Posts by Patrick Weichkeks

    Prinzipiell ist es so, dass ab 15-23 genug Cops da sind, dass in der Regel wenige Überfälle passieren, auf jedenfall werden uns diese nicht gemeldet.


    Was ich meine ist eig. den Leuten eine Grenze aufzeigen. Das nicht jeder zur Waffe greift ist verständlich, allerdings sollte er dann auf anderen Wege für seine Sicherheit sorgen. Ansonsten muss er sich auch nicht beschweren.

    Die Grenzen für schlechtes RP und upfucken sollten allerdings nicht ingame aufgezeigt werden. Dafür haben wir Supporter und CMs.

    Polizei rufen ist oft einfach schwierig und selbst Polizisten sind wie ich schon von einigen gehört habe, genervt von zu häufigem minimal RP

    Wieso kann das nicht die Lösung sein. Klar es ist keine Langfristige Lösung, aber für den Moment muss es eben reichen, auch wenn es kacke ist.


    Naja dann haut man halt mal ne Woche auf die Gruppierung drauf, dann vergeht denen ebenfalls die Lust, klar kommt es zu Konfrontationen, aber die ist doch so wie du es schreibst unabdingbar oder irre ich mich. Wer nicht hören will muss eben fühlen.

    :D Weil nicht jeder auf einem RP Server ist um zur Waffe zu greifen.


    Deine Lösung ist also, sich gegenseitig den Spaß zu verderben bis eine Seite keine Lust mehr hat das zu tun was sie gerne tun wollen?


    Willkommen auf Altis life

    Die Lösung kann nicht sein das jeder Farmer sich jetzt in Gruppen zusammen tut oder sich Sicherheitsfirmen zulegen muss. Das fördert nur die Eskalation zu einem Gefecht bei Überfällen. Wenn es das höhere Ziel sein soll, dass jeder Farmer jetzt zur Waffe greift, schadet das dem RP noch mehr. Das klingt nach einer perfekten Lösung für die jenigen, die Lust haben mehr zu Ballern, um sich damit zu identifizieren.


    Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass selbst wenn man hier mal los zieht und gegen 1-2 dieser Gangs vor geht. Dann hat man an dem Tag ein Gefecht gewonnen und diese 8 Mann besiegt und es ist für den Tag ruhe. Aber die Reife geht leider nicht darüber hinaus, dies zu akzeptieren und das RP wird wehsentlich schlechter. Besagte Gruppierungen müssen dann nämlich ihre "Habibi Bruder" Ehre reinwaschen, in dem sie dann mit 8 Mann auf 1-2 gehen und dich dann mit schlechtem bis gar keinem RP exikutieren.


    Das Problem sind wie gesagt nicht Überfälle.

    Das Problem ist die Einstellung mancher Leute die diese durchführen und die Häufigkeit davon.


    Auf dem RP Server von dem ich komme hat das auch mal so angefangen. Kein erfahrener Spieler hat mehr zwischen 16-22 Uhr gefarmt. LKWs hat man überhaupt keine mehr in dieser zeit gesehen. Also fragt euch wirklich ob ihr dahin möchtet.

    An der Stelle gebe ich auch mal meinen Senf dazu und versuche mich kurz zu halten.


    Ich kam auf diesen Server und habe mich verliebt in das was hier aufgebaut wurde und bin einfach beeindruckt über das RP und das Erschaffene.

    Jeder bemerkt das aktuell viel Minimal RP geführt wird und pauschalisiert das ganze.

    IHR REDET ANNEINANDER VORBEI


    Überfälle gehören in einem gewissen Maß aufjedenfall dazu und ein Überfall am Ziegelverarbeiter ist auch vollkommen in Ordnung.

    ABER
    Überfälle werden an 2 Punkten problematisch.

    1. Die Art wie ein Überfall durchgeführt wird

    Wenn eine Gruppierung sich für eine kriminelle Laufbahn entscheidet ist das vollkommen in Ordnung. Selbst wenn man nur Überfälle machen möchte ist das okay, solange man stets versucht sich in seinen gegenüber hineinzuversetzen und den Überfall in einer gewissen Art und Weise angenehm und vieleicht auch Witzig gestaltet. Minimal RP bei Überfällen wie oben beschrieben sind keine Überfälle sondern einfach nur ein pupertäres Verhalten um sich ingame und in seiner "Habibi Bruder" Ehre zu bereichern.

    2. Die Häufigkeit von Überfällen

    Ich denke selbst ein schlechtes RP bei einem Überfall erträgt man, wenn es nicht jeden Tag passiert. Wenn man allerdings wie erwähnt 2-3 mal am Tag ausgeraubt wird und letztendlich für seine investierte Zeit wenig bis gar nichts bekommt. Ist die Lust wieder Farmen zu gehen dahin und man greift vieleicht selbst zur Waffe und gibt das Farmen auf. Endergebnis wäre das wir nur noch Otto Piloten und bewaffnete PKW Fahrer haben die auf Krawall aus sind. Wenn es soweit kommt das man nicht mehr alleine oder eine dicke Wumme farmen gehen kann, ist der Sinn eines vernünftigen RP Servers dahin. Wenn wir uns alle bewaffnen und hier nur noch einen auf Bürgerkrieg machen, werden die reinen RP Spieler den Server verlassen und dann könnt ihr das RP wie schon viele andere Arma RP Server begraben.

    Also entschuldigt wenn ich die ganzen Vorschläge wie man sich Gewaltsam gegen Überfälle wehren kann, als puren Bullshit abtue.


    Das Problem sind nicht die Überfälle

    Wir haben derzeit einfach gefühlt viele Altis Life Kiddys die nicht viel Wert auf gutes RP auf den Server legen.


    Der einzige Lösungsvorschlag der mir einfällt, ist das jeder der so einen aus seiner Sicht schlechten Überfall miterlebt in einem Video an die Communitymanager weitergibt. Diese suchen das Gespräch und falls sich nichts bessert, muss man zum Banhammer greifen.

    An der Stelle finde ich die Gremium Idee einfach nur Spitze um die Interessen der Community auch bei einem Regelkonformen Verhalten durchzusetzen