde ich das ganze Positiv.


    PS: Entführte können sich gerne bei mir melden wenn sie rechtliche schritte einleiten wollen. 8o

    Das Problem ist, 95% der Bambis wollen Geld Geld Geld machen und wenig RP machen

    Dachte es geht hier nicht um einen Farmsimulator? Ich bin verwirrt.

    Also die lustigsten Erlebnisse auf dem Server hatte ich bis jetzt weil ich kein Geld hatte; danke an meinen Los Käufer :)

    Ich habe immer ein Problem wenn sich eine Gang, Mafia nennt; denn eine Mafia hat ganz bestimmte Strukturen und Handlungsweisen. Dies gehört zum Organisierten verbrechen. Wie H4PPY schon zu den Rebellen sagte, gehört dazu auch Rollenspiel das zu jeder zeit in sich schlüssig sein muss.


    Ich habe mit KM noch keine Erfahrung gemacht, aber verstehe die Problematik mit den "Bambis" auch nicht. Kollegen und ich hatten auch schon eine Öko-terroristische Gruppe und sind damit immer wieder auf bambis gestoßen, haben diese "überfallen", bedroht und gefangen genommen. Aber ihnen jedes mal RP geboten das sie sich über jeden weitern Überfall gefreut hätten.


    Daher sehe ich das überhaupt nicht kritisch wenn sie eingebunden werden und "beschäftigt". Selbst die Zahlungen an sie als Entschädigung finde ich eher lächerlich, da sie dafür ja RP geboten bekommen.